Hochkommas werden absichtlich geloescht aus dem HTML?

melli
Beiträge: 18
Registriert: Do 18. Dez 2003, 10:55
Kontaktdaten:

Hochkommas werden absichtlich geloescht aus dem HTML?

Beitrag von melli » Do 8. Jan 2004, 10:19

Hi,
nun frag ich doch mal nach, weil mich stoert das schon ne ziemliche Zeit - eigentlich seit meinem ersten "Treffen" mit Contenido:
Die Hochkommas werden beim html herausgeloescht ist das normal?
Beispiel:
.oO ich hoff mal das das auch angezeigt wird :)

Ich gebe im HTML-Editor ein:
<li> <a href="http://www.einewebseite.de" target="_blank" class="eineKlasse">MeinLinkName</a></li>

Wenn ich das naechste mal in die HTML ansicht gehe oder mir den Quelltext im Browser anschaue, schaut selbe Zeile wie folgt aus:
<LI><A class=eineKlasse href="http://www.einewebseite.del" target=_blank>MeinLinkName</A></LI>

Ist das so gewollt?
Weil wirklich sauberes HTML ist das ja dann nicht was bei rauskommt ;(
Also ich geb zu, mich stoert das gewaltig, denn heirdurch entstehen teilweise bloede fehler wie z.b. beim ALT-Tag bei einem bild:
alt="hier geb ich mal einen langen satz ein"

bei Contenido wird dann alles nach dem hier abgeschnitten ;(

*grueblend*
melli

Black Widow
Beiträge: 174
Registriert: Mi 22. Okt 2003, 11:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Black Widow » Do 8. Jan 2004, 10:37

Hi melli!

Also das Problem kann ich nicht bestätigen!
Stehe selber auf "korrektes" HTML (XHTML) und habe mit den Hochkommata keine Probleme.

Werden denn selbst die Hochkommata entfernt, die Du im fest im Layout drinne stehen hast??

Gruß,
Black Widow

emergence
Beiträge: 10602
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:49
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Re: Hochkommas werden absichtlich geloescht aus dem HTML?

Beitrag von emergence » Do 8. Jan 2004, 10:50

melli hat geschrieben: Ich gebe im HTML-Editor ein:
<li> <a href="http://www.einewebseite.de" target="_blank" class="eineKlasse">MeinLinkName</a></li>

Wenn ich das naechste mal in die HTML ansicht gehe oder mir den Quelltext im Browser anschaue, schaut selbe Zeile wie folgt aus:
<LI><A class=eineKlasse href="http://www.einewebseite.del" target=_blank>MeinLinkName</A></LI>

Ist das so gewollt?
die konvertierung nimmt der internet explorer vor... nicht contenido...
den fehler beim ALT-tag bei einem bild kann ich nicht bestätigen... bei mir bleibt der alt text mit hochkomma erhalten

melli
Beiträge: 18
Registriert: Do 18. Dez 2003, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von melli » Do 8. Jan 2004, 10:58

Hi Black Widow.

also die Hochkommas im Layout bleibenbestehen.
Ich hab das jeze mal getestet bei mir und binecht platt was fuer ein "muell" bei mir generiert wird, oder ich bin einfach zu bloed contenido-genormtes HTML zu schreiben :)

Folgendes Passiert bei mir:
Meine eingabe:
*****************************************************

<p class="meineKlasse">Überschrift1:
<span class="meineKlasse">
<ul>
<li> Punkt1</li>
<li> Punkt2</li>
<li> Punkt3</li>
</ul>
</span>
</p>
<p class="meineKlasse">Überschrift1
<span class="meineKlasse">
<ul>
<li> <a href="http://www.meinLink.de/" target="_blank" class="meineKlasse">Linkname1</a></li>
<li> <a href="http://www.meinLink.de/" target="_blank" class="meineKlasse">Linkname2</a></li>
<li> <a href="http://www.meinLink.de/" target="_self" class="meineKlasse">Linkname3</a></li>
</ul>
</span>
</p>


*****************************************************
*****************************************************
*****************************************************


Contenido-ausgabe:
*****************************************************

<P class=meineKlasse>Überschrift1:<SPAN class=meineKlasse>
<UL>
<LI>Punkt1</LI>
<LI>Punkt2</LI>
<LI>Punkt3</LI></UL></SPAN>
<P></P>
<P class=meineKlasse>Überschrift1<SPAN class=meineKlasse>
<UL>
<LI><A class=meineKlasse href="http://www.meinLink.de/" target=_blank>Linkname1</A></LI>
<LI><A class=meineKlasse href="http://www.meinLink.de/" target=_blank>Linkname2</A></LI>
<LI><A class=meineKlasse href="http://www.meinLink.de/" target=_self>Linkname3</A></LI></UL></SPAN>
<P></P>



gruss melli
Zuletzt geändert von melli am Do 8. Jan 2004, 11:05, insgesamt 2-mal geändert.

