Contenido 4.9.8 TinyMCE Editor Error 500

Fragen zur Installation von CONTENIDO 4.9? Probleme bei der Konfiguration? Hinweise oder Fragen zur Entwicklung des Systemes oder zur Sicherheit?
Antworten
wolfgangwoehrle
Beiträge: 46
Registriert: Di 6. Mär 2012, 10:51
Wohnort: 72275 Alpirsbach
Kontaktdaten:

Contenido 4.9.8 TinyMCE Editor Error 500

Beitrag von wolfgangwoehrle » Mo 19. Dez 2016, 22:39

Hallo!

Seit heute ist auf einer Seite im Backend irgendein Fehler, den ich nicht finden kann...

Und zwar:
Ich öffne das Backend, gehe über zu einem Artikel (egal welchem), öffne diesen und es erscheint die Ansicht im Editormodus. Klicke ich nun in das Feld, erscheint ja die Schnell-Bearbeiten-Leiste des TinyMCE. Funktioniert alles wunderbar. Kann auch abspeichern. Klicke ich aber auf das Stiftsymbol um in den "richtigen" TinyMCE-Editor zu gelangen, wird in dem Frame ein Internal Server Error angezeigt. Laut Developer Tools von Firefox bekommt die Datei include.backendedit.php im contenido/includes/-Verzeichnis einen Error 500. Wenn ich die Datei per FTP entferne, dann kommt ein 404, was ja richtig ist. Schreibe ich aber irgendein "Hallo Welt" in die Datei, erscheint trotzdem die Internal Server Error-Meldung.

Hat jemand mal noch eine Idee, was das sein kann? Wie gesagt, plötzlich, von heute auf morgen geht der Editor nicht mehr.

Leider konnte ich die Apache Server Logs noch nicht prüfen, da ich darauf keinen Zugriff habe und der entsprechende IT-Dienstleister noch keine Zeit hatte nachzuschauen.

Vielleicht schon mal einer eine Idee, woran es liegen könnte?

Danke schon mal :-)

Ach ja:
In denn Contenido-Log-Files steht übrigens überhaupt nichts, für die ist da kein Fehler, nicht mal eine Warnung...
Wolfgang Wöhrle MEDIA
Freudenstädter Str. 86
72275 Alpirsbach
mail@wolfgangwoehrle.de | www.wolfgangwoehrle.de

rethus
Beiträge: 1827
Registriert: Di 28. Mär 2006, 11:55
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Contenido 4.9.8 TinyMCE Editor Error 500

Beitrag von rethus » Di 20. Dez 2016, 10:57

Du meinst, wenn du include.backendedit.php gegen eine Datei ersetzt, die z.B.

Code: Alles auswählen

<?php phpinfo();
enthält, und du diese dann direkt über den Browser aufrufst, dann kommt ein 500er ?

Wenn du eine einzelne - von Contenido unabhängige Datei aufrufst, und ein 500er kommt, kann es nur ein Webserver oder .htaccess-Problem sein.
Genaueren Aufschluss werden da nur die Serverlogs - oder gezieltes Debuggen - geben.

Wenn du an die Logs erstmal nicht ran kommst, aber via FTP auf den Server kommst, benenne mal die .htaccess-Dateien die in der Struktur ..bis zum contenido/includes-Verzeichnis liegen um (z.B. .htaccess_old), und teste dann den Aufruf der einzelnen Datei. So kannst du es ggf. eingrenzen.
Could I help you... you can help me... buy me a coffee . (vielen ❤ Dank an: Seelauer, Peanut, fauxxami )

xstable - Onlineshops, Hosting, Domains und Webentwicklung
suther.de - Webentwicklung, IT-Service, IT-Beratung, Linux-Administration

Software... ein Blick wert: GoogleCalender Eventlist, xst_dynamic_contentType

wolfgangwoehrle
Beiträge: 46
Registriert: Di 6. Mär 2012, 10:51
Wohnort: 72275 Alpirsbach
Kontaktdaten:

Re: Contenido 4.9.8 TinyMCE Editor Error 500

Beitrag von wolfgangwoehrle » Di 20. Dez 2016, 16:53

Danke für die Antwort.

Der Fehler ist vorläufig behoben. Die PHP-Version 5.6.29, unter welcher der Fehler auftritt, habe ich nun per htaccess auf eine PHP 5.5-Version heruntergesetzt, damit tritt der Fehler nicht auf.

Allerdings kann ich nicht nachvollziehen, woran es lag.
Wolfgang Wöhrle MEDIA
Freudenstädter Str. 86
72275 Alpirsbach
mail@wolfgangwoehrle.de | www.wolfgangwoehrle.de

Antworten