Hilfe bei schlechter Performance nach Erstinstallation

Gesperrt
willi.firulais
Beiträge: 4
Registriert: Fr 14. Okt 2005, 22:22
Kontaktdaten:

Hilfe bei schlechter Performance nach Erstinstallation

Beitrag von willi.firulais » Sa 15. Okt 2005, 19:14

Hallo,

Auf der suche nach einem CMS bin auch auf Contenido gestoßen, und es ist genau das wonach ich gesucht habe, aber ...

Die Installatin hat super funktioniert (Lob an das Team), jedoch läßt die Performance zu wünschen übrig.

Nach durchsehen etlicher Tasks in diesem Forum bin ich bis jetzt leider auch nicht schlauer geworden, woran dies den liegen könnte.

Ich bin etliche der Referenzen zu Contenido durchgegangen, und diese haben alle ein supertollen Antwortzeit-verahlten.
Haben diese Installationen einen adaptierten Code?

Ich denke PHP und der Server generell können es nicht sein. Ich hab auch
phpBB installiert (welches die gleiche Technologie verwendet) und das
ist einigermaßen akzeptabel im Antwortzeitverhalten.

Hier die Links zum Vergleich:

* Zum Begutachten die Installation von Contenido:
http://www.evangeliumsgemeinde.at/conte ... ontent.php

* Zum Vergleich die Installation von phpBB:
http://www.evangeliumsgemeinde.at/phpBB2/

Hat jemand Tipps oder Ideen zu diesem Thema?

Vielen Dank, Willi

timo
Beiträge: 6284
Registriert: Do 15. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Da findet ihr mich nie!
Kontaktdaten:

Beitrag von timo » Sa 15. Okt 2005, 20:06

Kannst du mal schauen, ob PHP als mod_php installiert ist oder ob PHP als CGI läuft?

Halchteranerin
Beiträge: 5478
Registriert: Di 2. Mär 2004, 21:11
Wohnort: Halchter, wo sonst? ;-)
Kontaktdaten:

Beitrag von Halchteranerin » Sa 15. Okt 2005, 20:11

er hat irgendwie auch noch das Problem mit dem doppelten Slash, aber das sollte nicht die Performance beeinflussen ...

timo
Beiträge: 6284
Registriert: Do 15. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Da findet ihr mich nie!
Kontaktdaten:

Beitrag von timo » So 16. Okt 2005, 10:17

Ist mir gerade noch eingefallen: Wirf einfach mal das RSS-Modul raus - wird wohl daran liegen.

willi.firulais
Beiträge: 4
Registriert: Fr 14. Okt 2005, 22:22
Kontaktdaten:

Feststellen ob mod_php oder CGI?

Beitrag von willi.firulais » So 16. Okt 2005, 18:35

Hallo,

Vielen Dank für die Infos. Ich habe das RSS Modul gelöscht. Es hat sich aber nichts wesentliches geändert. Darauhin hab ich in das Layout versucht ein Timing einzubauen. Falls dies korrekt ist, so dürfte es nicht am Seitenaufbau durch Contenido liegen.
timo hat geschrieben:Kannst du mal schauen, ob PHP als mod_php installiert ist oder ob PHP als CGI läuft?
Da ich auf dem Rechner keinen Systemzugang habe (auch kein telnet) sondern nur mittels FTP Dateien übermitteln kann meine Frage:
Wie kann ich feststellen ob PHP als mod_php oder CGI läuft?

Vielen Dank & lg
Willi
--
PS: Versuch eines Timing im Layout, kann auf den oben angeführten Sites eingesehen werden:
<html>
<header>

</header>
<body>
<?php
function microtime_float() {
list($usec, $sec) = explode(" ", microtime());
return ((float)$usec + (float)$sec);
}
$startmicro = microtime_float();
echo "- - - - - - - - - - - - Timing Start: $startmicro - - - - - - - - - - - <br />";
?>

<?php
$endmicro = microtime_float();
echo "- - - - - - - - - - - - Timing End: $endmicro - - - - - - - - - - - <br />";
$difference_micro=$endmicro-$startmicro;
echo "Difference: $difference_micro Sekunden<br />";
?>
</body>
</html>

visionary
Beiträge: 43
Registriert: Di 4. Okt 2005, 22:57
Kontaktdaten:

