Contenido <> Wordpress

Nicht mit CONTENIDO unmittelbar zusammenhängende Themen, Lob und Kritik.
Antworten
Faar
Beiträge: 1344
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Contenido <> Wordpress

Beitrag von Faar » Do 19. Apr 2018, 10:10

Leute, seid froh dass es Contenido gibt.
https://de.wordpress.org/support/topic/editot/

Wordpress hat in 4.9 eine "Beschränkung" eingeführt, die es selbst dem Super-Admin verbietet, den Quellcode z.B. vom aktiven Theme im Editor zu bearbeiten (wozu ist der Editor noch da?).
Nun stehe ich vor dem Dilemma, dass ich die header.php bearbeiten müsste aber nicht kann, wegen der Sperre. Theme inaktiv schalten geht absolut gar nicht, es ist ein Multiblog!
SFTP geht derzeit auch nicht, weil irgendeiner im Rechenzentrum die Schreibrechte wieder falsch gesetzt hat.
Kurzum, ich kann nichts machen und verliere nur Zeit, weil Wordpress zu einem Kliki-Bunti Kaugummikasten verkommt.
Es sind nicht alle zu blöd, um Code zu ändern und Superadmins sollte man das schon zutrauen, denn ich kann in der Funktion in einem Multiblog noch ganz andere schlimme Dinge machen, als ein Komma falsch zu setzen.

Vor allem die Argumentation der Wordpress Fritzen im "Support" Forum regt mich auf. :motz:
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

Antworten