Probleme nach Verzeichnisänderung

Fragen zur Installation von CONTENIDO 4.9? Probleme bei der Konfiguration? Hinweise oder Fragen zur Entwicklung des Systemes oder zur Sicherheit?
shi
Beiträge: 214
Registriert: Fr 5. Nov 2004, 14:12
Kontaktdaten:

Probleme nach Verzeichnisänderung

Beitrag von shi » Di 16. Okt 2018, 11:51

Hallo, brauche mal euren Rat. Ich habe eine neue Webseite mir Contenido erstellt. Bis dahin hat auch alles geklappt. Jetzt will ich die fertige Seite in das entsprechende Verzeichnis auf dem gleichen Server verschieben. Hat bis jetzt auch immer geklappt. Doch nun gibt es Probleme. Folgendes habe ich gemacht:

1. Verzeichnisrechte für cms und data festgelegt
2. Pfade in der config.php und in der config.clients.php geändert

Die Webseite funktioniert in der Webansicht, allerdings lassen sich im Backende die Button für den "Teaser" und "Content_images" nicht mehr betätigen. Die Button für "Headline" oder "htmltext" funktionieren.

Jemand eine Idee woran das liegen kann.

bodil
Beiträge: 109
Registriert: Fr 7. Okt 2011, 04:10
Kontaktdaten:

Re: Probleme nach Verzeichnisänderung

Beitrag von bodil » Di 16. Okt 2018, 12:10

Hast du unter Administration -> Mandanten den Mandantenpfad angepasst?

shi
Beiträge: 214
Registriert: Fr 5. Nov 2004, 14:12
Kontaktdaten:

Re: Probleme nach Verzeichnisänderung

Beitrag von shi » Di 16. Okt 2018, 12:25

Ja der Pfad wurde auch geändert. Ich kann mir das Verhalten nicht erklären, habe das schon x-male gemacht und es hat immer geklappt.

Auch der Löschbutton z.B. bei Maillog geht auch nicht mehr.

bodil
Beiträge: 109
Registriert: Fr 7. Okt 2011, 04:10
Kontaktdaten:

Re: Probleme nach Verzeichnisänderung

Beitrag von bodil » Di 16. Okt 2018, 13:11

Dann wäre noch spannend, ob im Log was steht und:
Bekommst du im Browser js-Fehler angezeigt?

shi
Beiträge: 214
Registriert: Fr 5. Nov 2004, 14:12
Kontaktdaten:

Re: Probleme nach Verzeichnisänderung

Beitrag von shi » Di 16. Okt 2018, 13:19

nein leider sind logs auch leer. Die Idee das mit .js irgenwas nicht in Ordnung ist hatte ich auch schon aber kein Hinweis darauf. Muss aber was damit zu tun haben. Jetzt ist auch die Navigation oben im Backend ausgestiegen.
Zuletzt geändert von shi am Di 16. Okt 2018, 13:38, insgesamt 2-mal geändert.

bodil
Beiträge: 109
Registriert: Fr 7. Okt 2011, 04:10
Kontaktdaten:

Re: Probleme nach Verzeichnisänderung

Beitrag von bodil » Di 16. Okt 2018, 13:34

Nach js-Fehlern schaust du in den Entwicklerwerkzeugen? (Könnten bei anderen Browsern anders heißen.)
Was auch aufschlussreich sein könnte: Welcher JS-Code steht im HTML-Code einer Backend-Seite? Da schreibt Contenido was rein (Session-Id, ...). Falls hier was schief geht, hängt das JS.
Btw: Dein System KÖNNTE aber schon ins Error-Log schreiben, wenn es das wollte? Quasi: reichen die Berechtigungen dafür aus?

shi
Beiträge: 214
Registriert: Fr 5. Nov 2004, 14:12
Kontaktdaten:

Re: Probleme nach Verzeichnisänderung

Beitrag von shi » Di 16. Okt 2018, 13:38

Wenn ich die Konsole im Firefox aktiviere ist alles voller js-fehler.

