[NEU] Article List Reloaded (ALR)

Alles rund um Module und Plugins in CONTENIDO 4.9.
TripleM77
Beiträge: 7
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 10:28
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von TripleM77 » Sa 11. Mär 2017, 11:11

Also mein Vorgehen war dass ich von 4.8.2 auf 4.9.12 aktualisiert habe. Da das alte Modul Article List Advanced dort überhaupt nicht mehr funktioniert hat habe ich ergo danach das Article List Reloaded Modul installiert.

Dann mußte ich in den Vorlagen ja auch das Modul austauschen. Und daraufhin mußte ich das Modul ja auch überall wo verwendet neu konfigurieren. Das habe ich erst einmal in den deutschen Artikeln gemacht (ich habe zwar auch einige Kategorien die mit diesem Modul konfiguriert sind, aber da fällt mir das Sprachenproblem nicht auf weil ich da die Listenüberschriften nie verwende). Als ich dann ins Englische wechselte waren da noch überall die alten Vorlagen mit dem nicht mehr funktionierenden Modul drin - also habe ich die Artikel jetzt erst synchronisiert (war das falsch?). Bis hierher war auch alles gut: deutsche sowie englische Artikel hatten jetzt die richtigen Vorlagen mit dem neuen Modul.

Im alten Contenido mit dem alten Modul hatte ich das dann auch so gehandhabt dass ich daraufhin die synchronisierten Artikel noch einmal "nachkonfiguriert" habe und die Überschriftlisten ausgetauscht habe - das hatte mit dem alten Modul einwandfrei funktioniert, und ich denke auch, wie jemand anders schon schrieb, dass das nicht dumm ist, denn z.B. die Überschriften werden ja "hart codiert" eingegeben, wie sollte da sonst eine andere Sprache bedienbar sein? Klar kann ich mit der Hand am Arm direkt im Modul rumpfuschen und Texte nachträglich nach Sprache übersetzen lassen - aber da 1.) das alte Modul das konnte und 2) die Datenbankeinträge für beide Sprachen angelegt zu werden scheinen, vermute ich schon einen Bug irgendeiner Art. Und so Reingepfusche mache ich immer ungern wenn nicht unbedingt nötig :-(

Also um Deine konkrete Frage zu beantworten: in con_art_lang haben beide Artikel immer dieselbe idtplcfg. Also idlang=1 und idlang=2 haben beide derzeit 135. Beide Artikel zeigen dementsprechend derzeit die deutsche Konfiguration an. Sobald ich den englischen Artikel konfiguriere steht in beiden die idtplcfg 134.

Jetzt habe ich eine weitere Entdeckung gemacht die vielleicht weiterhelfen kann: in meinem Errorlog tauchen, sobald ich die Konfigurationen durchführe, Fehler auf - und die scheinen mir etwas mit dem Problem zu tun haben zu können:

Code: Alles auswählen

[2017-03-11 10:31:04] Warning: "Database failure: 1064 (You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'AS a WHERE a.parentid = 0' at line 1) - /main.php?area=con_tplcfg&action=tplcfg_edit&idart=272&idcat=1&frame=4&contenido=nn9jokugnvg8ad3n7mejmtqqs1i889ps SELECT a.idpica_alloc as idpica_alloc FROM  AS a WHERE a.parentid = 0
" at reportHalt() [class.db.driver.handler.php(1005)]
	reportHalt() called in file class.db.driver.handler.php(977)
	halt() called in file class.db.driver.handler.php(700)
	query() called in file include.tplcfg_edit_form.php(330) : eval()'d code(170)
	eval() called in file include.tplcfg_edit_form.php(330)
	include_once() called in file main.php(202)
Das hat doch etwas mit dem Inputhelper den ALR verwendet zu tun? Ich gestehe, ich habe nicht allzuviel Ahnung, aber da wird doch ein Tabellenname (FROM AS a WHERE) nicht gefunden in dem sich irgendetwas mit den Templatekonfigurationen abspielen sollte? Durch das eval sehe ich nicht richtig was da durchgeführt werden sollte, in include.tplcfg_edit_form.php wird $modulecode ausgeführt, aber ist das der ALR-Modulcode? Liegt da der Hase im Pfeffer?

Oldperl
Beiträge: 3950
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Franken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von Oldperl » Sa 11. Mär 2017, 14:03

Servus,

besagte Fehlermeldung hat mit dem Konfigurationsfehler nichts zu tun. Das liegt definitiv daran, dass hier beide Sprachen auf den gleichen Konfigurationseintrag in der DB zugreifen, sprich, es wird nicht anhand der Sprache unterschieden.

Code: Alles auswählen

SELECT a.idpica_alloc as idpica_alloc FROM  AS a WHERE a.parentid = 0
Ist eine fehlerhafte MySQL-Abfrage die darauf hindeutet, dass versucht wird auf das Plugin "Content Allocation" zuzugreifen. Dieses Plugin ist aber wohl in diesem Fall wohl nicht installiert, weswegen dann der Tabellenname der zum Plugin gehörenden DB-Tabellen im Query fehlt, da dieser im entsprechenden Cfg-Array nicht initialisiert wurde.

Gruß aus Franken

Ortwin
*NEU* CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch
Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x *-* phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9 *-* Mein Entwickler-Blog

homtata
Beiträge: 960
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 14:41
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von homtata » Sa 11. Mär 2017, 14:20

Hallo Triple,
danke für die detaillierte Darstellung, das hilft schon mal. Es könnten jetzt mehrere Szenarien möglich sein:
a) das Synchronisieren an sich hat die Einstellungen verhagelt und die ittplcfg in beiden Artikeln leider auf den gleichen Wert gesetzt. Das neue Abspeichern des Artikels (egal in welcher Sprache) überprüft nun überall, wo diese idtplcfg vorliegt und überschreibt 2x beim Speichern anhand dieses Wertes.
b) es hat mit der Synchronisation nix zu tun, sondern passiert NUR beim Speichern des Artikels in der con_art_lang, weil er nach der idart sucht und ALLE Einträge dafür anpasst (möglicherweise statt nach der idartlang zu suchen).

Könntest du bitte folgendes machen: setze den Eintrag für die idtplcfg für EINE idartlang mal auf 134, die andere auf 135. Dann müsstest du erstmal im Backend sprachenabhängig andere Versionen sehen, denke ich. DANACH speichere mal eine Sprache ab und schau, ob die beiden idartlangs doch wieder auf identische Werte gesetzt sind. Dann müsste irgendwo ich der Klasse, die für die Speicherung der Artikel zuständig ist, ein dicker fetter Fehler drin sein....
LG
Viktor

TripleM77
Beiträge: 7
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 10:28
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von TripleM77 » Sa 11. Mär 2017, 18:55

Super, vielen Dank für die vielen Antworten.

Ja, Content Allocation habe ich nicht installiert, hatte das früher auch nie gebraucht, aber das nachzuholen kann ja schonmal nichts schaden denke ich, dann kriege ich vielleicht erstmal die Fehler aus dem Errorlog raus.

Und was den Test mit dem Direkteintrag in der DB angeht: das werde ich morgen versuchen und mich dann melden was dabei rauskam - auf jeden Fall ein fettes Danke für Eure Mühe schonmal!

TripleM77
Beiträge: 7
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 10:28
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von TripleM77 » So 12. Mär 2017, 18:21

Danke danke danke!

Also ich habe jetzt direkt ind er Datenbank für einen Artikel in der con_artlang die idtplcfg auf die gesetzt, die ich ja in der con_container_conf als die für die jeweilige Sprache richtige gehalten habe. Dann ins Backend gegangen - und die richtige Konfiguration, nach Sprachen getrennt, gesehen. Abgespeichert - und jetzt funktioniert die Trennung auch im Frontend! Muß jetzt mal die ganzen richtigen configs raussuchen und die Artikel durchgehen - und mich dann riesig freuen dass das Thema endlich durch ist!

