Problem mit Kontaktformular/Problem mit Social Media-Menü

Fragen zur Installation von CONTENIDO 4.9? Probleme bei der Konfiguration? Hinweise oder Fragen zur Entwicklung des Systemes oder zur Sicherheit?
Antworten
Balian
Beiträge: 25
Registriert: Mi 15. Jun 2011, 15:11
Kontaktdaten:

Problem mit Kontaktformular/Problem mit Social Media-Menü

Beitrag von Balian » Mi 11. Sep 2013, 10:56

Hallo,

mal wieder meinereiner mit Problemchen:

#1
in allen 4.9-Contenido-Installationen habe ich das Problem, dass nach dem Ausfüllen und Absenden des Formulars folgender Text "erscheint":

Module translation not found: REPLY_HEADLINE
Module translation not found: REPLY_TEXT

Ich vermute mal, dass an dieser Stelle eigentlich der Text eingeblendet werden sollte, der im HTML-Template cms_pifaform_default_mail_client.tpl hinterlegt ist. Habe ich da im Formular etwas falsch eingestellt oder ist das ein Bug?

#2
Wenn ich das Social Media-Menü einbinde und über den Editor die Links verändern will, dann habe ich beim Xing-Button ein Problem: wenn ich dort den Link ändern oder löschen will und ich dann auch das grüne Häkchen klicke, lande ich auf einem weißen Bildschirm (also Contenido bleibt stehen, aber da, wo der Editor angezeigt werden soll, ist nur eine weiße Fläche). Wenn ich dann wieder in den Artikel gehe, hat sich am Xing-Link nichts geändert. Ich habe dann bisher den Link über die Datenbank entfernt, aber das sollte ja nicht zum Standard werden ;). Das Problem tritt bei mir auch in allen 4.9-Installationen auf.

Da ich zu den beiden Problemen hier im Forum nichts gefunden habe, gehe ich davon aus, dass die Probleme irgendwo bei mir liegen und nicht am System... ;)

Gruß
Balian

P.S. Anmerkung zum Formular: das Versenden der Mails klappt problemlos!

marcus.gnass_4fb
Beiträge: 80
Registriert: Do 26. Apr 2012, 23:02
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Kontaktformular/Problem mit Social Media-Men

Beitrag von marcus.gnass_4fb » Mi 11. Sep 2013, 14:20

Balian hat geschrieben:in allen 4.9-Contenido-Installationen habe ich das Problem, dass nach dem Ausfüllen und Absenden des Formulars folgender Text "erscheint":

Module translation not found: REPLY_HEADLINE
Module translation not found: REPLY_TEXT

Ich vermute mal, dass an dieser Stelle eigentlich der Text eingeblendet werden sollte, der im HTML-Template cms_pifaform_default_mail_client.tpl hinterlegt ist. Habe ich da im Formular etwas falsch eingestellt oder ist das ein Bug?
Das DefaultFormModule fügt bei einem POST-Request dem Template cms_pifaform_default_post.tpl die Bezeichner $reply.headline und $reply.text hinzu. Diese können als Modulübersetzungen, des Moduls, das das Formular darstellt, gepflegt werden. Tatsächlich fehlen diese im Modul form_contact. Damit diese gepflegt werden können kannst du in dein Formularmodul einfach folgenden Code hinzufügen und entsprechende Texte als Modulübersetzungen eintragen:

Code: Alles auswählen

mi18n("REPLY_HEADLINE");
mi18n("REPLY_TEXT");
Balian hat geschrieben:P.S. Anmerkung zum Formular: das Versenden der Mails klappt problemlos!
Das freut zu hören!

Balian
Beiträge: 25
Registriert: Mi 15. Jun 2011, 15:11
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Kontaktformular/Problem mit Social Media-Men

Beitrag von Balian » Mi 11. Sep 2013, 14:45

Danke! Funktioniert! In diese Richtung hatte ich auch schon gedacht :)

donner_blitz
Beiträge: 103
Registriert: Mi 28. Sep 2005, 08:50
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Kontaktformular/Problem mit Social Media-Men

Beitrag von donner_blitz » Di 22. Okt 2013, 10:32

Wie genau sieht denn der Code aus? Ich habe das Problem auch mit der Deutschen Übersetzung.

In welcher Datei muss ich dann den Eintrag vornehmen oder muss das im Modul eingetragen werden.
gruß donner_blitz

Covariant
Beiträge: 1
Registriert: Mi 6. Nov 2013, 11:29
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Kontaktformular/Problem mit Social Media-Men

Beitrag von Covariant » Mi 6. Nov 2013, 11:41

Hey sorry, dass ich mich da in die Unterhaltung reinquetsche, ich muss mich von der Uni aus über cms systeme schlau machen und ein referat halten. problem ist, ich hab leider keinen tau :oops: warum habt ihr euch für contenido entschieden bzw. was sind die entscheidungsgründe für dieses system und wieviele firmen nutzen es? gibt es bestimmte branchen die contenido benutzen oder ist das völlig allgemein?
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________
pool91.de - Do it!

soniccc
Beiträge: 20
Registriert: So 11. Jun 2006, 14:29
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Kontaktformular/Problem mit Social Media-Men

Beitrag von soniccc » Di 7. Jan 2014, 12:15

Habe das gleiche Problem beim Konfigurieren vom Xing Button, erhalte weiße Seite und nix passiert. Woran liegt es?

Antworten