Problem mit Contenido 4.3.2beta

timo
Beiträge: 6284
Registriert: Do 15. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Da findet ihr mich nie!
Kontaktdaten:

Re: Weitere Angabe ...

Beitrag von timo » Di 29. Jul 2003, 17:12

axxxcel hat geschrieben:Das Verhalten von Contenido hat sich erst mit der Version 4.3.2b entsprechend verschlechtert, ohne das an der PHP-Konfig, unter der die 4.3.1b sehr performant lief, etwas geändert wurde.
Ich denke, daß es an der Sprachfunktion liegt. Ich werde mir das morgen mal ansehen - es kann im Prinzip nur eine Kleinigkeit sein.

Grüße,
Timo

ConCon
Beiträge: 4
Registriert: Do 24. Jul 2003, 13:20
Kontaktdaten:

Beitrag von ConCon » Di 29. Jul 2003, 17:16

Also meiner Meinung nach kostet das sicher weniger Zeit als ne Bugdatenbank manuell zu pflegen und hier ständig im Forum auf Bugmeldungen reagieren zu müssen....aber das ist ja Eure Zeit....

timo
Beiträge: 6284
Registriert: Do 15. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Da findet ihr mich nie!
Kontaktdaten:

Beitrag von timo » Di 29. Jul 2003, 17:17

ConCon hat geschrieben:Das kann durchaus an der neuen lang-function liegen, ist ja auch ne ungewöhnliche Art sowas zu realisieren...
Wieso ungewöhnlich? gettext ist der Standardmechansismus für die Übersetzung von Unix-Programmen. Da es sich in der Praxis bewährt hat, haben wir diesen "Standard" auch implementiert. Um Windows-Systeme nicht auszuschließen, wurde ein gettext-Emulator implementiert.

axxxcel
Beiträge: 22
Registriert: Di 29. Jul 2003, 10:11
Kontaktdaten:

Re: Weitere Angabe ...

Beitrag von axxxcel » Di 29. Jul 2003, 18:52

timo hat geschrieben:Ich denke, daß es an der Sprachfunktion liegt. Ich werde mir das morgen mal ansehen - es kann im Prinzip nur eine Kleinigkeit sein.

Grüße,
Timo
Glaub ich irgendwie auch, auf jeden Fall vielen Dank für die Unterstützung, falls Ihr noch andere Angaben von mir benötigt gebt bescheid.

emergence
Beiträge: 10606
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:49
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von emergence » Mi 30. Jul 2003, 08:02

ich glaub ich hab das problem gefunden...
wenn ich innerhalb der php.ini auf meinem windows system die zeile:
extension=php_gettext.dll
aktiviere, verschwindet das preformance problem im backend bereich...
ziemlich sicher ist das der gettext php ersatz code mein problem verursacht hat.

Renkert
Beiträge: 87
Registriert: Mi 21. Mai 2003, 10:28
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Renkert » Mi 30. Jul 2003, 09:33

Also zum Thema Standard, Timo: Standard ist nicht das was PHP mitbringt, sondern das was der Hoster zulässt, bestes Beispiel: XML-Integration. Aus meiner bescheidenen Sicht macht es immer Sinn, auf sowenig wie möglich .dll Dateien zugreifen zu müssen, denn die hast Du als Coder nie im Griff, das gilt nur für die Funktionen, die Du selbst implementierst.

Beispiel gefällig???
Es gibt ein ambitioniertes CMS einer anderen deutschen Firma, http://www.conpresso.de
Dieses (zugeben leistungsschwache) System setzt voraus, dass Aktive 'Transparent Session ID Propagation' (--enable-trans-sid) gesetzt ist. Wenn ich sowas sehe, dass angebliche Profis diese ini Einstellung verlangen, kommen mir die Tränen...aber wie gesagt, ist nur meine bescheidene Meinung....

axxxcel
Beiträge: 22
Registriert: Di 29. Jul 2003, 10:11
Kontaktdaten:

Beitrag von axxxcel » Mi 30. Jul 2003, 10:18

emergence hat geschrieben:wenn ich innerhalb der php.ini auf meinem windows system die zeile: extension=php_gettext.dll aktiviere, verschwindet das preformance problem im backend bereich...
Hallo,

ich hab die Extension jetzt auch in meiner php.ini freigechaltet, aber leider nicht damit den gwünschten Erfolg erzielt. Sobald ich die Option einschaltr, verarbeite mein Server keine Php Seiten mehr *strange*. Hast du sonst noch was geändert? Kannst du mir mal die PHP Version sagen mit der du arbeitest.

lg
Alexander

emergence
Beiträge: 10606
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:49
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von emergence » Mi 30. Jul 2003, 10:48

also ich verwende WinME mit
OpenSA/1.0.4 / Apache/1.3.27 (Win32) PHP/4.2.2 mod_gzip/1.3.19.1a DAV/1.0.3
und die einzige änderung war der eintrag in der php.ini

dass php seiten überhaupt nicht mehr verarbeitet werden habe ich auch noch nicht gesehen.
auf der anderen seite scheint momentan mein ie6 ein kleines problem mit mod_gzip zu haben, da ich andauernt javascript fehler in der artikel bearbeitung bekomme.
unter mozilla 1.4 bekomme ich zwar keine fehlermeldungen aber dort geht bekanntlich der wysiwyg editor und die vorschau nicht...
ich spiele mich noch ein wenig herum

htw
Beiträge: 490
Registriert: Sa 5. Okt 2002, 03:09
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Mozilla

Beitrag von htw » Mi 30. Jul 2003, 10:56

Hi,

die Vorschau funktioniert auch in Mozilla, aber richtig der SPAW ist nicht verfügbar. Dafür haben wir ein Mozilla Plugin genutzt, mit welchem man einfache Sachen im Insite-Editing Modus machen kann. Einfach mal probieren. Mit F7 sieht man unter Mozilla dann auch einen Cursor.