Beitrag von visionary » So 16. Okt 2005, 19:01

lade dir einen der letzten snapshots herunter
http://www.contenido.org/snapshots/cont ... 07.tar.bz2

und alles wird gut

willi.firulais
Beiträge: 4
Registriert: Fr 14. Okt 2005, 22:22
Kontaktdaten:

Kein Erfolg mit Performance steigerung

Beitrag von willi.firulais » Di 18. Okt 2005, 08:22

Hallo,

Resümee: Leider hat keiner der Tips zu einem Erfolg geführt. Fazit ist, dass sich Contenido nicht unbedingt dazu geeignet ist, wenn man nicht einen eigenen Web Server besitzt um entsprechende Systemänderungen vornehmen kann.

Auf dem Standard Server des Providers auf dem PHP und MySQL out of the box zur Verfügung steht scheint Contenido nicht zu performen.

Nach einigen verzweifelten Versuchen, hatte ich dann mit Joomla (http://www.joomla.org/) mehr Glück. Läßt sich einfach installieren und performt auch einigermaßen. Hätte zwar lieber Contenido gehabt aber was solls.

Technische Daten für Interessierte:
Installierte PHP-Version: 4.3.4
Server Betriebssystem: Apache/1.3.33 (Debian GNU/Linux) FrontPage/5.0.2.2623 mod_ssl/2.8.16 OpenSSL/0.9.7c PHP/4.3.4
System: Linux server01 2.4.25 #1 SMP Sun Feb 29 20:52:00 CET 2004 i686

timo
Beiträge: 6284
Registriert: Do 15. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Da findet ihr mich nie!
Kontaktdaten:

Re: Kein Erfolg mit Performance steigerung

Beitrag von timo » Di 18. Okt 2005, 10:18

willi.firulais hat geschrieben:Resümee: Leider hat keiner der Tips zu einem Erfolg geführt. Fazit ist, dass sich Contenido nicht unbedingt dazu geeignet ist, wenn man nicht einen eigenen Web Server besitzt um entsprechende Systemänderungen vornehmen kann.
Das Fazit kann ich so nicht unterschreiben...ich bin immer noch fest der Überzeugung, daß es am RSS-Modul liegt.

Außerdem warst du so "mutig", gleich eine Beta-Version einzusetzen - warum hast du zu den ersten Gehversuchen nicht eine stabile Version verwendet?

jost
Beiträge: 322
Registriert: Mo 10. Jan 2005, 20:12
Kontaktdaten:

Beitrag von jost » Di 18. Okt 2005, 11:48

Das Resümee ist für den Tee. Ich habe Contenido sowohl auf dezidierten Servern als auch shared Webspace laufen - und da läuft es jeweils gut. So hungrig ist das Systemper se nicht.

willi.firulais
Beiträge: 4
Registriert: Fr 14. Okt 2005, 22:22
Kontaktdaten:

Beitrag von willi.firulais » Di 18. Okt 2005, 12:49

Hallo,

Ich habs zuerst mit der stabilen Version probiert und danach die Beta installiert. Das RSS hab ich auch rausgeschissen.
jost hat geschrieben:Das Resümee ist für den Tee. Ich habe Contenido sowohl auf dezidierten Servern als auch shared Webspace laufen - und da läuft es jeweils gut. So hungrig ist das Systemper se nicht.
Danke Jost, für dein Feedback, das hat mich bekräftigt das Problem doch noch mal zu verfolgen und siehe da ...

.. es lag am Provider, dort ist auf dem Server ein Programm gelaufen, welches den Server komplett zugemacht hat. Jetzt pfeift (funzt) das ganze.

Ich nehme alles zuvor angeführt Retour. Außerdem finde ich Contenido super, sonst hätte ich es nicht solange und hartnäckig probiert.

Vielen Dank für eure Rückmeldungen in der Not,
Willi

alderim
Beiträge: 246
Registriert: Do 17. Nov 2005, 12:22
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von alderim » So 22. Jan 2006, 14:11

Hi Willi,
habe das selbe Performance Problem.
WELCHES Programm bei WELCHEM Provider war das bitte?
danke,
A.

Gesperrt