Wie führt man ein Update durch?

Gesperrt
T.Eckel
Beiträge: 1
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 18:50
Kontaktdaten:

Wie führt man ein Update durch?

Beitrag von T.Eckel » Mi 26. Sep 2012, 20:12

Hallo,

wie führe ich ein Update von Contenido durch? Ich habe vergeblich danach gesucht, ob das irgendwo beschrieben steht.

Wer kann dazu etwas sagen?

Danke und Grüße
T.Eckel

xmurrix
Beiträge: 2744
Registriert: Do 21. Okt 2004, 11:08
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Wie führt man ein Update durch?

Beitrag von xmurrix » Mi 26. Sep 2012, 21:23

Hallo T.Eckel,

herzlich willkommen im CONTENIDO Forum.

Das Update von 4.6 auf 4.8 ist in der README.txt Datei beschrieben, die im CONTENIDO Download-Paket enthalten ist.

Im Grunde sind folgende Schritte nötig:
  • Sichern der Datenbank
  • Sichern der Sourcen
  • Überschreiben der alten Installation mit den neuen Sourcen
  • Prüfen der Schreibrechte auf bestimmte Verzeichnisse (ACHTUNG: In 4.8 gibt es mehr Verzeichnisse, auf die PHP Schreibrechte braucht, siehe README.txt 2.2)
  • Aufruf des Setups "http:/domain.tld/setup/", die Option "Update" wählen und den Installationsschritten folgen
  • Löschen des setup Ordners
Das funktioniert meist reibungslos. Ich würde das aber nicht auf dem Produktivsystem machen. Dort kann man z. B. die Datenbank duplizieren, die Sourcen der alten Installation in ein separates Verzeichnis kopieren und eine Subdomain anlegen, die auf das neue Verzeichnis zeigt. Dann kannst du das Setup auf dieser neuen Version nebenher machen, ohne das Produktivsystem zu beinträchtigen. Achte aber beim Setup darauf, den neuen DB Namen anzugeben, nicht den Namen der original DB.

Wenn alles geklappt hat, brauchst du nur die Konfiguration des Webservers anzupassen, so dass die Domain der Produktiv-Version auf die neue Version zeigt. Einen kleinen Nachteil gibt es hier, man hat für eine Kurze Zeit zwei Datenbanken am laufen. Änderungen an der Produktiv DB, z. B. Statistiken, werden nicht mit der neuen Version der DB synchronisiert. Und während des Updates sollten keine Redakteure im Backend Änderungen am System machen.

Gruß
xmurrix

Oldperl
Beiträge: 4055
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Wie führt man ein Update durch?

Beitrag von Oldperl » Fr 28. Sep 2012, 09:05

Hallo T.Eckel,
T.Eckel hat geschrieben:Wer kann dazu etwas sagen?
Eine gern genommene Anleitung findest du auf meinem Blog :arrow: http://www.ortwinpinke.de/2009/05/18/co ... mandanten/
Die in der README.txt beschriebene Vorgehensweise hat den Nachteil, das "Karteileichen" von alten Dateien, mit möglichen SIcherheitslücken, bleiben können, da nur Überschrieben wird und keine nicht mehr vorhandenen Dateien gelöscht werden.

Gruß aus Franken

Ortwin
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

mahu76
Beiträge: 41
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 15:29
Kontaktdaten:

Re: Wie führt man ein Update durch?

Beitrag von mahu76 » Fr 25. Jan 2013, 11:49

hallo zusammen,
danke für die klasse anleitung!
musste im zuge des 1&1 mysql updates auf 5.45 im april eine contenido seite updaten von 4.6.23 auf 4.8.15
habe ein neues verzeichniss angelegt und eine neue datenbank mysql 5.0 und im neuen verzeichniss contenido 4.8.15 insatlliert

die standard installation hat geklappt und ich kann mich im backend auch einloggen!!
hab dann die alte datenbank exportiert und in die neue datenbank importiert

es hat alles geklappt soweit.
sprich das frontend in der 4.8.15 er version zeigt nun den content der "alten seite" an :-)

nur ich kann mich im backend aber leider nicht mehr einloggen.
es kommt immer Login fehlgeschlagen!

habe auch schon in der datenbank das passwort geändert mit md5 generator

aber ich kann mich leider immer noch nicht einloggen.

hat jemand ne idee?
bin für jeden tipp dankbar!