Dann war das wohl eher das Problem mit dem Synchronisieren. Also umso dickeres Danke für die "offtopic"-Hilfe :-)

(Das Errorlog ist auch weg seit ich content_allocation installiert habe - die Welt ist wieder in Ordnung!)

avito
Beiträge: 41
Registriert: Do 15. Mai 2008, 13:14
Kontaktdaten:

Kollidieren ALR und Originalmodul content_article_include?

Beitrag von avito » Mo 10. Jul 2017, 18:55

Hallo zusammen.

Erst einmal möchte ich danke für das tolle Modul sagen. Gibt es jemanden, der das selbe Problem wie ich schon mal hatte? Wenn ich ALR verwende und in der Konfiguration eines Artikels etwas einstelle und speichere, dann verliert der Artikel die Zuweisung des Originalmoduls content_article_include. Mein damit inkludierter Artikel ist dann einfach weg und ich muss ihn wieder neu auswählen. Das passiert mir seit Contenido 4.9.8 glaube ich.

Hat jemand einen Tip für mich? Ich danke allen, die mir antworten jetzt schon für Ihre Mühe und Hilfe.

Viele Grüße,
Tom

homtata
Beiträge: 960
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 14:41
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von homtata » Mo 10. Jul 2017, 23:21

Hast du denn die neueste Version der ALR im Einsatz? Wenn du im Moduloutput nix weiter angepasst hast, dann wäre es vielleicht ratsam, mal die neue Version drüberzubügeln, da sich vor und nach 4.9.8 einige wichtige Änderungen in Contenido und im Modul ergeben haben. Ich selbst habe beide Module nirgends gemeinsam im Einsatz, tut mir leid.

avito
Beiträge: 41
Registriert: Do 15. Mai 2008, 13:14
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von avito » Di 11. Jul 2017, 06:41

Hallo homtata,

Danke für Deinen Tip. Ich habe mir die aktuellste Version bereits geholt. Momentan bin ich gerade am umsetzen einer neuen Seite und es ist noch alles ganz frisch. Es gab also bisher noch keine Anpassungen an irgendwelchen stellen. Leider hat es auch nicht geholfen, die aktuellste Version zu benutzen.

Vielleicht findet sich noch jemand, der das Problem so auch kennst. Würde mich über Hilfe sehr freuen. Ich suche auch weiter und falls ich auf eine Lösung komme, poste ich sie natürlich.

chris8408
Beiträge: 52
Registriert: So 2. Apr 2006, 19:07
Wohnort: Korschenbroich
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von chris8408 » Mi 16. Aug 2017, 13:55

Hallo,

ich habe für einen Kunden bei der Auswahl von zusätzlichen Elementen als Inhaltstyp den Typ Linkeditor benötigt. Ich möchte gerne meine Anpassungen hier teilen, falls jemand soetwas auch benötigt.

Dazu habe ich folgende Anpassungen gemacht:
article-list-reloaded_input.php

Code: Alles auswählen

Zeile ~610: 
		$select->autofill(array("Text"=>mi18n("Text"), "Image"=>"Image",   "ExtractedImage"=>"Image from text", "FixedDate"=>"Fixed date")  );       
=> 
		$select->autofill(array("Text"=>mi18n("Text"), "Image"=>"Image",   "ExtractedImage"=>"Image from text", "FixedDate"=>"Fixed date", "Link"=>"Link" )  );       
		
Zeile ~676: neuer Case
   		    case "Link":
			$fillrow = array();
			$tr = new cHTMLTableRow();
			$td = new cHTMLTableData();
			$td->setContent("");
			$fillrow[] = $td;
			$td = new cHTMLTableData();
			$select = fncBuildTypeSelect("CMS_VAR[$iElementIdentifier]", $samplearticle, "CMS_VALUE[$iElementIdentifier]", "'6','24'");
			$td->setContent($select." ");
			$fillrow[] = $td;
			$tr->setContent($fillrow);
			$filltable[] = $tr;	    
			break;
article-list-reloaded_output.php

