Kommentarmodul mit Spamschutz und Baumstruktur

McHubi
Beiträge: 1136
Registriert: Do 18. Nov 2004, 23:06
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: Kommentarmodul mit Spamschutz und Baumstruktur

Beitrag von McHubi » Fr 8. Mär 2013, 13:44

Hallo René,

Danke für Deine Tipps und Anmerkungen. :wink:
seamless-design.de
"Geht nicht!" wohnt in der "Will nicht!"-Strasse.

Das Handbuch zur Version 4.10: CONTENIDO für Einsteiger (4.10)

Das Handbuch zur Version 4.9: CONTENIDO für Einsteiger (4.9)

xmurrix
Beiträge: 2820
Registriert: Do 21. Okt 2004, 11:08
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Kommentarmodul mit Spamschutz und Baumstruktur

Beitrag von xmurrix » Fr 8. Mär 2013, 16:06

Spider IT hat geschrieben:...Übrigens, Murat ist NICHT der Ersteller von AMR, das war jemand anderes (ich meine Strese).
Murat hat aber seit damals AMR weitergepflegt (an neue Versionen von Contenido angepasst) und erweitert...
Das stimmt, das wurde vor langen Jahren als Bundle (modifiziertes Contenido Package) von Stese entwickelt, ich habe die Weitereintwicklung übernommen und daraus ein Plugin erstellt.

Was mich aber wundert ist die Tatsache, dass du hier das explizit ansprichst. Ich habe niemals behauptet, dass ich der ursprüngliche Autor davon bin, sowohl im AMR-Beitrag (http://forum.contenido.org/viewtopic.ph ... ilit=stese) als auch in der readme.txt weise ich im ersten Satz darauf hin, dass das ursprünglich von stese ist. Hier in diesem Beitrag wird nirgends darauf eingegangen, dass ich der Ersteller vom ModRewrite Bundle bin.

Gruß
xmurrix
CONTENIDO downloads: CONTENIDO 4.10.1
CONTENIDO links: Documentation, API documentation
CONTENIDO @ Github: CONTENIDO 4.10

Spider IT
Beiträge: 1416
Registriert: Fr 3. Dez 2004, 10:15

Re: Kommentarmodul mit Spamschutz und Baumstruktur

Beitrag von Spider IT » Fr 8. Mär 2013, 17:22

Nun, im Post davor hat Markus das so geschrieben gehabt.
Mittlerweile hat er es geändert, also steht da jetzt "pflegt".
Wenn du möchtest nehme ich den hinweis bei mir wieder raus und du löscht dein und diesen Post.

Gruß
René

xmurrix
Beiträge: 2820
Registriert: Do 21. Okt 2004, 11:08
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Kommentarmodul mit Spamschutz und Baumstruktur

Beitrag von xmurrix » Fr 8. Mär 2013, 21:58

Spider IT hat geschrieben:...Wenn du möchtest nehme ich den hinweis bei mir wieder raus und du löscht dein und diesen Post....
Nein, du brauchst nichts rausnehmen, das ist ok.

Eines sollten wir aber berichtigen. McHubi hat, mit dem was er geschrieben hat, eigentlich recht.
  • stese ist der Autor des ModeRewrite Bundles. Es war damals kein Plugin, sondern eine modifizierte Version von CONTENIDO.
  • Das AMR-Plugin habe ich entwickelt, in dem ich die Funktionen aus dem ModeRewrite Bundle rausextrahiert habe. Einiges ist in den Core geflossen und einiges in das AMR-Plugin. Mittlerweile besteht das Plugin aus ca. 40 Dateien (PHP Scripte, CSS, JS, HTML-Templates, usw.) und nur 3 davon basieren auf die Arbeit von stese.
Wie auch immer, nochmals vielen Dank an stese für seine damalige Arbeit, das der Grundstein für das war, wo wir jetzt mit dem AMR-Plugin sind.

Gruß
xmurrix
CONTENIDO downloads: CONTENIDO 4.10.1
CONTENIDO links: Documentation, API documentation
CONTENIDO @ Github: CONTENIDO 4.10

Spider IT
Beiträge: 1416
Registriert: Fr 3. Dez 2004, 10:15

Re: Kommentarmodul mit Spamschutz und Baumstruktur

Beitrag von Spider IT » Sa 9. Mär 2013, 08:47

Ja wenn das so ist, dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil ;)
Ich kann mich daran erinnern, bei Contenido 4.4.4, dass mein Partner meinte, er nimmt immer die Bundle-Version, während ich immer das Plugin genommen habe, aber das kann natürlich genau die Übergangszeit gewesen sein, vielleicht meinte er noch die 4.4.3 oder so.
Ich habe zwar mit der 4.4.2 angefangen, aber damals noch kein AMR eingesetzt.

