[NEU] Article List Reloaded (ALR)

Alles rund um Module und Plugins in CONTENIDO 4.9.
homtata
Beiträge: 955
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 14:41
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von homtata » Mo 12. Sep 2016, 21:29

Nein nein, nicht die SPRACHE umstellen, sondern noch einen Block darunter die leeren Felder... da sind 4 Leerfelder, die man mit Variablen beschicken kann:
Ich habe dir ja dazugeschrieben, wie die Labels dazu heißen, da müsstest du das finden.

Freddy
Beiträge: 232
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 21:01
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von Freddy » Di 13. Sep 2016, 09:31

Mh das scheint etwas verzwickt zu sein. Vielen Dank homtata für deine Mühe mit meinen Fragen.

Habe jetzt unter Administration --> Sprache folgendes eingetragen:
Format Datum / Zeit: d.m.Y H:i:s
Datumsformat: d.m.Y
Zeitformat: H:i:s
Sprache für Datum / Zeit: de_DE

und im Modul HTML-Template habe ich {$article.3_date} drin stehen.

Jetzt wird in der Artikelliste das Datum in deutsch aber ohne Punkt nach Tag angezeigt.
5 Februar 2016
Perfekt wäre es wenn das Datum so angezeigt wird. 05. Feburar 2016

homtata
Beiträge: 955
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 14:41
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von homtata » Di 13. Sep 2016, 09:59

Hallo Freddy,
sorry, ich glaube, ich erzähle dir grad Müll, weil ich einiges mit der Terminliste verwechsle, an der ich in der letzten Zeit mehr gearbeitet habe als an der ALR. Wenn ich mir den Quellcode nochmal richtig anschaue, dann ist es so, dass fürs Datumsformat das Dropdown im mittleren Block der Artikelkonfiguration zuständig ist, und dort fehlt das von dir gewünschte Format. Du kannst es hinzufügen, musst aber ggf. bei Updates des Moduls bedenken, dass du das nochmal händisch nachpflegen musst.

Originalcode in ca. Zeile 398 im Input ist:

Code: Alles auswählen

$select->autofill(array(""=>mi18n("please_choose"), "d.m.y"=>"31.12.99", "d.m.Y"=>"31.12.1999", "d.m.y H:i"=>"31.12.99 13:30", "d.m.Y H:i"=>"31.12.1999 13:30", "F j, Y"=>mi18n("December")." 12, 1999", "M j, Y"=>mi18n("Dec")." 12, 1999", "j F Y"=>"31 ".mi18n("December")." 1999", "D, j M Y"=>mi18n("Fri").", 31 ".mi18n("Dec")." 1999", "Y-m-d"=>"1999-12-31" )  ); 
Ändere das doch mal bitte ab in folgendes und nimm dann bei der Konfiguration den letzten Punkt in der Liste:

Code: Alles auswählen

$select->autofill(array(""=>mi18n("please_choose"), "d.m.y"=>"31.12.99", "d.m.Y"=>"31.12.1999", "d.m.y H:i"=>"31.12.99 13:30", "d.m.Y H:i"=>"31.12.1999 13:30", "F j, Y"=>mi18n("December")." 12, 1999", "M j, Y"=>mi18n("Dec")." 12, 1999", "j F Y"=>"31 ".mi18n("December")." 1999", "D, j M Y"=>mi18n("Fri").", 31 ".mi18n("Dec")." 1999", "Y-m-d"=>"1999-12-31", "d. M Y"=>"31. ".mi18n("December")." 1999" )  ); 
Ich meine, dass dieses Format sich dann auch auf das FixedDate durchschlagen müsste...

Freddy
Beiträge: 232
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 21:01
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von Freddy » Di 13. Sep 2016, 12:09

Vielen Dank nochmal für deine Mühe homtata. Aber es will und will nicht so richtig.
Mit deiner Erweiterung (d. M Y) wird der Monatsname gekürzt dargestellt.
Habe jetzt etwas rumgespielt komme aber nicht zum richtigen Ergebnis.
z.B.:
d M Y --> 02 Feb 2016
d. M Y --> 02. Feb 2016
j F Y --> 2 Februar 2016
j. F Y --> 2. February 2016
d. F Y --> 02. February 2016
Es soll am liebsten 02. Februar 2016 sein.

homtata
Beiträge: 955
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 14:41
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von homtata » Di 13. Sep 2016, 13:02

Okay okay - wir kommen der Sache näher. Es war DOCH was mit den Mandanteneinstellungen und der Sprache:

im letzten Feld dort muss bei Sprache für Datum/Zeit "de_DE" eingetragen werden, damit meine Skripte die englischsprachigen Monatsnamen für einige vordefinierte Sprachen korrekt getauscht werden. "d. F Y" liefert im Modul selbst die korrekte Struktur, de_DE dann die zugehörige korrekte Übersetzung.
Test bitte!

