Mehr Werbungs-Trommeln für Contenido?

Ideen für neue Funktionen in CONTENIDO?
Faar
Beiträge: 1496
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Mehr Werbungs-Trommeln für Contenido?

Beitrag von Faar » Do 22. Jan 2015, 16:22

Könnt ihr (4fb) nicht mehr die Werbetrommel schlagen für Contenido?
Wenn ich solche Artikel lese, http://t3n.de/news/typo3-drupal-8-platzhirsch-589314/, dann denke ich mir immer, lass die sich streiten, ich bin mit Contenido ganz zufrieden.
Aber was da steht, das kann doch Contenido auch?!
Es wird nur nirgends was über Contenido geschrieben.
Und zudem leiden viele solcher Artikel an Unzulänglichkeiten, man muss nur mal die Kommentare durchlesen.

Kann nicht auch mal Contenido in solchen Artikeln benannt werden (aber richtig und nicht wie in manche Käsblättern)?

:?
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

procon
Beiträge: 80
Registriert: So 27. Jan 2013, 13:24
Wohnort: Lennestadt
Kontaktdaten:

Re: Mehr Werbungs-Trommeln für Contenido?

Beitrag von procon » So 1. Feb 2015, 11:33

Da sprichst du mir aus der Seele... Man hat immer das Gefühl, ein (wenn auch sehr gutes und ausgereiftes) Nischen-CMS zu verwenden, vor allem den Kunden gegenüber. Die meisten Kunden sagen mir, "CONTENIDO? Nie gehört!", aber wenn sie dann erst mal im Alltag damit gearbeitet haben, wollen sie es meist nicht mehr missen, vor allem, wenn sie vorher mit einem weniger intuitiven CMS arbeiten mussten.

Nach so gut wie jeder Schulung höre ich zudem, "da ist ja eigentlich recht einfach, das bekomme ich hin." Und auch Kunden, die monatelang nichts an ihrer Website geändert haben und dann irgendwann erneut ihre Zugangsdaten anfordern, sind oft genug dann immer noch in der Lage, die Änderungen selbstständig vorzunehmen.

Die guten Anlagen sind also mit Sicherheit da, es kommt nur darauf an, mehr für das System zu trommeln. Für ein fast 15 Jahre altes CMS ist CONTENIDO am Markt einfach zu wenig bekannt, das muss man einfach mal so sagen. Die Präsenz im CMS GARDEN ist schon mal ein guter Anfang, aber es muss auch noch deutlich mehr passieren. :-)

Faar, du merkst ja schon an der fehlenden Reaktion auf deinen Post, dass sich gerade für dieses schwierige Thema hier im Forum leider niemand so richtig zuständig fühlt. Das ist sehr schade, denn CONTENIDO könnte in der Tat sehr viel besser (und bekannter) dastehen. Jetzt kann man natürlich argumentieren, "CONTENIDO ist gar nicht dafür vorgesehen, das neue TYPO3 oder Drupal zu werden" - und das muss es ja auch gar nicht. Aber auf der anderen Seite frage ich mich, wofür 4fb und die Community jahrelang so viel Fleiß und Entwicklungsarbeit in ein Produkt stecken, das dann am Ende immer noch ein Nischendasein fristet. Zu wenig Personal? - Selbst dieses Problem kann man lösen, falls es insgesamt nur daran scheitert. Aber dafür bedarf es erst mal eines Masterplans, den man bei CONTENIDO bisher nur selten klar erkennen konnte.

Bitte nicht falsch verstehen, ich persönlich halte CONTENIDO immer noch für eines der besten CMS am Markt und würde mich selbst als einen der größten Fans bezeichnen. ;-) Aber es ist auf Dauer einfach frustrierend, wenn man sich in regelmäßigen Abständen von Kunden (und auch Kollegen) anhören muss, "mit was arbeitest du denn da überhaupt, muss man das kennen?". - Ja, muss man.

Schöne Grüße
Dominik
Zuletzt geändert von procon am So 1. Feb 2015, 18:04, insgesamt 1-mal geändert.

McHubi
Beiträge: 1092
Registriert: Do 18. Nov 2004, 23:06
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: Mehr Werbungs-Trommeln für Contenido?

