Einrichtung AMR für: Contenido 4.9.12 in einem Unterverzeichnis/Webspace

Hier können Job Angebote und Gesuche gepostet werden, die sich rund um CONTENIDO drehen.

Moderator: Moderatoren

Antworten
asandmann
Beiträge: 3
Registriert: Mo 5. Aug 2019, 06:04
Kontaktdaten:

Einrichtung AMR für: Contenido 4.9.12 in einem Unterverzeichnis/Webspace

Beitrag von asandmann » Mo 5. Aug 2019, 07:18

Guten Morgen, guten Tag!

Seit ca. 15 Jahren habe ich immer wieder mal Websites mit Contenido und mit der unermesslichen Hilfe, die per Suche in diesem Forum zu finden ist, erstellt – an dieser Stelle: merci an alle!
Mittlerweile arbeite ich aber immer mehr im Print-Breich und komme daher bei der Contenido-Entwicklung kaum noch mit.
Daher brauche ich Hilfe, und zwar zunächst für die AMR-Einrichtung für die website www.az-kassel.de
Die Website lief lange mit einer Contenido-4.8er-Version.
Letztes Jahr habe ich die Site mit der Version 4.9.12 neu aufgebaut. Um die 4.8er Version für die Zeit der Neuentwicklung online lassen zu können, habe ich die 4.9er in einem Unterverzeichnis des Webspaces installiert: www.az-kassel.de/c49/ Das funktionierte auch alles und die neue Site ist seitdem online. (Hoster ist 1blu.de)
Nun wollte ich bei der 4.9er AMR aktivieren/einrichten, das aber funktionierte nicht.
Wer kann mir ein Beratungs-Angebot hierfür machen? Falls das zur Verfügung stehende Budget es zulässt, gern auch ein Angebot für die Ausführung der erforderlichen Arbeiten. Nach Rücksprache mit meinem Auftraggeber käme evtl. noch ein Upgrade auf die Version 4.10 hinzu.

Mit den besten Grüßen aus Kassel

Andreas Sandmann

Faar
Beiträge: 1476
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Einrichtung AMR für: Contenido 4.9.12 in einem Unterverzeichnis/Webspace

Beitrag von Faar » Mo 5. Aug 2019, 08:29

Gibt es die Möglichkeit, die Domain direkt auf /c49 zu setzen?
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

asandmann
Beiträge: 3
Registriert: Mo 5. Aug 2019, 06:04
Kontaktdaten:

Re: Einrichtung AMR für: Contenido 4.9.12 in einem Unterverzeichnis/Webspace

Beitrag von asandmann » Mo 5. Aug 2019, 09:59

Hallo Faar,

Dank für die Rückmeldung.
Domain auf /c49: Das habe ich probiert, das klappte im Prinzip auch für das Frontend, aber das Contenido-Backend war dann nicht mehr anzusteuern.
Ich habe auch schon Contenido 4.9.12 auf der obersten Ebene neu installiert und die Website dahinein migriert ... da wird jetzt das Frontend (ohne AMR) gar nicht angezeigt, das Backend funktioniert ...
Ehrlich gesagt, habe ich etwas den Überblick verloren ... – daher geht es wohl darum, das Ganze mal richtig durchzuchecken und ein-/umzustellen ...

Faar
Beiträge: 1476
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Einrichtung AMR für: Contenido 4.9.12 in einem Unterverzeichnis/Webspace

Beitrag von Faar » Di 6. Aug 2019, 10:37

asandmann hat geschrieben:
Mo 5. Aug 2019, 09:59
Domain auf /c49: Das habe ich probiert, das klappte im Prinzip auch für das Frontend, aber das Contenido-Backend war dann nicht mehr anzusteuern.
Meistens macht ein .htaccess dann Probleme.
In dem /c49 Verzeichnis sollte sich also mindestens /cms, /contenido, /data befinden, sonst stimm was nicht.
Man kann die Domain auch direkt auf /c49/cms setzen, dann erscheint das Frontend ohne htaccess schon direkt unter der Domain.
Damit man aber noch ans Backend kommt, muss man eine Subdomain einrichten, die auf /c49/contenido zeigt.
Und hier muss man in der config-Datei im Verzeichnis /data dann natürlich die Subdomain eintragen, damit das Backend weiß wo es ist.

In der htaccess würde dann im Pfad / stehen und im AMR ebenso.
Diese htaccess für das AMr wäre dann ebenfalls im Frontendpfad /c49/cms
Ich habe auch schon Contenido 4.9.12 auf der obersten Ebene neu installiert und die Website dahinein migriert ... da wird jetzt das Frontend (ohne AMR) gar nicht angezeigt, das Backend funktioniert ...
Vermutlich wieder das htaccess, dass muss mit dem Domainpfad übereinstimmen.
Ehrlich gesagt, habe ich etwas den Überblick verloren ...
Das passiert recht schnell, wenn man verschiedene Dinge hat, die eineinander greifen.
Angenommen du hast die alte Installation auf / und willst auf /c49 zugreifen, kann ein strictes htaccess der alten Installation dich penetrant auf die Startseite von der alten Installation leiten. Du kommst dann gar nicht auf /c49, weil man das in einer solchen htaccess erst eintragen müsste, um freizuschalten.
Darum auch bin ich ein Freund paralleler Installationen, wenn man die Möglichkeit hat (heute meistens üblich). Dann pfuschen die auch nicht gegeneinander hinein.
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

asandmann
Beiträge: 3
Registriert: Mo 5. Aug 2019, 06:04
Kontaktdaten:

Re: Einrichtung AMR für: Contenido 4.9.12 in einem Unterverzeichnis/Webspace

Beitrag von asandmann » Di 6. Aug 2019, 13:30

Hallo Brandenburg,

vielen Dank für die Infos!!
Ich sehe nun etwas klarer.
Die Version, die Domain direkt aufs Verzeichnis /c49/cms zu setzen, finde ich sehr gut, war mir nicht wirklich klar, dass das geht.
Dann hat man ja zusammen mit AMR sozusagen blitzsaubere Adressen ohne jedes Unterverzeichnis oder front-content...-Gezuppel.

Ich schreibe Ihnen gleich mal eine Mail bzw. PN.

Antworten