Dateiupload erzeugt leere Dateien.

Fragen zur Installation von CONTENIDO 4.10? Probleme bei der Konfiguration? Hinweise oder Fragen zur Entwicklung des Systemes oder zur Sicherheit?
Antworten
maschmiede
Beiträge: 11
Registriert: Mo 21. Jan 2019, 09:59
Kontaktdaten:

Dateiupload erzeugt leere Dateien.

Beitrag von maschmiede » Mi 13. Jan 2021, 10:05

Hallo Community,

in Contenido 4.10.1 muss ich leider feststellen, dass das Upload System fehlschlägt.
Sobald ich eine Datei hochlade steht sie zwar im System liegt aber nicht auf dem Server.

Passiert sowohl mit php 7.4 als auch mit 7.3.
In der errorlog steht nichts drin.

Rechte des Upload Ordners habe ich sogar mal auf 777 hochgeschraubt.
Selbst damit keine Änderungen im Verhalten.

Ich habe mehrere unterschiedliche Dateien probiert.
Auch mit verschiedenen Endungen. Selbst simple .css Dateien klappen nicht.

-----

System-Umgebung: production

Installierte Versionen
CONTENIDO Version 4.10.1
Webserver-Version Apache
Installierte PHP-Version 7.3.26
Datenbankserver-Version 5.7.32-log
PHP-Datenbankerweiterung mysqli

PHP-Einstellungen
date.timezone Europe/Berlin
include_path .:/usr/lib/php7.3
memory_limit -1
upload_max_filesize 64M
post_max_size 64M
max_execution_time 50000
max_file_uploads 20
max_input_time -1
sql.safe_mode Deaktiviert
disable_classes nichts deaktiviert
disable_functions nichts deaktiviert
Zuletzt geändert von maschmiede am Fr 15. Jan 2021, 10:13, insgesamt 1-mal geändert.

xmurrix
Beiträge: 2961
Registriert: Do 21. Okt 2004, 11:08
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: [BUG 4.10.1] Dateiupload erzeugt leere Dateien

Beitrag von xmurrix » Mi 13. Jan 2021, 13:15

Hallo maschmiede,

ich vermute nicht, dass es ein Bug ist, da das Problem bisher bei anderen nicht vorgekommen ist.

CONTENIDO verwendet die PHP interne Funktion move_uploaded_file() um hochgeladene Dateien in das Upload-Verzeichnis zu kopieren, siehe Datei contenido/includes/include.upl_files_overview.php.

Wenn am Ende die Dateien im Upload-Verzeichnis leer sind, könnte das ein Hinweis auf Problem beim Aufruf der Funktion move_uploaded_file() sein.

Sehr wahrscheinlich liegt das Problem an der Konfiguration des Servers oder von PHP. Vielleicht hat PHP keine Rechte auf das temporäre Upload-Verzeichnis (siehe upload_tmp_dir in der php.ini) zuzugreifen oder vielleicht liegt das temporäre Upload-Verzeichnis außerhalb der erlaubten Pfade (siehe open_basedir in der php.ini).

Es ist aber auch möglich, dass benutzerdefinierte Chainfunktionen, die bei den Chains "Contenido.Upload.UploadPreprocess", "Contenido.Upload.UploadPostprocess" ausgeführt werden, die Upload-Datei, warum auch immer, leeren.

Gruß
xmurrix
CONTENIDO downloads: CONTENIDO 4.10.1
CONTENIDO links: Documentation, API documentation
CONTENIDO @ Github: CONTENIDO 4.10

maschmiede
Beiträge: 11
Registriert: Mo 21. Jan 2019, 09:59
Kontaktdaten:

Re: [BUG 4.10.1] Dateiupload erzeugt leere Dateien

Beitrag von maschmiede » Fr 15. Jan 2021, 10:12

xmurrix hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 13:15
[...] Sehr wahrscheinlich liegt das Problem an der Konfiguration des Servers [...]
Oder direkt von Contenido. Ich habe das Update in einem neuen Ordner gemacht und entsprechend den Update Katalog durchgearbeitet. Blöderweise habe ich dabei /data/config/production/config.clients.php übersehen, in dem der Frontend Pfad drin gesteht,
der auch für den Upload verwendet wird.

Aber deine erwähnten Datei-Stellen waren eine gute Hilfe.
Ein wenig echo und die Debugging und dann kam ich auf die Lösung.

Ich danke dir.

Ich habe den "Bug" Tag auch mal entfernt ;)

Antworten