Wetter von Google

Spider IT
Beiträge: 1416
Registriert: Fr 3. Dez 2004, 10:15

Wetter von Google

Beitrag von Spider IT » So 21. Mär 2010, 14:33

Eine Wetteranzeige mit Wetterdaten von Google (zu sehen auf unserer Homepage).

Die Anzeige lässt sich komplett über Modul-Templates und ein Stylesheet konfigurieren. Im Normalfall reicht die Anpassung des Stylesheets völlig aus, da die einzelnen Elemente jeweils in ein eigenes DIV verpackt wurden. Dies hat außerdem zum Vorteil, dass die Seite so XHTML kompatibel bleibt.

Das Modul verwendet ein Socket um die Daten abzurufen und ist somit nicht auf allow_url_fopen angewiesen. Außerdem werden die abgerufenen Daten in eine XML-Datei im Mandantenpfad gespeichert und für die Dauer von 5 Minuten gecached. Dies um den Traffic bei Google nicht unnötig in die Höhe zu treiben und die Anzeige der eigenen Seiten schneller zu machen.

Installation

• Neues Modul anlegen
• Modul aus XML-Datei importieren
• Modul in (neues) Template einbinden
• Template (vor)konfigurieren
• Sonstige Verzeichnisse hochladen
• Falls unser Modul head_options nicht verwendet wird, Link zum Stylesheet in Layout einfügen

Konfigurationsmöglichkeiten

• Eigene Icons nutzbar oder (per Häkchen) die von Google
• Optik per Stylesheet und Modul-Templates komplett anpassbar
• PLZ, Ort, Land und Sprache über Konfiguration anzugeben (mehrere Anzeigen gleichzeitig möglich)
• Mehrfachauswahl zur Anzeige von: Aktuelles Wetter / Vorhersagen für: heute + 3 Tage

Die Dateinamen für die Icons sind im Beschreibungsabschnitt des Moduls aufgelistet. Vieleicht postet ihr in diesem Threat eure selbst gestalteten Icons als Sammlungen. Gerne auch (da GIFs) animierte Icons :wink:

Download

Das Modul kann ab sofort hier heruntergeladen werden.

Support

Nur hier im Forum :wink:

Spider IT
Beiträge: 1416
Registriert: Fr 3. Dez 2004, 10:15

Re: Wetter von Google

Beitrag von Spider IT » Mo 22. Mär 2010, 09:01

Bekannte Icons:
chance_of_rain.gif
sunny.gif
mostly_sunny.gif
partly_cloudy.gif
mostly_cloudy.gif
chance_of_storm.gif
showers.gif
rain.gif
chance_of_snow.gif
cloudy.gif
mist.gif
storm.gif
thunderstorm.gif
chance_of_tstorm.gif
sleet.gif
snow.gif
icy.gif
dust.gif
fog.gif
smoke.gif
haze.gif
flurries.gif
rain_snow.gif

Gruß
René

wuselmann
Beiträge: 35
Registriert: Mi 19. Okt 2005, 11:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wetter von Google

Beitrag von wuselmann » Di 23. Mär 2010, 13:18

Hallo René

Schnelle und gute Arbeit! Danke.

Wettericons gibt es zum Beispiel unter Weitere?

Mein Icons-Set werde ich in den nächsten Wochen als offene Fireworks-PNG hier einstellen.

Wie steht es um die Anbindung an die API von weather.com, wo die Nutzung rechtlich abgesichert ist? Brauche nur ich das? ;)


Grüße
Holger

Spider IT
Beiträge: 1416
Registriert: Fr 3. Dez 2004, 10:15

Re: Wetter von Google

Beitrag von Spider IT » Di 23. Mär 2010, 14:14

Hallo Holger,

weather.com ist in Arbeit. Bitte etwas Geduld :)
Auch von wetter.com soll es eine öffentliche API (rechtlich abgesichert) geben, das wird dann auch umgesetzt.

Gruß
René

Freddy
Beiträge: 251
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 21:01
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Wetter von Google

Beitrag von Freddy » Sa 10. Apr 2010, 22:45

Funktioniert das Modul auch mit Contenido 4.8.12+AMR? Keine Ahnung ob meine Fehlermeldung damit was zu tun hat. Bekomme folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Warning: fopen(/home3/www/meine-domain.de/cms/GoogleWeather.xml) [function.fopen]: failed to open stream: Permission denied in /home3/www/meine-domain.de/cms/front_content.php(983) : eval()'d code on line 317

Warning: fputs(): supplied argument is not a valid stream resource in /home3/www/meine-domain.de/cms/front_content.php(983) : eval()'d code on line 318

Warning: fclose(): supplied argument is not a valid stream resource in /home3/www/meine-domain.de/cms/front_content.php(983) : eval()'d code on line 319

