Modul: Standard-Artikelliste Advanced v2.6.0

derSteffen
Beiträge: 847
Registriert: Mi 14. Dez 2005, 16:15
Wohnort: Königs Wusterhausen bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Modul: Standard-Artikelliste Advanced v2.4.3

Beitrag von derSteffen » Mo 6. Sep 2010, 20:55

Hallo,

eine Frage. Ist es richtig das die {PAGELINKS} wie folgt aussehen?
Also mit einem Pluszeichen?

ich meine es funktioniert, nur weiß ich nicht wie es später mit AMR funktioniert.

PS: Die Zeilen, die das Problem von nurneu beheben habe ich bereits eingepflegt.

Vielen Dank

MfG Steffen

Contenido 4.8.13

funomat
Beiträge: 345
Registriert: Do 26. Feb 2004, 22:13
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: Modul: Standard-Artikelliste Advanced v2.4.3

Beitrag von funomat » Di 7. Sep 2010, 07:23

Hi nikko,
wenn du raus bekommst woran es liegt, dann poste das bitte hier. Das könnte anderen auch helfen und evtl. kann ich dann auch was an dem Modul ändern, falls möglich und nötig.

Hi derSteffen,
das ist eigentlich nicht richtig. Es hat sich da ein Leerzeichen eingeschlichen!! Da ich in letzter Zeit immer nur mit AMR getestet habe, ist mir das wohl durchgegangen.

Hier der neue Code:

Code: Alles auswählen

$sParams = ($db2->f("startid") == $db2->f("idartlang") || $db2->f("isstart")) ? 'idcat=' . $db2->f("idcat") : 'idcat=' . $db2->f("idcat") . "&idart=" . $db2->f("idart");
Gruß,
funomat
tiago.de | adk-msi.de | iseringhausen.de | the-iseringhausen.de
Manchmal glaube ich, der beste Beweis dafür, dass es anderswo im Weltall intelligentes Leben gibt, ist der, dass noch niemand versucht hat, Kontakt zu uns aufzunehmen. (Calvin & Hobbes)

derSteffen
Beiträge: 847
Registriert: Mi 14. Dez 2005, 16:15
Wohnort: Königs Wusterhausen bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Modul: Standard-Artikelliste Advanced v2.4.3

Beitrag von derSteffen » Mi 8. Sep 2010, 17:33

Danke! Daran hat es gelegen.

saschar
Beiträge: 141
Registriert: Mo 21. Okt 2002, 14:37
Wohnort: Dornbirn, A
Kontaktdaten:

Realname als Verfasser ausgeben

Beitrag von saschar » Mi 22. Sep 2010, 12:54

Hallo,
hat irgendwer schon probiert den Verfasser/Realname bei der Article-List mit auszugeben
oder kann mir einen Tipp geben, wie das funktionieren könnte.
Habe schon rumprobiert und habe auch schon den USER ausgegeben, nur sollte ich eben den Realname ausgeben.

Danke
saschar

saschar
Beiträge: 141
Registriert: Mo 21. Okt 2002, 14:37
Wohnort: Dornbirn, A
Kontaktdaten:

Re: Realname als Verfasser ausgeben

Beitrag von saschar » Mi 22. Sep 2010, 13:53

Hat sich erledigt, habe es selber hinbekommen.
saschar

funomat
Beiträge: 345
Registriert: Do 26. Feb 2004, 22:13
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: Modul: Standard-Artikelliste Advanced v2.4.3

Beitrag von funomat » Do 23. Sep 2010, 18:17

hallo saschar,

es wäre schön, wenn Du Deine Erkenntnisse mit allen teilen würdest, dann haben alle was davon und wenn ich sehen sollte, dass es sich leicht in eine neue Version integrieren lässt und es auch Sinn macht es zu übernehmen, würde ich es evtl. auch tun! (Umständlicher habe ich den Satz jetzt leider nicht hin bekommen :roll: )

Gruß
funomat
tiago.de | adk-msi.de | iseringhausen.de | the-iseringhausen.de
Manchmal glaube ich, der beste Beweis dafür, dass es anderswo im Weltall intelligentes Leben gibt, ist der, dass noch niemand versucht hat, Kontakt zu uns aufzunehmen. (Calvin & Hobbes)

lunsen_de
Beiträge: 210
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 20:26
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Re: Modul: Standard-Artikelliste Advanced v2.4.3

Beitrag von lunsen_de » Mo 27. Sep 2010, 10:58

Hallo, ich brauchte Hilfe bei der Suche nach einer Variable, die ich im Template ausgeben möchte.

