waShop für Contenido4.9x

Alles rund um Module und Plugins in CONTENIDO 4.9.
Antworten
josh
Beiträge: 155
Registriert: Do 24. Jun 2004, 09:25
Wohnort: Ahlen
Kontaktdaten:

waShop für Contenido4.9x

Beitrag von josh » Di 22. Jul 2014, 21:18

Hallo Community,

es hat lange gedauert, bis der Shop eine Qualität erreicht hatte die ich veröffentlichen kann.
Einige von euch haben den Vorgänger für Contenido 4.8x auf meiner Website entdeckt.
Leider konnte ich die Arbeit bisher nicht im Forum anbieten. da war noch vieles verbesserungswürdig.

Der Shop kommt mit einem leicht einstellbarem Plugin für die Pflege der Datenbank.
Das Plugin kann auch zur Pflege anderer Datenbankprojekte adaptiert werden.

Die Funktionalität ist in 7 Module augeteilt.
Artikelanzeige, Warenkorb und Anzahl der Artikel im Warenkorb

1. wa_shop_artikel
2. wa_shop_warenkorb
3. wa_shop_anzahl_artikel

und dem Bezahlvorgang
4. wa_shop_anschrift
5. wa_shop_bestellung
6. wa_shop_bezahlart
7. wa_shop_kaufen

Das Projekt wird von Ortwin weitergeführt:
https://forum.contenido.org/viewtopic.p ... op#p171533

Bei Interesse meldet euch bitte bei mir oder Ortwin.


Viele Grüße

josh
Dateianhänge
Plugin_waShop.jpg
Ansicht Plugin washop_editor
(83.8 KiB) Noch nie heruntergeladen
Zuletzt geändert von josh am Do 6. Jul 2017, 10:16, insgesamt 13-mal geändert.
waShop für Contenido 4.9x http://washop.webassistent.com

Faar
Beiträge: 1365
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: waShop für Contenodo4.9x

Beitrag von Faar » Fr 29. Aug 2014, 16:01

Hei,

der Shop sieht ja schon ganz gut aus.

Bei Paypal gibt es API und Testkonten für Entwickler, so dass dann der Shopbetreiber am Ende erst die Kosten des Bezahldienstes trägt.
Selbst wenn man ein fertiges Modul nimmt, ist es teils noch viel Arbeit bis alles richtig läuft, geschweige denn die Entwicklung dafür.

Bei Kreditkarten wirst du wohl auf einen Anbieter (Bezahldienst) angewiesen sein, so einer wie dieser: https://www.masterpayment.com/
Oder hier eine kleine Auflistung mit Erklärung: http://www.pcwelt.de/ratgeber/Online-be ... 18061.html
und hier: http://www.sparwelt.de/finanzen/ratgebe ... hldiensten
Die Gebrüder Samwer hatten auch einen Bezahldienst "Paymill" gestartet (und ich wurde von deren Firma mal angeschrieben ob ich API-Daten haben möchte für ein Modul): http://www.onlinehaendler-news.de/start ... st-paymill

Aber du kannst dich auch hier einarbeiten: http://php.net/manual/de/refs.creditcard.php
Nur wird dir sicher keine Bank oder Kartensystem einen Bezahldienst einrichten.

Jedenfalls würde ich mich nie nur auf Kreditkarten oder Paypal verlassen, denn Deutsche mögen es gerne auch per Rechnung, Nachnahme oder Lastschrift. Sogar Vorüberweisung gibt es noch.
Hier ist es wichtig, dass es ausreichend Möglichkeiten für die Darstellung und die Schriftsachen gibt, nicht nur wegen der Widerufsbelehrung und der Artikelaufstellung mit wesentlicher Beschreibung kurz vor Kauf.
In Deutschland muss alles flexibel und ausschweifend handhabbar sein, denn schon morgen kann irgendein Gesetz oder Richterspruch alles Dagewesene in Frage stellen und neue Hürden aufbauen, die schnellstens umgesetzt werden müssen.

naja... das ufert aus. :(
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

Faar
Beiträge: 1365
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: waShop für Contenodo4.9x

Beitrag von Faar » Fr 29. Aug 2014, 17:00

Die Überschrift im Anfangsthread würde ich noch auf Contenido ändern.

Nach dem Bezahlvorgang verblieben die Artikel immer noch im Warenkorb, dort sollten sie aber nach dem Kauf entfernt werden.
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

josh
Beiträge: 155
Registriert: Do 24. Jun 2004, 09:25
Wohnort: Ahlen
Kontaktdaten:

Re: waShop für Contenido4.9x

Beitrag von josh » Fr 29. Aug 2014, 18:06

Hallo Faar,
Die Überschrift im Anfangsthread würde ich noch auf Contenido ändern.
danke für den Hinweis, habe ich geändert
Nach dem Bezahlvorgang verblieben die Artikel immer noch im Warenkorb, dort sollten sie aber nach dem Kauf entfernt werden.
So kann ich leichter testen. In der fertigen Version wird das gelöscht.
Bei Paypal gibt es API und Testkonten für Entwickler, so dass dann der Shopbetreiber am Ende erst die Kosten des Bezahldienstes trägt.
Selbst wenn man ein fertiges Modul nimmt, ist es teils noch viel Arbeit bis alles richtig läuft, geschweige denn die Entwicklung dafür.
Ich habe damit schon rumprobiert und aus Zeitmangel an der Stelle nicht weitergemacht. Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Thema?