Beitrag von McHubi » So 1. Feb 2015, 16:53

Hallo zusammen,

ja, CONTENIDO ist in der Tat einfach zu wenig bekannt. Wann war es zum Beispiel zuletzt mal auf einer Heft-DVD in einschlägigen Fachzeitschriften? So weit ich das mitbekommen habe noch zu 4.8er Zeiten. Und bei den meisten Hostern gibt's als Klick-to-install-CMS meist nur TYPO3, Wordpress, Joomla, Contao, Drupal & Co. Meiner Meinung hatte Contenido in den vergangenen Jahren immer wieder mal mit diesen zwei grundlegendsten Problemen, nein, nennen wir es "Herausforderungen" zu kämpfen:

# Roadmap oder zumindest erkennbares "es geht voran"
Eine ganze Zeit lang sah es in der 4.8er so auch, als ob die Entwicklung zum Stillstand gekommen ist oder nur noch aus dem Forum kommen würde. Das hat sich seit der 4.9er durchaus geändert und - was ich persönlich superwichtig und gut finde - 4fb ist im Forum regelmäßig aktiv, gemeldete Bugs landen tatsächlich (auch für Forenbesucher erkennbar) im Bugtracker und werden auch abgearbeitet! Vorschläge und Feature-Requests aus der Community werden diskutiert und teilweise in Folgereleases übernommen. Danke 4fb, diese Wertschätzung kommt bei uns einfach gut an und erzeugt ein sicheres Gefühl, nicht auf ein "totes Pferd" zu setzen. Und als das ist CONTENIDO in der Vergangenheit ja schon häufiger bezeichnet worden. Wie so oft sind alle Unkenrufer eines Besseren belehrt worden. Und ich habe im Moment das Gefühl, dass das Pferd sehr lebendig ist! :D

# Handbuch
Direkt vorweg: Das soll jetzt hier kein Eigenlob sein, aber muss einfach angesprochen werden. Wer beginnt bitte, sich mit einem CMS zu beschäftigen, bei dem er sich erst einmal mühsam alle Infos zur Funktionsweise aus zig verschiedenen Quellen zusammensuchen muss? Bis Ende 2010 waren das dieses Forum, diverse mehr oder weniger gut gepflegte weitere Webquellen und zwar offizielle aber veraltete Handbücher die immer nur Teilaspekte beleucheten. Aus diesem Grund kam auch jahrelang immer wieder mal der berechtigte Ruf nach einer Anleitung, einem Handbuch für Contenido. Mir wurde das dann irgendwann zu bunt und ich hab es einfach in die Hand genommen eins für die 4.8er zu schreiben. Und genau für den Personenkreis, den Contenido dringend braucht: Einsteiger! Aber für Interessenten erkennbar war das Vorhandensein dieses Buchs eigentlich nur anhand meiner Signatur hier im Forum. Als dann die 4.9er kam, hab ich hier ebenfalls ein - nochmals umfassenderes - Handbuch im September letzten Jahres nachgeschoben. 4fb hat das dann auch - im Gegensatz zum Vorgänger - für Interessenten deutlich erkennbar auf der offiziellen Website, in Facebook und Twitter kommuniziert. Dafür nochmals ein großes DANKE an 4fb! Aber letztlich profitiere nicht nur ich davon sondern auch - mit Sicherheit - CONTENIDO selbst.

Es tut sich durchaus was. Zwar langsam, aber stetig. Und zusammen mit CMS-Garden wird es weiter voran gehen. Auch wenn das Tempo gerne höher sein könnte. :wink:

VG,

Markus
seamless-design.de
"Geht nicht!" wohnt in der "Will nicht!"-Strasse.

(NEU!) Das Handbuch zur Version 4.10: CONTENIDO für Einsteiger (4.10)

Das Handbuch zur Version 4.9: CONTENIDO für Einsteiger (4.9)

Faar
Beiträge: 1496
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Mehr Werbungs-Trommeln für Contenido?

Beitrag von Faar » Mo 2. Feb 2015, 10:45

procon hat geschrieben: "CONTENIDO ist gar nicht dafür vorgesehen, das neue TYPO3 oder Drupal zu werden" - und das muss es ja auch gar nicht.
Aber CONTENIDO ist eine gute Alternative dafür.
Ich arbeite ja auch noch mit anderen CMS und unter anderem (momentan eher weniger) mit TYPO3, nur Drupal hatte ich noch nicht.
Ich Vergleich mit TYPO3 schneidet bei mir CONTENIDO fast jedesmal besser ab.
Meine Güte, was war z.B. das für ein Krampf mit verschiedenen Templates und dem Templatedingens TemplaVoila!, dagegen ist CONTENIDO spielerisch einfach.
Es gibt Einschränkungen, wo es besser wäre, TYPO3 zu nehmen aber das kommt in der Praxis selten vor.
"Enterprise-Solutions" kann man auch mit CONTENIDO erstellen, es kommt darauf an, was man darunter versteht.
In Kombination mit Modulen, Plugins und Chains kann man CONTENIDO (fast) sogar schon als Framework nehmen, je nach Einsatzzweck.
Wordpress wird ja auch oft vergewaltigt bis zur Unkenntlichkeit, nur um die Engine und die Peripherie zu benützen.

