Anker und ModRewrite und Artikelliste

Gesperrt
frankeee
Beiträge: 20
Registriert: Di 31. Mär 2009, 14:38
Kontaktdaten:

Anker und ModRewrite und Artikelliste

Beitrag von frankeee » Fr 20. Nov 2009, 11:21

Wie Ayshe in einem andern Thread schrieb, kann man Anker in Contenido mit MR wie folgt setzen:
1) Setze zunächst an der Stelle, an die der Browser "springen" soll, das Ankerziel. Merk dir den Namen ;-)
Für unser Beispiel sei dies #kurze_hosen

2) Setze nun an der gewünschten Ausgangsstelle den Sprungverweis. Für die Zieladresse kannst du jetzt nicht, wie bei statischen HTML-Seiten, einfach href="#kurze_hosen" angeben. Durch das URL-Rewriting braucht Contenido ein paar mehr Angaben, nämlich die absolute Adresse ohne den Wurzelpfad.
Im Beispiel wäre das
href="klamotten/hosen/#kurze_hosen"
Das funktioniert! Was aber, wenn ich mit Artikellisten arbeite? Wie setze ich da den Link nach Oben?

Zur Eläuterung:
Habe auf jeder Seite einen Link "nach oben" der fest verdratet im Layout angelegt ist. Arbeite mit Contenido 4.8.11 mit MR

_wiewo_
Beiträge: 358
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 11:12

Re: Anker und ModRewrite und Artikelliste

Beitrag von _wiewo_ » Fr 20. Nov 2009, 13:55

Code: Alles auswählen

$oTemplate->set('d', 'anker_top', $_SERVER['REQUEST_URI'] . '#top');
das an jeden artikel ran und schon gehts ;) :)

frankeee
Beiträge: 20
Registriert: Di 31. Mär 2009, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Anker und ModRewrite und Artikelliste

Beitrag von frankeee » Fr 20. Nov 2009, 14:11

_wiewo_ hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

$oTemplate->set('d', 'anker_top', $_SERVER['REQUEST_URI'] . '#top');
das an jeden artikel ran und schon gehts ;) :)
Klingt einfach, doch ich verstehs nicht - sorry.
Mein Links sieht ja so aus:

Code: Alles auswählen

<a href="../beruf/#top">nach oben</a>
und befindet sich im Layout.

Wenn dein Codeschnipsel nun an jeden Artikel ran soll, müsste ich den ja ins Modul nehmen? Das geht aber nicht, da mein nach-oben-link im Footer steht. Footer steht im Layout und da soll er auch bleiben. Verstehe ich das Falsch? Könntest du deine Lösung bitte erläutern - danke.

_wiewo_
Beiträge: 358
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 11:12

Re: Anker und ModRewrite und Artikelliste

Beitrag von _wiewo_ » Fr 20. Nov 2009, 14:38

pack den schnipsel doch in ein modul welches du in den footer lädst :)

frankeee
Beiträge: 20
Registriert: Di 31. Mär 2009, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Anker und ModRewrite und Artikelliste

Beitrag von frankeee » Mo 23. Nov 2009, 12:31

o.k., hab das Code-Schnipsel nun in einem Modul. Allersings weiss ich nicht, wie ich daraus einen link mache?
bisher sieht es so aus:

Code: Alles auswählen

<a href="../beruf/#top">nach oben</a>
Ich könnte es mir so vorstellen - funktioniert aber nicht:

Code: Alles auswählen

<a href="$oTemplate->set('d', 'anker_top', $_SERVER['REQUEST_URI'] . '#top');">nach oben</a>
Was ist falsch?

_wiewo_
Beiträge: 358
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 11:12

Re: Anker und ModRewrite und Artikelliste

Beitrag von _wiewo_ » Di 24. Nov 2009, 21:01

oh, da brauch jemand einen CrashKurs Modul-Templates :)

die Zeit habe ich Leider nicht, also.... schnell grob....

Modul (z.B. Footer genannt)

Code: Alles auswählen

$oTemplate = new Template();
$oTemplate->set('s', 'anker_top', $_SERVER['REQUEST_URI'] . '#top');
$oTemplate->generate('templates/footer.html', false, true);
Modul-Template (footer.html)

Code: Alles auswählen

Dein Footer Code....
<a href="{anker_top}" title="nach oben">nach oben</a>
Noch mehr Code...
nun gehst du in dein Layout, und pakst anstelle des Footers einen Container dort hin der das Footermodul lädt

frankeee
Beiträge: 20
Registriert: Di 31. Mär 2009, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Anker und ModRewrite und Artikelliste

Beitrag von frankeee » Mi 25. Nov 2009, 13:45

Vielen Dank Christian. Habs irgendwie hingekriegt und es funktioniert" Toller Tipp - Danke. Hab leider kein Pay-Pal Konto aber vielleicht wird es das nächste mal ein Buch.

peanut
Beiträge: 213
Registriert: Do 25. Nov 2004, 19:34
Kontaktdaten:

Re: Anker und ModRewrite und Artikelliste

Beitrag von peanut » Fr 20. Mai 2016, 19:33

Für den Fall das jemand was ganz einfaches braucht und aus einem Modul oder Layout heraus einen Sprung innerhalb der Seite machen möchte. Funktioniert mit ModRewrite und ohne. Aber eben der Code ist nur innerhalb einer Seite brauchbar. Also rauf und runter. Und nicht von links nach rechts :-)

Code: Alles auswählen

<a href="http://<?php echo $_SERVER['HTTP_HOST'] . $_SERVER['REQUEST_URI']; ?>#DEIN_ANKER_NAME_HIER">LINK TEXT HIER</a>
Funzt einwandfrei
Ein Gruss
Peanut
du liest nie ein Buch und weisst weise der Bildung auszuweichen ....

rethus
Beiträge: 1847
Registriert: Di 28. Mär 2006, 11:55
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Anker und ModRewrite und Artikelliste

Beitrag von rethus » Mo 23. Mai 2016, 11:34

@peanut:
Oh, bitte nicht!!! Böse Sache, sieht mir sehr nach einem Einfallstor für XSS aus!

PS: Variablen vom User NIEMALS ungeprüft in einer Webpage verwenden! :idea:
Could I help you... you can help me... buy me a coffee . (vielen ❤ Dank an: Seelauer, Peanut, fauxxami )

xstable.com: - HighSpeed Hosting, Domains, DomainReselling, Linux-Administration
suther.de: - App-Programierung, High-Performance-Webpages, MicroServices, API-Anbindungen & Erstellung

Software... ein Blick wert: GoogleCalender Eventlist, xst_dynamic_contentType

Gesperrt