vpGuestbook - Gästebuchmodul für die 4.6.x

Nakoda
Beiträge: 219
Registriert: Fr 2. Jul 2004, 23:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: vpGuestbook - Gästebuchmodul für die 4.6.x

Beitrag von Nakoda » Fr 1. Okt 2010, 19:53

Nu schalt ich mich da mal ein.
Leider bin ich noch nicht dazu gekommen irgend etwsasd zu testen.
Was ich wollte war ein Tipp wie ich mich des Mülls in meinem GB entledigen kann.
Was ich NICHT wollte war das sich die lieben Leute die den Nichtwissern (z. B. mir) an die Gurgel gehen.
Als gebt Euch die Hände und habt EUch wieder lieb. :motz: :mrgreen:
Leider weiß ich noch nicht wann ich wieder zum basteln komme aber Ihr könnt sicher das ich mich wieder melde. :oops: :D
Bis dahin einen schönen Abend.
Gruß aus HH

Armin
http://sig.sysprofile.de/quicksys/sysp-102592.png
Contenido 4.8.18

kummer
Beiträge: 2423
Registriert: Do 6. Mai 2004, 09:17
Wohnort: Bern, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: vpGuestbook - Gästebuchmodul für die 4.6.x

Beitrag von kummer » Fr 1. Okt 2010, 20:13

ebiene ist ja durchaus etabliert. wenn der nutzen bei dir ganz und gar ausbleibt, stellt sich zunächst die frage, ob es auch tatsächlich ausgeführt worden ist oder nicht. denn scheinbar hilft bei dir gar nichts. was darauf hindeutet, dass die integration möglicherweise nicht ordentlich erfolgt ist. ebiene integriert ja auch die ip-blacklist der honey-pot-projekts. dieser schutz ist alleine schon ziemlich effektiv. wenn also alles nichts fruchtet, würde ich zunächst mal sicherstellen wollen, dass der code von ebiene (oder was auch immer du einsetzt), tatsächlich ausgeführt wird und die filterung vornimmt. ich halte es nämlich für durchaus möglich, dass das bei dir gar nicht aktiv ist.
aitsu.org :: schnell - flexibel - komfortabel :: Version 2.2.0 (since June 22, 2011) (jetzt mit dual license GPL/kommerziell)

Nakoda
Beiträge: 219
Registriert: Fr 2. Jul 2004, 23:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: vpGuestbook - Gästebuchmodul für die 4.6.x

Beitrag von Nakoda » Fr 1. Okt 2010, 21:04

Will ich gar nicht mal abstreiten.
Obwohl ich alles streng nach Anleitung gemacht habe. MEin ich zumindest. Übersehen kann man ja immer was.
Vielleicht mag sich ja jemand das Drama mal anschauen?
Gruß aus HH

Armin
http://sig.sysprofile.de/quicksys/sysp-102592.png
Contenido 4.8.18

kummer
Beiträge: 2423
Registriert: Do 6. Mai 2004, 09:17
Wohnort: Bern, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: vpGuestbook - Gästebuchmodul für die 4.6.x

Beitrag von kummer » Sa 2. Okt 2010, 08:59

ich würde zunächst einmal prüfen, ob das ganze aktiv ist. dazu reicht es ja schon aus, wenn du an einer stelle, die ausgeführt werden müsste, einen kommentar ins log schreibst. wenn du nichts sehen kannst, dann hat es auch nicht funktioniert. dazu könntest du zum beispiel einen fehler vom level warning auslösen (vgl. http://ch2.php.net/manual/de/function.trigger-error.php). dieser sollte dann im log zu sehen sein.

prüfenswert scheint mir auch die einbindung von recaptcha (vgl. http://www.google.com/recaptcha), wenn du auf der suche nach einer lösung bist, bei welcher du nicht oder nur wenig programmieren musst. im unterschied zum slider wird hier eine tatsächlich eine heruasfordrung gestellt sowie eine serverseitige prüfung vorgenommen. der schutz dürfte nicht 100%-ig sein. aber das ist er bei praktisch keiner lösung, die aktuell verfügbar ist. das ganze musst du nicht zwangsläufig in das gästebuchplugin integrieren (das dürfte ohne programmierkenntnisse schwierig werden). du kannst nämlich auch einfach auf eine session-variable prüfen, die auskunft gibt, ob es sich um einen menschen handelt oder nicht. wenn nicht, blendest du das gästebuch-formular gar nicht erst ein, sondern an dessen stelle das recaptcha. die action-url des gästebuches darf in diesem fall natürlich auch nichts ausführen. sobald das captcha richtig ausgefüllt ist, setzt du die entsprechende session-variable auf true, das formular ist zu sehen und kann abgesendet werden.
aitsu.org :: schnell - flexibel - komfortabel :: Version 2.2.0 (since June 22, 2011) (jetzt mit dual license GPL/kommerziell)

