Neues Modul: vpNavigation

Dodger77
Beiträge: 3625
Registriert: Di 12. Okt 2004, 20:00
Wohnort: Voerde (Niederrhein)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dodger77 » Fr 1. Aug 2008, 15:02


thoste87
Beiträge: 189
Registriert: Fr 27. Jun 2008, 12:57
Kontaktdaten:

Beitrag von thoste87 » Di 12. Aug 2008, 09:14

ich habe die vpNavigation eingebaut. Jedoch habe ich gleich unterhalb dem menü eine flash datei. Sobald ich über einen menüpunkt drüberfahre, erscheinen die untermenüpunkte hinter der flash datei - ie und firefox

Lg,

//* gelöst

Problem jetzt: im ie 7 klappt das menü nur einmal auf und bei jedem weiteren menüpunkt nicht mehr.
Zuletzt geändert von thoste87 am Sa 5. Feb 2011, 11:03, insgesamt 2-mal geändert.

thoste87
Beiträge: 189
Registriert: Fr 27. Jun 2008, 12:57
Kontaktdaten:

Beitrag von thoste87 » Do 14. Aug 2008, 13:03

push

thoste87
Beiträge: 189
Registriert: Fr 27. Jun 2008, 12:57
Kontaktdaten:

Beitrag von thoste87 » Di 19. Aug 2008, 07:53

und für den IE 7???

Dodger77
Beiträge: 3625
Registriert: Di 12. Okt 2004, 20:00
Wohnort: Voerde (Niederrhein)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dodger77 » Di 19. Aug 2008, 10:36

@thoste87: Das ist ein CSS-Problem. Eine Google-Suche nach "suckerfish dropdowns ie7" sollte da weiterhelfen. Auf der Demoseite sollte es übrigens auch im IE7 funktionieren. Einfach mal das CSS vergleichen.

thoste87
Beiträge: 189
Registriert: Fr 27. Jun 2008, 12:57
Kontaktdaten:

Beitrag von thoste87 » Di 19. Aug 2008, 13:20

funktioniert - danke...

thoste87
Beiträge: 189
Registriert: Fr 27. Jun 2008, 12:57
Kontaktdaten:

Beitrag von thoste87 » Mi 20. Aug 2008, 08:17

nächste frage - beim der standard css formatierung die dabei ist - wird das erste untermenü im internet explorer nach rechts versetzt dargestellt. Auf der Beispielwebseite aber nicht. Kannst du mir sagen warum? Das left:auto wird vom ie falsch interpretiert. wie hast du das gelöst??

Mfg

Dodger77
Beiträge: 3625
Registriert: Di 12. Okt 2004, 20:00
Wohnort: Voerde (Niederrhein)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dodger77 » Mi 20. Aug 2008, 09:00

thoste87 hat geschrieben:wie hast du das gelöst??
Schau es dir doch einfach an.

thoste87
Beiträge: 189
Registriert: Fr 27. Jun 2008, 12:57
Kontaktdaten:

Beitrag von thoste87 » Mo 25. Aug 2008, 08:48

hallo,

eine frage - auch bei deinem Beispiel funktioniert es nicht den Punkt 3.1 oder 3.2 zu erreichen - da sie nicht neben dem Punkt 3 sondern nach oben versetzt erscheinen...

Habe das selbe Problem...

Lg,
thoste

Dodger77
Beiträge: 3625
Registriert: Di 12. Okt 2004, 20:00
Wohnort: Voerde (Niederrhein)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dodger77 » Mo 25. Aug 2008, 08:55

Danke für den Hinweis! Ich habe das nochmal auf der Spielwiese geändert.

thoste87
Beiträge: 189
Registriert: Fr 27. Jun 2008, 12:57
Kontaktdaten:

Beitrag von thoste87 » Mo 25. Aug 2008, 09:54

scheint noch nicht zu funktionieren...

stefkey
Beiträge: 556
Registriert: Mi 19. Okt 2005, 16:10
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von stefkey » So 31. Aug 2008, 22:23

Hallo,

wer kann die erste Navigationsebene mit Grafischen Navigationsbutton versehen.

Ich denke man muss nur an entsprechender Stelle im Output den Namen der Kategorie auslesen und als echo dann einen Link mit Kategorie.jpg ausgeben.
die Bilder kann man ja nach den Kategorien benennen.


Cool wäre wenn das dann nur für die erste Ebene gelten würde, alle Unterpunkte können als Textlink generiert werden.

Hat jemand eine Idee und kann helfen?


Danke und Grüße,
stefkey

stefkey
Beiträge: 556
Registriert: Mi 19. Okt 2005, 16:10
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von stefkey » So 31. Aug 2008, 22:28

habe gerade gelesen das es auch eine Möglichkeit gibt die NAvipunkte mit ids zu versehen. Per CSS kann man dann ja Bilder drauflegen wo man will!

Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit.


Kompliziert?