VG mahu76

Oldperl
Beiträge: 4055
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Wie führt man ein Update durch?

Beitrag von Oldperl » Fr 25. Jan 2013, 13:32

Hallo mahu76,

die Version 4.8.15 läuft nicht auf einem aktuellen Paket von 1u1 aufgrund von Kompatinilitätsproblemen sowohl bei PHP als auch bei MySQL. Du solltest eine gepatchte oder eine aktuellere Version nutzen.

Gruß aus Franken

Ortwin
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

xmurrix
Beiträge: 2744
Registriert: Do 21. Okt 2004, 11:08
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Wie führt man ein Update durch?

Beitrag von xmurrix » Fr 25. Jan 2013, 17:10

mahu76 hat geschrieben:musste im zuge des 1&1 mysql updates auf 5.45 im april eine contenido seite updaten von 4.6.23 auf 4.8.15
Hallo mahu76,

ich würde dir ein Update auf die neueste Version von CONTENIDO empfehlen. mittlerweile gibt es die 4.8.18, in der einiges im Vergleich zu 4.8.15 gemacht wurde.

Gruß
xmurrix

juergen_we
Beiträge: 16
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 19:31
Kontaktdaten:

Re: Wie führt man ein Update durch?

Beitrag von juergen_we » Fr 25. Jan 2013, 20:21

Oldperl hat geschrieben:Hallo mahu76,

die Version 4.8.15 läuft nicht auf einem aktuellen Paket von 1u1 aufgrund von Kompatinilitätsproblemen sowohl bei PHP als auch bei MySQL. Du solltest eine gepatchte oder eine aktuellere Version nutzen.

Gruß aus Franken

Ortwin
Hallo Ortwin,

ich hab noch ne Installation 4.8.15 bei 1und1 am laufen, welche Probleme hast Du da?

Jürgen

Oldperl
Beiträge: 4055
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Wie führt man ein Update durch?

Beitrag von Oldperl » Fr 25. Jan 2013, 20:38

Hallo Jürgen,
juergen_we hat geschrieben:...welche Probleme hast Du da?
Ich hab keine Probleme mit 1u1, höchtens die mit mir... ;)
Ich hab deswegen schon seit Ewigkeiten für meine Kunden und mich einen eigenen Server. Mahu76 hat da wohl welche. Das kommt bei 1u1 auch immer drauf an wie aktuell das Paket ist, auf "alten" Installationen läuft noch alles problemlos, doch neue Pakete, oder wenn 1u1 mal wieder meint sie müssen PHP bzw MySQL einfach so upgraden, ergeben dann mit Con bis Version 4.8.15 Kompatibilitätsprobleme. Da ich inzwischen lieber meine eigene Version nutze, kann ich nicht bestimmt sagen ob höhere Versionen von Con noch irgendwelche Probleme haben.

Gruß aus Franken

Ortwin
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

xmurrix
Beiträge: 2744
Registriert: Do 21. Okt 2004, 11:08
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Wie führt man ein Update durch?

Beitrag von xmurrix » Fr 25. Jan 2013, 23:34

Oldperl hat geschrieben:...Da ich inzwischen lieber meine eigene Version nutze, kann ich nicht bestimmt sagen ob höhere Versionen von Con noch irgendwelche Probleme haben...
Kann gerne nochmals bestätigen, dass es mit der neuesten CONTENIDO Version (aktuell 4.8.18) im Grunde keine Probleme bei den gängisten Providern gibt. Hier und da gibt es manchmal PHP-Funktionen, die aus Sicherheitsgründen deaktiviert sind oder andere restriktivere Einstellungen, mit denen alle anderen Web-Applikationen auch zu kämpfen haben.

Grüße
Murat

juergen_we
Beiträge: 16
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 19:31
Kontaktdaten:

Re: Wie führt man ein Update durch?

Beitrag von juergen_we » Sa 26. Jan 2013, 09:40

Hallo Ortwin,

das kann ich eher verstehen, auch ich versuch lieber auf andere Provider auszuweichen. Geht aber leider nicht immer :(

Jürgen

Gesperrt