Also, so wie du das beschrieben hast, hast du tatsächlich das Plugin erstellt.
Es ist auch nicht wichtig, ob das auf die Arbeit von jemand anderes basiert oder diesen einbezieht, jeder sieht mal was und macht was besseres raus :)
Schön ist aber, dass der Stese immer noch erwähnt wird für seine Arbeit damals.

Gruß
René

contenidoAmateur

Re: Kommentarmodul mit Spamschutz und Baumstruktur

Beitrag von contenidoAmateur » Sa 9. Mär 2013, 18:28

Also von mir nochmal ein grooooßes Dankeschön funktionier alles wunderbar :)

stiwep
Beiträge: 10
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Kommentarmodul mit Spamschutz und Baumstruktur

Beitrag von stiwep » Fr 29. Mär 2013, 10:50

Also von mir ein großen DANK für diese Modul, hätte dazu aber eine Frage.
Ist es möglich das beim Klick auf einen Link wie z.B. "Schreibe einen Kommentar!" oder "auf Kommentar anworten" die Seite nicht immer zum Seitenanfang springt und dadurch die Eingabefelder, wenn diese sich am Ende der Seite befinden, nicht mehr sichtbar sind sondern der Benutzer erst wieder scrollen muss um zu den Eingabefeldern zu gelangen.

Danke für Eure Hilfe
stiwep

McHubi
Beiträge: 1136
Registriert: Do 18. Nov 2004, 23:06
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: Kommentarmodul mit Spamschutz und Baumstruktur

Beitrag von McHubi » Do 4. Apr 2013, 21:15

Klar, setz einfach einen Anker oberhalb des Formulars und häng dessen Namen per # an den Link :-)
seamless-design.de
"Geht nicht!" wohnt in der "Will nicht!"-Strasse.

Das Handbuch zur Version 4.10: CONTENIDO für Einsteiger (4.10)

Das Handbuch zur Version 4.9: CONTENIDO für Einsteiger (4.9)

blau1
Beiträge: 24
Registriert: Do 13. Jul 2006, 10:14
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Kommentarmodul mit Spamschutz und Baumstruktur

Beitrag von blau1 » Mo 13. Mai 2013, 15:36

Hallo Miteinander,

bei uns ist mit Umstellung auf 4.8.18 und PHP 5.4 ein Problem aufgetaucht - Wenn man einen Post schreibt der ein Umlaut enthält wird dieser nicht gespeichert.
Ohne Umlauf funzt alles wie immer.

Hat jemand eine Idee wo ich ansetzen kann - mit diesen Umlautkisten habe ich immer Probleme!

Grüße
Michael

Faar
Beiträge: 1567
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Kommentarmodul mit Spamschutz und Baumstruktur

Beitrag von Faar » Di 14. Mai 2013, 11:44

Vielleicht ist irgendwo ein htmlentities() eingebaut, das mit Umlauten nicht klar kommt.
Den Effekt hatte ich gerade gestern, dass einfach der komplette Text fehlt, wenn darin utf-8 als Parameter angegeben wird.
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

McHubi
Beiträge: 1136
Registriert: Do 18. Nov 2004, 23:06
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: Kommentarmodul mit Spamschutz und Baumstruktur

Beitrag von McHubi » Mi 15. Mai 2013, 13:17

Hallo blau1,

setz mal am Anfang des Outputs $debug auf true:

Code: Alles auswählen

$debug="false"; // true or false. if you want to see several hints how this modul works, set it to true - have fun... ;O)
Du bekommst dann im Frontend einiges mehr angezeigt, auch was in den Variablen steht deren Inhalte in die DB geschrieben und später ausgelesen werden. Vielleicht kannst Du so den "Zeitpunkt" erkennen an dem Umlaute gekickt werden.

htmlentities wird nicht verwendet, aber ab Zeile 50 könntest Du fündig werden -> mysql_real_escape_string, htmlspecialchars, strip_tags

Grüße,


Markus
seamless-design.de
"Geht nicht!" wohnt in der "Will nicht!"-Strasse.

Das Handbuch zur Version 4.10: CONTENIDO für Einsteiger (4.10)

Das Handbuch zur Version 4.9: CONTENIDO für Einsteiger (4.9)

blau1
Beiträge: 24
Registriert: Do 13. Jul 2006, 10:14
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Kommentarmodul mit Spamschutz und Baumstruktur

Beitrag von blau1 » Mi 15. Mai 2013, 13:35

Hi Markus, Hi Faar,
ich habe es mittlerweile im Griff - wenn man die htmlspecialchars weglässt und die Tags mit strip_tags bereinigt ist die Welt in Ordnung und die Umlaute werden übernommen.
Im Prinzip werden mit htmlspecialchars die Umlaute in HTML gewandelt und dann logischer Weise mit strip_tags rausgworten... (oder lieg ich da falsch??).

