Dann wohl Goodbye Contenido...

Nicht mit CONTENIDO unmittelbar zusammenhängende Themen, Lob und Kritik.
Oldperl
Beiträge: 4085
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Dann wohl Goodbye Contenido...

Beitrag von Oldperl » Fr 28. Sep 2012, 18:02

Liebe Community,

ich melde mich heute zum letzten Mal hier zu Wort.
Nach vielem Hin und Her hatte ich nun ein Gesprächsangebot aus OF erhalten, Termine in 1-2 Wochen oder im nächsten Monat wurden angeboten. Ich habe heute per Email alles gecancelt. Grund für mich ist das zerüttete Verhältnis zwischen den Mitarbeitern aus OF und mir. Ich sehe keine Basis mehr für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und glaube auch nicht wirklich daran das sich das in Zukunft großartig ändern wird. Schlußendlich war auch der Umgang mit mir und meiner langjährigen Mitarbeit an und um Contenido ein gewichtiger Grund für meine Entscheidung.
Ich werde weiterhin hier im Forum herumspuken und versuchen so gut wie es geht zu helfen. Ansonsten werde ich mich voll auf die ConLite konzentrieren und daraus ein kleines, stabiles CMS basteln, das den Ansprüchen meiner Kunden gerecht wird. Ich freue mich über Jeden der helfen möchte.
Mehr will und kann ich jetzt nicht mehr schreiben, mir fällt es schwer überhaupt noch etwas zu schreiben.

Danke für Alles.

Gruß Ortwin
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

dominik.ziegler
Beiträge: 434
Registriert: Do 19. Jun 2008, 09:09

Re: Dann wohl Goodbye Contenido...

Beitrag von dominik.ziegler » Fr 28. Sep 2012, 23:10

Hallo Ortwin,
deine Entscheidung ist sehr überraschend, da uns noch heute Morgen im CONTENIDO Meeting mitgeteilt wurde, dass du uns übernächste Woche in unseren Räumen in Offenbach besuchen kommst.

Deine Entscheidung, die offizielle CONTENIDO-Version nicht mehr zu unterstützen, ist sehr schade, müssen wir jedoch zur Kenntnis nehmen und akzeptieren.

Ich möchte mich daher stellvertretend für das gesamte CONTENIDO-Team von four for business sehr für deine langjährige Treue und ertragreiche Zusammenarbeit bedanken. Du warst mitunter einer der Personen, die CONTENIDO erfolgreich weiterentwickelt und stets neue Ideen und Sichtweisen präsentiert haben. Daraus sind viele Änderungen resultiert, die in den Core eingeflossen sind. Auch für dein außerordentliches Engagement in Bezug auf den Support im Forum sind wir dir sehr dankbar.

Selbstverständlich gilt unser Gesprächsangebot auch über diese Entscheidung hinaus weiterhin - und auch nicht nur für dich, sondern für alle interessierten Entwickler, die gerne etwas zum CONTENIDO Core beisteuern möchten. Nicht zuletzt haben wir in den vergangenen Tagen interessante neue Kontakte geknüpft. Aber wir suchen weiter, daher meldet euch bei uns am Besten direkt jetzt per PN.
Viele Grüße
Dominik

Oldperl
Beiträge: 4085
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Dann wohl Goodbye Contenido...

