Slideshow mit script.aculo.us

xmurrix
Beiträge: 2762
Registriert: Do 21. Okt 2004, 11:08
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Überblendzeit

Beitrag von xmurrix » Mi 14. Sep 2011, 21:19

MakD42 hat geschrieben:...Kann man nur die Länge des Bildes bist zum erscheinen des nächsten Bildes einstellen oder auch die Dauer der Überblendung...
Das lässt sich leider nicht einstellen, dazu müsstest du in der js-Datei slideshow.js den Wert selber einstellen. In der Funktion _next die Codezeilen

Code: Alles auswählen

        Effect.Fade(this._aSlides[this._current], {
            afterFinish: function(effect) {
                $(effect.element).setStyle({zIndex: 0}).show().setOpacity(1);
            }
        });
z. B. ändern in

Code: Alles auswählen

        Effect.Fade(this._aSlides[this._current], {
            duration: 2.0,  // default ist 1.0, 2.0 verlangsamt die überblendung
            afterFinish: function(effect) {
                $(effect.element).setStyle({zIndex: 0}).show().setOpacity(1);
            }
        });
Es kann sein dass ein zu hoher Wert für die Option "duration" den Überblendeffekt in manchen Browsern etwas unschön wird.

Gruß
xmurrix
CONTENIDO downloads: CONTENIDO 4.10.1
CONTENIDO links: Documentation, API documentation
CONTENIDO @ Github: CONTENIDO 4.10

MakD42
Beiträge: 103
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 19:01
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: Slideshow mit script.aculo.us

Beitrag von MakD42 » Do 15. Sep 2011, 07:57

Danke ersteinmal für die Antwort.

Ich werde experimentieren und meine Ergebnisse zu den verschiedenen Browsern und dem Aussehen dann hier mitteilen.
MakD 42
______________________
Contenido 4.6.8 & 4.8.15
MySQL 5.1.54
Linux/Apache
Meine Contenidoprojekte: art & weise | StadtMedia | aidea

ngcat
Beiträge: 31
Registriert: Mi 1. Mär 2006, 11:48
Wohnort: Emmen / Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Slideshow mit script.aculo.us

Beitrag von ngcat » Di 22. Nov 2011, 22:17

Hallo zusammen

Im Modulcode ist die Ausgabe des Sprachabhängigen Bildbeschriebes vorgesehen unter:
// now get description by language
.....

Das scheint aber nicht so zu sein, denn sie gibt nur den Beschrieb von con_upl description aus, welcher nur der letzte eingetragene Beschrieb eines Bildes ist, gleich welche Sprache jeweils in Contenido ausgewählt ist.
Richtig wäre der Beschrieb von der con_upl_meta, gebunden an die gegenwärtige $lang im Frontend.
Ich habe eine zweisprachige Site (de/en) und bräuchte den richtigen Bildbeschrieb pro gewählte Sprache.

Kann mir jemand weiterhelfen?
Besten dank
ngcat
Aus der Zentralschweiz mit bester Aussicht

xmurrix
Beiträge: 2762
Registriert: Do 21. Okt 2004, 11:08
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Slideshow mit script.aculo.us

Beitrag von xmurrix » Mi 23. Nov 2011, 00:00

ngcat hat geschrieben:...
Im Modulcode ist die Ausgabe des Sprachabhängigen Bildbeschriebes vorgesehen unter:
// now get description by language
...
Das scheint aber nicht so zu sein, denn sie gibt nur den Beschrieb von con_upl description aus, welcher nur der letzte eingetragene Beschrieb eines Bildes ist, gleich welche Sprache jeweils in Contenido ausgewählt ist.
...
Hallo ngcat,

danke für den Hinweis, das Auslesen der sprachabhängigen Beschreibung der Bilder aus der Meta-Tabelle war fehlerhaft. Habe es soeben korrrigiert, die neue Version des Moduls (Slideshow v 0.99) kannst du von meiner Webseite herunter laden.

Gruß
xmurrix
CONTENIDO downloads: CONTENIDO 4.10.1
CONTENIDO links: Documentation, API documentation
CONTENIDO @ Github: CONTENIDO 4.10

ngcat
Beiträge: 31
Registriert: Mi 1. Mär 2006, 11:48
Wohnort: Emmen / Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Slideshow mit script.aculo.us

Beitrag von ngcat » Mi 23. Nov 2011, 00:19

xmurrix hat geschrieben: Habe es soeben korrrigiert, die neue Version des Moduls (Slideshow v 0.99) kannst du von meiner Webseite herunter laden.
xmurrix
Das war aber schnell!
Danke, ich werde dies morgen ausprobieren.

