Original AdvancedMod Rewrite 4.6.15

GaMbIt_
Beiträge: 674
Registriert: Do 16. Mär 2006, 16:17
Kontaktdaten:

Beitrag von GaMbIt_ » Mo 1. Okt 2007, 16:55

Ich schätze mal dass die rewrite Base nicht so ganz passt...
Oder liegt der gesamte contenido Ordner unter /schnecke/

Möglicherweise passt das auch mit dem wieder zerpflücken der URL Elemente nicht so ganz...

schalt doch mal das MR aus... oder besser die htaccess umbenennen... dann die Links ansehen und oft hat man dann schon den Fehler...
Je nachdem was wo wie verlinkt ist ...

racketeer
Beiträge: 36
Registriert: Do 6. Sep 2007, 09:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von racketeer » Mo 1. Okt 2007, 17:21

Nein der Contenido Ordner liegt unter /web/ und der mandant liegt unter /web/

quasi wenn ich das backend aufrufe muss ich eingeben www.schneckenmuehle.de/web/contenido/
will ich in das frontend musss ich eigeben www.schneckenmuehle.de/web/schnecke/

bin jetzt aus seite 21, habe auch schon die tabellen angesehen, dort stimmt die übersetzung der links,

wenn ich MR ausschalte ändert das nichts an den Links, die stellen sich ehh so dar als wenn MR garnicht existiert.
-= never touch a running system =-

GaMbIt_
Beiträge: 674
Registriert: Do 16. Mär 2006, 16:17
Kontaktdaten:

Beitrag von GaMbIt_ » Mo 1. Okt 2007, 17:29

Hmmm...

Das Mod_Rewrite besteht sozusagen aus zwei Teilen...
Der eine Teil der im COntenido enthalten ist... und die Links... Pfade... usw in der front_content.php anpasst...

Im Artikel muss ja auch aus front_content.php?idcat=xx&idcatart=xx oder so ähnlich ein Link nach diesem Baumuster gebastelt werden: /Kategoriename/artikel_alias.html

Wenn das funktioniert kannst Du anhand der geänderten Links sehen ob das mit der rewrite Rule aus dem zweiten Teil, der htaccess übereinstimmt...

Wenn eines von beiden nicht funktioniert... krachts...
meistens liegts aber an irgendeinem Pfad der nicht richtig gesetzt ist...

die rewrite Base ist aber der Startpunkt der "URI-Ersetzung"
und dann musst Du weiter schauen... ich würde bei Dir die .htaccess in das Verzeichnis /web/ legen...

der Ordner /contenido/ unterhalb von /web/ muss aber von der rewrite Rule ausgeschlossen sein...

racketeer
Beiträge: 36
Registriert: Do 6. Sep 2007, 09:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von racketeer » Mo 1. Okt 2007, 17:36

also irgendwie habe ich es nach Tagen doch geschafft,

und zwar so: ich habe die front_content.php aus dem Beispielmandanten genommen und diese in /web/schnecke/ kopiert.

dann habe ich gemerkt das die Anzeige der Links sich verändert hatte, jedoch die Vereichnisse nicht stimmen.

Also in der htaccess das Base auf "/" gesetzt und in der config.php den Pfad auf /web/schnecke/

funktioniert irgendwie... aber es funktioniert :D
-= never touch a running system =-

GaMbIt_
Beiträge: 674
Registriert: Do 16. Mär 2006, 16:17
Kontaktdaten:

Beitrag von GaMbIt_ » Mo 1. Okt 2007, 17:41

super...

der "Pfad" hat eigentlich nix mit der rewrite Base zu tun...
die Rewrite Base ist nur dazu da ab dieser Ebene der Verzeichnisse zu "rewriten"

baumpaul
Beiträge: 346
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 12:59
Kontaktdaten:

Beitrag von baumpaul » Mo 8. Okt 2007, 10:05

Und - ist schon die neue Version in der Schmiede?

