Zukunft von CONTENIDO

Nicht mit CONTENIDO unmittelbar zusammenhängende Themen, Lob und Kritik.
Oldperl
Beiträge: 4178
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Zukunft von CONTENIDO

Beitrag von Oldperl » Mo 27. Sep 2021, 13:11

Liebe CONTENIDO Community,

was wird aus dem Content-Management-System CONTENIDO?

Diese Frage wird und wurde bereits oft gestellt. Viele Nutzer des CMS haben aber genau wegen dieser Frage, und der ungewissen Antwort darauf, CONTENIDO den Rücken gekehrt.
Dennoch gibt es noch viele Installationen von CONTENIDO, viele Admins und Benutzer des Systems, und ich denke auch viele da draußen, die sich eine Zukunft von CONTENIDO wünschen.
Einige wenige fleißige Helfer haben sich auf Github daran gemacht, CONTENIDO auf einen neuen Stand zu bringen. Ziel ist es dabei, dass CMS für die neusten PHP und MySQL-Versionen fit zu machen.
Derzeit wenig bis gar nicht wird an der CONTENIDO-Webseite und an der Dokumentation gearbeitet. Auch fehlt es in einigen Bereichen an regelmäßiger Administration und entsprechenden Ansprechpartnern. 4fb hat sich dabei, Stand heute, fast komplett aus allen Bereichen zurückgezogen, und schreibt dazu auf der Webseite:
Vor 20 Jahren haben wir mit Contenido ein eigenes CMS entwickelt. Heute setzen wir eher auf headless-Systeme wie Sulu oder Klassiker wie Typo3. Alternativ nutzen wir für kleine und mittlere Projekte gerne Static Site Generatoren wie Gatsby JS. Je nach Projekt und Anforderungen finden wir den passenden Tech Stack.
Dies ist, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, der momentane Stand der Dinge.

Aus der Community gab es in der Vergangenheit diverse Initiativen die weitere Existenz und Betreuung von CONTENIDO zu unterstützen bzw. zu sichern. Auch ich habe mich damals an der entsprechenden Diskussion beteiligt, und auch ich war mehr oder mindert frustriert über die, eigentlich nicht vorhandenen, Reaktionen aus Offenbach.

Nun liegt mir aber CONTENIDO sehr am Herzen, was ja auch der Grund für meinen Fork davon, die ConLite, ist und war. Doch noch lieber wäre es mir, wenn wir die hoffentlich noch vorhandenen Kräfte der Community und der offensichtlich noch zahlreichen Nutzer von CONTENIDO vielleicht doch noch bündeln und diesem tollen CMS zu neuem Glanz verhelfen könnten.

Darum habe ich mich, wenn auch mit geringer Hoffnung, nochmals an die Geschäftsleitung von 4fb, namentlich an Thomas Schäfer-Tertilt, mit der Bitte um ein Gespräch gewandt. Thomas hat sich dann bei mir zurückgemeldet und wir hatten eine längere produktive Unterhaltung, bei der wir Ideen zur Zukunft von CONTENDIO besprochen haben.

Diese Zukunft macht aber nur Sinn, wenn sich genug Community-Mitglieder, sowohl Entwickler als auch Nutzer, finden, die sich daran, in welcher Form auch immer, beteiligen würden. Sollten sich genug Interessierte dafür finden, würden Thomas und ich euch gerne bei einem Video-Meeting unsere Ideen unterbreiten und mit euch darüber diskutieren.

Vorab möchten wir aber gerne erst wissen, wer noch mit an Bord wäre. Darum meine Bitte:

Ihr habt Interesse an der Zukunft von CONTENIDO?
Ihr wollt, in welcher Form auch immer, daran mitwirken dieses tolle CMS am Leben zu halten, ja ihm eine neue Perspektive zu geben?

Dann meldet euch bitte bei mir! Ich würde gerne bis zum 15.10.2021 Thomas eine Liste der Interessierten vorlegen, und mit ihm dann das weitere Vorgehen absprechen.


Ihr könnt dazu diesen Post kommentieren, oder ihr schickt mir eine PN oder eine E-Mail.

Ihr kennt weitere Nutzer von CONTENIDO?
Dann gebt doch bitte diese Info weiter!

Soweit nun erst einmal von mir. Nun seid ihr gefragt!

Mit hoffnungsvollem Gruß aus Unterfranken

Euer Ortwin aka Oldperl
ConLite 2.1, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x unter PHP 7.x - Download und Repo auf Gitport.de
phpBO Search Advanced - das Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

chris8408
Beiträge: 67
Registriert: So 2. Apr 2006, 19:07
Wohnort: Korschenbroich
Kontaktdaten:

Re: Zukunft von CONTENIDO

Beitrag von chris8408 » Mo 27. Sep 2021, 13:32

Hallo Ortwin,

ich bin gerne mit dabei.