Beitrag von Oldperl » Sa 29. Sep 2012, 00:34

Lass mal stecken Dominik, wenn ich glauben würde das du wirklich so denkst, hätte ich diese Entscheidung bestimmt nicht so getroffen.
dominik.ziegler_4fb hat geschrieben:Deine Entscheidung, die offizielle CONTENIDO-Version nicht mehr zu unterstützen
Hmm ja, meine Entscheidung... Klingt schon ein wenig hämisch, denn den Schlußstrich habt ihr schon lange gezogen mit eurem Desinteresse an den Ideen aus der Community. Ihr wolltet die 4.8er nicht mehr unterstützen und habt alles auf die 4.9er gesetzt. Erst die ConLite hat euch offensichtlich dazu bewegt eine "offizielle" 4.8er nachzulegen. Unsere Versuche dort einen gemeinsamen Weg zu gehen habt ihr entweder Ausgesessen oder einfach beiseite gewischt. Und aus eurer angeblichen Bugfix-Version ist inzwischen auch eine erweiterte Version geworden, was mir zeigt, das meine Ideen und Gedanken damals nicht so abwegig, aber halt zu dem Zeitpunkt nicht erwünscht, waren.
Also tu jetzt bitte nicht so als wenn Dir das in irgendeiner Weise leid täte. Dem ist nicht so und das konnte man aus vielen Deiner Bemerkungen in den letzten Wochen herauslesen.
Ich wünsche euch das ihr bald wieder mehr als den einen Community-Entwickler haben werdet, den ihr momentan habt. Und ich wünsche euch viel Glück mit der 4.9er Version, die inzwischen einen Weg eingeschlagen hat, den ich nicht in allen Teilen befürworte und daher auch nicht mehr mitgehen werde.

Gruß aus Franken

Ortwin
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

Spider IT
Beiträge: 1416
Registriert: Fr 3. Dez 2004, 10:15

Re: Dann wohl Goodbye Contenido...

Beitrag von Spider IT » Sa 29. Sep 2012, 09:14

Da kann ich Ortwin nur beipflichten, freue mich aber, dass er endlich auch den Weg eingeschlagen hat, und nicht mehr vergeblich auf doch noch ein klein wenig Einsicht und Einlenken seitens 4fb hofft und wartet.
Zum Thema "in unseren Räumen in Offenbach": Ortwin wollte (genau wie ich) schon zu Beginn den weiten Weg nicht auf sich nehmen, also stelle ich das jetzt auch mal wieder in Frage.

Gruß
René

timo.trautmann_4fb
Beiträge: 472
Registriert: Di 15. Apr 2008, 15:57
Wohnort: Michelstadt
Kontaktdaten:

Re: Dann wohl Goodbye Contenido...

Beitrag von timo.trautmann_4fb » Sa 29. Sep 2012, 18:24

Hallo Ortwin,
ich habe den Schriftverkehr hier gelesen und bin wirklich sehr traurig. Traurig darüber, wie man hier miteinander umgeht. Wenn ich deine Zeilen so lese sieht es aus, als wäre es ein Konflikt zwischen dir und Dominik? Sollte das so sein sollte man ein privates Gespräch suchen und dies klären. Aber so ganz vorstellen kann ich es mir auf der anderen Seite nicht...

Merke dir immer: Kein Mensch auf der Welt ist perfekt, auch 4fb nicht. Wichtig ist immer der Dialog. Du hast Recht, wir wollten die 4.9er Reihe voran bringen und erst einmal nichts in die 4.8 investieren. Stimme dir absolut zu! Und das haben wir auch genau so gemacht. Wir von 4fb und die Community - zumindest die, die es wollten - sind ein großes Riskiko eingegangen und mit der 4.9 ins kalte Wasser gesprungen, um endlich auch mal etwas mit dem Produkt voran zu kommen. Unsere Tests und der bisherige Stand des Systems machen uns stolz was wir erreicht haben und bereuen dies in keinem Fall. Klar gab es viele Stimmen aus der Community, dass in der 4.8er Version wenigstens noch Bugfix Releases erscheinen müssen. Diese Stimmen sind nicht von heute, sondern auch durchaus schon länger. Um der Community entgegen zu kommen haben wir uns entschlossen, das System auf PHP 5.4 zu heben und lauffähig zu bekommen. Wir haben Hilfe und Bitten aus der Community erhalten, doch auch das ein oder andere noch einzubauen. Warum sollen wir die Community vor den Kopf stoßen und Funktionalitäten ablehnen? Gerade das habt ihr doch auf der ersten Seite so kritisiert? Was wollt ihr bitte? Klar kann man es als ein Konter zu ConLite auffassen - wenn man das möchte. Mist, jetzt habe ich das Wort ConLite doch in den Mund genommen obwohl ich es eigentlich vermeiden wollte...