Code: Alles auswählen

Zeile ~521: neuer Case

                                            case ($aSettings['k'.$k]['ElementType'] == 'Link'):
                                                $sTmpValue = urldecode($db3->f('value'));
                                                $xml =  simplexml_load_string($sTmpValue,'SimpleXMLElement', LIBXML_NOCDATA);
                                                if($xml) {
                                                    $xmlConverted = (array)$xml;
                                                    foreach($xmlConverted as $key => $value){
                                                        $article[$k."_".$key] = (string)$value;
                                                    }
                                                    
                                                    if(isset($article[$k."_type"])){
                                                        $cfgClient = cRegistry::getClientConfig();
                                                        switch ($article[$k."_type"]) {
                                                            case 'internal':
                                                                $article[$k."_link"]=$cfgClient[cRegistry::getClientId()]['path']['htmlpath']."front_content.php?idart=".$article[$k."_idart"];
                                                                break;
                                                            case 'external':
                                                                $article[$k."_link"]=$article[$k."_externallink"];
                                                                break;
                                                            case 'file';
                                                                $article[$k."_link"]=$cfgClient[cRegistry::getClientId()]['upl']['htmlpath'].$article[$k."_filename"];
                                                                break;
                                                            default:
                                                                break;
                                                        }
                                                    }
                                                }
                                                break;         
Falls jemand Anregungen hat, immer her damit.

Christian
--------------------------------------------
Christian John aus Düsseldorf
Selbständiger Web-Entwickler
“There are 10 types of people in the world… those that understand binary and those that don’t.”

avito
Beiträge: 41
Registriert: Do 15. Mai 2008, 13:14
Kontaktdaten:

MariaDB - Warning: "Database failure: 1055 ('***' isn't in GROUP BY)

Beitrag von avito » Do 29. Mär 2018, 07:26

Hallo.
Sorry, dass ich im halbjährlichen Rhythmus eine Frage habe und immer wieder danke für eure Hilfe!

Auf einer neuen Installation, die ich gerade auf einem ebenfalls neuen Reseller-Server mache, habe ich die ALR eingebunden (Contenido 4.9.12 und ALR in aktuellster Version). Beim Aufruf der Seite mit der Artikelliste kommt keine Ausgabe, jedoch ein Eintrag in der errorlox.txt:
Warning: "Database failure: 1055 ('electrovac_contenido_2018.artlang.author' isn't in GROUP BY) - /electrovac.de/deutsch/unternehmen/management/index.html SELECT …

Den Eintrag errorlog.txt füge ich unten an.

Nach endloser Suche scheine ich der Lösung auf der Spur zu sein. Eventuell liegt es an den Datenbank-Versionen.

Auf dem alten Server, auf dem noch alles funktionierte, hatte ich:
Server-Typ: MySQL
Server Version: 5.0.51a

Auf dem neuen :
Server-Typ: MariaDB
Server-Version: 10.1.24

Ich weiß mir keine Lösung und hoffe, dass mir jemand einen Tipp geben oder mir helfen kann.

Viele Grüße, Tom

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

[2018-03-28 14:45:14] Warning: "Database failure: 1055 ('electrovac_contenido_2018.artlang.author' isn't in GROUP BY) - /electrovac.de/deutsch/unternehmen/management/index.html SELECT
artlang.author AS author,
artlang.pagetitle AS pagetitle,
artlang.summary AS summary,
artlang.idart AS idart,
artlang.idart AS idartlang,
artlang.lastmodified AS lastmodified,
artlang.modifiedby AS autor,
artlang.created AS created,
artlang.published AS published,
artlang.idartlang AS idartlang,
catlang.name AS category,
catlang.startidartlang AS startid,
catart.is_start AS isstart,
catart.idcat AS idcat,
catart.idcatart AS idcatart
FROM
con_cat_art AS catart,
con_art_lang AS artlang,
con_cat_lang AS catlang
WHERE
catart.idcat IN ("36") AND
artlang.idlang = 1 AND
catlang.idlang = artlang.idlang AND
catlang.idcat = catart.idcat AND
artlang.idart = catart.idart AND
artlang.online = 1
GROUP BY idart

