Speichern und Bearbeiten Button im Backend

Fragen zur Installation von CONTENIDO 4.9? Probleme bei der Konfiguration? Hinweise oder Fragen zur Entwicklung des Systemes oder zur Sicherheit?
Antworten
apicalart
Beiträge: 161
Registriert: Fr 18. Mär 2005, 13:09
Wohnort: Linnich ( NRW )
Kontaktdaten:

Speichern und Bearbeiten Button im Backend

Beitrag von apicalart » Do 7. Mär 2019, 13:13

Hallo in die Runde,

ich habe ein Problem mit den Icons im Backend. Der Spreichern und Bearbeiten Button wird aufgrund meiner notwendigen CSS-Dateien im Frontend riesengross dargestellt. (siehe Bild). Was muss ich wo ändern, damit die Icons wieder in 16x16 px dargestellt werden.

Bild
Dat gijjt et doch nit wirklich, odder !

Grüsse aus dem Rheinland
http://www.eukoba.de

bodil
Beiträge: 161
Registriert: Fr 7. Okt 2011, 04:10
Kontaktdaten:

Re: Speichern und Bearbeiten Button im Backend

Beitrag von bodil » Do 7. Mär 2019, 13:42

vermutlich steht in deiner css-Datei etwas darüber, dass Bilder sehr groß (z.B. width:100%) angezeigt werden. Das passiert dann auch mit diesen Icons.
Am Elegantesten wäre es vermutlich, nicht alle Bilder riesig anzeigen zu lassen, sondern nur die, denen du eine bestimmte Klasse gibst.
Am Einfachsten ist es vermutlich, mal zu schauen, welche ids diese Button haben und diese ids in der css-Datei eine eigene Größe (height:auto; width:auto) zu geben, deine allgemeine Regel für Bilder quasi zu überschreiben.

apicalart
Beiträge: 161
Registriert: Fr 18. Mär 2005, 13:09
Wohnort: Linnich ( NRW )
Kontaktdaten:

Re: Speichern und Bearbeiten Button im Backend

Beitrag von apicalart » Do 7. Mär 2019, 14:06

Hallo Bodil,

Ich habe mich für die elegantere Lösung entschieden und in meiner CSS das Anzeigen extrem grosser Bilder unterbunden. Ich weiss eigentlich überhaupt nicht, warum ich das reingesetzt habe. Ist bei meinen responsive Experimenten wahrscheinlich passiert.

Der zweite Hinweis klappt allerdings nur bedingt. Wenn Du Dir mal den Quellcode des Hauptframes anguckst, dann siehst Du, dass zwar der Edit Button eine class="content_type_zindex" verpasst bekommen hat, aber der OK Button keine, bzw. werden hier fortlaufend id`s mit m1 bis m unendlich vergeben. Abeeeeeeeeeeeer!!! Danke für die Hilfe Bodil. Letztendlich hast du mich auf die richtige Spur geführt und das alleine zählt.
Dat gijjt et doch nit wirklich, odder !

Grüsse aus dem Rheinland
http://www.eukoba.de

Faar
Beiträge: 1522
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Speichern und Bearbeiten Button im Backend

Beitrag von Faar » Do 7. Mär 2019, 14:13

apicalart hat geschrieben:
Do 7. Mär 2019, 14:06
Wenn Du Dir mal den Quellcode des Hauptframes anguckst, dann siehst Du, dass zwar der Edit Button eine class="content_type_zindex" verpasst bekommen hat, aber der OK Button keine, bzw. werden hier fortlaufend id`s mit m1 bis m unendlich vergeben.
Ja, hier besteht Nacharbeitungsbedarf seitens Contenido und das sollte als ISSUE aufgenommen werden, falls es das nicht schon ist.
Eine CSS-Klasse die eindeutig auf contenido hinweist und CSS-Anweisungen seitens Contenido, die genau auf diese Klasse verweisen.
Natürlich können da noch andere Klassen mit rein, zum detaillieren.
Aber eine Unterscheidung zwischen Contenido und Nichtcontenido sollte jedenfalls sein.
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

xmurrix
Beiträge: 2765
Registriert: Do 21. Okt 2004, 11:08
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Speichern und Bearbeiten Button im Backend

Beitrag von xmurrix » Do 7. Mär 2019, 15:58

Hallo zusammen,

zu diesem Thema gibt es bereits ein Ticket:
https://issues.contenido.org/browse/CON-1849

Vielleicht ist es an der Zeit, dass man das entsprechend umsetzt.

Allerdings ist es mit den CSS-Anweisungen nicht ganz einfach. Man kann zwar in CONTENIDO einige Regeln definieren, das löst aber nicht das Problem, wenn in der CSS des Frontends Regeln mit höherer Spezifizität vorkommen.

Grüße
xmurrix
CONTENIDO downloads: CONTENIDO 4.10.1
CONTENIDO links: Documentation, API documentation
CONTENIDO @ Github: CONTENIDO 4.10

Faar
Beiträge: 1522
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Speichern und Bearbeiten Button im Backend

Beitrag von Faar » Fr 8. Mär 2019, 09:18

xmurrix hat geschrieben:
Do 7. Mär 2019, 15:58
Allerdings ist es mit den CSS-Anweisungen nicht ganz einfach. Man kann zwar in CONTENIDO einige Regeln definieren, das löst aber nicht das Problem, wenn in der CSS des Frontends Regeln mit höherer Spezifizität vorkommen.
Das schon, aber man kann in Contenido genauso Regeln mit höherer Priorität machen, indem man eine lange Cascade erzeugt.
div.con .backend img.icon {} hat meines Wissens Vorrang vor img {}
Aber solange diese DIVs und IMGs im Backend keinerlei Klassen haben, kann man das nicht machen.
Da muss man ran an den Code und schauen, wo genau die Buttons und Icons erzeugt werden und strategisch Klassen und IDs einfügen.
Das dürfte eher eine Fleißarbeit sein.
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

Antworten