Nakoda
Beiträge: 219
Registriert: Fr 2. Jul 2004, 23:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: vpGuestbook - Gästebuchmodul für die 4.6.x

Beitrag von Nakoda » Sa 2. Okt 2010, 18:03

Gott o Gott o Gott!
Hab mir das Thema gerade mal durchgelesen. Sind jede Menge Dörfer. Böhmische nämlich.
Muss ich wohl zwei bis fünfmal durch. :oops: :oops:
Gruß aus HH

Armin
http://sig.sysprofile.de/quicksys/sysp-102592.png
Contenido 4.8.18

kummer
Beiträge: 2423
Registriert: Do 6. Mai 2004, 09:17
Wohnort: Bern, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: vpGuestbook - Gästebuchmodul für die 4.6.x

Beitrag von kummer » Mo 4. Okt 2010, 07:44

tja, ohne sachkenntnisse ist es in der tat extrem schwierig. und fremden code anpassen ist eben noch einmal anspruchsvoller. dann würde ich halt noch einmal die installation von vorne vornehmen. vielleicht ist es dann wirksam.

nur zur sicherheit: du erwartest ja nicht, dass dadurch dein gästebuch bereinigt wird, oder? solche lösungen zielen drauf ab, dass keine neuen spam-einträge rein kommen. es wird - irrtum vorbehalten - keine bereinigung bereits bestehender einträge durchgeführt.
aitsu.org :: schnell - flexibel - komfortabel :: Version 2.2.0 (since June 22, 2011) (jetzt mit dual license GPL/kommerziell)

Nakoda
Beiträge: 219
Registriert: Fr 2. Jul 2004, 23:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: vpGuestbook - Gästebuchmodul für die 4.6.x

Beitrag von Nakoda » Mo 4. Okt 2010, 08:11

Nee, Nee. Ausmisten mach ich ja jetzt schon regelmäßig. :motz: Aber das soll ja aufhören. :lol:
WIll sagen sauber ist das GB im Moment schon nur kommen halt immer wieder Sinnlose Einträge dazu.
Gruß aus HH

Armin
http://sig.sysprofile.de/quicksys/sysp-102592.png
Contenido 4.8.18

kummer
Beiträge: 2423
Registriert: Do 6. Mai 2004, 09:17
Wohnort: Bern, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: vpGuestbook - Gästebuchmodul für die 4.6.x

Beitrag von kummer » Mo 4. Okt 2010, 09:11

Nakoda hat geschrieben:Nee, Nee. Ausmisten mach ich ja jetzt schon regelmäßig. :motz: Aber das soll ja aufhören. :lol:
WIll sagen sauber ist das GB im Moment schon nur kommen halt immer wieder Sinnlose Einträge dazu.
ich wollte nur auf nummer sicher gehen. das wäre dann ein fatales missverständnis gewesen. aber dann ist ja soweit gut. ich würde also wie gesagt, einmal eine komplette neu-installation vornehmen um sicherzustellen, dass kein installationsfehler vorliegt und deshalb die mechanismen gar nicht greifen. und vielleicht kann dir dann ingo weiterhelfen (von ihm ist ja das gästebuch). vielleicht hat er noch einen tipp für dich.
aitsu.org :: schnell - flexibel - komfortabel :: Version 2.2.0 (since June 22, 2011) (jetzt mit dual license GPL/kommerziell)

bigAngel007
Beiträge: 48
Registriert: So 16. Aug 2009, 17:43
Kontaktdaten:

Re: vpGuestbook - Gästebuchmodul für die 4.6.x

Beitrag von bigAngel007 » Di 10. Apr 2012, 21:52

Hallo

Bis eben lief allees perfekt mit dem captha modul, doch dann kam:

Warning: chdir() [function.chdir]: No such file or directory (errno 2) in /homepages/35/d211181046/htdocs/maikaNeu/cms/front_content.php(926) : eval()'d code on line 578

Was kann das sein?

Danke

McHubi
Beiträge: 1085
Registriert: Do 18. Nov 2004, 23:06
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: vpGuestbook - Gästebuchmodul für die 4.6.x

Beitrag von McHubi » Mi 11. Apr 2012, 13:30

No such file or directory
Evtl. eine Datei verschoben oder einen Ordner oder umbenannt? Eine benötigte Datei/ ein Ordner wird nämlich nicht mehr gefunden.
seamless-design.de
"Geht nicht!" wohnt in der "Will nicht!"-Strasse.