Freddy
Beiträge: 232
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 21:01
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von Freddy » Mi 14. Sep 2016, 07:17

Unter Administration-->Sprache habe ich de_DE stehen. Ich vermute das es aber irgend ein Problem mit der Struktur hat. Weil die Kombination "j F Y" wird richtig übersetzt dargestellt. Wenn man einen Punkt mit einfügt oder d statt j nimmt damit die Tageszahl zweistellig wird, wird der Monat dann nicht mehr richtig übersetzt. Ist schon recht komisch.

homtata
Beiträge: 955
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 14:41
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von homtata » Mi 14. Sep 2016, 10:24

Okay... ergänze im Output in Zeile 513 die bisherige Zeile:

Code: Alles auswählen

$article[$k."_date"]   = ($aSettings['DateFormat'] == 'F j, Y' || $aSettings['DateFormat'] == 'j F Y') ? $article[$k."article_long"] : $article[$k."article_short"];
wie folgt:

Code: Alles auswählen

$article[$k."_date"]   = ($aSettings['DateFormat'] == 'F j, Y' || $aSettings['DateFormat'] == 'j F Y' || $aSettings['DateFormat'] == 'd. F Y') ? $article[$k."article_long"] : $article[$k."article_short"];
und versuche es dann nochmal.

Freddy
Beiträge: 232
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 21:01
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von Freddy » Mi 14. Sep 2016, 10:50

Bingo, jetzt wirds richtig angezeigt. Vielen, vielen Dank Dir Homtata

dermicha
Beiträge: 75
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 17:57
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von dermicha » Do 10. Nov 2016, 11:06

Ich habe gerade festgestellt, dass bei nicht installiertem Tagging-Plugin Fehler der Art "You have an error in your SQL syntax" ins errorlog geschrieben werden, da dann in der cfg-Variablen der Tabellenname für das Tagging leer ist.

Dies kann verhindert werden, indem um die Tagging-Zeilen im Input (ca. Zeile 142-207, siehe Kommentare im Quelltext) folgende if-Abfrage gelegt wird:

Code: Alles auswählen

if ($cfg["tab"]["pica_alloc"]!='')

rethus
Beiträge: 1773
Registriert: Di 28. Mär 2006, 11:55
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von rethus » Mi 30. Nov 2016, 15:48

Aufgrund der größe des Moduls möchte anregen, den Source-Code des Plugins zu gitlab auszulagern, damit wir da am Team sauber dran arbeiten können.
Ich habe es für xst_dynamic_contentType so gemacht, und dann im ersten Posting die jeweiligen Infos wie Link zum GitLab-Repo, Version, Changelog, etc. angegeben. (siehe hier)

Auf diese Weise kann man auch sehr leicht seine aktuell eingesetzten ALR-Module aktuell halten, bzw. Veränderungen als Pull-request mergen lassen.

Bitte auch in den ersten Post den Hinweis rein, das die Mindestanforderung des Moduls 4.9.8 ist (allein wegen cString::trimAfterWord).

#####

Ok, habe nun mal ein Git-Repo angelegt. Ich habe auch eine "State of the Art" Changelog und Readme hinzugefügt.
https://gitlab.com/contenido_module/Art ... t_Reloaded

Wer sich bis dato mit dem Ablauf noch nicht auskennt hier ein schnelleinstieg:
  • Bei Gitlab sind private und Öffentliche Repositories gratis (Registrieren kostet also nichts)
  • Die Sourcen herunter laden kannst du über die git-url (rote 1.), oder als gepackte Version über das dritte Pulldown von rechts (Pfeil mit Festplatte drauf)
  • Möchtest du am ALR via eigenem Git-Branch arbeiten, klickst du auf der oben angegebenen Seite auf den Button "FORK" (2.). Damit erhälst du eine Kopie dieses Projektes in deinem pers. Gitlab.
  • Du führst alle änderungen in deinem Sourcecode durch, und comittest diese nach Gitlab.
  • Dann wenn alles fertig ist, über die GIT-Lab-GUI einen Merge-Request an mich starten.
Bei Fragen dazu bin ich (oder sicher auch andere Entwickler die Git nutzen) gerne behilflich.
Could I help you... you can help me... buy me a coffee . (vielen ❤ Dank an: Seelauer, Peanut, fauxxami )

xstable - Onlineshops, Hosting, Domains und Webentwicklung
suther.de - Webentwicklung, IT-Service, IT-Beratung, Linux-Administration

Software... ein Blick wert: GoogleCalender Eventlist, xst_dynamic_contentType

Faar
Beiträge: 1258
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von Faar » Do 1. Dez 2016, 10:58

Die Idee finde ich gut.

