Kundenfreundlichere Labels bei Modulen

Alles rund um Module und Plugins in CONTENIDO 4.10.
Antworten
Faar
Beiträge: 1719
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Kundenfreundlichere Labels bei Modulen

Beitrag von Faar » Fr 31. Jul 2020, 08:59

Hallo miteinander.
Immer wieder taucht im Editor-Modus das Problem auf, dass Contenido-Anzeigen nicht gut von Webseiten-Design unterschieden werden können.
Besonders die Teaser haben keine Labels. Da klebt dann manchmal irgendwo hinter einem Textmodul-Button noch der blaue Teaserbutton hinten dran, weil kein <br> davor ist. Ein häufiges Problem, gerade auch bei den Labels.

Ich habe das jetzt für den Image-Teaser so gelöst:

Code: Alles auswählen

if($edit) echo '<br><label class="content_type_label" style="color:#dc00dc;">Image Teaser</label>';
echo "CMS_TEASER[2]";
Smarty läuft ja bei den Teasern nicht, darum muss das in den Modulcode mit rein.
Die bunte Farbe ist anders als sonstige Textfarbe, hebt sich im Editor also gut ab.

Bei den anderen Modulen mit Smarty wird der style="color:#dc00dc;" direkt ins Label reingesetzt, wie oben dargestellt.
Wenn das Label auch im Edit-Mode am Inhaltstext klebt, wäre hier auch ein <br> vor dem <label> nützlich.
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

McHubi
Beiträge: 1164
Registriert: Do 18. Nov 2004, 23:06
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: Kundenfreundlichere Labels bei Modulen

Beitrag von McHubi » Mo 24. Aug 2020, 12:08

Hallo Faar,

ja, das mit den Labeln ist in der Tat sehr uneinheitlich und in Gänze gesehen nicht nutzerorientiert gelöst. Ich habe da bei meinen Projekten auch immer händisch in jedem verwendeten Modul nachgebessert...
Ich würde hier aber statt der inline-Styles eher CSS-Klasse(n) für die labels hinterlegen oder die vorhandenen nutzen. Das lässt sich dann bei Bedarf in einem Rutsch für alle Vorkommnisse aktualisieren und ist auch bei der initialen Anlage einfacher.

VG

Markus
seamless-design.de
"Geht nicht!" wohnt in der "Will nicht!"-Strasse.

Das Handbuch zur Version 4.10: CONTENIDO für Einsteiger (4.10)

Das Handbuch zur Version 4.9: CONTENIDO für Einsteiger (4.9)

Faar
Beiträge: 1719
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Kundenfreundlichere Labels bei Modulen

Beitrag von Faar » Di 25. Aug 2020, 11:48

McHubi hat geschrieben:
Mo 24. Aug 2020, 12:08
Ich würde hier aber statt der inline-Styles eher CSS-Klasse(n) für die labels hinterlegen oder die vorhandenen nutzen. Das lässt sich dann bei Bedarf in einem Rutsch für alle Vorkommnisse aktualisieren und ist auch bei der initialen Anlage einfacher.
Ja, auf jeden Fall besser.
Das müsste in die Todo Liste ins Git von
xmurrix hat geschrieben:Xmurrix
.
Könnte dann aber einer von uns im Git machen :shock:

Mein aktuelles Problem ist wieder mal, dass ein Design mit positionierten Elementen die Bearbeiten-Buttons von Contenido überlagert.
Eventuell mit mal mit z-pos und !important arbeiten, damit die Buttons immer oben sind.

VG,
Frank
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

xmurrix
Beiträge: 2982
Registriert: Do 21. Okt 2004, 11:08
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Kundenfreundlichere Labels bei Modulen

Beitrag von xmurrix » Di 25. Aug 2020, 12:01

Dazu gibt es in CONTENIDO git nun ein Ticket:
https://github.com/CONTENIDO/CONTENIDO/issues/136

Übrigens, jeder kann in CONTENIDO git ein Ticket erstellen.

Auch werden Tickets nicht von alleine fertig, dazu braucht es Leute, die mitwirken...

Grüße
xmurrix
CONTENIDO downloads: CONTENIDO 4.10.1
CONTENIDO links: Documentation, API documentation
CONTENIDO @ Github: CONTENIDO 4.10

Faar
Beiträge: 1719
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Kundenfreundlichere Labels bei Modulen

Beitrag von Faar » Di 25. Aug 2020, 14:42

xmurrix hat geschrieben:
Di 25. Aug 2020, 12:01
Übrigens, jeder kann in CONTENIDO git ein Ticket erstellen.

Auch werden Tickets nicht von alleine fertig, dazu braucht es Leute, die mitwirken...
Danke.
Und das meinte ich mit:
Könnte dann aber einer von uns im Git machen
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

Antworten