Warning: filesize() [function.filesize]: stat failed for /home3/www/meine-domain.de/cms/GoogleWeather.xml in /home3/www/meine-domain.de/cms/front_content.php(983) : eval()'d code on line 321

idea-tec
Beiträge: 1242
Registriert: Do 19. Sep 2002, 14:41
Wohnort: Dichtelbach
Kontaktdaten:

Re: Wetter von Google

Beitrag von idea-tec » So 11. Apr 2010, 07:33

Das hier bedeutet:

Code: Alles auswählen

Warning: fopen(/home3/www/meine-domain.de/cms/GoogleWeather.xml) [function.fopen]: failed to open stream: Permission denied in /home3/www/meine-domain.de/cms/front_content.php(983) : eval()'d code on line 317
Dass durch deine htaccess fürs AMR keine Freigabe auf GoogleWeather.xml besteht, oder nicht die entsprechende Rechte (chmod) gesetzt sind!

Bin mir nicht ganz sicher ob durch die htaccess auch diese Meldung erscheint, würde deswegen mal mit den rechten beginnen (da ich davon ausgehe, dass der Pfad geprüft ist und entsprechend passt), und danach erst die GoogleWeather.xml in der htaccess "freischalten" (wie das geht steht da beschrieben oder man kann es sich bei front_content.php abschauen
MfG, Karsten
Nicht Können bedeutet nicht, dass man etwas nicht beherrscht, sondern lediglich, dass man sich nicht traut es zu tun ;-)
| Internet | Ihr Logo deutschlandweit auf T-Shirts |
Diplomatie: Jemanden so in die Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut!!! ;-)

Spider IT
Beiträge: 1416
Registriert: Fr 3. Dez 2004, 10:15

Re: Wetter von Google

Beitrag von Spider IT » So 11. Apr 2010, 07:47

Die .htaccess hat mit Aufrufe aus dem System nichts zu tun.
Es muss also irgendwas mit den Rechten zu tun haben.
Da diese Datei generiert wird wäre evtl. an der Stelle ein chmod notwendig (obwohl der Ersteller normalerweise immer volle Rechte hat).
Versuch mal folgende Änderung (ab Zeile 31):

Code: Alles auswählen

    if (!$ok) {
        $fp = fopen($fn, 'w');
        fputs ($fp, join('\n', getGoogleWeather("http://www.google.com/ig/api?weather=" . $station . "&hl=" . $sprache)));
        fclose ($fp);
        chmod($fn, 0777);  # <-- Neue Zeile
    }
Natürlich musst du zuvor entweder die Datei löschen oder die Rechte von Hand setzen damit der Code überhaupt bis dahin durchkommt.

Gruß
René

Freddy
Beiträge: 251
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 21:01
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Wetter von Google

Beitrag von Freddy » So 11. Apr 2010, 08:06

Vielen Dank für die Hilfe. Habe keine Schreibrechte auf dem Ordner cms gehabt und deswegen konnte er die Datei nicht anlegen.

pulmoll
Beiträge: 1
Registriert: Fr 21. Mai 2010, 09:42
Kontaktdaten:

Re: Wetter von Google

Beitrag von pulmoll » Fr 21. Mai 2010, 09:48

Hallo,

ich habe versucht, das Modul ins Contenido einzubinden, und schon dort sagt er mit, dass es einen Fehler in der Ausgabe gäbe. Ich habe das erstmal ignoriert und die weiteren Schritte zum Einbinden des Wetters vorgenommen. Wenn ich nun jedoch meinen Artikel im Editor anschauen Will, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Parse error: syntax error, unexpected T_OBJECT_OPERATOR in /pages/fe/20/d0003590/home/htdocs/01/cms_sez/frontend/front_content.php(882) : eval()'d code on line 2446

Leider kenne ich mich zu wenig aus, um sie interpretieren zu können. Vielleicht hilft mir einer von Euch dabei?

Vielen Dank im Voraus,
Pulmoll

thepoet
Beiträge: 55
Registriert: Mo 7. Jul 2003, 11:39
Wohnort: Vilsbiburg
Kontaktdaten:

Re: Wetter von Google

Beitrag von thepoet » Fr 21. Mai 2010, 13:16

pulmoll hat geschrieben:Hallo,

ich habe versucht, das Modul ins Contenido einzubinden, und schon dort sagt er mit, dass es einen Fehler in der Ausgabe gäbe. Ich habe das erstmal ignoriert und die weiteren Schritte zum Einbinden des Wetters vorgenommen. Wenn ich nun jedoch meinen Artikel im Editor anschauen Will, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Parse error: syntax error, unexpected T_OBJECT_OPERATOR in /pages/fe/20/d0003590/home/htdocs/01/cms_sez/frontend/front_content.php(882) : eval()'d code on line 2446
Sieht so aus als hättest du PHP4 im Einsatz, das Modul benötigt aber PHP5. Version 4 kann keine Verketteten Methodenaufrufe, d.h. Zeilen wie