Was bei Contenido de facto nicht geht, das ist eine Art Template-Switcher.
Ich kann nicht zur Laufzeit ein komplett anderes HTML-Layout-Template anzeigen lassen, zum Beispiel bei Mobile-Devices.
Es ist in der Datenbank gespeichert und die Zuordnungen bleiben erhalten, auch wenn das Template ein anderes wäre.
Das geht mit Joomla wieder besser.
Egal, wir brauchen ja nicht ständig eine Eierlegende-Wollmilchsau.

Die Sprachverwaltung bei Contenido sollte immer wieder hervorgehoben werden. Wordpress* hat sowas nicht, Joomla auch nur mit Krücken und Contao hat das auch nicht.
Einzig TYPO3 kann da noch mit halten (ist aber deutlich komplizierter).

*Hab gerade ein Wordpress Projekt mit einer zweiten Sprache über ein beworbenes und bekanntes Plugin, das seit einem Jahr nicht mehr gepflegt wird und inkompatibel wurde. Der Entwickler kann oder mag wohl nicht mehr.
Leute, macht mal so einen Scheiß und dann mal Übersetzung mit CONTENIDO, da merkt ihr was es wert ist, wenn das richtig in das System eingebaut wurde.
Wordpress mit der Abhängigkeit durch Plugins ist eine Sackgasse, immer wieder, weil Wordpress ist ein sehr gutes Blog-System, aber durch Plugins und Templates aufgeblasen zu jedem anderen Mist.

CONTENIDO könnte z.B. auf Twitter öfter erscheinen.
Meistens kommt dort nur eine Meldung wegen eines Updates.
Aber wie oft gibt es bei CONTENIDO ein Update? :lol:
Auch Meldungen über neue Projekte sind was wert, andere machen das z.B. bei Contao bei jedem kleinen Projekt.
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

Faar
Beiträge: 1496
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Mehr Werbungs-Trommeln für Contenido?

Beitrag von Faar » Mo 2. Feb 2015, 10:48

McHubi hat geschrieben:Hallo zusammen,

... hab ich hier ebenfalls ein - nochmals umfassenderes - Handbuch im September letzten Jahres nachgeschoben.

VG,

Markus
Wo ist der Link zum Verlag oder Handbuch?
Gibts das auch bei Amazon?
Das muss jeden Sonntag vor dem Frühstück in den Social-Medien gepostet werden, denn die Bücher und Anleitungen machen selbst das dümmstes CMS prominent.
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

McHubi
Beiträge: 1092
Registriert: Do 18. Nov 2004, 23:06
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: Mehr Werbungs-Trommeln für Contenido?

Beitrag von McHubi » Mo 2. Feb 2015, 11:09

Wo ist der Link zum Verlag oder Handbuch?
http://www.contenido.org/ -> Headerbild -> News (die u.a. auch im Startseitenfeed im Backend erscheinen) -> https://www.epubli.de/shop/buch/Conteni ... bner/39864
Gibts das auch bei Amazon?
Nein, zur Zeit noch nicht. Überlege aber, es mit ISBN zu veröffentlichen. Ohne ISBN hat's den Vorteil, dass ich jederzeit Änderungen oder Ergänzungen des Buchs vornehmen kann ohne gleich ein neues Buch erstellen zu müssen. Die Bücher sind schließlich print-on-demand und liegen nicht auf Halde. Bisher habe ich aber noch keine Änderungen vorgenommen. Ist nach wie vor Version 1.0.
seamless-design.de
"Geht nicht!" wohnt in der "Will nicht!"-Strasse.

(NEU!) Das Handbuch zur Version 4.10: CONTENIDO für Einsteiger (4.10)

Das Handbuch zur Version 4.9: CONTENIDO für Einsteiger (4.9)

Faar
Beiträge: 1496
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Mehr Werbungs-Trommeln für Contenido?

Beitrag von Faar » Mo 2. Feb 2015, 11:58

Ich habs getwittert und epubli hats gleich retweetet. 8)
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

Faar
Beiträge: 1496
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Mehr Werbungs-Trommeln für Contenido?

Beitrag von Faar » Mo 2. Feb 2015, 12:03

Warum wird im Buch in der Überschrift CONTENIDO mit "Contenido" geschrieben? :shock:
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

McHubi
Beiträge: 1092
Registriert: Do 18. Nov 2004, 23:06
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: Mehr Werbungs-Trommeln für Contenido?