Danke für die Hinweise

Grüße

josh
waShop für Contenido 4.9x http://washop.webassistent.com

Peer
Beiträge: 271
Registriert: Fr 9. Sep 2005, 17:22
Kontaktdaten:

Re: waShop für Contenido4.9x (Plugin verfügbar)

Beitrag von Peer » Di 14. Okt 2014, 22:54

Hallo,

habe mir das Modul angeschaut.
Was noch eine praktische Funktion wäre - die Anzahl.
Wenn ich z.B. T-Shirts verkaufe, habe 100 auf Lager, dass ich im System auch angeben kann das ich nur 100 besitze.
Wenn diese 100 dann verkauft sind, das dann Ende ist oder eine Meldung kommt ...

Wegen Paypal: Der Link für eine Zahlung muss ungefähr so ausschauen
https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?c ... usiness=[b]E-Mail des Empfängers[/b] &item_name=Betreff&currency_code=EUR&amount=Summe

E-Mail des Empfängers = Die Mail-Adresse mit der man bei Pay-Pal registriert ist.

Gruß

josh
Beiträge: 155
Registriert: Do 24. Jun 2004, 09:25
Wohnort: Ahlen
Kontaktdaten:

Re: waShop für Contenido4.9x (Plugin verfügbar)

Beitrag von josh » Do 16. Okt 2014, 07:25

Hallo Peer,

der Shop wird sicherlich noch stark modifiziert werden.
Eine Erweiterung bezüglich des Lagerbestandes ist leicht eingebaut.
Aber erstmal will ich mit den Modulen fertig werden.

Hast due Erfahrungen mit Paypal? Es wäre super wenn du damit helfen würdest.

Viele Grüße

Josef
waShop für Contenido 4.9x http://washop.webassistent.com

Peer
Beiträge: 271
Registriert: Fr 9. Sep 2005, 17:22
Kontaktdaten:

Re: waShop für Contenido4.9x (Plugin verfügbar)

Beitrag von Peer » Fr 24. Okt 2014, 22:51

Hallo,

Was musst du den bezüglich Paypal wissen ?

Gruß

Peer

Oldperl
Beiträge: 3991
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Franken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: waShop für Contenido4.9x (Plugin verfügbar)

Beitrag von Oldperl » Do 7. Mai 2015, 17:38

Servus,

habe gerade mal den waShop_Editor in einer 4.9.7 installiert (noch ohne DB) und mir das Backend angeschaut. Dabei habe ich auch im linken Menü auf "Verwaiste Dateien löschen" geklickt. Folgende Ausgabe kam darauf hin im rechten Frame
Wartung

gelöscht: front_crcloginform.inc.php

gelöscht: front_content.php

gelöscht: robots.txt

gelöscht: dbfs.php

gelöscht: index.php

gelöscht: favicon.ico

gelöscht: error.php
Netterweise hat das Plugin auch genau dieses gemacht, nämlich diese Dateien im CMS-Ordner einfach mal gelöscht. Das soll doch sicherlich nicht so sein, oder?
Meine Frage, was soll diese Funktion machen, welche Dateien sollen eigentlich gelöscht bzw. bereinigt werden?

Gruß aus Franken

Ortwin
*NEU* PHP 7.x Community Draft von CONTENIDO 4.9 auf github
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

josh
Beiträge: 155
Registriert: Do 24. Jun 2004, 09:25
Wohnort: Ahlen
Kontaktdaten:

Re: waShop für Contenido4.9x (Plugin verfügbar)

Beitrag von josh » Do 7. Mai 2015, 17:50

Hallo Oldperl,

es werden die Bilder mit den Artikeln in der Datenbank abgeglichen.
In der Datenbank stehen die Pfade wo gelöscht werden soll.

So nimmt er einfach den aktuellen Ordner. Das sollte man auf .jpg einschränken.

Viele Grüße

Josh
waShop für Contenido 4.9x http://washop.webassistent.com

Oldperl
Beiträge: 3991
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Franken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: waShop für Contenido4.9x (Plugin verfügbar)

Beitrag von Oldperl » Fr 8. Mai 2015, 06:14

Hallo Josh,

danke Dir für die schnelle Antwort. :)
josh hat geschrieben:Das sollte man auf .jpg einschränken.
Ja, das ist sicherlich eine Maßnahme, wobei ich dann alle Endungen für Bilddateien vorschlagen würde. Ich schau mir aber mal an ob man da nicht noch andere "Sicherungen" einbauen kann.

Nach dem ersten drüber Schauen muss ich mich aber hier nun auch einmal bedanken für deine tolle Arbeit und dafür das du diesen Shop als OpenSource zur Verfügung gestellt hast! :D

Gruß aus Franken

Ortwin
*NEU* PHP 7.x Community Draft von CONTENIDO 4.9 auf github
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

josh
Beiträge: 155
Registriert: Do 24. Jun 2004, 09:25
Wohnort: Ahlen
Kontaktdaten:

Re: waShop für Contenido4.9x (Plugin verfügbar)

Beitrag von josh » Fr 8. Mai 2015, 12:21

Hallo Ortwin,

da läst sich sicher noch einiges verbessern.
Mir ist bewust das noch nicht alles perfekt ist, aber ich fürchte sonst hätte ich den Shop nie veröffentlicht.

Ich denke es ist eine gute Grundlage und das kann wachsen.

Viele Grüße

Josh
waShop für Contenido 4.9x http://washop.webassistent.com

Antworten