XING-Button im Footer entfernen

Alles rund um Module und Plugins in CONTENIDO 4.9.
Antworten
MrR
Beiträge: 2
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 14:17
Kontaktdaten:

XING-Button im Footer entfernen

Beitrag von MrR » Mo 28. Apr 2014, 14:24

Hallo liebe Gemeinde,

bei Contenido bin ich noch recht neu, Erfahrungen habe ich mit anderen CMS, z.B. Drupal, Xoops, usw. Momentan suche ich mir einen Wolf bei meiner installierten 4.9.3 mit den Demomandanten. Ich möchte den Xing-Button im Footer entfernen, allerdings fehlt mir momentan noch so der rechte Durchblick, wo ich ansetzen soll. Die Dinge die ich ausprobiert habe, haben leider nicht gefruchtet. Ich denke, ich brauche nur mal einen Schubs in die richtige Richtung :)

Vielen Dank!

xmurrix
Beiträge: 2793
Registriert: Do 21. Okt 2004, 11:08
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: XING-Button im Footer entfernen

Beitrag von xmurrix » Di 29. Apr 2014, 12:20

Hallo MrR,

willkommen im CONTENIDO-Forum.

Zur deiner Frage:
Im Artikel "Footer Konfigurator", siehe unter Kategorie "Systemseiten" kannst du das Verhalten des Moduls "navigation_social_media" steuern.
Klick einfach auf den Artikel, es wechselt in den Editier-Modus und lösche den Wert für den Eintrag Xing.

Gruß
xmurrix
CONTENIDO downloads: CONTENIDO 4.10.1
CONTENIDO links: Documentation, API documentation
CONTENIDO @ Github: CONTENIDO 4.10

soniccc
Beiträge: 20
Registriert: So 11. Jun 2006, 14:29
Kontaktdaten:

Re: XING-Button im Footer entfernen

Beitrag von soniccc » Di 20. Mai 2014, 13:47

Wie schon häufiger diskutiert und auf der CeBit 2014 im CMS Garden gezeigt, lässt sich der Xing Button nicht entfernen, ausser man geht in die Datenbank. Hat jemand eine Lösung gefunden?

helgaK
Beiträge: 18
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 22:58
Kontaktdaten:

Re: XING-Button im Footer entfernen

Beitrag von helgaK » Mo 16. Jun 2014, 12:05

soniccc hat geschrieben:Wie schon häufiger diskutiert und auf der CeBit 2014 im CMS Garden gezeigt, lässt sich der Xing Button nicht entfernen, ausser man geht in die Datenbank. Hat jemand eine Lösung gefunden?
Hallo, gibt es inzwischen eine Lösung hierzu oder sonstige Hinweise?
Vielen Dank

soniccc
Beiträge: 20
Registriert: So 11. Jun 2006, 14:29
Kontaktdaten:

Re: XING-Button im Footer entfernen

Beitrag von soniccc » Di 26. Apr 2016, 12:06

da ich das Problem zwei Jahre später immer noch habe, habe ich mir mal die Datenbank angeschaut. In der con_content gibt es zwei Einträge für den Xing Link mit der typeid 5. Einfach den zweiten Eintrag auf typeid 6 setzen und schon geht es.

Oldperl
Beiträge: 4086
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: XING-Button im Footer entfernen

Beitrag von Oldperl » Di 26. Apr 2016, 12:35

Servus,

dazu muss man überhaupt nicht in die Datenbank :!:
Im Demo-Mandanten gibt es im Backend unter der Kategorie "Systemseiten" einen Artikel "Footer Konfigurator". Geht man dort in den Artikel-Editor so kann man die Link-Adressen für die Social-Buttons hinterlegen. Entfernt man dort beispielsweise die URL für XING, so wird der entsprechende Button im Frontend auch nicht mehr angezeigt, sofern man den Frontend-Cache auch geleert hat.

Gruß aus Franken

Ortwin
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

soniccc
Beiträge: 20
Registriert: So 11. Jun 2006, 14:29
Kontaktdaten:

Re: XING-Button im Footer entfernen

Beitrag von soniccc » Di 26. Apr 2016, 16:39

wollte nur kurze Info geben, falls Ihr den Xing Button nicht verändern könnt. Also beim Speichern kommt weißer Bildschirm, dann ist das eine Lösung. siehe auch hier http://forum.contenido.org/viewtopic.php?f=92&t=34118

Oldperl
Beiträge: 4086
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: XING-Button im Footer entfernen

Beitrag von Oldperl » Mi 27. Apr 2016, 07:04

Servus,
soniccc hat geschrieben:... dann ist das eine Lösung. siehe auch hier http://forum.contenido.org/viewtopic.php?f=92&t=34118
Die Daten direkt in der Datenbank zu bearbeiten/verändern ist auch dann nicht die Lösung.
Um die Einträge zu bearbeiten bzw. aus der Content-Tabelle zu entfernen kann, und sollte, man auch in diesem Falle im Backend die Lösung finden. Geht man im benannten Artikel
Oldperl hat geschrieben:Im Demo-Mandanten gibt es im Backend unter der Kategorie "Systemseiten" einen Artikel "Footer Konfigurator".
in den Bereich "Rohdaten" (siehe Bild) so kann man dort die entsprechenden Einträge sowohl bearbeiten als auch löschen.
Ein direkter Zugriff auf die DB-Tabelle sollte daher immer die allerletzte Möglichkeit darstellen, vor allem wenn man die Zusammenhänge in der Datenbank nicht genau kennt.
_CONTENIDO_4.9.8_local.dceserver.de_CONTENIDO_4.9.8_contenido_-_2016-04-27_07.55.33.png
Bearbeiten von Content-Einträgen in Artikeln
(51.76 KiB) Noch nie heruntergeladen
Gruß aus Franken

Ortwin
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

Antworten