Einsteiger braucht Hilfe: Ersteinstellungen, erster Artikel.

Fragen zur Installation von CONTENIDO 4.9? Probleme bei der Konfiguration? Hinweise oder Fragen zur Entwicklung des Systemes oder zur Sicherheit?
Antworten
-Tesla+
Beiträge: 6
Registriert: So 3. Jun 2018, 18:01
Kontaktdaten:

Einsteiger braucht Hilfe: Ersteinstellungen, erster Artikel.

Beitrag von -Tesla+ » Sa 16. Jun 2018, 04:47

Hallo. Während der Suche nach einem CMS bin ich auf Contenido aufmerksam geworden :idea: , und lokal in XAMPP erfolgreich installiert, kann aber schon einige Monate nicht ersten Artikel erstellen. Nach der Erstellung eigenes Mandants bekam ich nicht nur keine Layouts, Module und Vorlagen, sondern auch keine Möglichkeit WISIWIG Editor zu nutzen. Meiner Meinung nach Contenido kann bequem für die Redakteure sein, aber als Administrator, der zuerst alles vom Null einstellen, Module, Layouts, Vorlagen erstellen muss, finde ich dieses CMS zu schwer. Ich habe keine HTML; CSS oder Programmierkenntnisse, bin aber Advanced User! :!:

:?: Meine Fragen:

1. So möchte ich wissen, ob ich ohne Programmierkenntnisse ich mit Contenido selbst Webseite erstellen und hosten kann? Ich fand zu wenig Informationen und Videos und fand keine Schritt für Schritt Anleitung, wie man erster Artikel, Kategorien und eigenes Information Portal erstellen kann.

2. Wie kann ich ersten Artikel richtig erstellen und Ersteinstellungen richtig machen? Ich brauche zuerst keine spezielle Stille und Layouts, ein Text und Bild Artikel mit Möglichkeit Video-Links einzufügen wäre ein Glück.

3. :arrow: Wo kann ich online lesen oder schauen, wie man vom Null beginnen, nach dem Installation richtig einstellen und Artikel und Kategoriebaum erstellen kann?

4. Schreibt bitte mögliche Probleme, warum ich erstelle Artikel und Kategorien, stelle online, veröffentliche, wähle als Startartikel, zeigt im Vorschau Menu und im Browser nach dem Klicken auf Mandant nichts...

Im Voraus vielen Dank.

bodil
Beiträge: 71
Registriert: Fr 7. Okt 2011, 04:10
Kontaktdaten:

Re: Einsteiger braucht Hilfe: Ersteinstellungen, erster Artikel.

Beitrag von bodil » Mo 18. Jun 2018, 18:44

Hi Tesla! Willkommen im Contenido-Forum
1. Wenn du das Beispiel-Template nicht nutzen willst, solltest du zumindest HTML können. (Du kannst bei der Installation wählen, ob du ein leeres Contenido aufesetzt, eines, das eine komplette Beispielwebsite mit allen Inhalten umfasst oder ob du nur die Beispielmodule dabeihaben willst.) Was es meines Wissens nicht gibt: einen Markt für fertige Contenido-Templates zum Anpassen. Oder riesige Modul-Bibliotheken.
2. Dafür brauchst du ein HTML-Gerüst, in dem du Container-Tags für Module vorsiehst (Style -> Layouts), brauchst Module (Style -> Module) und kannst dann im Bereich Style -> Tempates Seitenformate festlegen, in dem du ein Layout wählst und den Containern Module zuweist. Das ist die technische Seite.
Unter Content -> Kategorie kannst du dann deine Seitenhierachie festlegen. Das sieht aus wie eine Ordnerstruktur im Explorer. Unter Content -> Artikel kannst du dann Artikel in die einzelnen Kategorien legen.
3. Es gibt einen Link zum Handbuch, der geht aber gerade nicht: https://docs.contenido.org/display/COND/Home
4. Lässt sich auf die Entfernung nicht beantworten. Unter Administration -> Logs -> Sytem -> errorlog.txt bekommst du Fehler angezeigt. Ob dir die ohne Programmierkenntnisse was nützen, weiß ich aber nicht.