(NEU!) Das Handbuch zur Version 4.10: CONTENIDO für Einsteiger (4.10)

Das Handbuch zur Version 4.9: CONTENIDO für Einsteiger (4.9)

Spider IT
Beiträge: 1416
Registriert: Fr 3. Dez 2004, 10:15

Re: vpGuestbook - Gästebuchmodul für die 4.6.x

Beitrag von Spider IT » Mi 11. Apr 2012, 13:35

Hallo Markus,

aus der Fehlermeldung entnehme ich, dass die Datei "errno 2" heissen soll.
Ich glaube nicht, dass es eine derartige Datei gibt, sondern dass das eine Fehlermeldung von zuvor ist.

Gruß
René

McHubi
Beiträge: 1085
Registriert: Do 18. Nov 2004, 23:06
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: vpGuestbook - Gästebuchmodul für die 4.6.x

Beitrag von McHubi » Mi 11. Apr 2012, 15:00

Hallo René,

das wäre aber mal ein Riesenzufall, wenn die Datei genauso wie bei Christa heißen würde http://forum.contenido.org/viewtopic.php?f=62&t=30853 :wink:
"errno 2" steht m.E. eher als Abkürzung für "error no. 2", sprich Fehler Nummer 2. Die Datei oder der Ordner der in der front_content.php in Zeile 578 aufgerufen werden soll existiert nicht.
seamless-design.de
"Geht nicht!" wohnt in der "Will nicht!"-Strasse.

(NEU!) Das Handbuch zur Version 4.10: CONTENIDO für Einsteiger (4.10)

Das Handbuch zur Version 4.9: CONTENIDO für Einsteiger (4.9)

Spider IT
Beiträge: 1416
Registriert: Fr 3. Dez 2004, 10:15

Re: vpGuestbook - Gästebuchmodul für die 4.6.x

Beitrag von Spider IT » Mi 11. Apr 2012, 15:08

In der Fehlermeldung steht in den Klammern doch immer der Pfad, der nicht gefunden wurde.
Und klar, "errno 2" ist ein Fehler, aber nicht von PHP, sondern eher aus dem Modul, wodurch die Variable für den Pfad falsch gesetzt ist.
Ich kenne das Modul nicht, aber sowas kann z.B. so entstehen:

Code: Alles auswählen

$sDir = getDir($irgendwas);
chdir($sDir);
function getDir($irgendwas) {
    if ($fehlerfrei) {
        return $dir;
    } else {
        return 'errno 2';
    }
}
Gruß
René

McHubi
Beiträge: 1085
Registriert: Do 18. Nov 2004, 23:06
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: vpGuestbook - Gästebuchmodul für die 4.6.x

Beitrag von McHubi » Mi 11. Apr 2012, 15:54

Muss ich - auch wenn ich hier "evil Halbwissen" auspacke :mrgreen: - widersprechen. Google mal nach "php chdir() [function.chdir]: No such file or directory" und Du gelangst z. B. hier hin http://www.rubas.ch/forum/action-topic- ... enr-1.html, http://www.webassist.com/forums/showthread.php?t=17544, ...

Überall taucht "errno 2" im gleichen Zusammenhang auf - und das nicht innerhalb einer front_content.php. Und dies hier: http://mikiwiki.org/wiki/PHP/Laufzeitfehler ist auch ein Indiz für einen php-Fehler. :roll:

Problem bei der Sache ist, das man - hab hier eine front_content.php der 4.6.24 in der die Suche nach "errno" kein Ergebnis bringt - kaum die korrekte Zeile 578 feststellen kann. Denn vor der eigentlichen Zeile werden diverse andere Dateien includet, die aus den ursprünglichen insgesamt 993 Zeilen der front_content.php eine ganze Ecke mehr machen dürften. Hier dürfte es vermutlich nur helfen zu schauen an welcher Stelle der Abbruch/ die Ausgabe des Fehlers in der Abarbeitung des Codes erfolgt.
seamless-design.de
"Geht nicht!" wohnt in der "Will nicht!"-Strasse.

(NEU!) Das Handbuch zur Version 4.10: CONTENIDO für Einsteiger (4.10)

Das Handbuch zur Version 4.9: CONTENIDO für Einsteiger (4.9)

Spider IT
Beiträge: 1416
Registriert: Fr 3. Dez 2004, 10:15

Re: vpGuestbook - Gästebuchmodul für die 4.6.x

Beitrag von Spider IT » Mi 11. Apr 2012, 17:14

Dann habe ICH mich wohl vertan, bei andere Fehlermeldungen (z.B. zu fopen()) wird immer eine detaillierte Angabe gemacht.
Beispiel aus dem Web:

Code: Alles auswählen

Warning: fopen(/meinordner/administrator/components/com_docman/docman.config.php) [function.fopen]: failed to open stream: Permission denied in /meinordner/administrator/components/com_docman/classes/DOCMAN_config.class.php on line 119
Sorry!

Gruß
René

Gesperrt