Wie viele wissen gab es in der Zeit von CONTENIDO viele Abspaltungen und individuell entwickelte Zweige. Wir haben nichts dagegen - jeder kann seine Version von CONTENIDO implementieren und auf eigenen Seiten vermarkten, wenn die rechtlichen Rahmenbedingungen eingehalten werden. Wie ihr wisst werden auch schon in Bugthreads Hinweise auf ConLite geschrieben und das Produkt aktiv beworben. Wir mussten in unserer Ankündigung zur 4.8.16 einfach aus dem Grund darauf hinweisen, dass wir keine abgesplitteten Versionen unterstützen. Wir möchten nicht von Kunden angerufen werden, die ConLite Support wollen. Daher mussten wir das einfach in der Ankündigung klarstellen. Vielleicht habt ihr dafür ja Verständnis.

Lieber Ortwin, Thomas und ich hatten mehrfach mit dir geschrieben und telefoniert. Wir hatten uns bezüglich Anreise, Kosten und Termin abgestimmt. Wir akzeptieren natürlich deine Absagen, wenngleich wir sie sehr bedauern, da wir dich schätzen. Klar ist aber auch, dass du uns damit vor den Kopf stößt, was ich an dieser Stelle aus diplomatischen Gründen nicht weiter ausführen möchte. Ortwin, schau an, du schreibst in deinem Thema hier, dass du die 4.9er Version nicht befürwortest, im ersten Post schreibst du, dass du damit arbeiten möchtest. In dieser Woche wurde an der 4.9 definitiv nichts verändert, was zu solch einem Gedankenumschwung führt. Und jetzt verstehe es nicht als Kritik, sondern als Anregung - versuche dir im klaren zu werden, was du wirklich willst. Wenn ich den Schriftverkehr so lese gibt das für mich keine klare Linie. Und ich stelle mir gerade vor, wie man solch einem Menschen begegen soll. Verstehe das nicht falsch Ortwin, aber diese ständigen Richtungsänderungen (sie seien dir gegönnt) verursachen bei anderen Menschen, die etwas bewegen wollen Frust. Jeder Mensch ist verschieden, ich denke mir meinen Teil und gut ist's, Dominik denke ich ist eher ein Mensch, der dann auch mal klar seinen Standpunkt darstellt. Und damit musst du eben umgehen können. Ich finde das erst einmal keinen negativen Charakterzug. Wie auch immer, ich teile Dominiks Angebot. Was du glaubst liegt bei dir. Wenn du wissen willst, was wir glauben, dann frag uns einfach!

Und dieses Mal kann ich es mir leider nicht verkneifen - eine kleine Bitte an René. Es ist ja schön und toll, dass du das Thema "in unseren Räumen in Offenbach" anschneidest. Aber im Ernst... Warst du bei unseren Gesprächen dabei? Wir haben uns mit Ortwin über Art des Treffens, Ort und Kosten geeinigt. Warum stellst du etwas in Frage, das du nicht beurteilen kannst. Auch dich bitte ich in dieser Sache in dich zu gehen.

So genug der philosophischen Worte. Ran an die Arbeit und an den Quellcode. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Gruß Timo

Oldperl
Beiträge: 4085
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Dann wohl Goodbye Contenido...