Generell
Meine Empfehlung: Starte zum Reinfinden mit dem Beispielmandanten, den du mitinstallieren kannst. Den kannst du erweitern (in dem du Kategorien ergänzt und die mit Artikeln befüllst). Auf der Basis sind dann hier im Forum auch Fragen einfacher zu beantworten als: ich habe alles richtgemacht und sehe trotzdem nur ein weiße Seite.
Und: Contenido richtet sich schon eher an Menschen mit HTML- und php-Kenntnissen. Von Vorteil sind auch MySQL-Kenntnisse. Es ist kein System zum schnell Zusammenklicken.
Viel Erfolg!
Bodil

-Tesla+
Beiträge: 6
Registriert: So 3. Jun 2018, 18:01
Kontaktdaten:

Re: Einsteiger braucht Hilfe: Ersteinstellungen, erster Artikel.

Beitrag von -Tesla+ » Di 19. Jun 2018, 08:14

Vielen Dank für die Antwort. Die Beschreibung und Einstellungen-Vielfalt sagen schon, dass Contenido viele Möglichkeiten hat, verstehe aber nicht, warum Contenido sich als einfaches CMS präsentiert...

1. Ich habe nichts dagegen, zuerst die Standard-Layouts und Beispiel Templates zu nutzen, weiß aber nicht, wie. Wo kann ich lesen, wie ich Beispiel-Templates, Vorlagen und Module nutzen kann? :?:

2. Ich weiß CSS und PHP nicht, HTML kann ich noch nicht, habe nur Halbkenntnisse und kann nicht diese Simbolen-Sammlung erinnern, nur einfache Code-Änderungen kann später auf Augenhöhe sein.
Ich habe Version 4.8.12 und dieses kam mit dem Mandant Contenido-Demo, welche ändern, Inhalt und alles anpassen ich entweder nicht könnte, oder Contenido erlaubt nicht dieses zu ändern. Habe eigenes Mandant erstellt und einiges von Contenido-Demo kopiert: Ergebnis=0, erstelle Artikel, zeigt nur drei Punkte und nicht mehr. Ich verstehe, dass ich zuerst nicht alles können muss, möchte aber einfache Artikel mit sogar Standard-Layout erstellen, weiss aber nicht, wie man dieses richtig machen kann. :?:

3. :idea: Beispiel Mandanten zu finden_ gute Idee, Danke, weiß aber nicht, wo ich diese suchen kann. :?: Wie ich verstehe, wird dieses ein File oder Ordner, die ich in Installation-Folder einfügen und dann relativ einfach redaktieren kann.

4. Noch eine Frage: mit meinem Mandand, kann ich nicht WSIWIG-Editor nutzen: ich bin Admin und habe in Einstellungen entsprechende Häkchen aktiviert, lässt Contenido aber nicht dieses zu nutzen und in Einstellungen fand ich nichts mehr über andere vielleicht versteckte WSIWIG-Einstellungen...

5. Ich mag Programmieren nicht und plane nicht ein Paar Programmiersprachen für CMS-Nutzung zu lernen, möchte aber ein bisschen mehr Möglichkeiten für geplannte Seite haben, als Homepage-Baukasten anbieten. Wordpress und Joomla möchte ich nicht, CMS mit nur Englicher Dokumentation möchte ich auch nicht. Ich möchte mich richtig orientieren und keine Zeit mehr verlieren, habe schon 3 Monate lang keine Artikel erstellt wegen Administration-Aufwand, die sogar für advanced user zu schwer ist. So, was wird euer Meinung nach für mich richtig, Contenido-Nutzung für später verschieben, oder ohne Programmieren Administration-Aufwand bewältigen für die Menschen mot guten und sehr guten PC-Kenntnissen möglich ist? Ich möchte Ergebnis (Artikel erstellen) in diesem Monat.

6.1. Über die Handbücher: Ich habe Admin-Handbuch 4.6 PDF und Redakteur-Handbuch 4.8 PDF: können diese für meine Version 4.9.12 hilfreich sein?

6.2. In meinem Fall (lokalhost), wird es sinnvoll, erneut 4.9.13 zu installieren oder updaten (wenn dieses möglich ist)? Hat 4.9.13 Vorteile, oder ist Beta-Version-ähnlich?