Ich nutze die Artikelliste auch als eine Art Navigation einer bestimmten Unterebene. Das funktioniert sehr gut, nur möchte ich nicht, das die Headline ({HEADLINE}) ausgegebenn wid, sondern der Titel, der bei den Eigenschaften des Artikel eingetragen wird. Ich meine damit nicht den Seitentitel ({PAGETITLE}) sondern, das erste Feld in den Eigenschaften (über Alias). Kann man das noch nachträglich einbauen, bzw. eine Variable dafür anlegen?

Hintergrund ist, dass der Artikelname (der dann in der Liste erscheint (diese sieht aus wie eine Naviagtion)) nicht identisch mit der Headline ist.

Ich hoffe auf Hilfe.

Mit freundlichem Gruß lunsen_de

MakD
Beiträge: 8
Registriert: Do 14. Aug 2003, 14:32
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: Modul: Standard-Artikelliste Advanced v2.4.3

Beitrag von MakD » Mi 27. Okt 2010, 16:43

Hallo schon mal,

ich habe folgende "Besonderheit" Ich wähle ausser der Überschrift immer nur ein weiteres Feld Typ Text aus.
Es steht aber immer noch weitere Punkte darunter:
{IMG_1}
{TEXT_2}

Ich kann wählen was ich will - immer stehen diese Platzhalter da. Modul gelöscht und neu installiert - immer das gleiche.
Cont 4.8.11, S-AA v2.3.4
MakD
______________________
Contenido 4.6.8 & 4.8.12
MySQL 5.1.54
Linux/Apache
art & weise | StadtMedia

funomat
Beiträge: 345
Registriert: Do 26. Feb 2004, 22:13
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: Modul: Standard-Artikelliste Advanced v2.4.3

Beitrag von funomat » Mi 27. Okt 2010, 20:02

Hallo MakD,

bitte immer genau die Anleitungen von Modulen lesen! :motz:

Lösung: Im Template die beiden Platzhalter löschen.

Gruß,
funomat

@lunsen_de: Da die Artikel-Liste nicht als Navigation geplant war ist das Einbinden des Titels nicht vorgesehen, da der Titel in den Eigenschaften eigentlich nur für interne Zwecke gedacht ist.
tiago.de | adk-msi.de | iseringhausen.de | the-iseringhausen.de
Manchmal glaube ich, der beste Beweis dafür, dass es anderswo im Weltall intelligentes Leben gibt, ist der, dass noch niemand versucht hat, Kontakt zu uns aufzunehmen. (Calvin & Hobbes)

funomat
Beiträge: 345
Registriert: Do 26. Feb 2004, 22:13
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: Modul: Standard-Artikelliste Advanced v2.6.0

Beitrag von funomat » Fr 5. Nov 2010, 13:52

Hallo zusammen,

es gibt eine neue Version mit einigen Neuerungen. Lest dazu bitte die Beschreibung auf der ersten Seite http://forum.contenido.org/viewtopic.php?f=60&t=24508.

WICHTIG:
Bitte keine Updates auf laufenden Seiten durchführen, da sich in der Zuordnung der ausgewählten Elemente was geändert hat.

Viel Spaß mit der neuen Version und ich freue mich auf ein reges Feedback :)

Gruß,
funomat
tiago.de | adk-msi.de | iseringhausen.de | the-iseringhausen.de
Manchmal glaube ich, der beste Beweis dafür, dass es anderswo im Weltall intelligentes Leben gibt, ist der, dass noch niemand versucht hat, Kontakt zu uns aufzunehmen. (Calvin & Hobbes)

benja
Beiträge: 168
Registriert: Mi 31. Aug 2005, 10:54
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Modul: Standard-Artikelliste Advanced v2.6.0

Beitrag von benja » Sa 6. Nov 2010, 02:19

Hallo funomat,

die Liste funktioniert zwar, aber über der Ausgabe wird bei mir „MySQL connection missing“ angezeigt.
Nachtrag: Ich habe die Zeile 69 in der Datei ps_pagination.php auskommentiert - jetzt funktioniert das Blättern und der Fehler wird nicht mehr angezeigt.
Und die Umlaute in der Headline werden mit der UTF-8 Codierung im Header (ohne Haken bei UTF-8) nicht korrekt ausgegeben.

