Fragen zum PIFA-Plugin

Fragen zur Installation von CONTENIDO 4.9? Probleme bei der Konfiguration? Hinweise oder Fragen zur Entwicklung des Systemes oder zur Sicherheit?
Antworten
matthiasschnueriger
Beiträge: 60
Registriert: Mo 28. Nov 2005, 16:01
Kontaktdaten:

Fragen zum PIFA-Plugin

Beitrag von matthiasschnueriger » Fr 20. Jun 2014, 16:33

Ich möchte ein Formular mittels des Formular Assistenten erstellen. Die Formulardaten soll sowohl in der DB gespeichert als auch per Mail versandt werden. Da ich keine wirkliche Anleitung gefunden habe, erlaube ich mir meine diversen Fragen hier zu stellen:

1) Gibt es eine Möglichkeit, die Konfigurationen (Sender Email, Sender Betreff, etc.) generell zu setzen (Mandanten-übergreifend), damit man diese Infos nicht immer neu setzen muss, wenn ein neues Formular erstellt wird?
2) Ist es korrekt, dass nur Textmails verschickt werden? Ich wollte im Template cms_pifaform_default_mail_client.tpl die Daten für Key und Value in einer zweispaltigen HTML-Tabelle ausgeben...
3) Nach dem Absenden des Formulars geht es 15 bis 25 Sekunden, bis das Formular abgeschickt und die Bestätigungsmeldung angezeigt wird. Da die Website sonst ziemlich schnell läuft frage ich mich, ob es wohl an diesem Plugin liegt? Ist das ein generelles Problem des Plugins oder kann ich an meiner Server-Infrastruktur etwas optimieren?
4) In der Datentabelle bleibt die Spalte "Timestamp" leer. Muss ich diesen spezifisch setzen? Wie/wo? (Nachtrag: Wenn ich ein neues Formular erstelle, wird der Timestamp gesetzt...) Beim Beispiel-Formular bleibt die Spalte nach wie vor leer.
5) Ich kann ein komplettes Formular inkl. Daten zwar exportieren, beim Import gibt es allerdings eine Fehlermeldung ("XML File could not be read").
6) Wenn ich ein neues Formular erstelle und nach dem Submit ein Mail an den Empfänger schicken möchte. Wie weiss das System, an welche Email-Adresse das Mail geschickt werden soll? Wie wird das entsprechende Input-Feld mit dem Mailversand verknüpft?

Ich bin sicher, dass viele andere User über Antworten zu diesen Fragen dankbar sind. Solange die Nutzung nicht super simpel ist, werden sich viele Webmaster hüten, diese eigentlich sehr coole Plugin zu verwenden.

Mit besten Grüssen
Matthias

matthiasschnueriger
Beiträge: 60
Registriert: Mo 28. Nov 2005, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Pifa-Kontaktformular

Beitrag von matthiasschnueriger » Mo 7. Jul 2014, 12:54

Kann mir jemand meine diversen Fragen zum Pifa Formular Plugin beantworten? Ansonsten getraue ich mich fast nicht, dieses auf einer Live-Website einzusetzen...

Danke euch!

marcus.gnass_4fb
Beiträge: 80
Registriert: Do 26. Apr 2012, 23:02
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum PIFA-Plugin

Beitrag von marcus.gnass_4fb » Di 29. Jul 2014, 18:26

1) Gibt es eine Möglichkeit, die Konfigurationen (Sender Email, Sender Betreff, etc.) generell zu setzen (Mandanten-übergreifend), damit man diese Infos nicht immer neu setzen muss, wenn ein neues Formular erstellt wird?
Klar! Im MailedFormProcessor steht z.B.

