Nur Inline-Editor für HTMLHEADLINE möglich?

Fragen zur Installation von CONTENIDO 4.9? Probleme bei der Konfiguration? Hinweise oder Fragen zur Entwicklung des Systemes oder zur Sicherheit?
Antworten
rethus
Beiträge: 1827
Registriert: Di 28. Mär 2006, 11:55
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Nur Inline-Editor für HTMLHEADLINE möglich?

Beitrag von rethus » Mi 25. Jun 2014, 12:39

Ich habe eine Contenidoinstallation, bei der das Headline-Element nur direkt bearbeitet werden kann. Soll heißen, dass dort kein blauer Stift als Button erscheint, um den Tiny zu aktivieren, sondern nur der grüne Haken, um die Eingaben zu speichern.
Auch erscheint keine Mini-Editorleiste, wie dies beim Inline-Editing schon mal der Fall ist.

Ich sehe nun nicht, warum dies bei der einen Installation so aussieht, bei der anderen jedoch nicht. Kann mir jemand einen Tipp geben, wie man die einzelnen Zustände steuern kann:
  1. Volle Editierfunktion (bei klick ins Feld inline, mit minimaler WYSIWYG-Funktion), Blauer Edit Button für Tiny-Editor (Fullversion)
  2. Nur inline-editing (mit minimaler WYSIWYG-Funktion)
  3. Nur inline-editing (ohne jegliche WYSIWYG-Funktion)
Could I help you... you can help me... buy me a coffee . (vielen ❤ Dank an: Seelauer, Peanut, fauxxami )

xstable - Onlineshops, Hosting, Domains und Webentwicklung
suther.de - Webentwicklung, IT-Service, IT-Beratung, Linux-Administration

Software... ein Blick wert: GoogleCalender Eventlist, xst_dynamic_contentType

Antworten