Aber natürlich ist das ALR schon etwas heftig als Einstieg für viele, und dann vielleicht auch noch gitlab neu lernen.
Und irgendwie läuft das gitlab-Ding nicht richtig:
500
An internal server error occured.
Vielleicht zu viele Anmeldungen und commits auf einmal? :roll:

Nun, der Anfang ist gemacht und vielleicht wäre ein kleines Modul für einen Einstieg für viele einfacher, bevor man sich an giltab mit ALR wagt. :shock:
Wer ist denn schon im Team?
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

rethus
Beiträge: 1773
Registriert: Di 28. Mär 2006, 11:55
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von rethus » Do 1. Dez 2016, 12:07

Oben mein xst_dynamic_contentType ist ja ein kleines Modul.
Es ist auch öffentlich zugänglich, kannst gerne damit starten.

Beteiligen kann sich jeder der mag. Im Endefekt sollte man ggf. nur ein Haupt-Repo küren, welches hier aus dem Forum verlinkt wird, damit es übersichtlich bleibt. Aber selbst das ist nicht pflicht. Wenn ich z.B. ein neues Fork von einem Projekt mache, kann ich dies ja auch in einen Thread verlinken (und jeder kann es sich ziehen, wenn er mag)

Vielleicht wäre ein kleines Video hilfreich, das den Einstieg in GitLab anhand eines Contenido-Moduls visualisiert.
Could I help you... you can help me... buy me a coffee . (vielen ❤ Dank an: Seelauer, Peanut, fauxxami )

xstable - Onlineshops, Hosting, Domains und Webentwicklung
suther.de - Webentwicklung, IT-Service, IT-Beratung, Linux-Administration

Software... ein Blick wert: GoogleCalender Eventlist, xst_dynamic_contentType

Faar
Beiträge: 1258
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von Faar » Do 1. Dez 2016, 13:19

rethus hat geschrieben: Vielleicht wäre ein kleines Video hilfreich, das den Einstieg in GitLab anhand eines Contenido-Moduls visualisiert.
Naja, Contenido nicht gleich aber vielleicht reicht das schon:
https://www.youtube.com/watch?v=7p0hrpNaJ14
https://www.youtube.com/watch?v=enMumwvLAug
Deutsch:
https://www.youtube.com/watch?v=bkiO8idslUw
https://www.youtube.com/watch?v=HSOuBmiCdrM
https://www.youtube.com/watch?v=YRSxGDXSj5w

Teils ist github im Video statt gitlab dabei, aber die Systeme sind sich ähnlich.
http://usersnap.com/de/blog/gitlab-vs-g ... -usersnap/
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

homtata
Beiträge: 955
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 14:41
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von homtata » Do 1. Dez 2016, 15:11

ähem.. ich wär schon gern im Vorfeld gefragt worden? Immerhin leiste ich den Hauptteil des Supports, habe aber in den nächsten Monaten mit Sicherheit keine Zeit und Energie, mich in GitHub einzuarbeiten bei den sonstigen Deadlines und aufgeschobenen Projekten. Planst du was größeres mit der ALR?

rethus
Beiträge: 1773
Registriert: Di 28. Mär 2006, 11:55
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: [NEU] Article List Reloaded (ALR)

Beitrag von rethus » Do 1. Dez 2016, 17:06

Hab nichts größeres vor, einfach eine solide Ablage mit einem brauchbaren Changelog schaffen.
Es ist ja seit jeher so, das die Module hier nur zwischen Tür und Angel im Forum hin und her gereicht werden. Wünschen würde ich mir einen Bereich auf git.contenido.org für die Module.
Aber so geht es auch.
Could I help you... you can help me... buy me a coffee . (vielen ❤ Dank an: Seelauer, Peanut, fauxxami )

xstable - Onlineshops, Hosting, Domains und Webentwicklung
suther.de - Webentwicklung, IT-Service, IT-Beratung, Linux-Administration

Software... ein Blick wert: GoogleCalender Eventlist, xst_dynamic_contentType

Antworten