Beitrag von McHubi » Mo 2. Feb 2015, 12:43

Mir ist diese "essentielle" :wink: Änderung selbst erst vor kurzem aufgefallen. Hat sich vom Cover der 4.8er durchgeschleift. Kommt schon noch in groß. Ist in meiner persönlichen Prioritätenlisten aber nicht auf 1. Danke Dir für's Tweeten! 8)
seamless-design.de
"Geht nicht!" wohnt in der "Will nicht!"-Strasse.

(NEU!) Das Handbuch zur Version 4.10: CONTENIDO für Einsteiger (4.10)

Das Handbuch zur Version 4.9: CONTENIDO für Einsteiger (4.9)

procon
Beiträge: 80
Registriert: So 27. Jan 2013, 13:24
Wohnort: Lennestadt
Kontaktdaten:

Re: Mehr Werbungs-Trommeln für Contenido?

Beitrag von procon » Mo 2. Feb 2015, 14:43

Vielleicht kann man ja auch mal einen Artikel in der t3n oder ScreenGuide unterbringen, etwa unter dem Titel "Das unterschätzte CMS" o.ä. (würde mich auch anbieten, ihn zu schreiben).
Gerade in der (gedruckten) Fachliteratur taucht CONTENIDO so gut wie gar nicht auf. Dabei sind CMS in den genannten Magazinen in jeder Ausgabe irgendwo Thema, aber regelmäßig beschränkt sich die Auswahl bei den "Großen" auf TYPO3, Joomla!, Drupal, Contao und WordPress - oder es geht von vornherein um Exoten, die gerade erst in Version 1.0 erschienen sind. CONTENIDO würde da mal etwas frischen Wind reinbringen - und vielleicht bei dem ein oder anderen Nutzer auch einen gewissen Aha-Effekt bewirken.

Faar
Beiträge: 1496
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Mehr Werbungs-Trommeln für Contenido?

Beitrag von Faar » Mo 2. Feb 2015, 16:40

Ja, ein Artikel bei t3n wäre gut. Aber die sind ziemlich Typo3-freundlich, also keine Anzüglichkeiten gegenüber diesem Enterprise CMS :wink:

Ich muss gerade im Moment abko...zen bei einer Wordpress Installation, wo die Mehrsprachigkeit von Haus aus gar nicht vorhanden ist sondern mit Plugins bewerkstelligt wird.
Das Ding hier ist broken http://www.drweb.de/magazin/praxis-mehr ... translate/ (siehe mein Kommentar auf der Seite ganz unten) und alles kann man damit auch gar nicht übersetzen, wie ich feststellte, da müsste ich noch tief in den Programmcode eingreifen, um überhaupt etwas als Sprachversion markieren zu können, sofern ich überhaupt da dran komme (gekauftes Theme). Vielleicht hilft mir da ein Blick in die Datenbank oder die .mo/.po Files weiter... :(

Ich merke gerade hier wieder, wie herausragend Contenido im Vergleich dazu ist.
Obwohl es auch Künstler gibt, die Module komplett ohne Contenido-Übersetzungsmöglichkeit (i18n) programmieren können, wie ich auch gerade neulich feststellen durfte (aller Text ist fest ins HTML-Template geschrieben). :motz:
Aber das ist nicht Schuld von Contenido.
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

Oldperl
Beiträge: 4051
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Mehr Werbungs-Trommeln für Contenido?

Beitrag von Oldperl » Mo 2. Feb 2015, 20:01

Faar hat geschrieben:... die Module komplett ohne Contenido-Übersetzungsmöglichkeit (i18n) programmieren können,...
mi18n, Frank, mi18n heißt die nette Funktion. 8)

Gruß aus Franken

Ortwin
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

Faar
Beiträge: 1496
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Mehr Werbungs-Trommeln für Contenido?

Beitrag von Faar » Di 3. Feb 2015, 08:32

Danke Ortwin :)

Ich kann mir doch nicht alles merken :roll:
Jedenfalls wurde das Modul peinlichst genau ohne mi18n programmiert.

(mein Kaffee wirkt heute nicht so wie sonst)

VG,
Frank
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

procon
Beiträge: 80
Registriert: So 27. Jan 2013, 13:24
Wohnort: Lennestadt
Kontaktdaten:

Re: Mehr Werbungs-Trommeln für Contenido?

Beitrag von procon » Di 3. Feb 2015, 09:29

Ist im Grunde auch ziemlich egal, wie die Funktion heißt - wir haben schon verstanden, was du damit sagen wolltest :-D

Oldperl
Beiträge: 4051
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Mehr Werbungs-Trommeln für Contenido?

Beitrag von Oldperl » Mi 4. Feb 2015, 11:53

Dominik, du Spaßbremse... :mrgreen:

Gruß aus Franken

Ortwin
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

Antworten