HerrB
Beiträge: 6935
Registriert: Do 22. Mai 2003, 12:44
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von HerrB » Di 9. Okt 2007, 00:05

Ja...

Gruß
HerrB
Bitte keine unaufgeforderten PMs oder E-Mails -> use da Forum!

Newsletter: V4.4.x | V4.6.0-15 (Module, Backend) | V4.6.22+
Standardartikelliste: V4.4.x | V4.6.x
http://www.contenido.org/forum/search.php | http://faq.contenido.org | http://www.communido.net

DoroM
Beiträge: 116
Registriert: Mo 26. Jul 2004, 12:11
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von DoroM » Mi 10. Okt 2007, 11:17

Hallo,
seitdem ich das modrewrite eingebaut hab, funktioniert meine Suche nicht mehr. Bei anderen Websites klappt es übrigens, nur bei meinem neuen Projekt nicht. Switcht nur ohne Fehlermeldung auf die Startseite.
Hat jemand eine Idee?

Gruß
DoroM

nonano
Beiträge: 43
Registriert: Do 13. Apr 2006, 17:45
Kontaktdaten:

Wenn Use_language gehts nicht mehr

Beitrag von nonano » Sa 13. Okt 2007, 13:59

Also, ich habe jetzt den ganzen Thread durchforstet aber nix gefunden.
Folgendes Problem: Sobald ich use_language auf 1 setze, funktioniert es nicht mehr. Dann lande ich immer wieder auf der Startseite :(

Code: Alles auswählen

ModRewrite	use	1
ModRewrite	use_language	1
ModRewrite	use_language_name	1
Ich habe erstmal die Standardinstallation mit 1 Mandant, de / en und Beispielinhalten.

Wenn ich ModRewrite deaktiviere, sehe ich dass in den Get-Parametern keine Sprache auftaucht. hängt das damit zusammen oder spielt das keine Rolle?

Wär super, wenn mir da mal jemand einen Tip geben könnte ... – Danke!

marphin
Beiträge: 196
Registriert: Mo 24. Nov 2003, 13:01

Beitrag von marphin » Mo 15. Okt 2007, 10:40

Hallo,

weiß zufällig jemand, ob Original AdvancedMod Rewrite 4.6.22 schon existiert, bzw. wann es soweit ist?

Ich nehme nämlich am liebsten die ModRewrite-Versionen (Riesen Dank und Kompliment an Stese), da die SUMA-Ergebnisse super sind.

Gruß, Martin

Freddy
Beiträge: 239
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 21:01
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Freddy » Mo 15. Okt 2007, 13:32

Hallo, wollte auch mal nachfragen ob die Original AdvancedMod Rewrite 4.6.22 in Planung ist und wenn ja wann ungefähr es bekannt gegeben wird.
Wollte demnächst ein neues System installieren und deswegen meine Frage ob es sich lohnt zu warten oder ob ich die bisher erschienene Version nehmen soll. Vielen Dank an alle die an der Version mitarbeiten. Super klasse.

nonano
Beiträge: 43
Registriert: Do 13. Apr 2006, 17:45
Kontaktdaten:

Beitrag von nonano » Di 16. Okt 2007, 11:22

So, jetzt hab ichs. Geht anscheinend nur, wenn man den Abschintt nutzt, bei dem man die zwei Zeilen PHP in einem Modul verwenden muss ...

