[Modul] ArticleListReloaded(ALR) für 4.10.x

Alles rund um Module und Plugins in CONTENIDO 4.10.
homtata
Beiträge: 1136
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 14:41
Kontaktdaten:

Re: [Modul] ArticleListReloaded(ALR) für 4.10.x

Beitrag von homtata » Fr 13. Mai 2022, 20:27

Hallo peanut,
es ist nicht ideal, aber ein Teil der Fehlermeldungen verschwindet wahrscheinlich, wenn du das Plugin "content allocation" aktivierst. Vielleicht ist das noch nicht korrekt verschachtelt um zu prüfen, ob content allocation überhaupt läuft oder nicht.
Das mehrfache Einsetzen der Liste in einem Artikel kann Probleme bereiten, weil dann mehrfach includes der gleichen Klassen und functions laufen. Ggf. musst du die includes in Moduloutput so anpassen, dass zunächst überprüft wird, ob es eine der Klassen oder Funktionen in der Datei schon gibt und das include dann unterbinden.
Der inkludierte p-Tag kommt ziemlich sicher aus einer Standardeinstellung des Editors, der alles mit einem p-Tag wrappt. Nun lässt sich ja aber für jeden eingebundenen CMS-Content in der ALR sagen, ob die Tags mitkommen sollen oder nicht bzw. welche ja, welche nein. Darüber solltest du das eigentlich steuern können....
LG
Viktor

lunsen_de
Beiträge: 258
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 20:26
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Re: [Modul] ArticleListReloaded(ALR) für 4.10.x

Beitrag von lunsen_de » Di 30. Aug 2022, 18:52

Hallo Viktor,

ich suche aktuell dringend die Möglichkeit mit einer Variable im HTML Template die gewählten Tagging Begriffe eines Artikels in der Artikelliste auszugeben. Also einfach die Worte hintereinander.

Der Taggingbaum ist wie folgt angelegt:
1. Material
1.1 Kunststoff
1.2 Stein
1.3 Holz
2. Größe
2.1. Klein
2.2 Mittel
2.3 Groß

Z.B.
Der "Detailartikel 1" hat bei Tagging per checkbox gewählt: Stein Mittel
Der "Detailartiekl 2" hat bei Tagging per checkbox gewählt: Holz Klein

Ich brauche jetzte einfach als Textausgabe in der Liste bei dem jeweiligen Artikel, wie meist gehabt die Headline, ein Bild, ein Stück Text
UND die Taggingangaben (als Text).

Kann man das Modul ergänzen um eine Variable zu generieren die dann an entsprechender Stelle im Modul HTML Template diese Ausgabe generiert?

(Ich weiß, dass das Tagging zur Verwendung als alternative Kategorie verwendbar ist, was mir dabei aber nicht viel nützt. Vielleicht kann man das umstricken.)

Grüße Lars

homtata
Beiträge: 1136
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 14:41
Kontaktdaten:

Re: [Modul] ArticleListReloaded(ALR) für 4.10.x

Beitrag von homtata » Di 30. Aug 2022, 23:15

Heyho, prinzipiell müsste das zwar gehen, aber leider fehlt mir momentan die Zeit, mich um diesen Sonderfall zu kümmern. Ich habe aktuell in keinem Projekt Allocations/Tagging laufen und müsste das erstmal simulieren und und und.
Wenn du selbst versuchen willst, dann kannst du mal über die Class pApiContentAllocation gehen und versuchen, ob du mit der function loadAllocations( integer $idartlang ) irgendwie weiterkommst.
https://api.contenido.org/latest/class- ... ation.html

Horst1234
Beiträge: 360
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 12:45
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: ArticleListReloaded(ALR) auch für PHP8?

Beitrag von Horst1234 » Do 19. Jan 2023, 10:06

Moin zusammen,
läuft dieses Modul auch unter PHP8?
Gruß aus Bremen,
Horst
Webdesign | Contenido: Templateprogrammierung, Einrichtung und Verwaltung | http://www.w2media.de

peanut
Beiträge: 242
Registriert: Do 25. Nov 2004, 19:34
Kontaktdaten:

Re: [Modul] ArticleListReloaded(ALR) für 4.10.x

Beitrag von peanut » Mi 25. Jan 2023, 10:13

Mal eine einfache Frage :-)

Wegen den doppelten Links wieder einmal. Ich sitze gerade dran das alles so zu optimieren, das alles ohne index.html dafür mit weiterleitungen von Kategorie auf Kategorie/ läuft. So das es einheitlich und sauber von G lesbar ist. Scheint als ob das immer wichtiger wird einzigartige Links ( duplicate content ) zu vergeben.

Und zwar hänge ich hier im html Template:

Code: Alles auswählen

<a class="plus" href="{$listObj->overviewLink}">{$listObj->overviewText1}</a>
Wie und wo kann man hier auf die Kategorie anstelle der vordefinierten index.html Startseite linken ? Stimmt der generierte Code unten evtl ? Da will ich jetzt nicht einfach so blind drauf los.


ChatBot sagt dazu
###############

Um die Ausgabe von "kategorie/index.html" auf "kategorie/" zu ändern, müsstest du in der buildRedirect()-Funktion in der Methode 'PaginationType05' folgende Änderungen vornehmen:

statt:
$aParams = array('lang' => $lang, 'idcat' => $idcat, 'idart' => $idart, 'page' => 1);
$sPaginationType05[] = array( cUri::getInstance()->buildRedirect($aParams), mi18n("«") );

mache:
$aParams = array('lang' => $lang, 'idcat' => $idcat);
$sPaginationType05[] = array( cUri::getInstance()->buildRedirect($aParams), mi18n("«") );

und auch für die andere Seiten des Codes, statt:
$aParams = array('lang' => $lang, 'idcat' => $idcat, 'idart' => $idart, 'page' => $i);
$sPaginationType05[] = array( cUri::getInstance()->buildRedirect($aParams), $i );

mache:
$aParams = array('lang' => $lang, 'idcat' => $idcat);
$sPaginationType05[] = array( cUri::getInstance()->buildRedirect($aParams), $i );

Dies sollte die Ausgabe von "kategorie/index.html" auf "kategorie/" ändern. Bitte beachte, dass dies nur eine grobe Anleitung ist und es möglicherweise weitere Änderungen geben kann, um den Code vollständig zum Laufen zu bringen. Es wäre ratsam, dass du einen Entwickler hinzuziehst, um die Änderungen durchzuführen und sicherzustellen, dass alles richtig funktioniert.

Ok und hier die Lösung
Voraussetzung: AMR ist ohne index.html eingestellt

Suche nach:

Code: Alles auswählen

$listObj->overviewLink = cUri::getInstance()->buildRedirect($aParams);
Füge "unter" der oberen Zeile diese hier ein

Code: Alles auswählen

$listObj->overviewLink = rtrim($listObj->overviewLink, 'index.html');

Das scheint bei mir zu gehen.

Vielen Dank im Voraus
Gruss
Peanut
du liest nie ein Buch und weisst weise der Bildung auszuweichen ....

Antworten