Code: Alles auswählen

$wetter['stadt'] = $api->weather->forecast_information->city->attributes()->data;
produzieren einen Fehler, weil PHP4 es nicht erlaubt, nach dem Methodenaufruf ->attributes() einen weiteren Zugriff auf ein Attribut des zurückgelieferten Objekts durchzuführen. Die Zeile (und alle entsprechend gestrickten) müsste also umgeschrieben werden:

Code: Alles auswählen

$cityattrs = $api->weather->forecast_information->city->attributes();
$wetter['stadt'] = $cityattrs->data;

Spider IT
Beiträge: 1416
Registriert: Fr 3. Dez 2004, 10:15

Re: Wetter von Google

Beitrag von Spider IT » Mo 14. Jun 2010, 18:14

Hallo,

soeben haben wir die neue Version 1.1 veröffentlicht.
Es gibt nicht viel neues, einzig das Verhalten wurde optimiert für den Fall, dass bei Google die Daten "vorübergehend nicht verfügbar" sind (in den letzten Tagen des öfteren vorgekommen).
In diesem Fall wird nun ein entsprechender Hinweis eingeblendet und die Cache-Datei sofort gelöscht, damit beim nächsten Seitenaufruf die Daten erneut angefordert werden.
Download wie immer von der (frisch gestalteten) Webseite (Link im Startartikel dieses Threads).

Gruß
René

Nakoda
Beiträge: 219
Registriert: Fr 2. Jul 2004, 23:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wetter von Google

Beitrag von Nakoda » So 4. Jul 2010, 16:26

Moin Moin,

schöne Sache dsa. :D
Leider hab ich aber ein Problem mit der Konfiguration.
Ich hab PLZ un Ort eingegeben, bekomme aber die folgende Meldung "Die Information ist vorübergehend nicht verfügbar."
Bei Google Direkt bekomme ich aber eine Anzeige.
Woran mag das liegen?
Bin für jeden Tipp dankbar.
Hier zur betroffenen Seite

P.S.: Ist auch ein Modul vom RTL Wetter (Wetter.de) geplant?
Gruß aus HH

Armin
http://sig.sysprofile.de/quicksys/sysp-102592.png
Contenido 4.8.18

Spider IT
Beiträge: 1416
Registriert: Fr 3. Dez 2004, 10:15

Re: Wetter von Google

Beitrag von Spider IT » So 4. Jul 2010, 18:40

Moin Nakoda,

hast du denn auch das Land und die Sprache angegeben?
Die Angabe bezüglich des nicht Verfügbar seins deutet auf eine fehlerhafte Anfrage bzw. Antwort hin.
Es müssen zwingend alle Angaben gemacht sein, dann funktioniert es auch.
Prüf auch, ob bei den einzelnen Seiten die Informationen hinterlegt sind, wenn du die Angaben im Template machst sind diese für bereits vorhandenen Kategorien und Artikel noch nicht vorhanden und müssen nachgetragen werden.
Sollte es dennoch nicht funktionieren brauche ich zu den entsprechenden Bereichen (Modul, Template und Artikel) einen Zugang.

Gruß
René

PS: Ja, ein Modul für Wetter.de ist geplant, ebenso wie für Wheater.com :)

Nakoda
Beiträge: 219
Registriert: Fr 2. Jul 2004, 23:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wetter von Google

Beitrag von Nakoda » So 4. Jul 2010, 19:09

Hi René,

danke für die schnelle Antwort.
Ich hab tatsächlich NUR das Standardtemplate konfiguriert. :oops:
Werd mich dann auch mal die Seiten machen.
Wenn man es nämlich richtig macht dann funzt es auch. :wink:
Bin auch schon auf die anderen Module gespannt.
Noch einen schönen SOnntag Abend. :D
Gruß aus HH

Armin
http://sig.sysprofile.de/quicksys/sysp-102592.png
Contenido 4.8.18

mko
Beiträge: 123
Registriert: Di 1. Feb 2005, 10:26
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Wetter von Google

Beitrag von mko » Do 19. Aug 2010, 12:52

Hallo!

Wir nutzen das Modul für eine russische Seite und haben das Problem, dass die Anzeige "klar, sonnig, stürmisch,..." nicht richtig kyrillisch codiert wird. Im XML Files wird es korrekt dargestellt. Habt ihr eine Idee? vielen Dank!

Markus

Gesperrt