[Modul] Downloadlist and Counter

Alles rund um Module und Plugins in CONTENIDO 4.10.
Antworten
homtata
Beiträge: 1017
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 14:41
Kontaktdaten:

[Modul] Downloadlist and Counter

Beitrag von homtata » Mi 24. Apr 2019, 17:37

Hallo an alle,

hier das Download-Modul (unverändert aus 4.9.x übernommen und für 4.10.x nach Tests freigegeben), ursprünglich von Stephan Seifarth. Es kommt wie bisher auch mit einem Counter-Modul zum Zählen der Klicks.
Die beiden Module lassen sich NICHT über den Modulimport einlesen. Bitte die ZIP-Datei entpacken, die Dateien per FTP hochladen und dann Module synchronisieren.

Hier nochmal eine Zusammenfassung der wichtigsten Funktionen:

Modul zur Erstellung einer Downloadliste

Steuerung über die Vorlage:
- Die bisherigen Original-Funktionalitäten von Stefan Seifarth sind komplett erhalten.
- Neu ist die Möglichkeit, bedarfsgerecht (Smarty-)Templates für die Ausgabe zuweisen zu können. Das Modul ist somit ggf. für sehr unterschiedliche Zwecke einsetzbar.
- Die Funktion zur DB-Abfrage bestimmter Dateitypen wurde vereinfacht/geändert.
- Es kann weiterhin ein Artikel benannt werden, der die Klicks pro Datei zählt (Counter). Dies bedarf weiterer Vorarbeit (s.u.)
- Der Modulinput wurde neu programmiert.

Konfiguration Modul-Ausgabe:
- Es können für alle Inputfelder Default-Werte zur Sicherheit eingetragen werden.
- Über drei Schalter lassen sich hier die Vorgaben aus der Templatekonfiguration komplett aushebeln.
- Dies ermöglicht, das Modul nur EINMAL konfigurieren zu müssen, und es produziert sehr schnell ähnliche oder identische Ausgaben.

Skripte/CSS:
- Über die im Modul vorhandene HTML-Engine (Smarty) lassen sich schnell alternative Vorlagen für den Output erstellen.
- 1 Vorlage ist anbei, die das Handling verdeutlicht.
- Es stehen sehr viele Variablen pro Datei getrennt zur Verfügung.
- Durch die zusätzliche Einbindung von JS und CSS sind diese Ausgaben sehr schnell animierbar (nicht enthalten im Modulpaket)

Counter:
- erfordert zusätzlich das Modul "content_download_counter" (anbei).
- hierfür ein zusätzliches Layout mit nur 1 Container erstellen, dann eine Vorlage mit dem Counter-Modul, damit einen Artikel erstellen.
- Die Nummer jenes Counter-Artikels muss in der Vorlagensteuerung des Downloadmoduls bei "idart" eingegeben werden.
- Dann wird kein Link zur PDF direkt gesetzt im Ausgabecode, sondern ein Link auf den Counter-Artikel, der den Wert ändert und den "Öffnen"-Dialog für die angeklickte Datei handelt.

Weitere Besonderheit:
- Wie bisher auch wird nicht nach DATEIEN auf dem Webspace gesucht, sondern nach Einträgen in der Upload-Datenbanktabelle.
- Dies erfordert bei FTP-Uploads, dass der entsprechende Uploadordner danach noch einmal angeklickt wird.
- Das Modul benutzt die DB, da nur so verlässlich die Metatags ausgelesen werden können.
- Das Auslesen der Metatags erfolgt jetzt über die Contenido-eigene Klasse.

April 2019, Viktor Lehmann, TONE2TONE

Update 25.04.2019
Der Modulname des Hauptmoduls wurde geändert, damit er nicht mit dem namensgleichen Contenido-Modul kollidiert.
Dateianhänge
module_download_list_and_counter_corr04.zip
corr04, 25.04.2019, neuer Modulname
(10.67 KiB) 5-mal heruntergeladen
module_download_list_and_counter_corr03.zip
corr03, 19.05.2016
(11.66 KiB) 5-mal heruntergeladen

Antworten