melli
Beiträge: 18
Registriert: Do 18. Dez 2003, 10:55
Kontaktdaten:

@emergence

Beitrag von melli » Do 8. Jan 2004, 11:01

hmm.. welche IE version hast du denn?
Und wenn das bei dir geht.. welchen Browser hast du unud welches OS?

ich find das schon etwas komischudn auch bloed weil da haelt man sich (unnoetig) mit Fehlern auf die an sich ja keine sind bzw solche die scheinbar vorhanden sind...

melli

Black Widow
Beiträge: 174
Registriert: Mi 22. Okt 2003, 11:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Black Widow » Do 8. Jan 2004, 11:06

Also ich versteh das auch nicht ganz!
Hab Win2k mit IE 6.0.2800.1106!

Gruß,
Black Widow

emergence
Beiträge: 10602
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:49
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Re: @emergence

Beitrag von emergence » Do 8. Jan 2004, 11:07

melli hat geschrieben:hmm.. welche IE version hast du denn?
Und wenn das bei dir geht.. welchen Browser hast du unud welches OS?
6.0.2800.1106IS auf winME
der quelltext den du oben hast wird bei mir gleich konvertiert...
die alt tags bei img bleiben dennoch erhalten...

such mal nach xhtml da wird dir glaube ich einiges klarer...

Black Widow
Beiträge: 174
Registriert: Mi 22. Okt 2003, 11:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Black Widow » Do 8. Jan 2004, 11:20

Ach sooooo. *klick :!:

Jetzt hab ich's erst verstanden ... Du meinst den Code im SPAW!!!
Stimmt, der konvertiert das so blöde um! Da kannste wohl nichts machen!
Wenn du in der HTML-Ansicht die Hochkommata reinhackst, in die "normale" Ansicht und wieder zurück, dann sind sie schon weg!
Also da kann auch der Internet Explorer nichts für! (hät nie gedacht, dass ich den Bill mal verteidige! :lol:)
Zumindest nicht direkt ... ich weiß nicht, wie diese API funktioniert, auf der der SPAW basiert. Vielleicht liegt es daran ... aber daran kann man wohl nichts ändern!

Gruß,
Black Widow

melli
Beiträge: 18
Registriert: Do 18. Dez 2003, 10:55
Kontaktdaten:

:-/

Beitrag von melli » Do 8. Jan 2004, 11:20

Auch wennich das nun nicht sagen duerfte aber:
Ich will wieder native webseiten erstellen *heuuuuul* und wenns denn dann fuer nen 3ten moeglich sein soll, das er eben ohne html kenntnisse was eintraegt, bau ich eben formulare *hmpf*

da passieren mir zumindest solche "netten" sachen nicht, solange ich die nicht selbst schreibe....

Ne mal im ernst, wenn ich contenido benutzen will/ soll/ muss warum wird da dann ein mischmasch aus HTML/ XHTML/PHPsyntax gemacht die man nicht wirklich intuitiv ( zumindest kann ich das dann wohl nicht) und damit fehlerfreie Webseiten getalten kann, ohne sich zu wundern, warum das aussehen anders ist als es war bzw man es sich gedacht hatte ( wenn die seite schon existierte wie bei mir)
Ich erinnere michz.b. nur an das Modul BILD, da werden ja auch einfach in der bereitgestellten Version einfach <br>'s eingebunden - und ich such ewig wo ich in meinem layout da nen umbruch hab der nicht hingehoert bis ich drauf kam das das ja evtl aus dem Modul kommt ;(

Ich find das schon ein wenig bloed, naja schon ein wenig mehr... *zugeb*

Naja, ich hoff ich hab die Seite bald fertig und ich stolpere nicht mehr ueber all zu viel Sachen - Argl - ich hasse das das ich immer wieder die "Fehler" finde die andere nicht zu sehen scheinen oder ignorieren/drueberwegsehen... *seuftzl*
mag jemand die "Bug-FindungsGabe" haben? ichverschenk sie *gg*

lg
melli

melli
Beiträge: 18
Registriert: Do 18. Dez 2003, 10:55
Kontaktdaten:

@Black Widow

Beitrag von melli » Do 8. Jan 2004, 11:26

Black Widow hat geschrieben:Ach sooooo. *klick :!:

Jetzt hab ich's erst verstanden ... Du meinst den Code im SPAW!!!
Gruß,
Black Widow
Nicht nur,
schau dir mal die <P> sachen an... der schiebt einfach mal nen <p></p> mit rein weil der da irgendwas nicht kapiert.
<P class=meineKlasse>Überschrift1:<SPAN class=meineKlasse>

dieses beide P's werden bis zum schluss offen gelassen statt dessen werden jeweils nach dem </ul>-Tag <P></P> eingefuegt ;(.

ich mach nun eben auch "faschen" HTML-Code, damit zumindest die Ansicht so bleibt und nicht mein ganzes layout (grafisch) auseinandergerissen wird ;(
Ich haett nie gedacht das ich mal Code vabriziere, den ich selbst zum wuergen finde *g*
aber das mach ich gerade... Aba nuja.. Cheffe will es so - cheffe bekommt es so *g*


lg
melli

Black Widow
Beiträge: 174
Registriert: Mi 22. Okt 2003, 11:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Black Widow » Do 8. Jan 2004, 11:27

Hi melli!

Ich glaube Du regst Dich ein wenig unnütz auf!
Ich mache es z.B. so, dass ich meine Seite, die ich aktuell entwickele, völlig unabhängig von dem zusammenschraube, was mir Contenido schon "mitgibt"! Die Module, und wenn es nur nen Bild-Modul ist, sehe ich ja auch eher als Beispiel an, wie man es machen KÖNNTE!
Dann könntest Du Dich auch darüber aufregen, dass man mit dem Standard HTML-Modul nicht mehrere Module auf die selber Seite bekommt, ohne den Text immer doppelt und dreifach zu haben! Klar, weil darin immer nur CMS_HTML[1] ausgegeben wird!
Aber für sowas sind die Entwickler meines Erachtens nach nicht zuständig. Sie bieten Dir immerhin das CMS-System! Das Design musst Du schon selber machen!
Und wenn Du so eine Hardcore-Proggerin bist, für die Du Dich ausgibst, dann wundere ich mich noch viel mehr, warum Du solche trivialen Fehler wie nen <br> hinter jedem Bild nicht schnell erkennst und einfach entfernst als Dich darüber zu muckieren, dass Contenido nur Mist produziert ...

Nimms nicht persönlich ... aber Deinen Missmut verstehe ich halt nicht ganz!

Gruß,
Black Widow

emergence
Beiträge: 10602
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:49
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von emergence » Do 8. Jan 2004, 11:31

Black Widow hat geschrieben:Also da kann auch der Internet Explorer nichts für!
doch kann er... der fehler rührt daher, dass innerHTML verwendet wird und das ist nun mal nur im ie implementiert...
der ie formatiert den quellcode immer so blöde um...

Black Widow
Beiträge: 174
Registriert: Mi 22. Okt 2003, 11:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Black Widow » Do 8. Jan 2004, 11:32

In dem Fall gebe ich Dir Recht - der SPAW produziert wirklich Kacke! Aber das liegt nicht an Contenido!
Deswegen nutze ich den SPAW ziemlich ungern! Nicht nur wegen des schlechten Codes, sondern viel mehr wegen dieser <p>-Orientiertheit! Der packt, wie Du's schon sagtest, ALLES in <p>'s, und dann nach alles in Großbuchstaben! SCHRECKLICH!
Damit lassen sich viele Dinge gar nicht realisieren!
<span>'s schmeißt er teilweise wieder raus wenn es ihm gefällt ...

Naja ...
Fazit: Ich mag ihn nicht ... aber das kann ich halt nicht ändern ... außer ich finde einen besseren online WYSIWYG-Editor, aber da werd ich wohl keinen Erfolg haben!

Gruß,
Black Widow

Black Widow
Beiträge: 174
Registriert: Mi 22. Okt 2003, 11:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Black Widow » Do 8. Jan 2004, 11:34

@emergence

Ich sagte ja, ich kenne die Funktionsweise nicht, mit der SPAW und IE zusammen arbeiten! Aber in dem Fall geb ich Dir Recht, das liegt schon am IE!

Gruß,
Black Widow

melli
Beiträge: 18
Registriert: Do 18. Dez 2003, 10:55
Kontaktdaten:

Beitrag von melli » Do 8. Jan 2004, 12:24

Hi Black Widow,
Black Widow hat geschrieben:Hi melli!

