Satzung CONTENIDO e.V. (Entwurf)

Wir wollen CONTENIDO eine Zukunft geben.
Faar
Beiträge: 1915
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Satzung CONTENIDO e.V. (Entwurf)

Beitrag von Faar » Di 6. Feb 2024, 10:27

Hm... das sollte gehen aber trotzdem muss einer noch mit dem derzeitigen Contenido Chef verhandeln, um die Daten und Rechte zu bekommen.
Die gibt er nur einem Verein ab, hieß es.
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

Bernhard_4711
Beiträge: 103
Registriert: Do 25. Jul 2019, 16:08
Kontaktdaten:

Re: Satzung CONTENIDO e.V. (Entwurf)

Beitrag von Bernhard_4711 » Di 6. Feb 2024, 10:55

Der aber ja, wir im Post zuvor zu lesen war, auch mehr oder weniger online gegründet werden kann.
Oder mißverstehe ich da jetzt was? :roll:
---
Munterbleiben... Bernhard

Nepstar
Beiträge: 43
Registriert: Fr 8. Okt 2010, 16:49
Kontaktdaten:

Re: Satzung CONTENIDO e.V. (Entwurf)

Beitrag von Nepstar » Di 6. Feb 2024, 20:52

chris8408 hat geschrieben:
Di 6. Feb 2024, 00:45
Mmh, ich gebe jetzt auch nochmal meine zwei Gedanken dazu ab. Ich bin kein Jurist oder Vereinsprofi. Ich war 2013 allerdings auch Gründungsmitglied in einem Verein. Wir haben eine Gründungsversammlung gemacht, den Vertrag unterschrieben und dann sind unsere beiden Vereinschefs zum Notar zur Eintragung gegangen.

Wenn ich folgendes lese:
https://winheller.com/blog/verein-virtuell-gruenden/
dann müsste es doch ausreichend sein, wenn man sich online in einem Kanal trifft. Man kann das Meeting sicherlich auch mit Zustimmung aller beteiligten Aufzeichnen und dann dem Vorsitzenden und dem Geschäftsführer des Vereins als Hauptverantwortliche die Vollmacht zur Vereinseintragung übertragen. Wenn jeder seine Zustimmung schriftlich per Post zuschickt wäre das vielleicht auch eine Lösung und so müssten dann nur zwei Personen vor Ort sein?!?

Christian
Na das klingt doch ganz gut...?? Wer dann letztendlich zum aktuellen Rechtsinhaber geht, kann ja dann auch online diskutiert werden. Das geht viel, viel einfacher als im Forum nochmals 18 Monate lange Diskussionen zu haben.

Oldperl
Beiträge: 4253
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Satzung CONTENIDO e.V. (Entwurf)

Beitrag von Oldperl » Mi 7. Feb 2024, 09:52

Servus,

Dazu habe ich dann gleich mal eine Frage: Wer von euch hat Kontakt zum Rechteinhaber für CONTENIDO, namentlich die 4fb GmbH?

Ein Verein macht IMO nur Sinn wenn dazu eben 4fb in Gestalt von Thomas Schäfer-Tertilt mit im Boot ist. Dieses ist, zumindest von meiner Seite aus, derzeit nicht der Fall. Meine mehrmalige Erinnerung an Thomas wegen der nicht funktionierenden Benachrichtigung des Forums (3 SMS im Oktober und November 2023) hatte bisher nur die Antworten, "Danke für die Info" und "Sind dabei, ist untergegangen" zur Folge. Die Funktion geht bis heute nicht.
Auf mein Angebot, das Forum auch technisch zu betreuen, habe ich bis heute keine Rückmeldung bekommen.

Ich kann nicht beurteilen wieso und warum Thomas so handelt wie er handelt, auch steht mir nicht zu, mich hier weiter darüber auszulassen. Ich weiß nur, dass so weder eine Vereinsgründung noch ein Treffen dazu Sinn macht. Wenn dann wäre in meine Augen 4fb am Zug hier Nägel mit Köpfen zu machen.

Die Alternative wäre ein Fork, und dazu dann ein Verein. Dazu wäre dann aber in meinen Augen nicht nur der Aufbau einer komplett neuen Infrastruktur notwendig, auch müsste, aus meiner bescheidenen Rechtssicht, ein neuer Name her. Wir hatten solche Bestrebungen schon einmal, die, die länger dabei sind werden sich erinnern, und auch, was daraus dann geworden ist.

Bliebe noch die Gründung eines reinen Fördervereins für CONTENIDO, der das Projekt dann finanziell und fachlich unterstützt, jedoch selbst, so wie bisher das Forum auch, kein wirkliches Mitspracherecht hat, und auf 4fb, und deren Umgang mit CONTENIDO, angewiesen ist. Was ich davon halte muss ich hier wohl nicht erneut ausführen.

Mein Fazit, die Diskussionen über Vereinsgründung und Gründungstreffen sind derzeit nicht angebracht, da sie keinen Sinn machen. Was wir machen könnten, gemeinsam ein Schreiben an Thomas erstellen, und ihn um eine Stellungnahme und eine verbindlichen Aussage zur Zukunft von CONTENIDO bitten.
Oder er gibt ausgewählten Forennutzern einfach "die Schlüssel" zu CONTENIDO und wir gründen den Verein. Ohne diese Sicherheit, ach ihr wisst schon...