-- Und, lohnt es ich zu warten, bis die neue Version mid ModRewrite kommt?
:D

nomore
Beiträge: 130
Registriert: Sa 15. Mai 2004, 19:38
Kontaktdaten:

Beitrag von nomore » Mi 17. Okt 2007, 07:59

Bin auch schon wahnsinnig gespannt ob und wann es eine Version von modrewrite für die 4.6.23 gibt. Falls ja wird sich das warten sicher lohnen. :wink:
Irgendwann läuft alles, fragt sich nur wann,
und wohin! :-)
ConTemplates.de

KrissKrass
Beiträge: 86
Registriert: Mi 2. Jun 2004, 16:01
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von KrissKrass » Mi 17. Okt 2007, 21:25

nomore hat geschrieben:Bin auch schon wahnsinnig gespannt ob und wann es eine Version von modrewrite für die 4.6.23 gibt. Falls ja wird sich das warten sicher lohnen. :wink:
Hallo zusammen,

Ich bin auch gespannt auf die neue Version von modrewrite... Da ich jedoch nicht warten wollte habe ich versucht modrewrite manuell an die 4.6.23 Version anzupassen.
Ich habe also alle Dateien des "Contenido 4.6.15 MR Bundle" auf den Quellcode von Stese durchsucht und diesen dann Kopiert und in die gleichnamigen Dateien der Version 4.6.23 eingefügt. Anschließend habe ich noch die drei extra modrewrite-Dateien in die neue Version kopiert.
Nun habe ich kurzerhand den "4.6.15 MR Bundle" mit der entsprechend modifizierte Version 4.6.23 überschrieben und die die Setuproutine gestartet und mit der Option "Upgrade" durchlaufen lassen.

Nach der Installation habe ich mir meine Seite angeguckt und alle Links wurden entsprechend ersetzt usw. nur dann kam das Problem: Die verlinkungen werden zwar richtig angezeigt, jedoch werde ich nach dem Klick immer nur auf die Errorseite weitergeleitet und nicht in die entsprechende Kategorie. Komisch daran ist, dass z.B. "startartikel.html" auf den richtigen Artikel leitet, wenn ich jetzt aber z.B. "kontakt/impressum" als Link habe werde ich auf die Fehlerseite weitergeleitet. Anscheinend kommt der seit dem Update irgendwie nicht mehr mit der Ordnerstruktur klar.

Nun meine Frage: Kann ich so eigentlich verfahren bei einem Update oder muss ich immer auf eine entsprechende Updateversion von Stese warten damit das richtig funktioniert?

Sollte ich alles richtig gemacht haben und das ganez also eigentlich laufen sollte, wäre ich über Tipps dankbar woran das vielleicht liegen könnte, dass die Ordnerstruktur nicht erkannt wird beim draufklicken. Denn ersetzten tut er "front_content.php" schon mit der richtigen Ordnerstruktur. Und falls die Frage kommen sollte: In der config-Datei ist nur die Ordnerstruktur von modrewrite aktiviert, die Dateistruktur nicht bzw. das nicht verwenden der Ordnerstruktur.

Freue mich über Hilfe!

Gruß
Christoph

conradius
Beiträge: 168
Registriert: Di 19. Jul 2005, 11:52
Wohnort: Wabern (Bern/CH)
Kontaktdaten:

Beitrag von conradius » Sa 20. Okt 2007, 02:28

hey stese, hey Leute

Contenido Version: 4.6.15mr bundle von stese

ich habe ein Problem mit mr und der in der Artikeleigenschaften definierten Weiterleitung. Und zwar kann ich auf keine Datei weiterleiten, nicht mal auf eine in einer anderen Domain! Das ganze soll im selben Fenster geschehen und ist also kein link-target-Problem o.ä.

In der .htaccess habe ich eine Ausnahme für die Datei selbst oder für das ganze Verzeichnis, in welcher diese Datei liegt, definiert. Hat aber nix geholfen. Ebenso habe ich eine .htaccess im obigen Verzeichnis erstellt, die das RewriteEngine ausschaltet; auch nix.

Wenn ich aber mr ausschalte klappt's!

Nun eben meine Frage: in welcher Datei vom mr-Bundle muss ich anpacken, um die Weiterleitung wieder reinzukriegen (also ein header("location:xyz"))? Ich glaub' nämlich, dass alle Weiterleitungen ausser auf's root (/) vom mr ausgemerzt werden.

Besten Dank für Tipps,
Conradius

Gesperrt