Probleme beim speichern

Gesperrt
Andy70
Beiträge: 1
Registriert: Do 7. Aug 2014, 15:38
Kontaktdaten:

Probleme beim speichern

Beitrag von Andy70 » Do 7. Aug 2014, 15:52

Hallo,
ein Kunde nutzt noch die alte 4.6.24 Version. Ich nutze als Browser Chrome, habe aber auch mal Firefox und IE versucht, aber das gleiche folgende Problem:

Wenn ich im Editor im Content Bereich an den Seiten etwas ändere und dann auf "speichern" klicke, sieht alles gut aus. Wenn die Seite im Editor dann neu geladen wird, hat er die Änderung aber nicht angenommen.
Ich muss dann immer erst auf "HTML / Text" klicken, bin dann im HTML/Text Editor. Dort kann ich dann die Änderung vornehmen, saven und dann klappt auch alles. Kann sich das jemand erklären?
Liegt es eventuell an der alten 4.6 Version? Habe den Kunden schon gedrängt upzudaten auf die 4.9, aber das wird sich wohl alles noch ein wenig hinziehen.
Danke und Gruß
Andy

Oldperl
Beiträge: 3950
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Franken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim speichern

Beitrag von Oldperl » Mo 11. Aug 2014, 11:18

Hallo Andy,

das kann am veralteten TinyMCE-Editor in der 4.6er liegen. In den neueren Browsern hat sich doch einiges im Javascript-Handling geändert. Theorethisch könnte man den Tiny auch in der 4.6er updaten, aber dann würde ich eher ein Upgrade zur 4.8er oder, falls die Seite nicht zu umfangreich ist, zur 4.9er empfehlen.

Gruß aus Franken

Ortwin
*NEU* CONTENIDO 4.9 Entwickler-Handbuch
Publikation auf medium.com zu meinem angedachten Entwickler-Buch zu CONTENIDO 4.9
ConLite 2.0, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x *-* phpBO Search Advanced - das neue Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9 *-* Mein Entwickler-Blog

rethus
Beiträge: 1801
Registriert: Di 28. Mär 2006, 11:55
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim speichern

Beitrag von rethus » Mi 20. Aug 2014, 15:25

Schau bitte mal in die Mandantenvariablen, ob dort 2 Einträge wie die folgenden zu sehen sind:
Screenshot_002_20140820.jpg
Screenshot_002_20140820.jpg (8.46 KiB) 3608 mal betrachtet
In der 4.6er kann es auch sein, dass der erste Wert (also Spalte Typ) WYSIWYG heißen muss. Irgendwann wurde dass mal auf tinymce geändert.

Übrigens kannst du ggf. auch einfach den WYSIWYG solange abschalten... Einfach in den Einstellungen des Users deaktivieren. Ich meine in der 4.9 ging das schon... zur not ging das auch über eine Mandantenvariable.

BTW: Ein Umstieg von der 4.6 auf 4.9 "kann" einiges an Arbeit bereit halten, da liegen zwei Versionssprünge mit recht elementaren Änderungen zwischen... Plane da auf jeden Fall genügend Zeit für ein Upgrade ein, und gehe über ein Staging-Server, alles andere ist digitaler Suizid :wink:
Could I help you... you can help me... buy me a coffee . (vielen ❤ Dank an: Seelauer, Peanut, fauxxami )

xstable - Onlineshops, Hosting, Domains und Webentwicklung
suther.de - Webentwicklung, IT-Service, IT-Beratung, Linux-Administration

Software... ein Blick wert: GoogleCalender Eventlist, xst_dynamic_contentType

Gesperrt