Code: Alles auswählen

$subject = $this->getModule()->getSetting('pifaform_mail_client_subject');
$fromEmail = $this->getModule()->getSetting('pifaform_mail_client_from_email');
Anstatt die Werte aus den Settings des Moduls zu nehmen kannst du hier einfach mittels getEffectiveSetting() (z.B. getEffectiveSetting('mail-from', 'address')) deine konfigurierten Werte nutzen ... Die FormModule & FormProcessor-Klassen sind eher Vorlagen und können von dir so gestaltet werden wie es dir beliebt.
2) Ist es korrekt, dass nur Textmails verschickt werden? Ich wollte im Template cms_pifaform_default_mail_client.tpl die Daten für Key und Value in einer zweispaltigen HTML-Tabelle ausgeben...
Richtig! Ebenfalls ein guter Feature-Request!
3) Nach dem Absenden des Formulars geht es 15 bis 25 Sekunden, bis das Formular abgeschickt und die Bestätigungsmeldung angezeigt wird. Da die Website sonst ziemlich schnell läuft frage ich mich, ob es wohl an diesem Plugin liegt? Ist das ein generelles Problem des Plugins oder kann ich an meiner Server-Infrastruktur etwas optimieren?
Da ich dieses Problem so bisher noch in keinem Projekt beobachten konnte vermute ich, daß es was mit deinem Mail-Server zu tun hat. Der PIFA verwendet zum Versenden der Mails den SwiftMailer.
4) In der Datentabelle bleibt die Spalte "Timestamp" leer. Muss ich diesen spezifisch setzen? Wie/wo? (Nachtrag: Wenn ich ein neues Formular erstelle, wird der Timestamp gesetzt...) Beim Beispiel-Formular bleibt die Spalte nach wie vor leer.
Du kannst die System- oder Mandanteneinstellung pifa/timestamp auf folgende Werte setzen: never, byform oder always. Diese bestimmt, ob im Backend die Verwendung des Timestamps pro Formular eingestellt werden kann. Setze es am besten auf byform und editiere das entsprechende Formular im ersten Reiter, in dem dir der Timestamp fehlt.
5) Ich kann ein komplettes Formular inkl. Daten zwar exportieren, beim Import gibt es allerdings eine Fehlermeldung ("XML File could not be read").
Könntest du mir deinen Export mal zur Verfügung stellen? Am besten zunächst ohne Daten, also nur die Struktur ...
6) Wenn ich ein neues Formular erstelle und nach dem Submit ein Mail an den Empfänger schicken möchte. Wie weiss das System, an welche Email-Adresse das Mail geschickt werden soll? Wie wird das entsprechende Input-Feld mit dem Mailversand verknüpft?
Dies ist im beispielhaften "MailedFormProcessor" definiert. Per default wird hier das Formularfeld mit dem Namen "email" verwendet.

apicalart
Beiträge: 161
Registriert: Fr 18. Mär 2005, 13:09
Wohnort: Linnich ( NRW )
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum PIFA-Plugin

Beitrag von apicalart » Do 21. Aug 2014, 07:07

Seltsam,
ich lege ein Formular an im Assistenten. Passt alles.
Artikel angelegt
Modul eingebunden
Konfiguration ausgefüllt gemäß Contenido Anleitung

Ergebnis:
Im Quelltext der Seite sehe ich, dass Contenido mir das Formular in <!-- --> setzt und es logischerweise nicht anzeigt!
Ist das richtig?????
Dat gijjt et doch nit wirklich, odder !

Grüsse aus dem Rheinland
http://www.eukoba.de

rethus
Beiträge: 1845
Registriert: Di 28. Mär 2006, 11:55
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum PIFA-Plugin

Beitrag von rethus » Do 21. Aug 2014, 08:28

Sende mal ein Screenshot von dem Popup, wo du dein Formular konfigurierst (also Subject, Reciepient, etc. einträgst.)
Could I help you... you can help me... buy me a coffee . (vielen ❤ Dank an: Seelauer, Peanut, fauxxami )

xstable.com: - HighSpeed Hosting, Domains, DomainReselling, Linux-Administration
suther.de: - App-Programierung, High-Performance-Webpages, MicroServices, API-Anbindungen & Erstellung

Software... ein Blick wert: GoogleCalender Eventlist, xst_dynamic_contentType

Faar
Beiträge: 1603
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum PIFA-Plugin

Beitrag von Faar » Do 21. Aug 2014, 09:43

matthiasschnueriger hat geschrieben: Solange die Nutzung nicht super simpel ist, werden sich viele Webmaster hüten, diese eigentlich sehr coole Plugin zu verwenden.
So cool ist das nicht, es ist nur klicki-bunti mit beschränkten Möglichkeiten.
Cool war das alte Formular, mit dem du als Entwickler geradezu Eierlegende-Wollmilchsäue programmieren konntest... und auch weiterhin kannst.
Darum habe ich mir die alte Version für 4.9. angepasst.
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

Horst1234
Beiträge: 329
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 12:45
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum PIFA-Plugin

Beitrag von Horst1234 » Mi 18. Feb 2015, 15:18

Hallo Faar,
könntest du deine Anpassung des alten Kontactformulars für 4.9. zur Verfügung stellen?
Grüße aus Bremen,
Horst
Webdesign | Contenido: Templateprogrammierung, Einrichtung und Verwaltung | http://www.w2media.de

McHubi
Beiträge: 1147
Registriert: Do 18. Nov 2004, 23:06
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum PIFA-Plugin

Beitrag von McHubi » Do 19. Feb 2015, 10:03

Hallo Horst 1234,

mein Formulareditor könnte auch noch eine Alternative für Dich sein: http://forum.contenido.org/viewtopic.php?f=89&t=35231
:wink:
seamless-design.de
"Geht nicht!" wohnt in der "Will nicht!"-Strasse.

Das Handbuch zur Version 4.10: CONTENIDO für Einsteiger (4.10)

Das Handbuch zur Version 4.9: CONTENIDO für Einsteiger (4.9)

Antworten