Original AdvancedMod Rewrite 4.6.23

mvf
Beiträge: 1758
Registriert: Mo 1. Aug 2005, 00:35
Wohnort: in der schönen Hallertau, mitten im Hopfen
Kontaktdaten:

Original AdvancedMod Rewrite 4.6.23

Beitrag von mvf » Di 23. Okt 2007, 20:30

hallo community

wie bereits im alten MR faden beschrieben hat stese den support für seine MR version zunächst ... nun ich will noch nicht sagen aufgegeben, aber mal auf unbestimmte zeit auf eis gelegt.

nach rücksprache mit stese persönlich, hat er es uns frei gestellt sein werk weiter zu pflegen und somit sind wir nun alle gefragt. in einem ersten schritt habe ich die änderungen aus der 4.6.15 MR in die neue 4.6.23 übernommen.

ich selbst habe momentan auch nicht viel zeit und habe das ganze noch nicht einmal getestet. auch kann ich momentan keinen support dazu leisten. aber es soll ein anfang sein. platz und traffic habe ich bei mir genug auf dem server, und sicher wird der eine oder andere erfahrene contenido user seinen beitrag zum debugging/weiterentwickeln leisten (hoffe ich zumindest).

wer sich einbringen möchte, es sollte nicht allzu schwer sein.

alle änderungen sind sowohl im alten 4.6.15 MR bundle als auch diesem bundle mit 'stese' gekennzeichnet. eine dateiübergreiffende suche im alten 4.6.15 MR bundle sollte also weiterhelfen. deswiteren sind von stese classes und functions dateien hinzugekommen, die man mit einer dateiübergreiffenden suche nach 'polycoder' finden sollte.

auch im neuen bundle 4.6.23 MR v0.1 habe ich das beibehalten. zum einen als tribut an stese, zum anderen möchte ich mir für ein schnelles search/replace/copy-paste nicht annmassen, mich namentlich in seinem werk zu verewigen.

also ... ihr alle seid gefragt zu testen und allen input zum neuen bundle hier in diesem faden zu posten (der alte ist sicherlich noch wertvoll zum nachschlagen, wird aber aufgrund seiner länge doch schon recht unübersichtlich). ich stelle dann wie gesagt gerne den space und traffic für weiter versionen auf meinem server zur verfügung. wer einen bug findet und diesen behebt kann mich gerne per PN kontaktieren, ich schiebe dann die neue(n) version(en) 4.6.23 MR vXXX gerne auf meinen server.

an dieser stelle auch noch mal der aufruf/die bitte an die core entwickler, das MR doch bitte endlich in das core zu übernehmen!

wo is das feedback der community ;) bitte posted eure erfahrungen und sei es nur ein einzeiler alá 'upgrade von 4.6.x auf ... läuft auf umgebung ... bladiblub'




___________

VERSIONEN

contenido-4.6.23mr_v0.1.zip
contenido-4.6.23mr_v0.2.zip
contenido-4.6.23mr_v0.3.zip gibt es hier zum download. (läuft bisher bei einer neuinstallation auf dem beispielmandanten, upgrade einer 4.6.X noch nicht getestet, the beat goes on)
___________

ACHTUNG

in der contenido-4.6.23mr_v0.3.zip fehlt och eine .htaccess datei, wegen welcher ich das ganze paket nicht erneut hochladen möchte!

im verzeichnis contenido/ eine datei mit namen .htaccess anlegen mit folgendem inhalt.

Code: Alles auswählen

<IfModule mod_rewrite.c>
  RewriteEngine off
</IfModule>
dies bewirkt, dass MR für das backend immer ausgeschaltet ist!
man kann die datei auch 1:1 aus der 4.6.15mr einfach kopieren

das arbeitsweise.txt und das reame.txt fehlen in diesem paket noch, es hat sich allerdings nichts zur version 4.6.15 geändert. beim nächsten update werden diese docs dem neuen paket hinzugefügt, derweilen bitte die dateien aus dem alten paket anschauen.



