PHP-, JS- und HTML-Editor

Nicht mit CONTENIDO unmittelbar zusammenhängende Themen, Lob und Kritik.
Antworten
bodil
Beiträge: 185
Registriert: Fr 7. Okt 2011, 04:10
Kontaktdaten:

PHP-, JS- und HTML-Editor

Beitrag von bodil » Di 22. Okt 2019, 10:13

Liebe Gemeinde!
Ich bin gerade auf der Suche nach einem zeitgemäßen Editor für PHP, JS und HTML, weil ich mit dem, den ich benutze, zunehmend unzufrieden bin. Laufen sollte er auf Win7 und Win10 und am besten kostet er nichts oder nicht allzuviel. Haupteinsatzgebiet: Contenido-Projekte. Habt ihr da Vorschläge für mich?
Vielen Dank!
Bodil

Oldperl
Beiträge: 4121
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: PHP-, JS- und HTML-Editor

Beitrag von Oldperl » Di 22. Okt 2019, 10:21

Servus Bodil,

ich arbeite mit der Netbeans IDE. :arrow: https://netbeans.apache.org/download/nb111/nb111.html
Bin damit sehr zufrieden, Netbeans bietet mir alle Funktionen, die ich brauche.
Auch empfehlen kann ich PhpStorm, wobei diese IDE nicht kostenlos ist. :arrow: https://www.jetbrains.com/phpstorm/

Für schnelle Fehlerbereinigung in Dateien nutze ich ansonsten unter Linux einfache Editoren wie Leafpad. :arrow: https://wiki.ubuntuusers.de/Leafpad/

Gruß aus Franken

Ortwin
ConLite 2.1, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x unter PHP 7.x - Download und Repo auf Gitport.de
phpBO Search Advanced - das Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

Faar
Beiträge: 1572
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: PHP-, JS- und HTML-Editor

Beitrag von Faar » Di 22. Okt 2019, 11:55

Ich nutze Eclipse https://www.eclipse.org/ide/ und derzeit oft für kleinere Sachen Notepad++ https://notepad-plus-plus.org/downloads/
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

McHubi
Beiträge: 1145
Registriert: Do 18. Nov 2004, 23:06
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: PHP-, JS- und HTML-Editor

Beitrag von McHubi » Di 29. Okt 2019, 09:57

Hallo bodil,

auch zu empfehlen: https://code.visualstudio.com/
Nutze ich - neben notepad++ - für "groß und klein" und lässt sich bei Bedarf erweitern mit Plugins & Co.
seamless-design.de
"Geht nicht!" wohnt in der "Will nicht!"-Strasse.

Das Handbuch zur Version 4.10: CONTENIDO für Einsteiger (4.10)

Das Handbuch zur Version 4.9: CONTENIDO für Einsteiger (4.9)

bodil
Beiträge: 185
Registriert: Fr 7. Okt 2011, 04:10
Kontaktdaten:

Re: PHP-, JS- und HTML-Editor

Beitrag von bodil » Mi 30. Okt 2019, 11:44

Lieben Dank für die Rückmeldungen!
Ich bin derzeit noch am Testen und gebe dann sicher noch Rückmeldung ...
Lieben Gruß!
Bodil

chris8408
Beiträge: 61
Registriert: So 2. Apr 2006, 19:07
Wohnort: Korschenbroich
Kontaktdaten:

Re: PHP-, JS- und HTML-Editor

Beitrag von chris8408 » Do 28. Nov 2019, 17:40

Hi,
ich nutze auch Netbeans…
Gruß, Christian
--------------------------------------------
Christian John aus Düsseldorf
Selbständiger Web-Entwickler
“There are 10 types of people in the world… those that understand binary and those that don’t.”

rethus
Beiträge: 1843
Registriert: Di 28. Mär 2006, 11:55
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: PHP-, JS- und HTML-Editor

Beitrag von rethus » Mo 30. Dez 2019, 10:33

Zwei Empfehlungen:

VSCode (kostenfrei)
phpStorm (kostet ca. 70p.a)

Wenn du auf youtube coding-videos ansiehst, und auch auf sehr vielen Lehrn-Plattformen wird dort meist VSCode verwendet, weil er extrem schlank, aber nach Bedarf erweiterbar ist.
Ich hänge seit ein Paar Jahren an phpStorm (und das obwohl ich mittlerweile mehr mit JS und Mobile-Entwicklung (react-native) unterwegs bin.
VSCode ist meine Nummer 2.
Could I help you... you can help me... buy me a coffee . (vielen ❤ Dank an: Seelauer, Peanut, fauxxami )

xstable.com: - HighSpeed Hosting, Domains, DomainReselling, Linux-Administration
suther.de: - App-Programierung, High-Performance-Webpages, MicroServices, API-Anbindungen & Erstellung

Software... ein Blick wert: GoogleCalender Eventlist, xst_dynamic_contentType

Antworten