Insite-Editing bei fehlenden Inhalten

Gesperrt
Dodger77
Beiträge: 3625
Registriert: Di 12. Okt 2004, 20:00
Wohnort: Voerde (Niederrhein)
Kontaktdaten:

Insite-Editing bei fehlenden Inhalten

Beitrag von Dodger77 » Fr 28. Okt 2005, 22:37

Früher war es ja so, dass leere CMS_HTML-Typen (auch auf andere zu beziehen) automatisch ein " " ergänzt haben, damit die entsprechenden DIVs eine Höhe behalten und man so direkt per Insite-Editing reinschreiben konnte. Hat man sich dies aber dann im WYSIWYG-Editor angeschaut, hat das " " i.d.R. gestört, da dies beim Wechsel zum WYSIWYG-Editor durch die JS-Funktion "setcontent" gesetzt wird.

Nun (aktueller Stand 4.5.6beta) wird kein " " ergänzt. Das Insite-Editing ist nun erst zu nutzen, wenn man zuerst mit dem WYSIWYG-Editor etwas reingeschrieben hat.

Irgendwie gefällt mir beides nicht so recht (und wohl dem einen oder anderen Redakteur auch nicht). Kann man nicht bei fehlendem Inhalt ein temporäres " " setzen, das aber von "setcontent" wieder herausgefiltert wird?

Bei mir hat das ganz gut funktioniert, indem ich einfach in der "" die Zeile 208 von:

Code: Alles auswählen

    if ( aContent == "" ) {
in:

Code: Alles auswählen

    if ( aContent == " " ) {
geändert habe.

Anregungen?

emergence
Beiträge: 10600
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:49
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von emergence » Sa 29. Okt 2005, 11:08

ähm wie ?
Das Insite-Editing ist nun erst zu nutzen, wenn man zuerst mit dem WYSIWYG-Editor etwas reingeschrieben hat.
kann ich nicht bestätigen...
*** make your own tools (wishlist :: thx)

Dodger77
Beiträge: 3625
Registriert: Di 12. Okt 2004, 20:00
Wohnort: Voerde (Niederrhein)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dodger77 » Sa 29. Okt 2005, 15:35

Siehe hier im Firefox 1.07:

Bild

Und in Opera 8.5 genauso:

Bild

Nur im Internet Explorer haben die bearbeitbaren DIVs anscheinend eine Höhe, mit der man direkt arbeiten kann.

Die Screenshots zeigen einen neuen, leeren Artikel in einer frisch installierten 4.5.6beta.


Gruß

Ingo

Halchteranerin
Beiträge: 5478
Registriert: Di 2. Mär 2004, 21:11
Wohnort: Halchter, wo sonst? ;-)
Kontaktdaten:

Beitrag von Halchteranerin » Sa 29. Okt 2005, 17:05

das ist immer noch das alte Mozilla-Problem, deswegen war das   ja drin. Ich habe bei meiner Communido-Edition nachgeschaut, da besteht das Problem auch. Wenn Dodger77s Vorschlag so funktioniert und keine "Nebenwirkungen" hat, sollte der uebernommen werden ...

Dodger77
Beiträge: 3625
Registriert: Di 12. Okt 2004, 20:00
Wohnort: Voerde (Niederrhein)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dodger77 » Sa 29. Okt 2005, 19:39

Ich habe als Alternative mal getestet, ob es helfen würde, im Type "HTMLHEAD" einfach mal eine Mindesthöhe für den DIV zu setzen per:

Code: Alles auswählen

$insiteEditingDIV->setStyleDefinition("min-height", "1em");
Die Höhe passt dann soweit schon, aber bearbeitbar ist das mit dem Firefox immer noch nicht. Dafür muss wohl mindestens ein geschütztes Leerzeichen im DIV sein.

emergence
Beiträge: 10600
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:49
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von emergence » So 30. Okt 2005, 11:38

hmm... anders...

nicht

Code: Alles auswählen

if ( aContent == " " ) {
sondern

Code: Alles auswählen

if ( aContent == " " || aContent == "" ) {
und mal testweise in den CMS_HTML und CMS_HTMLHEAD wieder das   reinbauen...

könnte auch funktionieren...
*** make your own tools (wishlist :: thx)

Dodger77
Beiträge: 3625
Registriert: Di 12. Okt 2004, 20:00
Wohnort: Voerde (Niederrhein)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dodger77 » So 30. Okt 2005, 17:24

emergence hat geschrieben:hmm... anders...

nicht

Code: Alles auswählen

if ( aContent == " " ) {
sondern

Code: Alles auswählen

if ( aContent == " " || aContent == "" ) {
und mal testweise in den CMS_HTML und CMS_HTMLHEAD wieder das   reinbauen...

könnte auch funktionieren...
Sieht gut aus. :wink: Das

Code: Alles auswählen

aContent == ""
hielt ich für überflüssig, da der Fall dann durch CMS_HTML und CMS_HTMLHEAD abgedeckt würde.

emergence
Beiträge: 10600
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:49
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von emergence » So 30. Okt 2005, 17:44

hmm... hab mir das jetzt mal mit dem firefox 1.5b angesehen...

ein direktes editieren ohne das man in den tinymce wechseln muss, gefällt mir nicht wirklich...

ich verschieb das ganze nach bugs
*** make your own tools (wishlist :: thx)

timo
Beiträge: 6284
Registriert: Do 15. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Da findet ihr mich nie!
Kontaktdaten:

Beitrag von timo » Mo 31. Okt 2005, 13:38

Das Problem habe ich für die 4.6.0 gelöst - bei den beiden con_types CMS_HTMLHEAD und CMS_HTML wird ein   eingefügt, wenn der Content leer ist - so wie es früher schoneinmal war. Zusätzlich sind eure Änderungen auch drin, ich weiß nicht ob es auch ohne geht.

Gesperrt