Contenido Version: 4.8.14 + Modrewrite

VG
benja

PS. Ansonsten ist das Modul genial - vielen Dank dafür :)

funomat
Beiträge: 345
Registriert: Do 26. Feb 2004, 22:13
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: Modul: Standard-Artikelliste Advanced v2.6.0

Beitrag von funomat » Di 9. Nov 2010, 11:07

Hallo benja,

die Zeile 69 war doch auskommentiert!! An der Datei braucht man auch nichts ändern oder anpassen.

Zu UTF-8:
Läuft Dein Mandant mit UTF-8?
Kann man sich das irgendwo ansehen?

Gruß
funomat
tiago.de | adk-msi.de | iseringhausen.de | the-iseringhausen.de
Manchmal glaube ich, der beste Beweis dafür, dass es anderswo im Weltall intelligentes Leben gibt, ist der, dass noch niemand versucht hat, Kontakt zu uns aufzunehmen. (Calvin & Hobbes)

benja
Beiträge: 168
Registriert: Mi 31. Aug 2005, 10:54
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Modul: Standard-Artikelliste Advanced v2.6.0

Beitrag von benja » Di 9. Nov 2010, 22:17

Hi, ja das habe ich auch gesehen und deshalb fand ich meinen Versuch auch schwachsinnig, aber es hat mit // davor funktioniert!

LG
benja

absoluto
Beiträge: 71
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 16:59
Wohnort: hanau
Kontaktdaten:

Re: Modul: Standard-Artikelliste Advanced v2.6.0

Beitrag von absoluto » Mi 17. Nov 2010, 19:15

halloechen.

ich geselle mich auch in die reihe der gratulaten ein - klasse wie dieses modul contenido im alltagsgebrauch erweitert! :shock:

heute habe ich aber zwei probleme damit (4.8.14 + AMR + article list advanced 2.6.0):

a)
bei der pagination habe ich "« ‹ 1 2 3 4 5 6 7 8 ... › » Maximal: 100 Seiten" und dazu "Anzahl (gesamt): 100 Pro Seite: 4" eingestellt. nun erscheint aber ganz oben auf der uebersichtsseite:
---
Pagination query failed. Check your query.
Error Returned: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'LIMIT 0, 4' at line 28
---
hat hier jemand einen tipp fuer mich? wuerde die pagination schon gern nutzen...

b)
die links die die pagination erzeugt laufen ins leere. evtl. haengt das mit dem o.g. fehler zusammen?`die links der artikelueberschriften funktionieren naemlich 1a!

freue mich ueber jeden tipp und wuensche noch ´n schoenen abend!

merci, martin

funomat
Beiträge: 345
Registriert: Do 26. Feb 2004, 22:13
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: Modul: Standard-Artikelliste Advanced v2.6.0

Beitrag von funomat » Do 18. Nov 2010, 10:12

Ok, kleiner Fehler, große Wirkung!! Danke für den Hinweis.

Zeile 304 bis 305 im Modul-Output bitte wie folgt ändern (Zeilen tauschen!):

Code: Alles auswählen

// LIMIT
if ($aSettings["ArticlePerPage"] > 0) $sql_pagination = $sql;
if ($aSettings["ArticleCount"] > 0) $sql .= 'LIMIT 0, '.$aSettings["ArticleCount"];
Deine Einstellungen sind aber auch ein wenig merkwürdig. Maximal 100 Seiten bei der Pagination bedeutet, dass die Pagination Navigation bis zu 100 Einträge hat bevor das "..." angehängt wird, also "« ‹ 1 2 3 bis 100 ... › »"!!! Bitte verwechsle nicht die angezeigten SEITEN mit den anzuzeigenden ARTIKELN! Wenn du z.B. maximal 5 SEITEN in der Pagination anzeigen lässt sieht das so aus "« ‹ 1 2 3 4 5 ... › »". Die Anzahl der SEITEN in der Pagination hat also nichts mit der Anzahl der ARTIKEL in der Artikelliste zu tun! Und wenn du alle ARTIKEL anzeigen lassen willst, wovon ich mal ausgehe, dann brauchst du auch nicht eine möglichst hohe Zahl anzugeben ("Anzahl (gesamt): 100"), sondern einfach nur 0. Dann werden alle Artikel angezeigt.
tiago.de | adk-msi.de | iseringhausen.de | the-iseringhausen.de
Manchmal glaube ich, der beste Beweis dafür, dass es anderswo im Weltall intelligentes Leben gibt, ist der, dass noch niemand versucht hat, Kontakt zu uns aufzunehmen. (Calvin & Hobbes)

Gesperrt