[2009] Stundensätze in der IT-Branche (Contenidoentwicklung)

Hier können Job Angebote und Gesuche gepostet werden, die sich rund um CONTENIDO drehen.

Moderator: Moderatoren

Gesperrt

Welchen Stundensatz habt ihr?

Umfrage endete am Mi 11. Nov 2009, 22:10

< 20 Euro
1
3%
20 - 39,99 Euro
7
21%
40 - 59,99 Euro
9
27%
60 - 79,99 Euro
10
30%
80 - 100 Euro
5
15%
> 100 Euro
1
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 33

Oldperl
Beiträge: 4049
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

[2009] Stundensätze in der IT-Branche (Contenidoentwicklung)

Beitrag von Oldperl » Do 13. Aug 2009, 22:10

Wie schon im letzten Jahr möchte ich auch in diesem wieder meine Umfrage zum Thema Stundensätze in der IT-Branche hier ins Forum stellen und würde mich ebenso über eine rege Teilnahme freuen.
Umfrage 2008 hat geschrieben:Ich wende mich mit diesem Beitrag vordergründig erst mal an alle Agenturen, Freelancer und Entwickler, die sich mit Contenido beschäftigen.

Ihr erstellt Webauftritte mit Contenido?
Ihr programmiert Module, Plugins und/oder Erweiterungen rund um Contenido und verdient damit euer Geld?

Dann würde ich mich freuen, wenn ihr an der Umfrage teilnehmt und dort für euren Stundensatz eine Stimme abgebt.

Mir ist klar das diese Umfrage keinen repräsentativen Überblick geben kann/wird, aber sie könnte zumindest für beide Seite, also den Auftraggeber als auch den Entwickler, ein Anhalt sein.
Hält die Krise uns noch in Atem?
Ist der IT Markt wieder im Aufschwung?
Bekommt man noch "gutes Geld" für "gute Arbeit"?
Wie ist es um die Zahlungsmoral bestellt?

Das sind nur einige Frage die sich aus Gesprächen am "Entwicklerstammtisch" so ergeben.

Wie ist eure Meinung?


Stimmt mit ab und diskutiert über die momentane Marktlage hier im Thread.
Ich würde mich über eine rege Beteiligung freuen. :-)

Gruß aus Franken

Ortwin
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

Oldperl
Beiträge: 4049
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: [2009] Stundensätze in der IT-Branche (Contenidoentwicklung)

Beitrag von Oldperl » Fr 28. Aug 2009, 09:03

Hallo :-)

vielen Dank für die rege Teilnahme an der Abstimmung bisher. Wer seine Stimme noch nicht abgegeben hat der möge das doch bitte noch tun.

Das unsere Abstimmung recht repräsentativ ist zeigt auch folgende Studie bei GULP
:arrow: http://www.gulp.de/kb/st/stdsaetze/sstext.html

Gerne kann und darf auch in diesem Thread über die aktuelle Marktlage oder die GULP-Studie diskutiert werden.

Gruß aus Franken

Ortwin
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

idea-tec
Beiträge: 1242
Registriert: Do 19. Sep 2002, 14:41
Wohnort: Dichtelbach
Kontaktdaten:

Re: [2009] Stundensätze in der IT-Branche (Contenidoentwicklung)

Beitrag von idea-tec » So 30. Aug 2009, 12:45

Doof ist, dass man nur 1 Wert angeben kann, da wir z.B. differenzierende Beträge haben.
So z.B. kostet die Stunde für einen Projektleiter tatsächlich mehr als die eines studierenden Praktikanten.