Beitrag von Oldperl » Sa 29. Sep 2012, 20:44

Liebe Leutz,

ehrlich gesagt habe ich keine Lust mehr dazu noch irgendein Wort zu verlieren, aber... Jeder kann sehen das die Ansichten weit differieren, und Jeder kann sich auch, wenn er das will, ein Bild machen über das was bisher geschehen ist. Ehrlich gesagt glaube ich nicht mehr an eine Öffnung in Richtung der Community, der bisherige Umgang mit der Community, ob beim Beirat oder bei Vorschlägen von Communitymitgliedern, läßt mich daran zweifeln.
Sorry Timo, ich habe auch kein Problem mit der Art von Dominik, aber seine Aussagen waren teilweise... aber naja. Auch widerspricht sich meine Aussage bzgl der 4.9er nicht wirklich, nur hat sich für mich halt die Situation geändert. Da ich nicht plane weiter an Con mitzuwirken sehe ich es auch nicht für sinnvoll an mich mit der, sehr gelungenen, 4.9er zu beschäftigen. Was die Fragen und Aussagen "eurer" Kunden betrifft ist für mich dabei, ehrlich gesagt, sekundär. Ich habe oft genug den Support für Contenido übernommen und nie gefragt ob ich damit 4fb direkt oder indirekt unterstütze. Die Gedanken sind mir eigentlich erst nach dem "Rausschmiss" gekommen. Man fragt sich dann schon warum man so lange so aktiv war, zumal wenn man es ehrenamtlich gemacht hat. Ob jetzt Bugtracking, FAQ, Wiki, Forum oder Development, ja sogar auf Wikipedia, überall war ich involviert und habe genau wie ihr versucht Con voran zu bringen. Denn ich bin auch jetzt noch vom Grundprinzip begeistert, auch ein Grund für die, zuerst als Updateversion gedachte, ConLite. Und ja, ich habe auch in gewissem Maße an Con profitiert durch Aufträge rund um Con, das kann und werde ich auch nie abstreiten.
Ihr habt euch auf den Schlips getreten gefühlt, ihr habt mir die Tür vor den Kopf geknallt. Mir jetzt den "schwarzen Peter" zuzuschieben ist vielleicht verständlich, aber trotzdem nicht richtig. Und mehr werde ich auch nicht mehr zu dem leidigen Thema sagen, den "dreckige Wäsche waschen" mache ich eigentlich nicht wirklich gerne, aber ich hab auch mal gelernt, man soll sich nicht alles gefallen lassen, gerade dann, wenn der, der zwar am längeren Hebel sitzt, dann doch nicht Recht hat.

In diesem Sinne würde ich mir wünschen das ihr auch einmal euer Verhalten und Vorgehen überdenkt.

Gruß aus Franken

Ortwin
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

timo.trautmann_4fb
Beiträge: 472
Registriert: Di 15. Apr 2008, 15:57
Wohnort: Michelstadt
Kontaktdaten:

Re: Dann wohl Goodbye Contenido...

Beitrag von timo.trautmann_4fb » Sa 29. Sep 2012, 21:19

Hallo Ortwin,
danke für deine Nachricht. Wir aktzeptieren und bedauern deine Entscheidung. Meine Ausführung hatte nicht das Ziel dich zu kritisieren oder dir den schwarzen Peter zuzuschieben ich habe lediglich versucht zu skizzieren wie deine Reaktionen und Aktionen ankommen. Nun gut der Versuch wars wert. Auch habe ich dir versucht zu erklären wie das was du als "Rausschmiss" interpretiert hast eigentlich gemeint war. Aber ich aktzeptiere deine Entscheidung und wünsche dir alles Gute. Unsere Tür steht dir offen wenn du uns besuchen möchtest, auch wenn du nicht mehr an CONTENIDO mitwirken willst ändert das nichts an unserer Einladung. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

Gruß Timo

Spider IT
Beiträge: 1416
Registriert: Fr 3. Dez 2004, 10:15

Re: Dann wohl Goodbye Contenido...