ORDER BY
artlang.title
ASC

" at reportHalt() [class.db.driver.handler.php(1005)]
reportHalt() called in file class.db.driver.handler.php(977)
halt() called in file class.db.driver.handler.php(700)
query() called in file include.front_content.php(754) : eval()'d code(67)
eval() called in file include.front_content.php(754)
include() called in file front_content.php(61)

[28-Mar-2018 14:45:14 UTC] PHP Warning: Database failure: 1055 ('electrovac_contenido_2018.artlang.author' isn't in GROUP BY) - /electrovac.de/deutsch/unternehmen/management/index.html SELECT
artlang.author AS author,
artlang.pagetitle AS pagetitle,
artlang.summary AS summary,
artlang.idart AS idart,
artlang.idart AS idartlang,
artlang.lastmodified AS lastmodified,
artlang.modifiedby AS autor,
artlang.created AS created,
artlang.published AS published,
artlang.idartlang AS idartlang,
catlang.name AS category,
catlang.startidartlang AS startid,
catart.is_start AS isstart,
catart.idcat AS idcat,
catart.idcatart AS idcatart
FROM
con_cat_art AS catart,
con_art_lang AS artlang,
con_cat_lang AS catlang
WHERE
catart.idcat IN ("36") AND
artlang.idlang = 1 AND
catlang.idlang = artlang.idlang AND
catlang.idcat = catart.idcat AND
artlang.idart = catart.idart AND
artlang.online = 1
GROUP BY idart

ORDER BY
artlang.title
ASC

in /var/www/vhosts/breitengrad48.de/httpdocs/electrovac.de/contenido/includes/functions.general.php on line 1428

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Faar
Beiträge: 1299
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von Faar » Do 29. Mär 2018, 16:32

Vielleicht hilft das weiter: https://issues.contenido.org/browse/CON-2722
Sollte also in der 4.9.13 gelöst sein, wenn es das ist.
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

avito
Beiträge: 41
Registriert: Do 15. Mai 2008, 13:14
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von avito » Do 29. Mär 2018, 19:28

Hallo Faar.

Danke für den Tipp. Dann warte ich auf die 4.9.13. Einstweilen konnte mir der Provider weiterhelfen, indem er an der Datenbank eine Einstellung vorgenommen hat. Ich poste morgen mal die Lösung, falls es jemand interessiert.

avito
Beiträge: 41
Registriert: Do 15. Mai 2008, 13:14
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von avito » Fr 30. Mär 2018, 07:16

Wie versprochen bin ich hier nochmal mit der Lösung. Das war die Antwort meines Providers und jetzt geht es auch wieder:

MariaDB [psa]> SELECT @@sql_mode;
+---------------------------------------------------------------------------------------+
| @@sql_mode |
+---------------------------------------------------------------------------------------+
| NO_ZERO_IN_DATE,ERROR_FOR_DIVISION_BY_ZERO,NO_AUTO_CREATE_USER,NO_ENGINE_SUBSTITUTION |
+---------------------------------------------------------------------------------------+

(es fehlt ONLY_FULL_GROUP_BY; dies verursacht Ihr Problem).

Vielleicht hilft es mal jemandem, der ein ähnliches Problem hat.
Schöne Grüße, Tom

Peer
Beiträge: 269
Registriert: Fr 9. Sep 2005, 17:22
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von Peer » Do 12. Apr 2018, 18:32

Hallo,

gibt es eine Lösung dafür das die Artikel in der Liste im Wechsel mit einem unterschiedlichen Hintergrund angezeigt wird?

Vielen Dank

Gruß

Peer

homtata
Beiträge: 960
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 14:41
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von homtata » Do 12. Apr 2018, 22:35

Ja, aber das ist keine Frage der Liste, sondern des CSS, über odd und even.

Antworten