Beste Grüsse und dank
ngcat
Aus der Zentralschweiz mit bester Aussicht

walsi24
Beiträge: 95
Registriert: Di 25. Okt 2005, 20:48
Kontaktdaten:

Re: Slideshow mit script.aculo.us

Beitrag von walsi24 » Mo 6. Feb 2012, 20:17

Hallo zusammen!
Das Modul ist super, jedoch scheint es mir, dass hier irgendwo die Bilder noch komprimiert werden, kann man das irgendwo einstellen?
Bei der Ausgabe aus Photoshop sehen die Files ganz ok aus, sobald sie aber mit diesem Modul laufen nicht mehr...?!

Danke euch! :D

Halchteranerin
Beiträge: 5478
Registriert: Di 2. Mär 2004, 21:11
Wohnort: Halchter, wo sonst? ;-)
Kontaktdaten:

Re: Slideshow mit script.aculo.us

Beitrag von Halchteranerin » So 12. Feb 2012, 20:50

Hallo Murat (oder weranders, der Ahnung hat :wink:),

ich benutze die Version 0.9 des Moduls, und zusammen mit einer anderen Veränderung der Seite (ich habe einige Grafiken umgestaltet, aber wirklich groß sind sie nicht, die größten sind 11 KB groß) ist mir aufgefallen, dass die Seite beim ersten Mal sehr langsam geladen wird. Könnte es sein, dass mit zunehmender Anzahl der darzustellender Bilder die Seite langsamer geladen wird? Ich habe, bevor mir die Verlangsamung aufgefallen ist, ca. 5 neue Bilder dazugetan (es sind jetzt 33 Bilder) und nur die besagte Änderung der anderen Grafiken auf der Seite vorgenommen.

Viele Grüße
Christa
Bitte keine unaufgeforderten Privatnachrichten mit Hilfegesuchen schicken. WENN ich helfen kann, dann mache ich das im Forum, da ich auch alle Postings lese. PN werden nicht beantwortet!

xmurrix
Beiträge: 2762
Registriert: Do 21. Okt 2004, 11:08
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Slideshow mit script.aculo.us

Beitrag von xmurrix » So 12. Feb 2012, 21:14

Wenn neue Bilder hinzu kommen oder die Gültigkeit der im Cache vorhandenen Bilder abgelaufen sind, werden die neuen Bilder oder die abgelaufenen Bilder neu generiert. Das kann bei vielen Bildern etwas dauernt, sollte aber wirklich nur beim ersten Aufruf bemerkbar sein, danach nicht. Das Cachen kann man auch auf einen sehr hohen Wert stellen, wenn die Bilder sich nicht so oft ändern.

Grüße
xmurrix
CONTENIDO downloads: CONTENIDO 4.10.1
CONTENIDO links: Documentation, API documentation
CONTENIDO @ Github: CONTENIDO 4.10

Halchteranerin
Beiträge: 5478
Registriert: Di 2. Mär 2004, 21:11
Wohnort: Halchter, wo sonst? ;-)
Kontaktdaten:

Re: Slideshow mit script.aculo.us

Beitrag von Halchteranerin » So 12. Feb 2012, 21:51

xmurrix hat geschrieben:Das Cachen kann man auch auf einen sehr hohen Wert stellen, wenn die Bilder sich nicht so oft ändern.
Wo mache ich das denn? Ich sehe nur "Maximale Cachedauer der Bilder:" in der Konfiguration, aber darunter steht "(Gilt nur für zu große Bilder, die heruntergerechnet wurden.)", und bei mir wird nichts heruntergerechnet, die werden alle in der Originalgröße angezeigt.

Wenn ich dich schon dran habe :wink: , kannst du bitte auch hierauf einen Blick werfen: http://forum.contenido.org/viewtopic.ph ... 79#p152579 ? Am besten gleich unten anfangen, denn das meiste ist schon gelöst. Danke. :)
Bitte keine unaufgeforderten Privatnachrichten mit Hilfegesuchen schicken. WENN ich helfen kann, dann mache ich das im Forum, da ich auch alle Postings lese. PN werden nicht beantwortet!

xmurrix
Beiträge: 2762
Registriert: Do 21. Okt 2004, 11:08
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Slideshow mit script.aculo.us

Beitrag von xmurrix » So 12. Feb 2012, 22:15

Halchteranerin hat geschrieben:...
Wo mache ich das denn? Ich sehe nur "Maximale Cachedauer der Bilder:" in der Konfiguration, aber darunter steht "(Gilt nur für zu große Bilder, die heruntergerechnet wurden.)", und bei mir wird nichts heruntergerechnet, die werden alle in der Originalgröße angezeigt....
Habe mir nochmal den Code des Moduls angesehen. Wenn man Werte für maximale Breite und Höhe der Bilder angibt, werden die Bilder mit der Funktion cApiImgScale() skaliert, und auch nur dann wird die cache-Angabe verwendet. Ist das bei dir nicht der Fall, kann das Problem eventuell auch an der Menge der DB-Abfragen liegen. Pro Bild werden 2 DB-Abfragen gemacht und eimal eine Funktion zum Ermitteln der Bildergröße aufgerufen. Je mehr Bilder es gibt, desto mehr Zeit nehmen solche Operationen in Anspruch.
CONTENIDO downloads: CONTENIDO 4.10.1
CONTENIDO links: Documentation, API documentation
CONTENIDO @ Github: CONTENIDO 4.10