Beitrag von Spider IT » So 30. Sep 2012, 10:19

Hallo Timo,
timo.trautmann_4fb hat geschrieben:Und dieses Mal kann ich es mir leider nicht verkneifen - eine kleine Bitte an René. Es ist ja schön und toll, dass du das Thema "in unseren Räumen in Offenbach" anschneidest. Aber im Ernst... Warst du bei unseren Gesprächen dabei? Wir haben uns mit Ortwin über Art des Treffens, Ort und Kosten geeinigt. Warum stellst du etwas in Frage, das du nicht beurteilen kannst. Auch dich bitte ich in dieser Sache in dich zu gehen.
eines der ersten Themen im "Streit" um Contenido und ConLite war, dass wir (Ortwin und ich) zu einem Treffen nach OF kommen sollten, was damals schon Ortwin (öffentlich, hier im Forum) abgelehnt hat, weil er (das war eine der Ursachen für den Streit) auch schon wegen der Wahl eines Beirates (oder was das genau war) nicht die weite Strecke auf sich nehmen wollte und das auch jetzt nicht machen würde.
Auch stehe ich in regelmäßigem Kontakt zu Ortwin, was du dir sicher denken kannst, und habe dirrkt von ihm selbst, sogar bei ihm zuhause, erfahren, dass das nicht in Frage kommt und kommen wird.
Wenn ich also schreibe, dass ich das in Frage stelle, dann ist das erstens begründet und zweitens ganz klar und deutlich meine Meinung, mein Empfinden.
Außerdem habe ich das Thema nicht angeschnitten, es steht ein Beitrag darüber schon.

Gruß
René

dominik.ziegler
Beiträge: 434
Registriert: Do 19. Jun 2008, 09:09

Re: Dann wohl Goodbye Contenido...

Beitrag von dominik.ziegler » So 30. Sep 2012, 11:57

Hallo Ortwin, Hallo Rene,
dies wird mein letzter Beitrag zu diesem Thema sein, da auch ich lieber Zeit in CONTENIDO investiere, anstatt mich hier für unser angebliches Verhalten rechtfertigen zu müssen. Leider komme ich wohl nicht umher, zumindest meine Sichtweise zu dem Thema noch einmal ausführlich zu schildern. Ich hoffe ja auch immer noch, dass sich der ganze Streit hier aus einem großen Missverständnis heraus ergeben hat und wir den Karren wieder gemeinsam aus den Dreck ziehen können. Ich kann nämlich beim besten Willen nicht verstehen, woher dieser große Unmut über "die 4fb-Mitarbeiter", die hier im Forum zumindest jedoch nur durch Timo und meine Wenigkeit vertreten sind, her kommt.

Uns hier jetzt darauf festzunageln, dass ihr zu uns ins Büro kommen müsst, ist - mit Verlaub - lächerlich. Wir haben euch Telefonkonferenzen und Skype-Gruppenchats vorgeschlagen. Jedes Mal, wenn wir euch nach einem Terminwunsch gefragt haben, hieß es, dass ihr euch mit dem jeweils anderen erst beraten müsst und man dann weiter sehe. Gesagt habt ihr aber dann nie was und so waren wir der Annahme, dass eurerseits kein weiter Gesprächsbedarf besteht. Wenige Tage später kamen im Forum dann Behauptungen, wir würden Gespräche mit euch verschleppen oder die Community nicht berücksichtigen. Da passt in meinen Augen irgendwas nicht ganz zusammen und ich denke, man kann an diesem Punkt auch verstehen, wieso wir über solche Behauptungen nicht gerade glücklich sind. Sie stimmen nicht und rücken uns in ein falsches Licht.

Auch wenn ich die Meinung der Geschäftsführung teile, dass ein solcher Konflikt am besten bei einem persönlichen Gespräch Auge in Auge geklärt werden kann, werden wir es selbstverständlich - und das sollte eigentlich klar sein! - NICHT ablehnen, mit euch per Telefon oder Skype oder E-Mail oder was auch immer in Kontakt zu treten. Wir haben auch nie bewusst irgendwelche Gespräche mit euch verschleppt!