6.3. Ich habe Das Handbuch Contenido für die Einsteiger nicht bestellt, weil ich nicht in Deutschland lebe, Amazon auch nach meinem Land nicht liefert. Wer bestellt hat , bitte sagen, ob dieses Handbuch helfen kann, ohne Programmieren eine Webseite (Informationportal) mit vielen Kategorien, Artikel, Daten für Download, Forum zu erstellen? Enthält dieses Handbuch Schritt vor Schritt Anleitung und Praktische Hinweise oder dieses ist Theorie und die Summe von Admin- und Redakteur Handbuch?

Im voraus vielen Dank!






bodil
Beiträge: 71
Registriert: Fr 7. Okt 2011, 04:10
Kontaktdaten:

Re: Einsteiger braucht Hilfe: Ersteinstellungen, erster Artikel.

Beitrag von bodil » Di 19. Jun 2018, 09:07

Hi Tesla!
Ein CMS, für das es etliche fertige Templates gibt, wirkt auf den ersten Blick einfacher zu bedienen. Für denjenigen, der ein Modul entwickeln und einbinden will, ist Contenido einfacher zu bedienen. Weil du nicht für jedes Modul zig Dateien anlegen musst und deine Module in irgendeiner Konfiguratei anmelden musst. Für Menschen mit Programmierkenntnissen ist es einfacher zu bedienen als andere CMS. Es ist schneller zu verstehen und man kommt in der täglichen Arbeit damit schneller ans Ziel.
Durch seine logische Aufteilung in Artikel und Kategorien und dadurch, dass man jedem Redakteur genau die Funktionen zur Verfügung stellen kann, mit denen er auch umgehen kann, ist es einfach, sich in die Benutzung reinzufinden (was allerdings mit häufigem Klicken verbunden ist.)

Zu deinen nummerierten Fragen:
1. Du kannst sie nur nutzen, wenn du sie bei der Installation mitinstallierst. Meine Empfehlung: nimm hierzu die neuste Version (4.9.12).
2. Um HTML zu lernen, ist Contenido sicher nicht die richtige Baustelle.
3. siehe 1.
4. Dein User hat ein Häkchen bei »WYSIWYG-Editor benutzen«? Was bekommst du statt des Editors angezeigt? Was sagt das Errorlog?
5. Ja, da wirds eng. Ohne Programmieren und ohne Baukasten-System wirds nicht gehen. Lernen musst du auf jeden Fall irgendwas. Die Benutzung einer automatischen Webseiten-Erstellungs-Maschine (falls es sowas gibt) oder Programmieren. Letzteres wird dir insgesamt mehr nützen. »Diesen Monat« wird das mit Dir und Contenido aber nichts mehr.
6.1 Ja sie sind hilfreich. Es sind seitdem Funktionen dazugekommen, die in den Handbüchern noch nicht dokumentiert sind. Was in den Handbüchern steht, geht aber alles noch.
6.2 Benutze die 4.9.12. (Gibt es die 4.9.13 schon?) Benutze keine Beta-Version. Das hilft auch in der Kommunikation mit anderen, deine Fehler von den (möglichen) Fehlern einer Beta-Version zu unterscheiden.
6.3 Ich kenne das Buch nicht. Es wird dir nicht erklären, wie HTML funktioniert.

Gruß!
Bodil

-Tesla+
Beiträge: 6
Registriert: So 3. Jun 2018, 18:01
Kontaktdaten:

Re: Einsteiger braucht Hilfe: Ersteinstellungen, erster Artikel.

Beitrag von -Tesla+ » Do 21. Jun 2018, 03:40

Hallo Bodil.

Danke, jetzt ist es schon einiges über Contenido-Nutzung und Zielgruppe für mich klar, Fragen habe ich trotzdem. Ich habe meine Version-Nummer falsch geschrieben, Entschuldigung, ich habe letzte stabile Version 4.9.12. Ja, es gibt auch 4.9.13_ Entwicklerversion, deren Link hier:
https://docs.contenido.org/display/COND ... ion+4.9.13. Ich bevorzuge stabile Versionen und vermeide Beta-Versionen, so plane kein Versionwechsel jetzt.
Während des Installations erinnere ich kein Häkchen für Layout-, Module- und Vorlagen Wahl, im Mandant Contenido-Demo gibt es standard layout, deren Kopie aber arbeitet in meinem Mandant nicht.