ReferenceError: Con is not defined[Weitere Informationen] startup.js:69:1
ReferenceError: Con is not defined[Weitere Informationen] atooltip.jquery.js:123:1
SyntaxError: illegal character - jquery.js:2:16329

so in der Form.

Was kann ich tun um das js-problem zu lösen?

bodil
Beiträge: 109
Registriert: Fr 7. Okt 2011, 04:10
Kontaktdaten:

Re: Probleme nach Verzeichnisänderung

Beitrag von bodil » Di 16. Okt 2018, 14:25

Check doch bitte mal, ob php-Fehler tatsächlich im Error-Log landen würden.

bodil
Beiträge: 109
Registriert: Fr 7. Okt 2011, 04:10
Kontaktdaten:

Re: Probleme nach Verzeichnisänderung

Beitrag von bodil » Di 16. Okt 2018, 14:36

Und: schau mal bitte in den Quellcode des Frames, der in deinem Backend unten rechts geladen wird. Im Firefox geht das z. B. so, in dem du in den Frame klickst, mit Strg + A alles (im Frame) markierst und dann einen rechten Mausklick auf Auswahl-Quelltext auswählen machst.
Im Quelltext wird Con definiert.
Da steht so was wie

Code: Alles auswählen

    (function(Con, $) {
        Con.sid = "xyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyz";
        $.extend(Con.cfg, {
            urlBackend: "https://meineDomain.de/contenido/",
            urlHelp: "",
            belang: "de_DE",
            frame: 4
        });
Klappt das nicht mit dem Anzeigen des Quellcodes, dann probiers (ohne markieren) mit einem rechten Mausklick und Aktueller Frame -> Frame-Quelltext anzeigen (so heißts im Firefox).
Sollte das alles nicht weiterhelfen, wäre es vermutlich sinnvoll, deine Contenido- und deine php-Version zu erfahren ...

shi
Beiträge: 214
Registriert: Fr 5. Nov 2004, 14:12
Kontaktdaten:

Re: Probleme nach Verzeichnisänderung

Beitrag von shi » Di 16. Okt 2018, 14:40

ok, ich habe nen php-fehler verursacht und der steht auch in der log-datei.

Hinweis: Im Chrome scheinen einige Sachsen z.B. die Navi im Backend zu funktionieren im Firefox nicht. Habe den Cache, Cookies usw. mal gelöscht keine Besserung.

Code: Alles auswählen

  <script type="text/javascript">
    (function(Con, $) {
        Con.sid = "lg4i17666glk9rju56jepks40gvb00va";
        $.extend(Con.cfg, {
            urlBackend: "https://meineDomain.de/contenido/",
            urlHelp: "",
            belang: "de_DE",
            frame: 0
        });
    })(Con, Con.$);
    </script>
Contenido 4.9.12
php: 5.6

bodil
Beiträge: 109
Registriert: Fr 7. Okt 2011, 04:10
Kontaktdaten:

Re: Probleme nach Verzeichnisänderung

Beitrag von bodil » Di 16. Okt 2018, 14:56

Was nicht zusammenpasst, ist, dass die js-Variable Con nach validem Code aussieht und sie (laut Entwicklerwerkzeugen) nicht zur Verfügung stehen soll. Das passiert beides gleichzeitig? Valide Variablen-Definition UND js-Fehlermeldung wg. ReferenceError: Con is not defined?
Läuft irgendein eigenes js (z. B. im Frontend), das die Variable überschreibt oder löscht?
Dass das Problem in einem Browser auftritt, in einem anderen aber nicht, könnte auf ein Problem mit einem alten Cookie hindeuten.
Insgesamt erinnert mich das an das hier: viewtopic.php?f=98&t=43334 - leider auch ohne Löung im Forum.
Aber ohne Meldung im Error-Log, ist da kaum eine Aussage zu treffen.

xmurrix
Beiträge: 2680
Registriert: Do 21. Okt 2004, 11:08
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Probleme nach Verzeichnisänderung