.
Zuletzt geändert von mvf am Fr 9. Nov 2007, 16:35, insgesamt 13-mal geändert.
Grüsse, Guido

"A common mistake that people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools."
Mostly Harmless - Douglas Adams

mvf
Beiträge: 1758
Registriert: Mo 1. Aug 2005, 00:35
Wohnort: in der schönen Hallertau, mitten im Hopfen
Kontaktdaten:

Beitrag von mvf » Di 23. Okt 2007, 22:14

und schon gibt es die version v0.2, da haben doch noch ein paar dateien gefehlt ;) (versionen immer im ersten thread)

setup läuft durch frontend und backend sind mit beispielmandanten und modueln da, jetzt wird MR getestet.

erster dank geht an xmurrix ;)
Grüsse, Guido

"A common mistake that people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools."
Mostly Harmless - Douglas Adams

HerrB
Beiträge: 6935
Registriert: Do 22. Mai 2003, 12:44
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von HerrB » Mi 24. Okt 2007, 09:33

an dieser stelle auch noch mal der aufruf/die bitte an die core entwickler, das MR doch bitte endlich in das core zu übernehmen!
Ja, ja, ist ja schon in Arbeit. Um die Frage zu beantworten, warum "diese entscheidende Technik noch nicht im Core enthalten ist" (anderer Thread): Weil es nicht DIE mod_rewrite-Lösung gibt... :wink:

So ist steses Lösung sehr schön, da man die normalen Module weiternutzen kann - natürlich geht das zu Lasten der Performance. So kann sich jemand anderes entscheiden, angepasste Module zu verwenden und die Link-Erzeugung im Editor anzupassen - schon nutzt ihm diese mr-Variante im Code nichts.

Ich kenne bereits eine dritte Variante, die in Arbeit ist.

Die einfache Lösung (die aber halt Zeit kostet): Es wird ein Plugin, so dass man nach Möglichkeit die für seine Anforderungen optimale mr-Variante einsetzen kann. Und genau daran wird gearbeitet.

Gruß
HerrB
Bitte keine unaufgeforderten PMs oder E-Mails -> use da Forum!

Newsletter: V4.4.x | V4.6.0-15 (Module, Backend) | V4.6.22+
Standardartikelliste: V4.4.x | V4.6.x
http://www.contenido.org/forum/search.php | http://faq.contenido.org | http://www.communido.net

mvf
Beiträge: 1758
Registriert: Mo 1. Aug 2005, 00:35
Wohnort: in der schönen Hallertau, mitten im Hopfen
Kontaktdaten:

Beitrag von mvf » Mi 24. Okt 2007, 09:40

HerrB hat geschrieben: Die einfache Lösung (die aber halt Zeit kostet): Es wird ein Plugin, so dass man nach Möglichkeit die für seine Anforderungen optimale mr-Variante einsetzen kann. Und genau daran wird gearbeitet.

Gruß
HerrB
ich wusste, dass es auf eurer liste steht, aber immer mal wieder zu 'sticheln' (sorry ;)) konnte ich mir nicht verkneifen.

@all: in wenigen minuten findet ihr eine rudimentär getestete version (merci an xmurrix) im ersten thread.
Grüsse, Guido

"A common mistake that people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools."
Mostly Harmless - Douglas Adams

xmurrix
Beiträge: 2743
Registriert: Do 21. Okt 2004, 11:08
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von xmurrix » Mi 24. Okt 2007, 10:22

Hallo zusammen,

hatte mir auch überlegt, die Mod Rewrite Version von Stese etwa in Richtung Plugin zu erweitern. Falls jemand schon da dran ist, würde ich mein Vorhaben mal auf Eis legen, warum sich unnötig Arbeit anschaffen :-)

Wenn es in Contenido eine Möglichkleit geben würde, die Erstellung von URLs zu zentralisieren, könnte man die URL dann über Extension Chainer beliebig anpassen.

Alternativ lässt sich das Umschreiben der URLs auch von der front_content.php in die Funktion conGenerateCode Code einbauen, was z. B. auch performanter wäre. Sollte der User z. B. Mod Rewrite abschalten, reicht das Leeren der con_code Tabelle und das Umstellen der Konfiguration. Dadurch ist man flexibler, und der Performancenachteil beim Generieren des Codes ist vertretbar.

Auf jeden Fall freue ich mich, dass an der Mod Rewrite Integration in den Contenido Core gearbeitet wird.

Grüße
xmurrix

funomat
Beiträge: 345
Registriert: Do 26. Feb 2004, 22:13
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Beitrag von funomat » Mi 24. Okt 2007, 13:02

Hallo mvf,

habe heute von HerrB erfahren, dass Du mir zuvorgekommen bist mit der Integration von MR in die 4.6.23!! :motz: Ne, quatsch! Hier wird nicht gemotzt. Bei mir hat nämlich die Installation noch nicht sauber funktioniert!! Also hast Du mir einiges an Kopfzerbrechen erspart. :D Danke dafür!

