Fehlende Kategorien im Backend

Gesperrt
junior0007
Beiträge: 20
Registriert: So 16. Jan 2005, 17:25
Kontaktdaten:

Fehlende Kategorien im Backend

Beitrag von junior0007 » Di 8. Mai 2007, 10:56

Hallo,

ich habe ein Contenido in der Version 4.5.3 am Laufen und bisher auch keine (nicht von mir verursachte) Probleme gehabt. Seit Ende letzer Woche ist dies leider anders.

Im Frontend ist zwar Glücklicherweise noch alles in Ordnung allerdings werden im Backend nicht mehr alle Kategorien angzeigt :-( Von 16 ursprünglichen verbleiben nur noch 5 und keine davon ist eine Hauptkategorie... (Vielmehr wird ein bunter mix aus verschiedenen Hauptkategorien angezeigt)

Fragt bitte nicht was ich gemacht habe... ich wars nicht (schön das mal behaupten zu können :)

Das Log-File schreibt leider gar nix. Aber wie kann das sein? Im Front end keine Probleme dafür aber im Backend...?

Contenido V 4.5.3
MySQl Version: 4.025
PHP 4.4.6

Weiß jemand Rat?

Danke schon mal
Junior

emergence
Beiträge: 10600
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:49
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von emergence » Di 8. Mai 2007, 16:12

...nicht mehr alle Kategorien angzeigt
also wenn es nicht alle anzeigt, kann es fast nicht mit der LEFT JOIN sache zu tun haben...

php 4.4.6 version ?
Das Log-File schreibt leider gar nix
kontrollier nochmals die dateiberechtigungen der ordner und dateien -> falls der provider ein php upgrade gemacht hat, würde es mich nicht wundern wenn sich die dateiberechtigungen verändert haben...

schon versucht noch eine kategorie anzulegen ?
Im Front end keine Probleme dafür aber im Backend...?
und das klingt wieder nach der LEFT JOIN sache... aber dann würdest du keine kategorien sehen...

ansonsten db backup einspielen lassen, ist auch ne option -> provider fragen....
*** make your own tools (wishlist :: thx)

junior0007
Beiträge: 20
Registriert: So 16. Jan 2005, 17:25
Kontaktdaten:

Beitrag von junior0007 » Di 8. Mai 2007, 16:39

Hallo emerge,

danke für die Tipps ;-)

Hab noch ein bißchen rumgesucht, und irgendwann fehlerhafte Einträge in der DB gefunden. In der Tabelle ..._cat_tree wurde die idtree von inkrementellen Werten (136675 - 136928) auf konstant 0 zurückgesetzt. Warum das nur Auswirkungen aufs Backend hatte weiß ich nicht.

Auch die Frage Warum alle treeids auf 0 gesetzt wurden bleibt weiter offen... Hast du da ne Idee wie man so was schafft ausser durch UserInteraktion? (Kann leider nicht ausschließen, daß ein übereifriger Redakteur seine Finger im Spiel hatte, aber selbst mit UserInteraktion ist das doch ne ganz schöne Leistung, oder...?)

Naja noch mal Glück gehabt, daß man das Problem mit dem bloßen Auge erkennen konnte ;-)

Gruß
Junior

Gesperrt