Der Witz ist - bis zur Umstellung auf die 4.8.18 und PHP 5.4 lief alles - jetzt, ohne htmlspecialchars läuft es auch wieder.

Grüße
Michael

lunsen_de
Beiträge: 210
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 20:26
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Re: Kommentarmodul mit Spamschutz und Baumstruktur

Beitrag von lunsen_de » Mo 16. Dez 2013, 13:11

Hallo, ich habe das Modul in einem 4.8.19 eingesetzt.

Leider kommen im Backend als auch im Frontend jede Menge Fehlermeldungen:

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: Access denied for user 'web30'@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web30/html/contenido/includes/include.con_editcontent.php(634) : eval()'d code on line 892

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: A link to the server could not be established in /var/www/web30/html/contenido/includes/include.con_editcontent.php(634) : eval()'d code on line 892

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: Access denied for user 'web30'@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web30/html/contenido/includes/include.con_editcontent.php(634) : eval()'d code on line 893

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: A link to the server could not be established in /var/www/web30/html/contenido/includes/include.con_editcontent.php(634) : eval()'d code on line 893

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: Access denied for user 'web30'@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web30/html/contenido/includes/include.con_editcontent.php(634) : eval()'d code on line 894

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: A link to the server could not be established in /var/www/web30/html/contenido/includes/include.con_editcontent.php(634) : eval()'d code on line 894

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: Access denied for user 'web30'@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web30/html/contenido/includes/include.con_editcontent.php(634) : eval()'d code on line 897

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: A link to the server could not be established in /var/www/web30/html/contenido/includes/include.con_editcontent.php(634) : eval()'d code on line 897

Warning: mysql_query() [function.mysql-query]: Access denied for user 'web30'@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web30/html/contenido/includes/include.con_editcontent.php(634) : eval()'d code on line 965

Warning: mysql_query() [function.mysql-query]: A link to the server could not be established in /var/www/web30/html/contenido/includes/include.con_editcontent.php(634) : eval()'d code on line 965

Warning: mysql_fetch_array(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web30/html/contenido/includes/include.con_editcontent.php(634) : eval()'d code on line 966

Warning: mysql_num_rows(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web30/html/contenido/includes/include.con_editcontent.php(634) : eval()'d code on line 971


Kommentare:Kommentare:

Schreibe einen Kommentar!


Warning: mysql_query() [function.mysql-query]: Access denied for user 'web30'@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web30/html/contenido/includes/include.con_editcontent.php(634) : eval()'d code on line 1241

Warning: mysql_query() [function.mysql-query]: A link to the server could not be established in /var/www/web30/html/contenido/includes/include.con_editcontent.php(634) : eval()'d code on line 1241

Warning: mysql_num_rows(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web30/html/contenido/includes/include.con_editcontent.php(634) : eval()'d code on line 1242
Bisher wurde kein Kommentar verfasst.


Ich hoffe auf euer Hilfe.

Gruß lunsen_de

derSteffen
Beiträge: 847
Registriert: Mi 14. Dez 2005, 16:15
Wohnort: Königs Wusterhausen bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kommentarmodul mit Spamschutz und Baumstruktur

Beitrag von derSteffen » Mo 16. Dez 2013, 14:15

Hallo,

hast Du die Tabelle in der Datenbank angelegt?

Siehe ersten Post:

Code: Alles auswählen

CREATE TABLE IF NOT EXISTS `comments_sd` (
  `id` int(11) NOT NULL AUTO_INCREMENT,
  `idart` int(11) NOT NULL,
  `url` varchar(200) COLLATE latin1_german1_ci NOT NULL,
  `name` varchar(50) COLLATE latin1_german1_ci NOT NULL,
  `email` varchar(50) COLLATE latin1_german1_ci NOT NULL,
  `website` varchar(100) COLLATE latin1_german1_ci NOT NULL,
  `text` text COLLATE latin1_german1_ci NOT NULL,
  `parent_id` int(11) NOT NULL,
  `level` int(11) NOT NULL,
  `date` date NOT NULL,
  `time` time NOT NULL,
  `online` int(1) NOT NULL,
Vielleicht liegt es daran?

MfG Steffen

lunsen_de
Beiträge: 210
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 20:26
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Re: Kommentarmodul mit Spamschutz und Baumstruktur

Beitrag von lunsen_de » Mo 16. Dez 2013, 18:08

Hallo,

Tabelle wurde angelegt und ist in der Datenbank (phpMyAdmin) zu sehen. Ich habe alles, wie auf der ersten Seite gemacht. Könnte es sein, dass sich in der 4.8.19 etwas geändert hat?

PS: Habe gerade das Modul genauso (auf dem selben Server) in ein 4.8.15 installiert und alles funktioniert.
Es liegt also definitiv am 4.8.19.

Gruß lunsen_de

Gesperrt