Texte mit dem iPad einstellen und bearbeiten

Gesperrt
AndreasD
Beiträge: 2
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 11:16
Kontaktdaten:

Texte mit dem iPad einstellen und bearbeiten

Beitrag von AndreasD » Sa 21. Mai 2011, 11:27

Hallo zusammen,

Ich habe eine Webseite mit Contenido erstellt und Stelle dort nun täglich News ein. Das würde ich natürlich auch gerne mit dem iPad 2 machen. Einstellen usw. funktioniert auch aber ich kann im Contenido-Editor den Text nicht bearbeiten.

Hab dann neben das sSafari Browser einen anderen probiert (Mercury), leiderdas gleiche Problem.

Hat jemand eine Idee oder vielleicht sogar das gleiche Problem und konnte es lösen. Oder muss man als iPad Nutzer damit leben.

Ich habe ihr wisst was ich meine. Sonst beschreibe ich es gerne noch ausführlicher. (hier im Editor für das Forum beispielsweise, funktioniert es ja auch tadellos. Warum dann nicht bei Contenido?)

Habt vielen Dank.

Andreas

Oldperl
Beiträge: 4141
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Texte mit dem iPad einstellen und bearbeiten

Beitrag von Oldperl » So 22. Mai 2011, 08:05

Hallo Andreas,

zuerst einmal willkommen im Contenido Forum. :-)
AndreasD hat geschrieben:(hier im Editor für das Forum beispielsweise, funktioniert es ja auch tadellos. Warum dann nicht bei Contenido?)
Nun, der Editor hier im Forum ist eigentlich gar kein richtiger Editor, eher ein "Textbereich mit Auszeichnungsmöglichkeit".
In Contenido "workelt" dagegen ein richtiger ausgereifter javascriptbetriebener Editor mit dem TinyMCE von Moxicode. Und ich denke genau das wird dein Problem sein auf dem iPad.
Ich vermute nun mal, in Ermangelung eines iPad's zum Testen, das die von Dir eingesetzten Browser wohl schon Javascript unterstützen, sonst würdest du vermutlich das BE (Backend) garnicht betreiben können, diese Javascriptimplementation aber nicht mit dem Tiny, bzw. der Tiny nicht damit, funktioniert.

Oh... grad auf meiner Recherche zum Thema gefunden :arrow: http://tinymce.moxiecode.com/forum/view ... p?id=21314
Es gibt keine Unterstützung des TinyMCE für iPhone und iPad, ganz im Gegenteil, der TinyMCE wird offensichtlich explizit dort abgeschaltet.
Tante G. ist doch sehr hilfreich. :-)

Gruß aus Franken

Ortwin
ConLite 2.1, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x unter PHP 7.x - Download und Repo auf Gitport.de
phpBO Search Advanced - das Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

AndreasD
Beiträge: 2
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 11:16
Kontaktdaten:

Re: Texte mit dem iPad einstellen und bearbeiten

Beitrag von AndreasD » So 22. Mai 2011, 12:11

Danke Ortwin!

Da hab ich dann wohl Pech und muss weiterhin mein Laptop heraukramen am Pool :D

mikesteiner99
Beiträge: 91
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 11:01
Wohnort: Au, Zürich
Kontaktdaten:

Re: Texte mit dem iPad einstellen und bearbeiten

Beitrag von mikesteiner99 » Di 25. Okt 2011, 13:45

An alle, die das iPad trotzdem verwenden möchten. Im AppStore nach SkyFire suchen und unter Einstellungen Seite laden als Desktop. Viel Spass am Strand ;-)

salsa
Beiträge: 165
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 15:47
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Texte mit dem iPad einstellen und bearbeiten

Beitrag von salsa » So 4. Aug 2013, 15:19

mikesteiner99 hat geschrieben:An alle, die das iPad trotzdem verwenden möchten. Im AppStore nach SkyFire suchen und unter Einstellungen Seite laden als Desktop. Viel Spass am Strand ;-)
Meinst du den kostenpflichtigen SkyFire Webbrowser? Der wird nur schlecht bewertet. Geht das mit einem anderen Browser z.B. iCab? Nur "Desktop" kann ich da nicht einstellen?

Gesperrt