Also, ich werde in den nächsten Tagen mal eine 4.4.5 updaten müssen und dabei wollte ich direkt auf 4.6.23 MR setzen. Das heißt, Erfahrungsbericht folgt!

Gruß,
funomat
tiago.de | adk-msi.de | iseringhausen.de | the-iseringhausen.de
Manchmal glaube ich, der beste Beweis dafür, dass es anderswo im Weltall intelligentes Leben gibt, ist der, dass noch niemand versucht hat, Kontakt zu uns aufzunehmen. (Calvin & Hobbes)

mvf
Beiträge: 1758
Registriert: Mo 1. Aug 2005, 00:35
Wohnort: in der schönen Hallertau, mitten im Hopfen
Kontaktdaten:

Beitrag von mvf » Mi 24. Okt 2007, 13:26

funomat hat geschrieben:Bei mir hat nämlich die Installation noch nicht sauber funktioniert!! Also hast Du mir einiges an Kopfzerbrechen erspart. :D Danke dafür!
diese blumen reiche ich direkt an xmurrix weiter, denn genau das prob hatte ich auch und dann hat xmurrix an der front_content.php geschraubt. (ich war dann gen midnight gestern schon zu müde um weiter zu basteln) die derzeit laufende 4.6.23MRv0.3 ist also nicht auf meinem mist gewachsen sondern wurde von xmurrix debugged/gefixed. ;) ich nur padawan, xmurrix meister!

funomat hat geschrieben: Also, ich werde in den nächsten Tagen mal eine 4.4.5 updaten müssen und dabei wollte ich direkt auf 4.6.23 MR setzen. Das heißt, Erfahrungsbericht folgt!
um dir eventuell weitere geschichte zu ersparen ... ich bin nicht sicher ob 4.4.x direkt auf die aktuellste version so einfach upzudaten geht! suche mal vorher im forum bitte bevor du unnötig zeit ver-updatest ;)

ich meine zu errinnern dass man da eine update auf eine zwischenversion machen sollte (vorsicht halbwissen ;))

eine 4.5x bzw 4.6x sollte jedoch anstandslos auf die aktuelle 4.6.23 sei es mit oder ohne MR upzugraden (verdammtes denglisch) sein.

oh und nochwas ... sollte allerdings ausser frage stehen ... erst backup, dann backup und bevor du irgendwas startest backup, und zwar immer alle verzeichnisse und auch die DB nicht vergessen !!! ;)
Grüsse, Guido

"A common mistake that people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools."
Mostly Harmless - Douglas Adams

Freddy
Beiträge: 245
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 21:01
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Freddy » Mi 24. Okt 2007, 13:39

Hallo,
habe gerade mein System von 4.6.15mr auf 4.6.23mr_v0.3 upgedatet. Funktionierte alles einwandtfrei und habe auch sonst keine Fehler entdeckt. Vielen Dank für Eure Mühe. Bin leider kein Meister der Programmierung sonst hätte ich gerne mit angepackt.

mvf
Beiträge: 1758
Registriert: Mo 1. Aug 2005, 00:35
Wohnort: in der schönen Hallertau, mitten im Hopfen
Kontaktdaten:

Beitrag von mvf » Mi 24. Okt 2007, 13:40

Freddy hat geschrieben:Hallo,
habe gerade mein System von 4.6.15mr auf 4.6.23mr_v0.3 upgedatet. Funktionierte alles einwandtfrei und habe auch sonst keine Fehler entdeckt. Vielen Dank für Eure Mühe. Bin leider kein Meister der Programmierung sonst hätte ich gerne mit angepackt.
feedback gehört auch dazu ;) besten dank!!!
Grüsse, Guido

"A common mistake that people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools."
Mostly Harmless - Douglas Adams

funomat
Beiträge: 345
Registriert: Do 26. Feb 2004, 22:13
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Beitrag von funomat » Mi 24. Okt 2007, 13:51

Also dann auch mein Dank an xmurrix. Great work!

@mvf: backup, backup, backup.... davon träume ich schon seid dem ich die 0.9.x von contenido das erste mal eingesetzt habe. Wäre schlimm, wenn ich es bis zur 4.6.x immer noch nicht begriffen hätte :roll: . Danke trotzdem für die Info.

Das mit dem update von 4.4.x werde ich ich mir auf jeden Fall noch einmal anschauen. Auch für diese Info meinen Dank!

