Problem mit frontend und backend

Gesperrt
edy
Beiträge: 4
Registriert: Do 9. Dez 2004, 19:59
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Problem mit frontend und backend

Beitrag von edy » Mi 23. Sep 2009, 10:06

Guten Tag,

Wir möchten unser bestehendes Contenido auf einen neuen Server zügeln. Auf dem neuen Server läuft folgendes:

Apache 2.2.13
MySQL 5.1
PHP 5.3.0

PHPinfo kann alles auslesen was zur Annahme führt es ist richtig installiert. Auch phpmyadmin kann auf die Datenbanken zugreifen. Wir haben das contenido verzeichnis auf den neuen server kopiert und die Pfade im config.php unter includes angepasst. Ebenso mit MySQL Administrator die Contenido Datenbank transferiert. Rufen wir das frontend oder backend auf, erscheinen nur eine weisse seiten. Contenido schaltet aber auf front_content.php

Wir haben später noch eine neues contenido mit setup.php version 4.8.8 installiert. Die Installation im Browser läuft normal ab, auch wird die MySql Datenbank erzeugt, jedoch sobald das Frontent oder Backend aufgerufen wird, erscheint wieder nur eine weisse Seite.

Wir sind etwas ratlos wo das Problem liegen kann.

Für Hinweise wäre ich dankbar.

Edy

Dodger77
Beiträge: 3625
Registriert: Di 12. Okt 2004, 20:00
Wohnort: Voerde (Niederrhein)
Kontaktdaten:

Re: Problem mit frontend und backend

Beitrag von Dodger77 » Mi 23. Sep 2009, 10:20

Um welche Contenido-Version handelt es sich denn bei der Version zum Umziehen? Und warum die Testinstallation mit einer alten Version (aktuell ist ja 4.8.12)?

Naja, die PHP-Version könnte für die Probleme verantwortlich sein:

http://forum.contenido.org/viewtopic.php?f=63&t=24032
http://forum.contenido.org/viewtopic.php?f=59&t=24737

Gibt es denn nach dem Aufruf von Frontend/Backend Einträge im Errorlog (/contenido/logs/errorlog.txt)? Gab es bei dem Setup Hinweise auf mögliche Probleme?

edy
Beiträge: 4
Registriert: Do 9. Dez 2004, 19:59
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Problem mit frontend und backend

Beitrag von edy » Mi 23. Sep 2009, 10:52

Danke für die Nachricht.

Ich wusste nicht, dass es noch eine neuere Version gibt. Bei der Installation des neuen Contenido gab es ein paar warnings, speziell weil das tmp im PHP verzeichnis fehlte. Das habe ich aber korrigiert.

Errorlog.txt ist eben leer im verzeichnis. Ich denke es kommt gar nicht soweit.

Gruss
Edy

Dodger77
Beiträge: 3625
Registriert: Di 12. Okt 2004, 20:00
Wohnort: Voerde (Niederrhein)
Kontaktdaten:

Re: Problem mit frontend und backend

Beitrag von Dodger77 » Mi 23. Sep 2009, 11:09

edy hat geschrieben:Bei der Installation des neuen Contenido gab es ein paar warnings, speziell weil das tmp im PHP verzeichnis fehlte.
Das ist aber schon etwas ungenau. Die Hinweise könnten ja wichtige Informationen liefern, wo es hakt. Nochmal kurz die Installation aufrufen, Hinweise aufklappen, Copy&Paste könnte evtl. weiterhelfen.

Und nochmal: handelt es sich bei der ursprünglichen Version, die umziehen soll, um eine 4.4er Version oder eine neuere?

Oldperl
Beiträge: 4051
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Problem mit frontend und backend

Beitrag von Oldperl » Fr 25. Sep 2009, 10:00

Hallo Edy,
edy hat geschrieben:Apache 2.2.13
MySQL 5.1
PHP 5.3.0
Mit dieser PHP-Version läuft Contenido momentan nicht "Out Of the Box".
Bei der Installation bitte die Hinweise von Dodger77 (http://forum.contenido.org/viewtopic.ph ... 16#p135416) auf die entsprechenden Threads im Forum Bugs 4.8.x beachten.
Ob und Wie ältere Versionen von Contenido angepasst werden müssen/können kann ich nicht sagen. Das würde aber dann auch den Rahmen sprengen.

Ich empfehle ein lokales Upgrade auf die aktuelle Version von Contenido und dann eine Migration auf den Server, unter Beachtung der PHP 5.3 Problematik.

Gruß aus Franken

Ortwin
CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch - Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x
phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

Gesperrt