Ich glaube Du regst Dich ein wenig unnütz auf!
Ich reg michn icht auf ich sag nur das ich sowas eben bloed finde - wenn ich mich aufrege schaut das schon ne ganze Ecke anders aus *g*
Black Widow hat geschrieben: Ich mache es z.B. so, dass ich meine Seite, die ich aktuell entwickele, völlig unabhängig von dem zusammenschraube, was mir Contenido schon "mitgibt"! Die Module, und wenn es nur nen Bild-Modul ist, sehe ich ja auch eher als Beispiel an, wie man es machen KÖNNTE!
Da kannste dich gluecklich schaetzen.
Ich habe eine bestehnde Webseite ( schon etwas aelter) die ich wirklich 1:1 uebernehmen muss vom layout usw. Wenn ich eine Seite selbstentwickeln duerfte, waere das ja nicht das problem weil dann wuerden solche Sachen z.b. auch nicht so sehr ins Gewicht fallen, verstehst wie ich mein?
Ich hab aber am tage x gesagt bekommen: "wir haben da ein tolles Tool gefunden, bau mal um weil wir wollen das da jemand auch ohne html-Kenntnisse was machen kann."
Idee is ja auch gut, nur den Akt den ich mir nun machen darf rechnet sich eben nicht wirklich fuer das was rauskommen soll.
Nicht unter solchen Umstaenden...
Black Widow hat geschrieben: Dann könntest Du Dich auch darüber aufregen, dass man mit dem Standard HTML-Modul nicht mehrere Module auf die selber Seite bekommt, ohne den Text immer doppelt und dreifach zu haben! Klar, weil darin immer nur CMS_HTML[1] ausgegeben wird!Aber für sowas sind die Entwickler meines Erachtens nach nicht zuständig. Sie bieten Dir immerhin das CMS-System! Das Design musst Du schon selber machen!
Nuja da hab ich mich am anfang auch gewundert warum ich beim text eingeben den 2 mal hab *g* und mir ist auch klar das man niemals nicht mit den Modulen auskommt, aber fuer nen Anfang sollten diese Module zumindest nicht noch schnickschnack aussen rum machen. (bildfunktion gibt eben ein Bild aus - layout mach ich dann selbst)
Ich geb zu das is mein erstes "Tool" was ich seit Jahren wieder unter der Tastatur habe das mir Quellcode generiert - und ich wuerd das liebend gerne alles selbt schreiben glaub mir... Aber ich darf eben nicht.
Black Widow hat geschrieben: Und wenn Du so eine Hardcore-Proggerin bist, für die Du Dich ausgibst, dann wundere ich mich noch viel mehr, warum Du solche trivialen Fehler wie nen <br> hinter jedem Bild nicht schnell erkennst und einfach entfernst als Dich darüber zu muckieren, dass Contenido nur Mist produziert ...
nuja nur Mist hab ich nie gesagt!
Ich hab das angemerkt das die hochkommas weggeneriert werden, das da und dort etwas dazugemacht wird - weil es koennte sich ja auch wirklich um einen Bug handeln!
Und das ich solch "triviale" Fehler nicht finde und gleich bei anderen Suche: entschuldige, aber ich bin nunmal ein Mensch, der zuerst den Fehler bei sich sucht, bevor er andere verdaechtigt (joah, sowas gibts naemlich auch noch auf der Welt) Von daher suche ich nunmal zuerst bei mir und wenn ich dann nichts finde suche ich eben systematisch ab was ich evtl wo uebersehen habe oder eben wie hier jemand 3tes gemacht hat. Und du kannst ja schlecht verlangen, das ich nach ein paar tagen die ganzen Module und ihre Wirkungsweise auswendig kann oder?
:)
Black Widow hat geschrieben: Nimms nicht persönlich ... aber Deinen Missmut verstehe ich halt nicht ganz!
Tu ich nicht, nur ich find es eben nicht gut ( genau wie du) das hier eben Sachen generiert werden, die nicht gewollt sind und sich daraus eben Fehlerquellen ergeben die man nicht wirklich so einfach nachvllziehen kann.
Und wie gesagt, evtl ist das eben wirklch ein Bug oder zumindest so was in der Art.
Ich denke mein "Missmut" liegt einfach daran, das ich hier eine Schablone vorgesetzt bekomme, die ich um sie wirklich zu beherschen, erstmal studieren muss und dann meine Wuensch an die Moeglichkeiten dieser Oberflaeche anpassen muss. Denn das war als ih mit HTML anfing der Grund warum ich von Dreamweaver weg bin und alles per Hand gemacht habe, weil da einfach gewisse Fehler nict passieren, udn wenn ist man wirklich 100% allein der Schuldige *g*.
Aber wie gesagt, ich muss das Teil nutzen hier auf Arbeit - da beist keine maus den Faden ab *seuftzl* und vieleicht kann ich ja iiiiiiiiiiiiiiiiiirgendwann mal die Vorzuege sehen :)


Gruß,
melli

Gesperrt