Upgrade 4.4.4 auf aktuell bzw. eine sichere Version

Hier können Job Angebote und Gesuche gepostet werden, die sich rund um CONTENIDO drehen.

Moderator: Moderatoren

Antworten
koffer
Beiträge: 107
Registriert: Mi 3. Sep 2003, 15:39
Kontaktdaten:

Upgrade 4.4.4 auf aktuell bzw. eine sichere Version

Beitrag von koffer » Fr 11. Aug 2017, 18:45

Hallo, ich habe noch eine alte 4.4.4 Version, die ich gerne aktualisieren würde... Die Version war jetzt einige Jahre offline, ich würde die alten Artikel gerne wieder als Archiv veröffentlichen. Es reicht aus, wenn die Artikel (ca. 1000) ohne irgendein Design wieder online sein würden als eine einfache Artikelliste, also irgendwie abrufbar. Ist sowas überhaupt möglich? Vorhanden ist die komplette Sicherung, welche auch noch läuft, was ich gerade getestet habe, aber eben als 4.4.4. Ich scheitere schon bei dem Update auf die 4.6.x... Ich suche also jemanden, der dies machen könnte. Version ist grundsätzlich egal, sollte nur sicher sein.
Über Angebote wäre ich dankbar!
Grüße,
Christian

Oldperl
Beiträge: 4072
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Franken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Upgrade 4.4.4 auf aktuell bzw. eine sichere Version

Beitrag von Oldperl » Di 15. Aug 2017, 07:29

Hallo Christian,

grundsätzlich ist das sicherlich alles möglich. Über die Versionen hat sich aber sowohl das Handling von Artikeln, als auch das Format in der Datenbank der Content-Einträge geändert. Um die Artikel in eine neuere Version zu übernehmen würde ich persönlich einen Ex-/Importer schreiben, der die benötigten Inhalte aus der alten 4.4 holt und in eine aktuelle Version übernimmt.
Ein Update/Upgrade über die Versionen ist sicherlich auch machbar, da soweit noch alle Versionen vorhanden sind, hierzu muss man dann aber eine entsprechende Server-Umgebung (PHP/MySQL) haben mit der die entsprechende Version funktioniert. Unterhalb einer aktuellen Serverumgebung wird es definitiv nicht gehen. Noch zu erwähnen wäre, das beim Update/Upgrade mehrere Zwischenschritte zu machen sind.
Stellt sich mir die Frage, da Du die Artikel wohl nur zu Archivzwecken brauchst, ob ein Copy&Paste aus der alten in eine neue Installation nicht der einfachere und, trotz der Anzahl von 1000 Artikeln, schnellere Weg ist. Auch eine Kombination aus Export und manueller Neuanlage ist denkbar.

Im Endeffekt kommt es einfach drauf an, was Du dafür ausgeben willst. Mal eben so ist dabei nicht.

Gruß aus Franken

Ortwin
*NEU* CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch
Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x *-* phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9 *-* Mein Entwickler-Blog

rethus
Beiträge: 1731
Registriert: Di 28. Mär 2006, 11:55
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Re: Upgrade 4.4.4 auf aktuell bzw. eine sichere Version

Beitrag von rethus » Mi 16. Aug 2017, 08:42

Oldperl hat geschrieben:
Di 15. Aug 2017, 07:29
ob ein Copy&Paste aus der alten in eine neue Installation nicht der einfachere und, trotz der Anzahl von 1000 Artikeln, schnellere Weg ist.
Oder z.B. via HTTTRack eine statische Kopie der Seite machen.
Could I help you... you can help me... buy me a coffee ☕. (vielen ❤ Dank an: Seelauer, Peanut, fauxxami )

xstable - Onlineshops, Hosting, Domains und mehr...

koffer
Beiträge: 107
Registriert: Mi 3. Sep 2003, 15:39
Kontaktdaten:

Re: Upgrade 4.4.4 auf aktuell bzw. eine sichere Version

Beitrag von koffer » Fr 18. Aug 2017, 21:41

Hallo, erstmal vielen Dank für die ausführliche Erläuterung!

Von der ehemaligen Seite muss wie gesagt außer den Artikeln nichts übrig bleiben. Die sollen irgendwie in Form einer einfachen Artikelliste abrufbar sein. Ich hatte gehofft, das wäre irgendwie einfacher lösbar. An copy&paste hatte ich auch schon gedacht, die Idee aufgrund der Anzahl dann aber doch wieder verworfen.

Falls du Interesse und Zeit hast, kannst du dich gerne per PN melden bzgl. einem Angebot. Den Rest müsste ich dann klären, das ist alles für einen Sportverein und da bekomme ich dann eIn ja oder nein.

Die 4.4.4 wieder Uploaden und einfach so stehen lassen ist wahrscheinlich keine schlaue Idee aus Sicherheitsaspekten?

HTTRack kannte ich nicht,muss ich mir mal anschauen, danke für den Tip!

Gruß, Christian

chris8408
Beiträge: 48
Registriert: So 2. Apr 2006, 19:07
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Upgrade 4.4.4 auf aktuell bzw. eine sichere Version

Beitrag von chris8408 » Mo 21. Aug 2017, 14:51

Ich habe auch mal von 4.6 auf 4.9 aktualisiert.
Der Aufwand hängt auch immer ein wenig davon ab, wie komplex die Struktur und die Container verwendet werden.
Wenn es nur eine Headline + HTML ist, würde es meiner Ansicht nach sogar gehen.
In meinem Fall, waren aber ca. 20 Module noch mit diversen Anpassungen mit dabei - das war schon etwas aufwändiger.
Habt ihr da was spezielles drin?
--------------------------------------------
Christian John aus Düsseldorf
Selbständiger Web-Entwickler
“There are 10 types of people in the world… those that understand binary and those that don’t.”

Oldperl
Beiträge: 4072
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Franken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Upgrade 4.4.4 auf aktuell bzw. eine sichere Version

Beitrag von Oldperl » Di 22. Aug 2017, 09:26

Servus,
chris8408 hat geschrieben:
Mo 21. Aug 2017, 14:51
In meinem Fall, waren aber ca. 20 Module noch mit diversen Anpassungen mit dabei - das war schon etwas aufwändiger.
Es geht hier denke ich primär erst einmal um die Inhalte und die Kategorie-/Artikelstruktur. Layout, Module und Vorlagen kann man beim Upgrade vernachlässigen und wenn man auf der gewünschten Version ist neu aufsetzen. Man muss sich nur die eingesetzten CMS-Types merken und entsprechende neue Module einsetzen.

Aber wie auch immer, es ist machbar, Wege zu einem brauchbaren Ergebnis gibt es, wie immer, viele. Am Besten einfach machen! :roll:

Gruß aus Franken

Ortwin
*NEU* CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch
Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x *-* phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9 *-* Mein Entwickler-Blog

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast