Download modul

HUPFL
Beiträge: 54
Registriert: So 20. Jul 2003, 14:22
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Die Dateinamen

Beitrag von HUPFL » Mi 30. Aug 2006, 10:10

Hallo Leute,

ich hab folgendes Problem mit dem Modul:
auf der Seite www.hoffmann-partner.co.at habe ich das Modul rechts aktiviert und es sieht wirklich klasse aus, allerdings nur dann, wenn die PDF Dateien genau den Namen haben, wie sie in der Liste dann auch aussehen sollen, also z.B.

"ARS-Seminar:Pensionszusagen an Führungskräfte.pdf"

Nachdem man keinen Namen für die Dateien eingeben kann, wird der Name der Datei ja als Name des Links angeführt. Ist ja auch kein Problem, ABER:

wenn ich nun eine solche Datei über Content - Dateiverwaltung hochladen würde, dann wird der Name komplett zerstört, dann steht nämlich nur noch:

"pensionszusagen_an_fuehrungskraefte.pdf"

Also nicht einmal die Gross/klein Schreibung bleibt erhalten ... das sieht einerseits kacke aus und andererseits gibts durch die underlines _ auch keinen Zeilenumbruch mehr für so lange Dateinamen, was auch nicht schön ist.

Wenn ich diese Dateien per FTP uploade, dann akzeptiert das System die Namen und das Modul funktioniert super, damit kann man leben, ABER:

wenn ich nun von einer normalen Seite auf diese Datei verlinken will, dann gehts erst recht wieder nicht, weil das Contenido wieder diese Namen nicht akzeptiert.

Habt ihr eine Idee, wie man diesen Schönheitsfehler beheben kann?
Alexander Kollin
www.rechnungen.at

bladi
Beiträge: 192
Registriert: Sa 27. Dez 2003, 11:21
Kontaktdaten:

das ist wirlich schade...

Beitrag von bladi » Mi 30. Aug 2006, 18:04

hallo hupfel

sieht echt super aus...!

Ich habe das modul auch im einsatz unter http://www.ruedi-blattmann.com/blattman ... p?idcat=78. Ich kenne das problem, ist halt open source und ich denke da hilft dann nur umprogrammen und das wird gar nicht so simpel... will man das ganze über die seitenkonfiguration machen.

grüsse bladi

HUPFL
Beiträge: 54
Registriert: So 20. Jul 2003, 14:22
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

richtige Schreibweise

Beitrag von HUPFL » Mi 30. Aug 2006, 19:42

Hallo!

ich habs mit folgender Schreibweise halbwegs hinbekommen:
Gross- und Kleinschreibung kann beibehalten werden, wenn man die Dateien mit FTP uploaded. Keine Sonderzeichen verwenden und statt den Leerzeichen oder Underlines einfach - also minus setzen, dann sieht das ganz passabel aus.
Alexander Kollin
www.rechnungen.at

votapero
Beiträge: 63
Registriert: Do 9. Mär 2006, 15:04
Kontaktdaten:

Sortierung nach LastMod

Beitrag von votapero » Fr 15. Sep 2006, 12:45

Hallo,

vor einiger Zeit hat hier jemand gefragt:

die Liste scheint ja nach alphabet sortiert zu sein, nachdem dieses Modul jetzt 3 Monate aktiv ist, fällt dem Kunden auf, dass es ja besser wäre, wenn die Dateien immer nach dem Datum, also aktuellste immer oben, sortiert würden.
Gibt es eine Möglichkeit?
Habe auf die Schnelle nichts entdecken können, bin aber auch noch nicht so der php crack.
Hat das jemand bereits gelöst? Ist wirklich nicht ganz einfach....und ich wäre dankbar wenn sich einer der Php Profis dem annehmen könnte. Danke!!!!

cadessa
Beiträge: 30
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 17:57
Kontaktdaten:

Beitrag von cadessa » So 19. Nov 2006, 14:53

Gibt es ne Möglichkeit das ganze nach dem Änderungsdatum zu sortieren ?

Gruß

slecram
Beiträge: 54
Registriert: Do 1. Nov 2007, 16:05
Kontaktdaten:

Beitrag von slecram » Do 6. Mär 2008, 17:52

bei mir läuft es auch soweit, jedoch funktioniert das mit den unterordnern nicht.

ich sehe die unterordner zwar, aber wenn ich ihn anklicke, komme ich wieder auf die startseite... hab ich einen punkt in der config vergessen?


achja, ich nutze 4.6.x ;)

gruß

Moudi
Beiträge: 23
Registriert: Fr 13. Jan 2006, 08:26
Wohnort: Sumiswald, Schweiz
Kontaktdaten:

Problem mit ereg() in PHP 5.3

Beitrag von Moudi » Mo 10. Jun 2013, 01:01

Hallo zusammen

Ich habe dieses Modul schon seit längerem im Einsatz. Doch nun wurde auf meinem Server ein PHP-Update durchgeführt, sodass die Funktion "ereg()" veraltet ist und einen Fehler produziert. Folgende Zeile ist betroffen:

Code: Alles auswählen

if( ereg($allow,$val) && !ereg($hide,$val) )
Ich habe bereits gesucht. Die Lösung müsste preg_match() sein, aber kriege es nicht gebacken, ich stehe wie der Esel vor dem Berg.

Ich dachte ich dachte ich, ich könnte einfach die Funktion ersetzen:

Code: Alles auswählen

if( preg_match($allow,$val) && !preg_match($hide,$val) )
Doch das funzt nicht...

Kann mir das jemand kurz zusammenbasteln? Wäre super!

Gruss
moudi

Faar
Beiträge: 1497
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Download modul

Beitrag von Faar » Di 11. Jun 2013, 13:06

Das Problem wird $hide oder $allow sein, denn da drin fehlen sicher die Delimiter.
Du müsstest dir mal mit

Code: Alles auswählen

 echo $hide;
ausgeben, was denn da drin steht.

Hier gibt es Information zu diesem Problem bei der Umwandlung von reg in pregmatch.
http://stackoverflow.com/questions/6270 ... reg-in-php

Theoretisch könnte es also reichen, es so zu schreiben:

Code: Alles auswählen

if( preg_match('/'.$allow.'/',$val) && !preg_match('/'.$hide.'/',$val) )
Aber dazu müsste man genau wissen, was gesucht wird.
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

Moudi
Beiträge: 23
Registriert: Fr 13. Jan 2006, 08:26
Wohnort: Sumiswald, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Download modul

Beitrag von Moudi » Di 11. Jun 2013, 15:27

Hey Faar

Danke für den Hinweis. Ich habe schon festgestellt, dass ein Problem mit den Delimitern besteht, habe es aber nicht auf die Reihe bekommen. Ich schaue mir das Problem und deinen Link mal genauer an, habe jetzt aber ein anderes Modul im Auge. Ich werde es wohl wechseln...

Danke!

Gesperrt