Fehler im Editor nach Upgrade (html>)

Fragen zur Installation von CONTENIDO 4.10? Probleme bei der Konfiguration? Hinweise oder Fragen zur Entwicklung des Systemes oder zur Sicherheit?
Antworten
malsdgtac
Beiträge: 702
Registriert: Fr 12. Mär 2004, 15:50
Kontaktdaten:

Fehler im Editor nach Upgrade (html>)

Beitrag von malsdgtac » Mi 25. Nov 2020, 19:01

Hallo,
ich bin echt am Verzweifeln. Ich habe ein Upgrade von 4.9 auf 4.10.1 (PHP 7.3) gemacht (ein älteres Contenido, dass davor schon geupdatet wurde). Schaut eigentlich alles ganz gut aus, nur im Editor funktionieren die Bearbeiten und Speichern Buttons nicht.

Ganz schräg: es wird aus irgendeinem Grund werden zwei Forms, die beim Editor im Backend ergänzt werden, falsch eingefügt.

Ich habe zum Testen nun folgendes Layout:

Code: Alles auswählen

<html>
<head>
</head>
<body>
</body>
</html>
Erzeugt im Editor folgende Ausgabe:

Code: Alles auswählen

tml>
Im Quelltext steht folgendes:

Code: Alles auswählen

...
</head>
<body> 
 
</bo
<form name="editcontent" method="post" action=".../contenido/external/backendedit/front_content.php?area=con_editcontent&idart=1584&idcat=3&lang=1&action=20&client=1&contenido=...">
<input type="hidden" name="changeview" value="edit">
<input type="hidden" name="idArtLangVersion" value="">
<input type="hidden" name="copyTo" value="">
<input type="hidden" name="data" value="">
</form>

<form name="copyto" method="post" action=".../contenido/external/backendedit/front_content.php?area=con_editcontent&idart=1584&idcat=3&lang=1&action=copyto&client=1&contenido=...">
<input type="hidden" name="changeview" value="edit">
<input type="hidden" name="idArtLangVersion" value="">
<input type="hidden" name="data" value="">
</form>
</body>tml>
Also <body> wird geöffnet, dann komm fälschlicherweise "</bo" dann die zwei Formulare und dann nochmals "</body>tml>"

Was habe ich schon alles probiert:
  • charset in der config.php auf "utf8" geändert (hatte ich auf "" stehen weil sonst die Umlaute Probleme machen) - habe ich wieder zurück gestellt, weil es nichts geholfen hat und Probleme mit den Umlauten sind
  • wie ihr seht alle Module raus genommen, um dort Fehler auszuschließen
  • Layouts anderer 4.10. Installationen verwendet
  • Einstellungen zu xhmtl geändert
  • Tinymce im Backend deaktiviert
  • PHP-Version geändert (zum Testen 7.0)
  • Alle Dateien aus /contenido/ nochmals hochgeladen
  • Alle Dateien im root von /cms/ nochmals hochgeladen
  • Alle Dateien unter /cms/inlcudes/ gelöscht
  • Browser Cache gelöscht
  • Einstellungen an der Artikelverionisierung geändert (ist nun wieder ausgeschalten)
  • und noch ein paar Sachen, die ich nicht mehr weiß
Ich habe auch andere geupdatete 4.10.1-Versionen laufen, auf denen ich den Fehler nicht nachstellen kann.

Habt ihr irgendeine Idee wo ich noch suchen kann? Habt ihr irgendwelche Tipps?

Faar
Beiträge: 1719
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 16:23
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Fehler im Editor nach Upgrade (html>)

Beitrag von Faar » Do 26. Nov 2020, 09:24

Auf den erste Blick sieht es so aus, als ob irgendein HTML-Template fehlerhaft wäre.
Beim Update muss man beachten, dass die alten System-Dateien wirklich alle vorher gelöscht oder besser, umgeschrieben werden.
Damit keine Datei-Zombies herum liegen, die eventuell vom neuen Code noch angesprochen werden.
Darüberhinaus bleiben die Module und Modultemplates ja erhalten, sprich, man muss sie manuell erneuern, weil die ja zum alten Design gehören.
Hier sollte man vielleicht ansetzen, bei den Modultemplates.

Manchmal hilft auch, den Code neu generieren zu lassen, unter System-->Bereinigung und alle Chaches löschen.
Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weißgott nicht schwach.

xmurrix
Beiträge: 2982
Registriert: Do 21. Okt 2004, 11:08
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Fehler im Editor nach Upgrade (html>)

Beitrag von xmurrix » Do 26. Nov 2020, 09:50

Hallo malsdgtac,

für die Ausgabe des Editors ist das Skript "contenido/includes/include.con_editcontent.php" zuständig. Ziemlich am Ende des Skriptes wird der Editorcode in das Layout durch Ersetzung mit einem regulären Ausdruck (preg_replace) hinzugefügt.

Vermutlich geht hier irgendetwas schief. Du müsstest die Zeilen davor, währenddessen und danach debuggen, um zu sehen, was da genau passiert.

Möglich sind viele Gründe, falsches Encoding im Template (z. B. UTF-8 mit BOM), anderes Verhalten bei Verwendung von preg_replace, falsche default_charset Einstellung in PHP.

Vielleicht wurden beim Update, wie von Faar zuvor beschrieben, nicht alle Systemdateien aktualisiert. Da hilft ein Tool, dass Inhalte zweier Ordner vergleichen kann, z. B. WinMerge. Du kannst den Ordner "contenido" aus dem Projekt mit dem gleichen Ordner aus dem heruntergeladenen CONTENIDO Package vergleichen.

Gruß
xmurrix
CONTENIDO downloads: CONTENIDO 4.10.1
CONTENIDO links: Documentation, API documentation
CONTENIDO @ Github: CONTENIDO 4.10

malsdgtac
Beiträge: 702
Registriert: Fr 12. Mär 2004, 15:50
Kontaktdaten:

Re: Fehler im Editor nach Upgrade (html>)

Beitrag von malsdgtac » Do 26. Nov 2020, 10:53

Vielen Dank für eure Antworten.

Kann es tatsächlich auch an einem Modul liegen, wenn in dem Layout kein Modul eingebunden ist? Ich habe ja das Layout extra von allem entfernt um diese auszuschließen. Und danke für die vielen Tipps woran es alles liegen kann. Cache löschen und erzwingen habe ich auch schon probiert, hat leider auch nichts geholfen.

Ich denke, ich mache das Update von der Sicherung nochmals und kontrolliere vorher nochmals genauer alle Einstellungen, ich hoffe das ist nun der einfachere und erfolgreichere Weg.

malsdgtac
Beiträge: 702
Registriert: Fr 12. Mär 2004, 15:50
Kontaktdaten:

Re: Fehler im Editor nach Upgrade (html>)

Beitrag von malsdgtac » Do 26. Nov 2020, 15:20

Also ich habe das Upgrade von der Sicherung (glücklich wer eine hat! ;-) ) neu gemacht. Dabei habe ich vor dem Upgrade die Umstellung auf utf8 gemacht. Jetzt hat es funktioniert, der Fehler ist weg.

Trotzdem Danke für euren Input!

Antworten