Also 2 Werte angeben zu können wäre auf jeden Fall schon hilfreicher.
MfG, Karsten
Nicht Können bedeutet nicht, dass man etwas nicht beherrscht, sondern lediglich, dass man sich nicht traut es zu tun ;-)
| Internet | Ihr Logo deutschlandweit auf T-Shirts |
Diplomatie: Jemanden so in die Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut!!! ;-)

Halchteranerin
Beiträge: 5478
Registriert: Di 2. Mär 2004, 21:11
Wohnort: Halchter, wo sonst? ;-)
Kontaktdaten:

Re: [2009] Stundensätze in der IT-Branche (Contenidoentwicklung)

Beitrag von Halchteranerin » So 30. Aug 2009, 18:50

idea-tec hat geschrieben:So z.B. kostet die Stunde für einen Projektleiter tatsächlich mehr als die eines studierenden Praktikanten
Der Projektleiter und der studierende Praktikant sind wohl nicht dieselbe Person und können/sollen getrennt voneinander abstimmen.
Bitte keine unaufgeforderten Privatnachrichten mit Hilfegesuchen schicken. WENN ich helfen kann, dann mache ich das im Forum, da ich auch alle Postings lese. PN werden nicht beantwortet!

GaMbIt_
Beiträge: 674
Registriert: Do 16. Mär 2006, 16:17
Kontaktdaten:

Re: [2009] Stundensätze in der IT-Branche (Contenidoentwicklung)

Beitrag von GaMbIt_ » So 30. Aug 2009, 19:49

Ich hab je Nach Projekt und Kunde auch unterschiedliche Stundensätze ...
Meiner Meinung nach ist die Aufteilung nicht sehr glücklich gewählt ...

Eine feinere Abstufung und die Möglichekit zwei mal abzustimmen wär sicher nicht doof...
Nützliche Contenido Infos gibts hier: Contenido Wiki

Oldperl
Beiträge: 4049
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: [2009] Stundensätze in der IT-Branche (Contenidoentwicklung)

Beitrag von Oldperl » Mo 31. Aug 2009, 00:01

Vielen Dank für eure positive Kritik. Ich werde mir für das nächste Jahr überlegen, ob ich für eine neue Umfrage vielleicht die Art etwas ändern kann.
Eventuell kann man ja mal 4fb, bzw. den verantwortlichen Admin mit den nötigen Rechten fragen, ob er eine Flash- oder Javaumfrage einbauen kann. Dort habe ich schon Angaben per Slider gesehen, sogar bis zur 3. Stelle hinter dem Komma. Muss mal schauen ob es dafür schon einen Mod für phpBB gibt.

Zumindest freut es mich das ihr die Zeit findet, mit mir über diese Umfrage zu diskutieren und euch keine wichtigeren Probleme oder Sorgen plagen. :-)

Gruß aus Franken

Ortwin
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

idea-tec
Beiträge: 1242
Registriert: Do 19. Sep 2002, 14:41
Wohnort: Dichtelbach
Kontaktdaten:

Re: [2009] Stundensätze in der IT-Branche (Contenidoentwicklung)

Beitrag von idea-tec » Mo 31. Aug 2009, 05:55

Halchteranerin hat geschrieben:
idea-tec hat geschrieben:So z.B. kostet die Stunde für einen Projektleiter tatsächlich mehr als die eines studierenden Praktikanten
Der Projektleiter und der studierende Praktikant sind wohl nicht dieselbe Person und können/sollen getrennt voneinander abstimmen.
Schon einmal darüber nachgedacht, dass dies dann Angestellte sind und es die einen feuchten Kehricht angeht was für die in Rechnung gestellt wird, geschweige denn, dass diese hier im Forum für die Firma sein dürfen? Wenn diese also PRIVAT hier im Forum unterwegs sind, dann werden sie kaum an der Umfrage teilehmen...

Aber um das hier offensichtlich vorherrschende Prinzip der Einzelkämpfer aufzugreifen:
- Bei Layout/Design
wird sicherlich nicht der gleiche Stundensatz zugrunde gelegt, wie bei:
- Beratung/Consulting oder auch Netzwerkverwaltung
oder von mir aus Programmierung in C++ oder .Net, ebenso wenig bei Flash-Programmierung