Die Info von Freddy ist auf jeden Fall schon mal sehr aufbauend :wink:

Gruß,
funomat
tiago.de | adk-msi.de | iseringhausen.de | the-iseringhausen.de
Manchmal glaube ich, der beste Beweis dafür, dass es anderswo im Weltall intelligentes Leben gibt, ist der, dass noch niemand versucht hat, Kontakt zu uns aufzunehmen. (Calvin & Hobbes)

conradius
Beiträge: 168
Registriert: Di 19. Jul 2005, 11:52
Wohnort: Wabern (Bern/CH)
Kontaktdaten:

Beitrag von conradius » Mi 24. Okt 2007, 14:51

@funomat: ein Upgrade von 4.4.5 habe ich jetzt gerade vermehrt durchgeführt und nie Probleme damit gehabt. Aber das hängt natürlich von Deinen Modulen ab, denn die alte Version unterstützte ja noch die Artikel-Mehrfachzuweisung.
In meinen Projekten mit 4.4.5 hatte ich die Artikelmehrfachzuweisung benutzt, beim Update auf 4.6.23 ergaben sich dadurch meines Wissens einfach Kopien. Diese löschte ich und erledigte den Job mittels Weiterleitungen.
Ein bisschen off-topic, sorry.

Zu mr: Ich meinerseits begrüsse Eure Arbeit sehr und werde den Code sicher auch noch testen. Neige aber dazu, die laufenden Projekte mit mr (ausschliesslich 4.6.15er) noch so zu belassen, bis die offizielle Version mr drin hat. Aber das hängt natürlich noch von dessen Realisierungszeit ab.

Gruss,
Conradius

funomat
Beiträge: 345
Registriert: Do 26. Feb 2004, 22:13
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Beitrag von funomat » Mi 24. Okt 2007, 15:00

@conradius: Danke für die Info. In dem anstehenden Projekt sind keine Mehrfachzuweisungen vorhanden, also werde ich es einfach mal mit einem direkten update versuchen. Backup hab ich ja schon gemacht :wink:
tiago.de | adk-msi.de | iseringhausen.de | the-iseringhausen.de
Manchmal glaube ich, der beste Beweis dafür, dass es anderswo im Weltall intelligentes Leben gibt, ist der, dass noch niemand versucht hat, Kontakt zu uns aufzunehmen. (Calvin & Hobbes)

HerrB
Beiträge: 6935
Registriert: Do 22. Mai 2003, 12:44
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von HerrB » Do 25. Okt 2007, 11:00

Bei Gelegenheit putze ich die nicht-mr-Beiträge aus diesem Topic (so als Vorwarnung), damit andere nur die relevanten Informationen finden...

Gruß
HerrB
Bitte keine unaufgeforderten PMs oder E-Mails -> use da Forum!

Newsletter: V4.4.x | V4.6.0-15 (Module, Backend) | V4.6.22+
Standardartikelliste: V4.4.x | V4.6.x
http://www.contenido.org/forum/search.php | http://faq.contenido.org | http://www.communido.net

mvf
Beiträge: 1758
Registriert: Mo 1. Aug 2005, 00:35
Wohnort: in der schönen Hallertau, mitten im Hopfen
Kontaktdaten:

Beitrag von mvf » Do 25. Okt 2007, 11:09

HerrB hat geschrieben:Bei Gelegenheit putze ich die nicht-mr-Beiträge aus diesem Topic (so als Vorwarnung), damit andere nur die relevanten Informationen finden...

Gruß
HerrB
merci herrB und auch für den marker 'wichtig' ;)
(dieser beitrag fällt dann zwar auch raus, aber der dank sollte noch ankommen denke ich ;) )
Grüsse, Guido

"A common mistake that people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools."
Mostly Harmless - Douglas Adams

funomat
Beiträge: 345
Registriert: Do 26. Feb 2004, 22:13
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Beitrag von funomat » Fr 26. Okt 2007, 12:57

Hi,

gibt es einen bestimmten Grund dafür, dass man in den Artikeln den Alias nicht mehr anpassen kann, oder habe ich irgend etwas übersehen (z.B. Mandanteneinstellungen)??

Gruß,
funomat
tiago.de | adk-msi.de | iseringhausen.de | the-iseringhausen.de
Manchmal glaube ich, der beste Beweis dafür, dass es anderswo im Weltall intelligentes Leben gibt, ist der, dass noch niemand versucht hat, Kontakt zu uns aufzunehmen. (Calvin & Hobbes)

Gesperrt