:?: Wie kann ich schauen, ob standard Layouts, Module und Vorlagen inklusiv sind?
:?: Und wie kann ich Standard Layout wählen und nutzen? Gibt es spezielle Methoden oder ich habe richtig gemacht (von Demo kopiert)?

(Ich bin Einsteiger und nutze mein erstes CMS, deshalb kann ich auch etwas dummes machen und fragen :))
In meinem Mandand waren diese Felder leer, jetzt habe ich einiges von Demo Mandant kopiert, zeigt den Artikel in meinem Mandant aber nicht.

Über deine Frage: ja, mein User (Admin) hat Häkchen WISIWIG zu nutzen. Füge Fotos darüber und Errorlog, die weiß ich noch nicht was über WISIWIG sagt, dort gibt es unverständliches PHP Error. Bild
Bild
Bild

Zeigt folgendes über WISIWIG: "Konfigurationswerte können über die Experteneinstellungen vom System, Mandanteneinstellungen über Benutzereinstellungen vorgenommen werden.

Die Konfiguration des derzeitigen WYSIWYG-Editors wird über diese Einstellungsseite nicht unterstützt."

Deiner Meinung nach, wird es ohne Programmierkenntnisse möglich mit Standard-Layout einfache Artikel zu erstellen und erste minimale und nötige Einstellungen nach dem Installation zu geben? :?:

Und eine Frage für Zukunft: nur mit HTML werde ich Möglichkeit haben Artikel zu erstellen oder dafür braucht man auch CSS, PHP und Java Script? :shock:

Grüße
Tesla

-Tesla+
Beiträge: 6
Registriert: So 3. Jun 2018, 18:01
Kontaktdaten:

Re: Einsteiger braucht Hilfe: Ersteinstellungen, erster Artikel.

Beitrag von -Tesla+ » Do 21. Jun 2018, 03:42

https://imgur.com/GaUBg5d
https://imgur.com/jIwnGu8
https://imgur.com/oYgrcg7

Bilder zeigt in meiner Antwort nicht, dieselbe Links für WISIWIG und Errorlog hier oben in Textform.

bodil
Beiträge: 71
Registriert: Fr 7. Okt 2011, 04:10
Kontaktdaten:

Re: Einsteiger braucht Hilfe: Ersteinstellungen, erster Artikel.

Beitrag von bodil » Do 21. Jun 2018, 08:33

Bei der Installation sollte es die Möglichkeit geben, einen Beispielmandanten zu installieren. Diese Möglichkeit solltest du wählen.
Du wirst css brauchen um HTML-Code zu schreiben. Nicht um Contenido zu bedienen.
Ob man Contenido auch ohne PHP-Kenntnisse benutzen kann, habe ich nicht ausprobiert. Ehe ich nach passenden Modulen suche, schreibe ich sie mir in der Regel selbst. Daher weiß ich nicht, ob du die Module finden wirst, die du gerne hättest.
Wer ein bisschhen php kann, dem hilft Contenido aber ungemein, seine Kenntnisse zu verbessern.
Ich denke aber, wenn du kein php lernen willst, zählst du nicht wirklich zur Zielgruppe dieses CMS. Es ist eben kein Baukasten zum Zusammenklicken. Da bist du vielleicht bei wix.com besser aufgehoben. (Das habe ich aber noch nie ausprobiert.)

-Tesla+
Beiträge: 6
Registriert: So 3. Jun 2018, 18:01
Kontaktdaten:

Re: Einsteiger braucht Hilfe: Ersteinstellungen, erster Artikel.