Gruß aus Franken

Ortwin
ConLite 2.1, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x unter PHP 7.x - Download und Repo auf Gitport.de
phpBO Search Advanced - das Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

Nepstar
Beiträge: 43
Registriert: Fr 8. Okt 2010, 16:49
Kontaktdaten:

Re: Satzung CONTENIDO e.V. (Entwurf)

Beitrag von Nepstar » Sa 10. Feb 2024, 20:11

Oldperl hat geschrieben:
Mi 7. Feb 2024, 09:52
Die Alternative wäre ein Fork, und dazu dann ein Verein. Dazu wäre dann aber in meinen Augen nicht nur der Aufbau einer komplett neuen Infrastruktur notwendig, auch müsste, aus meiner bescheidenen Rechtssicht, ein neuer Name her. Wir hatten solche Bestrebungen schon einmal, die, die länger dabei sind werden sich erinnern, und auch, was daraus dann geworden ist.
Wenn ich mich nicht sehr irre, dann gibt es mindestens einen Fork von Contenido, der "Con"-irgendwas heisst... und da wir hier nicht vorwärts kommen, finde ich persönlich diese Idee am besten. Danke, Oldperl, für den Hinweis.

Was die Infrastruktur angeht, einen VPS zu mieten kostet ja nicht alle Welt. Und mega viel Power wird das Teil anfangs nicht brauchen bzw. in der Cloud lassen sich Ressourcen ja einfacher als einfach erhöhen.

Ich stelle mich hiermit finanziell (Übernahme von mind. einem Teil der monatlichen Miete) wie auch technisch ((Mit-)Verantwortung des Servers basiert auf Linux) zur Verfügung. Ich gehe davon aus, dass ich nicht der Einzige bin, der hierzu bereit wäre, aber meinen Segen gebe ich an dieser Stelle gerne ab. ;-)

Mein Wunsch ist es einfach, dass wir zusammen voran kommen und ich "Schweizer Repräsentative" sein darf. :-D

Oldperl
Beiträge: 4253
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Satzung CONTENIDO e.V. (Entwurf)

Beitrag von Oldperl » Do 14. Mär 2024, 10:55

Servus,
Nepstar hat geschrieben:
Sa 10. Feb 2024, 20:11
Wenn ich mich nicht sehr irre, dann gibt es mindestens einen Fork von Contenido, der "Con"-irgendwas heisst...
Schau mal in meine Signatur, meinst Du diesen, inzwischen mehr als ein, Fork? 8)

Wobei ich lieber mit der Vereinsgründung weiter machen möchte. :roll:

Dazu meine Frage an alle hier, wieweit ist nun eine unterschriftsfähige Satzung vorhanden, und wo kann man sich diese Herunterladen bzw. Anschauen?
Denn falls wir so etwas haben, könnten wir versuchen, jetzt dann endlich mal Nägel mit Köpfen zu machen.

Gruß aus Franken

Ortwin
ConLite 2.1, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x unter PHP 7.x - Download und Repo auf Gitport.de
phpBO Search Advanced - das Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

Nepstar
Beiträge: 43
Registriert: Fr 8. Okt 2010, 16:49
Kontaktdaten:

Re: Satzung CONTENIDO e.V. (Entwurf)

Beitrag von Nepstar » Mo 25. Mär 2024, 11:19

Zum E-Mail von Ortwin:
Auch würde ich mich freuen, wenn wir im Vorfeld schon mal abklopfen könnten, wer sich aktiv beteiligt, in welchen Bereichen und in welchem Umfang. Auch hier würde es Sinn machen, dies bereits vor der Gründungsversammlung zu klären.
Eventuell können wir uns ja, wenn klar ist, wer mit Hand anlegen will, dazu in einer kleinen Videoschaltung besprechen.
- Ich beteilige mich
- Bereiche: servertechnisch / "Schweizer Delegierter" (falls das dann Sinn macht)
- Bevorzuge virtuelle Meetings wann immer möglich
Ach ja, und bevor ich es vergesse, natürlich brauchen wir auch zu Beginn etwas "Spielgeld". So sollte zumindest der Server für das 1. Jahr finanziert sein. Daher müssen wir uns auch möglichst zeitnah über Finanzkonzept und Mitgliedsbeiträge des Vereins unterhalten.
Wie zuvor schon erwähnt werde ich mich auch finanziell (im Vorfeld und danach) beteiligen.

mikedreissig
Beiträge: 84
Registriert: Di 10. Jan 2006, 19:28
Kontaktdaten:

Re: Satzung CONTENIDO e.V. (Entwurf)

Beitrag von mikedreissig » Sa 30. Mär 2024, 21:00

Hallo Gemeinde,

im Rahmen eines Projektes bin ich hierauf gestoßen (Open Source CMS, Deutschland, Verein):
https://www.webedition.org/de/verein/satzung.php
https://www.webedition.org/de/verein/be ... rdnung.php
https://www.webedition.org/de/verein/foerdersatzung.php
https://www.webedition.org/de/verein/nu ... gungen.php
https://www.webedition.org/de/verein/da ... mungen.php

Könnte man das nicht prima als Vorlage übernehmen? Die Kollegen haben damit ja erfolgreich und offensichtlich rechtssicher ihren Verein gegründet ...

Ansonsten war dies, glaube ich, der letzte Stand der Satzung
viewtopic.php?f=120&t=44616&start=15#p182635

Grüße
Michael

Antworten