Alleine deswegen könnte man auch als Einzelkämpfer schon die Möglichkeit brauchen, dass man wenigstens 2 Werte angeben kann.
Außer natürlich man gehört zu den beiden, die unter 40,- €/Std. arbeiten, da hier davon auszugehen ist, dass diese solche Sachen entweder nicht können, bzw. auch für solche Sachen vollkommen unter Wert arbeiten.
MfG, Karsten
Nicht Können bedeutet nicht, dass man etwas nicht beherrscht, sondern lediglich, dass man sich nicht traut es zu tun ;-)
| Internet | Ihr Logo deutschlandweit auf T-Shirts |
Diplomatie: Jemanden so in die Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut!!! ;-)

Oldperl
Beiträge: 4049
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: [2009] Stundensätze in der IT-Branche (Contenidoentwicklung)

Beitrag von Oldperl » Di 1. Sep 2009, 07:28

to whom it may belong...
(wie man in neudeutsch so schön sagt.) ;-)
Oldperl hat geschrieben:Mir ist klar das diese Umfrage keinen repräsentativen Überblick geben kann/wird, aber sie könnte zumindest für beide Seite, also den Auftraggeber als auch den Entwickler, ein Anhalt sein.
Eigentlich steht dort Alles was zu den bisherigen Posts zu sagen ist. Und ich habe, ehrlich gesagt, auch keine Lust mehr darüber zu diskutieren, ob und wieviel Kristalle Zucker zu einem Würfel gehören und ob man, wenn dann doch welche fehlen, nicht besser eine Zuckerkugel daraus machen sollte. :roll:

Diese Umfrage wird und wollte nie alle möglichen Facetten und Möglichkeiten abdecken. So etwas überlasse ich gerne entsprechenden Unternehmen, die damit ihr Geld verdienen und dabei auch den entsprechenden Aufwand treiben können.
Ich denke aber trotzdem, dass gemachte kritische Aussagen zur Umfragen nur die Meinung Einzelner darstellt und die Mehrheit der Community froh darüber ist, dass hier im Forum überhaupt solche Aktivitäten zu finden sind.
Verbessern kann man Alles, man kann aber auch recht schnell Alles kaputt kritisieren. :roll:

Gruß aus Franken

Ortwin
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

MichFress
Beiträge: 750
Registriert: Mo 5. Jan 2004, 22:32
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: [2009] Stundensätze in der IT-Branche (Contenidoentwicklung)

Beitrag von MichFress » Di 1. Sep 2009, 09:30

Schon einmal darüber nachgedacht, dass dies dann Angestellte sind und es die einen feuchten Kehricht angeht was für die in Rechnung gestellt wird, geschweige denn, dass diese hier im Forum für die Firma sein dürfen?
Ich kann es mir nicht verkneifen: Du hast Angestellte, die Contenidoentwicklung betreiben, aber nicht in dieses Forum schauen dürfen? Klingt nicht sehr produktiv... ;-)
"Es wird keine Handlung geben, keine Geschichte mit ihrer Versprechung auf einen Anfang und ihrer Hoffnung auf ein Ende." (Andrzej Stasiuk)

GaMbIt_
Beiträge: 674
Registriert: Do 16. Mär 2006, 16:17
Kontaktdaten:

Re: [2009] Stundensätze in der IT-Branche (Contenidoentwicklung)

Beitrag von GaMbIt_ » Di 1. Sep 2009, 10:23

Naja.. ich denke eher dass er Angestellte hat die zwar hier in das Forum schauen dürfen... aber die eben nichts in dieser Absitimmung zu suchen haben da die Stundensätze ja nicht für Angestellte gelten...
Nützliche Contenido Infos gibts hier: Contenido Wiki

idea-tec
Beiträge: 1242
Registriert: Do 19. Sep 2002, 14:41
Wohnort: Dichtelbach
Kontaktdaten:

Re: [2009] Stundensätze in der IT-Branche (Contenidoentwicklung)

Beitrag von idea-tec » Di 1. Sep 2009, 12:52

Nunja, logisch hat ein Angestellter nicht zwangsläufig etwas hier im Forum zu suchen, auch wenn er Contenido-Entwicklung betreibt.
Denn:
1.) Gibt es hierfür einen Projektleiter, der u.a. dafür Sorge zu tragen hat, dass so umgesetzt wird, wie vom Kunden verlangt, und er DERjenige ist, der entscheidet, ob eine Eigenentwicklung herkommt oder auf einem hier geposteten Modul oder Plugion basierend umgesetzt wird. DAS hat sicher nicht, ein Progger zu entscheiden!

2.) Wird der dafür bezahlt, dass er proggt und nicht dafür, dass er sich Infos sucht, weil er nix kann oder weiß, denn dann wird er bei mir entlassen.

3.) hat GaMbIt_ den Kern getroffen

4.) sind wir es (über meinen Account) die hier in der Regel hilfestellung leisten, und nicht nach Lösungen fragen!!!
Und da greift dann wieder Punkt 2.), denn ich bezahle den angestellten, damit er MEINEM Unternehmen sein wissen zur verfügung stellt und seine ZEIT nicht in einem Forum vertrödelt
MfG, Karsten
Nicht Können bedeutet nicht, dass man etwas nicht beherrscht, sondern lediglich, dass man sich nicht traut es zu tun ;-)
| Internet | Ihr Logo deutschlandweit auf T-Shirts |
Diplomatie: Jemanden so in die Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut!!! ;-)

Oldperl
Beiträge: 4049
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: [2009] Stundensätze in der IT-Branche (Contenidoentwicklung)

Beitrag von Oldperl » Di 1. Sep 2009, 13:28

Merker*:
  • Eine Umfrage für Raubritter und Lehnsherren einrichten.
  • Eine für dort "gehaltene" Angestellte (mit Bossbutton und anonymem Zugang).
  • Thema: Ist ein Crossover-Verhalten von IT'lern wie im Bankensektor zu erwarten (oder schon eingetroffen)?
  • Thema: Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei modernen Arbeitgebern.
  • Websuche: Angestellte, was sie an ihrem Arbeitsplatz motiviert (und was halt nicht).
  • Antrag: Verlängerung des Faschingsdonnerstags auf das ganze Jahr, damit man den Schlips auf den grad getreten wird, auch abschneiden kann. :mrgreen:
*für weitere Umfragen und Diskussionen (soweit es dann noch den IT-Markt geben sollte)
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

_wiewo_
Beiträge: 358
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 11:12

Re: [2009] Stundensätze in der IT-Branche (Contenidoentwicklung)

Beitrag von _wiewo_ » So 20. Sep 2009, 17:32

idea-tec hat geschrieben:Nunja, logisch hat ein Angestellter nicht zwangsläufig etwas hier im Forum zu suchen, auch wenn er Contenido-Entwicklung betreibt.
Das ist der unproduktivste Satz den ich bisher hier im Forum zu Gesicht bekommen habe. oO :shock:
Was dann noch unter "denn" steht, also dazu sage ich lieber mal garnichts! :| unglaublich

Wenn Contenido nen Bug oder gewisse eigenart im Core hat die mir neu ist feuer ich mich demnächst selbst und geh Schuhe putzen.

mist, doch was gesagt :D

Oldperl
Beiträge: 4049
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: [2009] Stundensätze in der IT-Branche (Contenidoentwicklung)

Beitrag von Oldperl » Do 12. Nov 2009, 17:56

Liebe Community,

ich möchte mich hiermit recht herzlich für die Teilnahme an dieser Umfrage bedanken. Auch wenn die Anzahl der abgegebenen Stimmen in diesem Jahr etwas geringer ausfiel wie im letzten Jahr, denke ich, daß diese Umfrage zumindest einen kleinen Anhalt geben kann.
Ob und wie eine Umfrage im nächsten Jahr ausschauen könnte, werde ich mir nochmals in Ruhe überlegen, wobei gemachte und sinnvoll erscheinende Kritikpunkte sicherlich in meine Überlegungen einfliessen werden. So denke ich auch darüber nach, das Intervall eventuell zu erhöhen und diese Umfrage(n) halbjährlich durchzuführen.

Solltet ihr dazu noch Ideen haben oder in irgendeiner Form mithelfen wollen, so laßt es mich einfach wissen.
Diesen Thread werde ich aber hiermit abschliessen.

Gruß aus Franken

Ortwin
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

Gesperrt