Hier noch mal die unmissverständliche Bitte an euch: Sofern ein Kontaktwunsch eurerseits besteht, teilt uns bitte mit, WANN ihr Zeit für solche Gespräche habt. Ortwin hat bereits von uns mögliche Termine für ein Zusammenkommen in Offenbach erhalten. Ich denke, dass sich diese auch eins zu eins auf Telefonkonferenzen oder Skype-Chats übertragen lassen. Nur BITTE: Tretet mit uns in Kontakt und fragt einen Termin an. Wenn wir diesbezüglich nichts von euch hören wissen wir, dass ihr keine Gespräche haben wollt. Dann wäre es aber auch sehr vermessen weiterhin zu behaupten, wir würden nicht mit euch in Kontakt treten wollen oder die Community ignorieren.

Es ist auch nicht so, dass eine Kontaktaufnahme mit uns nur über einen persönlichen Besuch funktioniert. Wir sind per Mail, Telefon, Skype, wer will sogar per Post, erreichbar. Wir sind keine Unmenschen, mit uns kann man reden und wir verweigern uns nicht der Beteiligung aus der Community. Wir schätzen unsere Community sehr, sie gibt uns tagtäglich Feedback, die in unsere Entwicklung einfließt.

Das war es von meiner Seite aus zu diesem Thema. Wenn ihr an Gesprächen interessiert seid, kontaktiert uns.
Euch allen ein schönes Wochenende.
Viele Grüße
Dominik

Spider IT
Beiträge: 1416
Registriert: Fr 3. Dez 2004, 10:15

Re: Dann wohl Goodbye Contenido...

Beitrag von Spider IT » So 30. Sep 2012, 16:11

Hallo Timo,

ich antworte trotzdem nochmal hier, weil ich noch eins klarstellen möchte.
Dominik schreibt, dass wir uns bei Terminvorschläge erst mit einander hätten beraten wollen.
Ich habe jedoch nicht einen einzigen Terminvorschlag erhalten, die ganze Zeit nicht, obwohl mir immer wieder (hier im Forum) mitgeteilt wurde, dass "in ein bis zwei Wochen" eine Telefonkonferenz oder sonstige Kontaktaufnahme stattfinden würde.
Ich habe immer wieder darauf gewartet, es aber irgendwann aufgegeben.
Wenn also von deiner Seite (und zwar nur du seitens 4fb) tatsächlich noch Interesse besteht: 0 55 32 / 99 45 40 Werktags von 9:00 bis 12:00 und 13:00 bis 16:00 Uhr.

Allen Beteiligten und Mitlesern einen schönen Restsonntag!

Gruß
René

timo.trautmann_4fb
Beiträge: 472
Registriert: Di 15. Apr 2008, 15:57
Wohnort: Michelstadt
Kontaktdaten:

Re: Dann wohl Goodbye Contenido...

Beitrag von timo.trautmann_4fb » Mo 1. Okt 2012, 17:10

Hallo René,
danke für dein Angebot, das greifen wir doch direkt auf! Da am Mittwoch Feiertag ist, sind einige von uns in Urlaub. Ich würde dich zusammen mit Dominik Ende dieser Woche auf jeden Fall anrufen. Kurze Agenda wäre von deiner Seite aus gut, was wir besprechen wollen und was deine Punkte sein werden, dann haben wir da einen kleinen Überblick. Dir einen schönen Abend.

Gruß Timo

Spider IT
Beiträge: 1416
Registriert: Fr 3. Dez 2004, 10:15

Re: Dann wohl Goodbye Contenido...

Beitrag von Spider IT » Mo 1. Okt 2012, 17:37

Hallo Timo,

MEINE Agenda, ich dachte IHR möchtet noch was "retten".
Aber gut, dann hier meine Punkte:
  • Klarstellen was tatsächlich gelaufen ist
  • Erfahren warum so viel Blödsinn geschrieben wird
  • Rausfinden was eures Erachtens jetzt noch möglich ist
Vielleicht solltest auch du dir Gedanken machen, was in die Agenda sonst noch rein soll...

Gruß
René

Jacobs007
Beiträge: 5
Registriert: Fr 24. Mai 2013, 10:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Dann wohl Goodbye Contenido...

Beitrag von Jacobs007 » Fr 26. Jul 2013, 10:56

Klingt gut.

Antworten