Christian
--------------------------------------------
Christian John aus Korschenbroich bei Düsseldorf
Selbständiger Web-Entwickler
“There are 10 types of people in the world… those that understand binary and those that don’t.”

Thorian
Beiträge: 6
Registriert: Mo 27. Okt 2008, 01:18
Kontaktdaten:

Re: Zukunft von CONTENIDO

Beitrag von Thorian » Mo 27. Sep 2021, 13:37

Hi.

Habe gerade nicht den Zugang zu meinem Hauptprofil zur Hand.

Im groben ja aber es würde aus meiner Sicht derzeit nur ein kompletter rewrite sinn machen.
ich liebe Contenido aber die Anforderungen an Performance, wartbarkeit, modularität und sicherheit
sind mit der derzeitigen codbasis extrem schwer umzusetzen.

Für mich wäre die Weiterführung nur interessant wenn:

- Primärfokus auf performance
- Sinnvoller Marketplace für Module und extentions
- Möglichst kleine Codebasis um die wartbarkeit zu sichern

Ansonnsten glaube ich sollte man auch in der Lage sein zu sagen es gibt heute alternativen die ähnliches bieten mit einer breiten Unterstützergemeinschaft.

Alles in allem hatten wir viele gute Jahre es ist keine Schande ein Project zu beenden und sich in anderen gemeinsam wieder zu finden.

Viele Grüße
Martin

Faar
Beiträge: 1750
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Zukunft von CONTENIDO

Beitrag von Faar » Mo 27. Sep 2021, 13:39

Moin Ortwin, bin gerade dabei, mich auf Github einzubarbeiten, damit ich auch mal direkt an Contenido mitarbeiten kann.
Mit meinen veralteten Kenntnissen von Subversion und TortoiseSVN komme ich hier nicht weit, wurde mir mitgeteilt.
Für die Contenido-Docs habe ich noch einen Account, war aber in letzter Zeit nicht mehr drin.

Gruß,
Frank
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

Dodger77
Beiträge: 3626
Registriert: Di 12. Okt 2004, 20:00
Wohnort: Voerde (Niederrhein)
Kontaktdaten:

Re: Zukunft von CONTENIDO

Beitrag von Dodger77 » Mo 27. Sep 2021, 13:41

Ich wäre bei einem Videocall auch dabei.

VG,

Ingo

demonheart
Beiträge: 21
Registriert: Fr 14. Apr 2006, 13:50
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Zukunft von CONTENIDO

Beitrag von demonheart » Mo 27. Sep 2021, 13:50

Video Call wäre ich auch dabei

achiboy
Beiträge: 120
Registriert: Do 26. Aug 2004, 05:05
Kontaktdaten:

Re: Zukunft von CONTENIDO

Beitrag von achiboy » Mo 27. Sep 2021, 13:52

Herzlichen Dank, dass du die Initiative ergriffen hast.
Leider kann ich beim Videocall nicht dabei sein, bin aber sehr an den nächsten Schritten interessiert.
Ich bin auch bereit, die Sache mitzutragen.

McHubi
Beiträge: 1169
Registriert: Do 18. Nov 2004, 23:06
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: Zukunft von CONTENIDO

Beitrag von McHubi » Mo 27. Sep 2021, 13:53

Dabei als Doku-Spezl - siehe Signatur.
seamless-design.de
"Geht nicht!" wohnt in der "Will nicht!"-Strasse.

Das Handbuch zur Version 4.10: CONTENIDO für Einsteiger (4.10)

Das Handbuch zur Version 4.9: CONTENIDO für Einsteiger (4.9)

ttwm
Beiträge: 3
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 14:17
Kontaktdaten:

Re: Zukunft von CONTENIDO

Beitrag von ttwm » Mo 27. Sep 2021, 13:59

Wie passend… Seit ein paar Tagen bin ich am überlegen, mit welchem CMS ich neue Kunden umsetzen werde, da mir die Zukunft von Contenido zu vage ist.

Ich hab zwar keine Ahnung, ob und wie ich bei der Entwicklung/Dokumentation etwas hilfreiches beitragen kann (ich kann halt nur: Contenido-Fehler? Log-Lesen, handeln…), wäre dem Videocall aber nicht abgeneigt, um mitzuhelfen, um dieses CMS auch in Zukunft verwenden zu können.

ImmoF
Beiträge: 175
Registriert: Do 26. Jun 2003, 18:33
Kontaktdaten:

Re: Zukunft von CONTENIDO

Beitrag von ImmoF » Mo 27. Sep 2021, 14:06

Bitte weitermachen. Für mich ist es das letzte echte CMS-System mit einem angenehmen work-flow.

walter999
Beiträge: 158
Registriert: Di 24. Mai 2005, 11:23
Wohnort: Rain/Dürnhart
Kontaktdaten:

Re: Zukunft von CONTENIDO

Beitrag von walter999 » Mo 27. Sep 2021, 14:10

Beim Video-Meeting wäre ich natürlich gerne mit dabei.