Beitrag von xmurrix » Di 16. Okt 2018, 15:18

Hallo shi,

ziemlich am Anfang der Seite (siehe Quellcode) werden die im CONTENIDO-Backend benötigten Scripte geladen. Der Quellcode sieht ungefähr so aus:

Code: Alles auswählen

    <!-- JS -->
    <script type="text/javascript" src="http://con.localhost/contenido/scripts/jquery/jquery.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="http://con.localhost/contenido/scripts/jquery/jquery-ui.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="http://con.localhost/contenido/scripts/contenido.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="http://con.localhost/contenido/scripts/general.js"></script>
    <script type="text/javascript">
    (function(Con, $) {
        Con.sid = "32423423reerttet545435435tttt";
        $.extend(Con.cfg, {
            urlBackend: "http://con.localhost/contenido/",
            urlHelp: "",
            belang: "de_DE",
            frame: 0
        });
    })(Con, Con.$);
    </script>
    <script type="text/javascript" src="http://con.localhost/contenido/scripts/startup.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="http://con.localhost/contenido/scripts/jquery/plugins/atooltip.jquery.js"></script>
    <!-- /JS -->
In der contenido.js, das ist das 3. Script, wird die globale Variable Con initialisiert, die bei dir nicht vorhanden zu sein scheint.

Entweder wird die startup.js vom Browser vor der contenido.js geladen, oder zwischen contenido.js und startup.js gibt es irgendwo einen Fehler. Es kann auch sein, dass eine andere Stelle die globale Variable Con überschreibt oder löscht.

Gruß
xmurrix

shi
Beiträge: 214
Registriert: Fr 5. Nov 2004, 14:12
Kontaktdaten:

Re: Probleme nach Verzeichnisänderung

Beitrag von shi » Di 16. Okt 2018, 16:09

Hallo xmurrix, bei sieht die Datei genau so aus.

Code: Alles auswählen

    <!-- JS -->
    <script type="text/javascript" src="scripts/jquery/jquery.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="scripts/jquery/jquery-ui.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="scripts/contenido.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="scripts/general.js"></script>
    <script type="text/javascript">
    (function(Con, $) {
        Con.sid = "mfrqet2kd4g2t9a85tahjv3if9bm3ih5";
        $.extend(Con.cfg, {
            urlBackend: "localhost/contenido/",
            urlHelp: "",
            belang: "de_DE",
            frame: 0
        });
    })(Con, Con.$);
    </script>
    <script type="text/javascript" src="scripts/startup.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="scripts/jquery/plugins/atooltip.jquery.js"></script>
    <!-- /JS -->
    <script type="text/javascript">
    window.name = "CONTENIDO_Backend";
    </script>
Update: wird im chrome und firefox so geladen mit con.sid

bodil
Beiträge: 109
Registriert: Fr 7. Okt 2011, 04:10
Kontaktdaten:

Re: Probleme nach Verzeichnisänderung

Beitrag von bodil » Di 16. Okt 2018, 16:29

Das ist ungünstig (und ich kann es mir nicht erklären) aber das erklärt nicht deine js-Fehler.
Um die einzugrenzen, könntest du jeweils ans Ende der eingebundenen Dateien (contenido.js, general.js und startup.js) ein

Code: Alles auswählen

 console.log(Con);
einfügen. Dann siehst du, was mit deiner Variable in der jeweiligen Datei passiert. Es sollten jeweils größere Objekte angezeigt werden (> 20 Elemente).

shi
Beiträge: 214
Registriert: Fr 5. Nov 2004, 14:12
Kontaktdaten:

Re: Probleme nach Verzeichnisänderung

Beitrag von shi » Di 16. Okt 2018, 16:42

Ich habe jetzt das originale /contenido/ Verzeichnis nochmal übertragen, das alte überschreiben lassen und was soll ich sagen alles funktioniert wieder auch die Button der Module. Kann mir nicht erklären was das verursacht haben soll. Wird im Contenido-Verzeichnis irgendwas geändert bei der Installation? Eigentich doch nicht.

Trotzdem vielen Dank erstmal.

Antworten