Modul: Metadata

Alles rund um Module und Plugins in CONTENIDO 4.9.
Antworten
Dinkel
Beiträge: 560
Registriert: Di 22. Mär 2005, 14:52
Kontaktdaten:

Modul: Metadata

Beitrag von Dinkel » Mi 15. Apr 2015, 08:15

Modul: Metadata
Version: 2.0
Erscheinungsdatum: 15.04.2015
Informationen
Direkter Download

Endlich habe ich es geschafft, das Modul auf die Version 4.9.7 anzupassen. Mit diesem Modul ist es möglich, folgende Bestandteile des <head></head> Blocks nicht mehr nur im Layout zu pflegen:
  • <title></title>
  • <meta name="description" content=""/>
  • <meta name="keywords" content=""/>
  • <meta name="copyright" content=""/>
  • <link rel="shortcut icon" href="" />
  • <link src="" rel="stylesheet" type="text/css"/>
  • <script src="" type="text/javascript"></script>
Damit das Modul auch dann einsetzbar ist, wenn die Seite bereits aufgesetzt ist, können Standardwerte definiert werden (zu Lesen in der README.txt und im Modul-Input). So muss man nicht gleich jeden Artikel anfassen, damit alles funktioniert. Hat ein Artikel bereits Keywords, Description oder Copyright, so werden die Werte des Artikels verwendet.

Bitte schaut Euch das mal an und nennt mit Kritik (wie immer bitte konstruktiv), Anregungen, Verbesserungen, usw.

Historie:
15.04.2015: Version 2.0 erschienen
28.01.2013: Version 1.0 erschienen
25.05.2009: Version 0.2 erschienen
18.05.2009: Version 0.1 erschienen
selbstentwickelte Module:
Downloads und Infos zu den Modulen: gibt es hier.
Modul: Forum | Version 0.9 | getestet: 4.6.24 MR, 4.8.11, 4.8.11 AMR
Modul: Galleriffic | Version: 0.3.4 BETA | getestet: 4.8.11, 4.8.11 AMR, 4.8.12, 4.8.12 AMR
Modul: Metadata | Version: 2.0 | getestet: 4.9.7, 4.9.7 AMR
Modul: Slider Gallery | Version: 0.9 | getestet: 4.8.18, 4.8.18 AMR
Modul: Up- & Download | Version: 4.0 | getestet: 4.9.12, 4.9.12 AMR

Horst1234
Beiträge: 307
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 12:45
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Metadata-Modul in 4.9.12

Beitrag von Horst1234 » Di 8. Aug 2017, 18:54

Hallo,
wenn ich das Modul in 4.9.12 einbaue - wegen Google Insights nicht in den head, sondern kurz vor Ende vor dem /body-Tag - so werden einige Inhalte des SEO-Reiters (Beschreibung und Schlüsselwörter) nicht mehr angezeigt. Sobald ich das Modul aus der Vorlage entferne, ist alles wie gewünscht.
Gibt es da eine Unverträglichkeit? Muss das Modul auf jedem Fall im Head stehen?
Gruß,
Horst
Webdesign | Contenido: Templateprogrammierung, Einrichtung und Verwaltung | http://www.w2media.de

Antworten