Multi-Tabs-Unterstützung

Ideen für neue Funktionen in CONTENIDO?
Antworten
bodil
Beiträge: 131
Registriert: Fr 7. Okt 2011, 04:10
Kontaktdaten:

Multi-Tabs-Unterstützung

Beitrag von bodil » Sa 25. Feb 2017, 13:15

Wenn ich in Contenido arbeite, öffne ich häufig mehrere Seiten des Backends gleichzeitig, in dem ich die Links in der unteren Menüreihe (Artikel, Kategorie ...) mit »Link in neuem Tab öffnen« (bzw. mit der mittleren Maustaste) öffne. Angezeigt wird dann nicht das komplette Backend sondern nur der Hauptframe mit dem jeweils gewünschten Inhalt.
Änder ich was an einem Modul und will testen, wie sich das in der Konfiguration des Artikels auswirkt, komme ich so schneller zum Ziel, weil ich mir das Klicken von einem Backendbereich zum nächsten spare, stattdessen nur einen anderen Browsertab anklicke und im Artikel einfach noch mal auf Konfiguration klicke - auch wenn das Backend für diese Art der Nutzung sicher nicht gedacht ist.
Was dabei etwas hinderlich ist: Nach der Neuinstallation sehen meine Browsertabs so aus:

Bild

Was man hier in den Tabs sieht, ist jeweils der Titel des Frames, der in den body-Tags der Frames hinterlegt ist. Benutzt man das Contenido-Backend regulär sind diese Titel unsichtbar. Das Problem: je mehr Tabs man offen hat, desto unübersichtlicher wird das ganze.
Abhilfe ist möglich, wenn man drei Dateien geringfügig verändert:

In der contenido/frameset.php ergänze ich eine Zeile unter Zeile 52:

Code: Alles auswählen

$tpl->set('s', 'VERSION',  CON_VERSION);
$tpl->set('s', 'LOCATION', $backendUrl);
// neu:
$tpl->set('s', 'AREA', 	$_GET["area"]);
in den Dateien
• contenido/templates/standard/frameset_menuless_content.html und
• contenido/templates/standard/frameset_content.html
passiert das jeweils gleiche. Ich ersetze den Titel-Tag

Code: Alles auswählen

<title>:: :: :: :: CONTENIDO {VERSION} {LOCATION}</title>
durch diesen

Code: Alles auswählen

<title>{AREA} {VERSION} {LOCATION}</title>
Anschließend sehen meine Tabs (nach dem Neuladen) so aus:

Bild

In jedem Tab steht das Kürzel des jeweilgen Backendbereichs und man kommt super einfach von A nach B.

Mein Wunsch: Baut diese Änderung bitte fest in Contenido ein. Wer sie nicht braucht, wird sie nicht bemerken. Mir würde sie ersparen, nach jeder Contenido-Installation die immer gleichen Dateien erstmal ändern zu müssen.
Vielen Dank!
Bodil

Faar
Beiträge: 1447
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Multi-Tabs-Unterstützung

Beitrag von Faar » Mo 27. Feb 2017, 09:20

Man kann aber auch einfach den Backend-Link in ein neues Browser-Tab kopieren und dann die Seite aufrufen.
Wenn man im ersten Tab eingeloggt war, ist man dann im zweiten Tab automatisch schon eingeloggt und im Backen.
Danach kann man in jedem Tag unabhängig und parallel arbeiten.
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

Oldperl
Beiträge: 4010
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Franken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Multi-Tabs-Unterstützung

Beitrag von Oldperl » Mo 27. Feb 2017, 13:33

Servus,
Faar hat geschrieben:Man kann aber auch einfach den Backend-Link in ein neues Browser-Tab kopieren und dann die Seite aufrufen.
Das geht noch einfacher indem man den Link im Hauptmenü bei gedrückter Strg-Taste anklickt. Dann macht das entsprechende Frameset in einem neuen Tab des Browsers auf.

Gruß aus Franken

Ortwin
*NEU* PHP 7.x Community Draft von CONTENIDO 4.9 auf github
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

bodil
Beiträge: 131
Registriert: Fr 7. Okt 2011, 04:10
Kontaktdaten:

Re: Multi-Tabs-Unterstützung

Beitrag von bodil » Di 28. Feb 2017, 10:37

Genau. Oder man benutzt (so vorhanden) die mittlere Maustaste.
Meine Empfehlung: testet mal meinen Umbauvorschlag. Wer eh nur zwei Bereiche gleichzeitig offen hat, braucht den natürlich nicht. Aber wenns mehr werden, finde ich ihn sehr hilfreich.

Oldperl
Beiträge: 4010
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Franken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Multi-Tabs-Unterstützung

Beitrag von Oldperl » Di 28. Feb 2017, 12:44

Servus,
bodil hat geschrieben:...testet mal meinen Umbauvorschlag.
Ähm, also ich nicht. :roll:
  1. Reicht mir die Möglichkeit mit der Strg-Taste
  2. Arbeite ich derzeit eh an einer One-Frame-Lösung für meine ConLite
  3. Hat, so viel ich hier im Forum mitbekommen habe, auch 4fb etwas in Richtung neues Backend in Arbeit.
Gruß aus Franken

Ortwin
*NEU* PHP 7.x Community Draft von CONTENIDO 4.9 auf github
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

frederic.schneider_4fb
Beiträge: 967
Registriert: Do 15. Apr 2004, 17:12
Wohnort: Eschborn-Niederhöchstadt
Kontaktdaten:

Re: Multi-Tabs-Unterstützung

Beitrag von frederic.schneider_4fb » Di 28. Feb 2017, 14:30

Oldperl hat geschrieben:
  1. (..)
  2. (...)
  3. Hat, so viel ich hier im Forum mitbekommen habe, auch 4fb etwas in Richtung neues Backend in Arbeit.
Wie immer top informiert :). Allerdings wird das noch dauern. Das hier ist ja eher eine kleinere Änderung.
Ich bringe das mal mit in die interne Diskussion hinein. Momentan arbeiten wir aber schon am nächsten Release (nein, noch ohne Datum), der erst einmal Priorität genießt
Frederic Schneider
Entwickler bei der four for business AG

Antworten