Beitrag von -Tesla+ » Fr 22. Jun 2018, 14:14

Bodil, vielen Dank für die Antwort, Erklärungen und Beratung. Ich werde parallel eine Alternative suchen, mit der ich ohne Programmieren umgehen kann (für schnelles Ergebnis). Über Wix habe ich gehört, probieren aber plane jetzt nicht, da ich aus erster Sicht bessere alternative zum Wix habe und Hosting in Deutschland plane, Hosting in USA möchte ich nicht, Wix ist amerikanisch (wegen Datenschutzrecht und Sicherheit). Contenido möchte ich aber halten (Beschreibung und Möglichkeiten mir gefallen, Administration-Aufwand_ noch nicht), um langsam Grundkenntnisse im Bereich Programmierung zu haben, Kenntnisse zu verbessern, neues zu lernen und vielleicht später in der Zukunft mit Contenido Ideen besser umzusetzen. Danke, und ich wünsche dir viel Erfolg beim Umsetzen deiner Ideen!

Grüße
Tesla

McHubi
Beiträge: 988
Registriert: Do 18. Nov 2004, 23:06
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: Einsteiger braucht Hilfe: Ersteinstellungen, erster Artikel.

Beitrag von McHubi » Mo 23. Jul 2018, 21:39

Hallo Tesla,

CONTENIDO ist ein CMS, mit dem Du zwar nicht - wie z. B. mit Joomla o.ä. - sehr schnell per überbügelbarer Templates zu unterschiedlichen Ergebnissen kommst. Aber es ist - natürlich nach einer gewissen Einarbeitung in zumindest HTML und CSS ein ideales System um Websites zu erstellen, die nicht Anzügen von der Stange gleichen und extrem personalisierbar sind. Die Zeit die Du da in Lernen investierst lohnt sich in jedem Fall - egal mit welchem System Du letztlich glücklich wirst, da Du die Grundlagen in punkto Websites verstehst. Das ist - zumindest meiner Meinung nach - auch Grundbedingung um sich dann auch mit dem Thema SEO vernünftig auseinandersetzen zu können.

Und falls Du auf der Suche nach weiteren Modulen sein solltest, hilft Dir ein Blick auf dieses Thema weiter: viewtopic.php?f=99&t=36453

Viele Grüße,

Markus
seamless-design.de
"Geht nicht!" wohnt in der "Will nicht!"-Strasse.

Die NEUAUFLAGE des Buchs zur Version 4.9: CONTENIDO für Einsteiger (4.9)

-Tesla+
Beiträge: 6
Registriert: So 3. Jun 2018, 18:01
Kontaktdaten:

Re: Einsteiger braucht Hilfe: Ersteinstellungen, erster Artikel.

Beitrag von -Tesla+ » Di 24. Jul 2018, 16:06

Hallo Markus, Danke für die Antwort. Ich strebe meine Kenntnisse in den Grundlagen nötiger Programmiersprachen zu erweitern, HTML-Videokurs habe ich schon geschaut, CSS verstehe ich noch nicht, PHP scheint mir schwer (wie C++, die mein Leben in Uni schwer machte). Ich möchte auch Infrastruktur von Contenido verstehen: sogar einfacher Artikel kann ich nicht erstellen. Wenn Contenido als CMS zu wählen, dann brauche ich auf jeden Fall etwas zu lernen. Eine Webseite mit Contenido möchte ich noch, aber das wird in der Zukunft, jetzt fehlen mit Kenntnisse, die ich nicht so schnell surfen, lesen und verstehen kann.

Danke für die Erklärung und für deine Meinung.

McHubi
Beiträge: 988
Registriert: Do 18. Nov 2004, 23:06
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: Einsteiger braucht Hilfe: Ersteinstellungen, erster Artikel.

Beitrag von McHubi » Di 24. Jul 2018, 19:14

Dezenter Hinweis auf meine Signatur :wink:
seamless-design.de
"Geht nicht!" wohnt in der "Will nicht!"-Strasse.

Die NEUAUFLAGE des Buchs zur Version 4.9: CONTENIDO für Einsteiger (4.9)

Faar
Beiträge: 1309
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Einsteiger braucht Hilfe: Ersteinstellungen, erster Artikel.

Beitrag von Faar » Mi 25. Jul 2018, 11:01

McHubi hat geschrieben:
Di 24. Jul 2018, 19:14
Dezenter Hinweis auf meine Signatur :wink:
Sei nicht so bescheiden :)
Das Buch hilft Einsteigern und Fortgeschrittenen, Contenido zu verstehen und zu bedienen.
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

Antworten