Ich bin ehrlich, ich bin auch schon des Öfteren per E-Mail an die 4FB heran getreten und wir haben auch nie eine Rückmeldung erhalten (ohne Vorwurf!!!). Wir haben contenido bei geschätzt 250 Kunden-Websites im Einsatz - entsprechend groß ist auch das Interesse. Wir werden mind. Kompatibilitätsanpassungen (bezüglich PHP-Versionen) auf jeden Fall durchführen (müssen). Funktionell haben wir wenig Interesse etwas zu erweitern da unsere Anforderungen relativ speziell sind und wir daher eigene Module/Plugins im Einsatz haben.

Viele Grüße
Walter
https://www.lenk.gmbh
Seit über 15 Jahren Erfahrung mit contenido
Umgesetzte Projekte mit contenido: über 300
Größtes Projekt: >2500 Einzelseiten

Oldperl
Beiträge: 4178
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Zukunft von CONTENIDO

Beitrag von Oldperl » Mo 27. Sep 2021, 14:13

Thorian hat geschrieben:
Mo 27. Sep 2021, 13:37
Im groben ja aber es würde aus meiner Sicht derzeit nur ein kompletter rewrite sinn machen.
ich liebe Contenido aber die Anforderungen an Performance, wartbarkeit, modularität und sicherheit
sind mit der derzeitigen codbasis extrem schwer umzusetzen.

Für mich wäre die Weiterführung nur interessant wenn:

- Primärfokus auf performance
- Sinnvoller Marketplace für Module und extentions
- Möglichst kleine Codebasis um die wartbarkeit zu sichern

Ansonnsten glaube ich sollte man auch in der Lage sein zu sagen es gibt heute alternativen die ähnliches bieten mit einer breiten Unterstützergemeinschaft.

Alles in allem hatten wir viele gute Jahre es ist keine Schande ein Project zu beenden und sich in anderen gemeinsam wieder zu finden.

Viele Grüße
Martin
Hallo Martin,

vielen Dank für Deinen Kommentar. Primär geht es jetzt erst mal darum abzuklopfen ob noch, und wie viel, Interesse an einer Weiterführung des CMS besteht. Inhalte stehen dabei derzeit noch nicht so sehr im Vordergrund, wobei ich den einen oder anderen Punkt ähnlich sehe.
Definitiv nicht zur Debatte für mich steht, auch aufgrund der ersten Reaktionen, ein Beenden des Projektes CONTENIDO. Jedoch kommt es sicherlich darauf an, wie dieses Projekt weitergeführt werden kann und soll. Dazu habe ich schon die eine oder andere Idee im Kopf, möchte aber diese erst zu einem späteren Zeitpunkt in eine öffentliche Diskussion werfen. Jetzt, da bin ich sicher, ist und wäre es der falsche Zeitpunkt dafür, denn kaputt geredet wurde in der Vergangenheit allzu oft die eine oder andere gute Idee.

Daher bitte ich zu in diesen Dingen ein wenig um Deine/eure Geduld, bis wir "ein Dach" über dem Kopf haben. Erst dann macht eine Einrichtung der Zimmer darunter wirklich Sinn.

Gruß aus Franken

Ortwin
ConLite 2.1, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x unter PHP 7.x - Download und Repo auf Gitport.de
phpBO Search Advanced - das Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

kleindesign
Beiträge: 1
Registriert: Di 15. Sep 2020, 10:31
Kontaktdaten:

Re: Zukunft von CONTENIDO

Beitrag von kleindesign » Mo 27. Sep 2021, 14:21

Ich bin auch mit dabei
ich setze mit dem CMS auch Webseiten für Kunden in der Türkei um
wie diese hier
https://www.selcuk-design.com/

dominik.ziegler
Beiträge: 435
Registriert: Do 19. Jun 2008, 09:09

Re: Zukunft von CONTENIDO

Beitrag von dominik.ziegler » Mo 27. Sep 2021, 14:45

Sollte es zu dem Video-Call kommen würde ich mir ebenfalls gerne anhören wohin die weiteren Planungen gehen.
Viele Grüße
Dominik

stihlsicher
Beiträge: 2
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 10:34
Kontaktdaten:

Re: Zukunft von CONTENIDO

Beitrag von stihlsicher » Mo 27. Sep 2021, 15:32

Grundsätzlich und überhaupt hätte ich großes Interesse an einer Fortführung von Contenido, um meine Projekte weiter damit umsetzen zu können.
Ob und in welchem Umfang ich dazu beitragen kann, muss sich dann zeigen. Aktuell arbeite ich gerade noch an einer Umsetzung für eine Vereins-Homepage und erweitere dafür gerade die vorhandenen Module. Das Ergebnis stelle ich natürlich nach Fertigstellung auch gerne für die anderen wieder bereit.

Viele Grüße

Antworten