Halchteranerin
Beiträge: 5478
Registriert: Di 2. Mär 2004, 21:11
Wohnort: Halchter, wo sonst? ;-)
Kontaktdaten:

Re: Slideshow mit script.aculo.us

Beitrag von Halchteranerin » Do 23. Mai 2013, 19:15

Hallo Murat,

ich hoffe, du liest hier noch mit. :) Ich habe ein Problem mit der Slideshow, und zwar ist meiner Kollegin aufgefallen, dass immer wieder dieselben (wenigen) Bilder gezeigt werden, obwohl in dem entsprechenden Verzeichnis knapp über 30 (32 oder so) Bilder vorhanden sind. Mir fehlt aber die Idee, wo ich wegen der Fehlersuche ansetzen könnte. Hast du einen Tipp für mich?

Viele Grüße
Christa
Bitte keine unaufgeforderten Privatnachrichten mit Hilfegesuchen schicken. WENN ich helfen kann, dann mache ich das im Forum, da ich auch alle Postings lese. PN werden nicht beantwortet!

xmurrix
Beiträge: 2762
Registriert: Do 21. Okt 2004, 11:08
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Slideshow mit script.aculo.us

Beitrag von xmurrix » Do 23. Mai 2013, 21:31

Hallo Christa,

natürlich lese ich mit, bin zwar nicht dauernd anwesend, kriege aber hier und da was mit :-)

Wenn im Uploadverzeichnis mehr bilder vorkommen, als in der Slideshow angezeigt wird, so kann das daran liegen, dass z. B. die Bilder per FTP hochgeladen wurden und nicht über die Dateiverwaltung im Backend in die Upload-Tabelle übernommen. Die Sliedeshow ließt nähmlich die Einträge aus der Upload-Tabelle und generiert die img-Tags aus den ermittelten Datensätzen.

Gruß
Murat
CONTENIDO downloads: CONTENIDO 4.10.1
CONTENIDO links: Documentation, API documentation
CONTENIDO @ Github: CONTENIDO 4.10

Halchteranerin
Beiträge: 5478
Registriert: Di 2. Mär 2004, 21:11
Wohnort: Halchter, wo sonst? ;-)
Kontaktdaten:

Re: Slideshow mit script.aculo.us

Beitrag von Halchteranerin » Do 23. Mai 2013, 21:51

Hallo Murat,

hmm, das wäre eine in Betracht zu nehmende Möglichkeit. Wobei ich meine, dass ich die Bilder mit dem Modul von René oder Ingo (schlag mich, ich müsste nachschauen, aber ich glaube, es ist Renés) hochgeladen habe, bei dem die Bilder auf eine vorgegebene Größe durch "Auffüllen" des Hintergrunds gebracht werden, d. h. es muss über Contenido und nicht über FTP gelaufen sein.

Aber wie dem auch sei, ich war jetzt in der Dateiverwaltung, und nun sind alle Bilder wieder da. Es kann sein, dass ich die mal über FTP verschoben und zurückgeschoben habe, möglicherweise ist da etwas durcheinander geraten. Jetzt funktioniert aber die Slideshow wieder wie gewünscht, vielen Dank!

Gruß
Christa
Bitte keine unaufgeforderten Privatnachrichten mit Hilfegesuchen schicken. WENN ich helfen kann, dann mache ich das im Forum, da ich auch alle Postings lese. PN werden nicht beantwortet!

mik
Beiträge: 11
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 11:44
Kontaktdaten:

Thumbnails der Ausgabe

Beitrag von mik » Mo 27. Jan 2014, 12:58

Hallöle,

bin hier am verzweifeln - habe die Slideshow ordnungsgemäß installiert, aber die Bilder werden nicht angezeigt. Im Quellcode wird direkt auf den Ordner "cache/bildname.jpg" verwiesen. Der Pfad wäre aber "cms/cache/bildname.jpg".
Wo kann ich den Pfad anpassen?

Vielen Dank und Grüße
mik


Edit: OK, Pfad habe ich der slideshow.html angepasst... joa... Bilder werden immer noch nicht gezeigt.. hmmm... ok.. dann versuche ichs ma weiter

Edit2: Hat sich wohl erledigt - habe die "slideshow_english.xml" eben auch mal importiert, da ich dachte, dass diese nicht benötigt wird, da ich ja die deutsche haben will. war wohl das Problem... also -> erledigt!

Grüßle

Gesperrt