Grüße und Danke,
stefkey

tommo
Beiträge: 120
Registriert: So 27. Jun 2004, 21:34
Kontaktdaten:

Beitrag von tommo » Mo 1. Sep 2008, 10:09

Hi,

die Untermenüs werden ja immer am linken Rand des Oberpunktes ausgerichtet. Ich würde gerne das letzte Untermenü so konfigurieren, dass es am rechten Rand des Oberpunktes ausgerichtet ist. Dazu hab ich dem letzten Oberpunkt eine ID verpasst. Was muss ich denn am CSS ändern, damit das funktioniert?

Grud dafür ist, dass das letzte Untermenü bei 1024 x 768 Auflösung rechts aus dem Rand hinausragt und so ein Scrollbalken erscheint. (Das ganze Menü befindet sich auf der rechten Seite des Layouts).

Danke,
Tom

Dodger77
Beiträge: 3625
Registriert: Di 12. Okt 2004, 20:00
Wohnort: Voerde (Niederrhein)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dodger77 » Mo 1. Sep 2008, 10:19

@stefkey & tommo:

Ich würde den Modulouput einfach so ändern:

Code: Alles auswählen

<?php
/***********************************************
* CONTENIDO MODUL - OUTPUT
*
* Modulname   :       vpNavigation 0.2
* Author      :     Ingo van Peeren
* Copyright   :     Ingo van Peeren (ingo@van-peeren.de)
* Created     :     30-03-2005
* Modified    :     16-07-2005
************************************************/

$hauptkategorie = "CMS_VALUE[0]";

$navitems = array();

function nav_feld ($cat) {
global $client, $lang, $cfg, $idcat;

        if (!is_object($db)) {
            $db = new DB_Contenido;
        }
        $sql = "SELECT
                     A.idcat,
                     B.parentid,
                     C.name
                   FROM
                     ".$cfg["tab"]["cat_tree"]." AS A,
                     ".$cfg["tab"]["cat"]." AS B,
                     ".$cfg["tab"]["cat_lang"]." AS C
                   WHERE
                     A.idcat     = B.idcat   AND
                     B.idcat     = C.idcat   AND
                     B.idclient  = '$client' AND
                     C.idlang    = '$lang'   AND
                     C.visible   = '1'       AND
                     B.parentid  = '$cat'
                  ORDER BY
                     A.idtree";

         $db->query($sql);

         while ( $db->next_record() ) {
            $aktiv = "";
            $sub_feld = nav_feld($db->f("idcat"));
            if ($db->f("idcat") == $idcat) $aktiv = "active";
            elseif ($sub_feld["activepath"]) $aktiv = "activepath";
            $nav_feld[] = array("idcat"      => $db->f("idcat"),
                                "name"       => $db->f("name"),
                                "active"     => $aktiv,
                                "sub"        => $sub_feld);
            if ($aktiv != "") $activepath = $aktiv;
         }
         $rv = array("feld"          => $nav_feld,
                     "activepath"    => $activepath);
         return $rv;
}

function liste ($array, $indent = "  ")
{
global $first;

       if (is_array($array["feld"])) {
         if ($first) {
           echo $indent . "<ul id=\"nav\">\n";
           $first = 0;
         }
         else echo $indent . "<ul>\n";
         foreach ($array["feld"] as $menupunkt) {
           if ($menupunkt["active"] == "active") echo $indent . $indent . "<li class=\"active\" id=\"idcat_" . $menupunkt["idcat"] . "\">\n";
           elseif ($menupunkt["active"] == "activepath") echo $indent . $indent . "<li class=\"activepath\" id=\"idcat_" . $menupunkt["idcat"] . "\">\n";
           else echo $indent . $indent . "<li id=\"idcat_" . $menupunkt["idcat"] . "\">\n";
           if (is_array($menupunkt["sub"]["feld"])) {
             echo $indent . $indent . $indent . "<a class=\"daddy\" href=\"front_content.php?idcat=" . $menupunkt["idcat"] . "\">" . $menupunkt["name"] . "</a>\n";
             liste($menupunkt["sub"], $indent."    ");
           }
           else echo $indent . $indent . $indent . "<a href=\"front_content.php?idcat=" . $menupunkt["idcat"] . "\">" . $menupunkt["name"] . "</a>\n";
           echo $indent . $indent . "</li>\n";
         }
         echo $indent . "</ul>\n";
       }
}

/* Create Navigation Array */
$navitems = nav_feld($hauptkategorie);

$first = 1;

liste($navitems);

?>
Dabei lassen sich dann alles Menüpunkte über die IDCAT per CSS anpassen:

Code: Alles auswählen

li#idcat_4 {
/* mach was */
}
li#idcat_4 a {
/* mach was */
}
li#idcat_4 ul {
/* mach was */
}

li#idcat_6 {
/* mach was */
}
li#idcat_6 a {
/* mach was */
}
li#idcat_6 ul {
/* mach was */
}

li.active {
/* aktive Punkte werden nun nicht mehr über die ID #active, sondern über die Klasse .active angesprochen */
}
Damit sollte einiges an individueller Gestaltung möglich sein.

Gesperrt