Gruß
Harald

emergence
Beiträge: 10606
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:49
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

betreffend verbliebener javascript fehler

Beitrag von emergence » Do 31. Jul 2003, 10:47

ich hab mich jetzt ein wenig herumgespielt und habe zumindestens die javascript fehler beim artikel bearbeiten behoben. aber warum diese auftreten ist mir nicht ganz klar (vielleicht ein bug?)

ich habe folgende fehlermeldung erhalten:
Zeile: 126
Zeichen: 9
Fehler: HTMLObj ist undefiniert
Code: 0
URL: http://localhost/contenido/main.php?are ... nido=3bbfe... etc...

beim anklicken eines punktes sind dann weitere fehler gefolgt wie:
articleObject ist undefiniert oder messageBox ist undefiniert und so weiter und so fort.
nach durchsicht der betroffenen script bei folgenden dateien:
articleObject.js.php , calendar1.js.php , HTMLObj.js.php , messageBox.js.php, rights.js.php

fand ich folgendes wie zB:

include_once (getcwd().'/../includes/config.php');

include_once ($cfg["path"]["contenido"].$cfg["path"]["includes"] . 'functions.i18n.php');

header("Content-Type: text/javascript");

page_open(array('sess' => 'Contenido_Session',
'auth' => 'Contenido_Challenge_Crypt_Auth',
'perm' => 'Contenido_Perm'));

i18nInit($cfg["path"]["contenido"].$cfg["path"]["locale"], $belang);
page_close();

** durch entfernung von
page_open(array('sess' => 'Contenido_Session',
'auth' => 'Contenido_Challenge_Crypt_Auth',
'perm' => 'Contenido_Perm'));

in all diesen dateien, sind die javascript fehler jetzt verschwunden.

hoffe diese info ist für jemanden nützlich

axxxcel
Beiträge: 22
Registriert: Di 29. Jul 2003, 10:11
Kontaktdaten:

Gettext aktiviert!

Beitrag von axxxcel » Mo 4. Aug 2003, 10:01

emergence hat geschrieben:also ich verwende WinME mit
OpenSA/1.0.4 / Apache/1.3.27 (Win32) PHP/4.2.2 mod_gzip/1.3.19.1a DAV/1.0.3 und die einzige änderung war der eintrag in der php.ini
So, nachdem ich nun am Wochende Zeit hatte mich mit der gettext Funktion zu beschäftigen, läuft jetzt auch mein WAMP mit aktivierter gettext Extension. Übrigens für mein Verständnis war das Tutorial hier (LINK) sehr hilfreich.

Die Performance hat sich durch den Eingriff merklich gesteigert, allerdings sind die Fehlermeldungen im Errorlog von Contenido nach wie vor vorhanden und das System hat bei weitem nicht den Geschwindigkeitslevel im Backend wie die 4.3.1b. Dies macht sich vorallem dann bemerkbar, wenn man mit dem System "Remote" und nicht mit einer lokalen Installation arbeitet.

Die JavaScript Fehler kann ich allerdings nicht nachvollziehen. Sowohl under IEX 6, als auch Netscape 7.1 und Mozilla 1.4 läuft (zumindest bei mir :-)) alles ordnungsgemäß.

Ich hoffe in der 4.4 Final wird es eventuell einen Ersatz oder zumindest eine verbesserte Version des "gettext"-Emulator geben, damit man auch mit den meisten normalen WAMP Installationen "out of the Box" zügig und fehlerfrei mit Contenido arbeiten kann.

lg
Alexander

axxxcel
Beiträge: 22
Registriert: Di 29. Jul 2003, 10:11
Kontaktdaten:

Re: Weitere Angabe ...

Beitrag von axxxcel » Mo 4. Aug 2003, 10:02

timo hat geschrieben:Ich denke, daß es an der Sprachfunktion liegt. Ich werde mir das morgen mal ansehen - es kann im Prinzip nur eine Kleinigkeit sein.
Hallo Timo, gibts zu dem Thema was Neues?
lg
Alexander

axxxcel
Beiträge: 22
Registriert: Di 29. Jul 2003, 10:11
Kontaktdaten:

Neuer Thread - gleicher Fehler?

Beitrag von axxxcel » Fr 8. Aug 2003, 23:12

Hi,

es gibt einen neunen >Thread< der wohl auch das hier diskutierte Problem betrifft. Gibt es schon was neues zu dem Thema? Im Bugtracker gibts den Fehler(Nr. 47) ja jetzt zwar schon, allerdings hat sich noch nix am Status geändert.

lg
Alexander

HUPFL
Beiträge: 54
Registriert: So 20. Jul 2003, 14:22
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

extension=php_gettext.dll

Beitrag von HUPFL » Di 12. Aug 2003, 07:12

das habe ich nun bei mir auch ausprobiert, weil bei meiner 4.3.2er die Geschwindigkeit auch nicht an den Vorgänger herankommt.

ABER:
auch bei mir lassen sich dann sofort keine php-Seiten mehr aufrufen. Liegt das daran, dass ich Datei gettext.dll einfach nicht habe???
Alexander Kollin
www.rechnungen.at

HUPFL
Beiträge: 54
Registriert: So 20. Jul 2003, 14:22
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

extension=php_gettext.dll

Beitrag von HUPFL » Di 12. Aug 2003, 07:19

Nachtrag:

ich habe diese Datei nun gefunden, aber nur in meiner Installationsroutine von PHP, aber nicht im System.

Kann mir bitte einer verraten, wo die hingehört, damit PHP sie auch findet?

Vielen Dank
Alexander Kollin
www.rechnungen.at

Gesperrt