Neues Modul im Layout - wie global zuweisen?

Gesperrt
akb
Beiträge: 27
Registriert: So 25. Sep 2005, 14:06
Kontaktdaten:

Neues Modul im Layout - wie global zuweisen?

Beitrag von akb » Do 22. Okt 2009, 16:00

Hallo,

ich habe eben einem Layout ein neues Modul zuweisen müssen (lediglich das "Title_Tag"). Nu wird das zwar im eigentlichen Template genutzt, bzw. für neue Seiten, allerdings nicht für bereits vorher erstellte Seiten. Ich weiss, dass ich beim Speichern des Layouts diese "alle default-Module neu zuweisen"-Option habe. Allerdings weiss ich nicht, ob dann eventuell vorgenommene, bereits bestehende Konfigurationen in bestehenden Seiten dadurch überschrieben werden. Weiss da jemand Rat? Ich würd natürlich ungern durch das Hinzufügen eines Moduls alle manuell konfigurierten Einzelseiten zerdeppern...

Vielen Dank im Voraus! :-)

Arne

Karin Dähne
Beiträge: 140
Registriert: Fr 20. Feb 2004, 17:48
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Neues Modul im Layout - wie global zuweisen?

Beitrag von Karin Dähne » Do 22. Okt 2009, 19:25

Hallo Arne,
ich hoffe für Dich, dass Du noch nicht allzuviele Seiten mit dem "alten" Template angelegt hast.
Du musst leider, falls niemand eine andere Lösung bietet, durch alle erstellten Artikel gehen und das Template neu einbinden.
Bedeutet: In der Konfiguration des Artikels bei der Templateeinstellung auf "kein" setzen und danach neu einbinden.

Grüße,
Karin Dähne.

Oldperl
Beiträge: 4121
Registriert: Do 30. Jun 2005, 22:56
Wohnort: Eltmann, Unterfranken, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Neues Modul im Layout - wie global zuweisen?

Beitrag von Oldperl » Fr 23. Okt 2009, 09:14

Hallo ihr 2,

also (weit aushol) baue ich in ein vorhandenes Layout einen zusätzlichen Container ein, und verbinde diesen in einem vorhandenen Template mit einem Modul, so ist dieses Modul automatisch in allen damit verbundenen Kategorien/Artikeln funktionsfähig eingebunden, egal ob diese bereits vorhanden sind oder neu angelegt werden.
Einzig und allein wenn das Modul einen Input-Teil hat, in welchem man eine Modulkonfiguration vornehmen kann, wird diese, wenn man sie bereits im Template macht, nicht für vorhandene Kategorien/Templates übernommen.
Nur in diesem Fall müßte man durch alle Kategorien und Artikel gehen und entweder das Template neu zuweisen oder die Modulkonfiguration vor Ort vornehmen. Dies kann man als zusätzliche Sicherung ansehen, da es meist nicht gewünscht ist solche Modulkonfigurationen global zu machen sondern zumeist vor Ort. Auch ist es programmtechnisch schwer dafür eine benutzerfreundliche und trotzdem sichere Funktion zu machen, die wirklich alle Fallunterscheidungen berücksichtigt.

Gruß aus Franken

Ortwin
ConLite 2.1, alternatives und stabiles Update von Contenido 4.8.x unter PHP 7.x - Download und Repo auf Gitport.de
phpBO Search Advanced - das Suchwort-Plugin für CONTENIDO 4.9
Mein Entwickler-Blog

Karin Dähne
Beiträge: 140
Registriert: Fr 20. Feb 2004, 17:48
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Neues Modul im Layout - wie global zuweisen?

Beitrag von Karin Dähne » Fr 23. Okt 2009, 09:48

Hallo Ortwin,
das stimmt natürlich, dass man das Template nur neu zuweisen muss, wenn das Modul einen Input-Teil hat, oder sich in diesem durch Programmierung etwas verändert hat.
Durch Arnes Schilderung seines Problemes war ich wohl automatisch davon ausgegangen, dass es sich um ein Modul mit Input handelt.
Sein beschriebenes Modul kenne ich nicht.

Aber für alle die ähnliche Problemstellungen haben / haben werden, ist Deine Ausführung eine sehr gute Grundlageninformation.

Grüße,
Karin Dähne.

akb
Beiträge: 27
Registriert: So 25. Sep 2005, 14:06
Kontaktdaten:

Re: Neues Modul im Layout - wie global zuweisen?

Beitrag von akb » Fr 23. Okt 2009, 13:32

Hallo Ihr beiden,

und danke für Eure Ausführungen. Ich hatte es dann gestern doch irgendwann getestet, als ich jemanden erreicht habe, der Zugriff hatte um ein Backup zu machen :-) Habe es dann mit dem Backup in der Hinterhand drauf ankommen lassen und es hat tatsächlich geklappt. Durch anhaken des "Alle Default-Container zuweisen" oder wie auch immer die Option heisst wurde es dann in die vorhandenen Seiten übernommen _ohne_ die Konfiguration anderer Module zu beeinflussen.

anubis2k
Beiträge: 50
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 13:39
Kontaktdaten:

Re: Neues Modul im Layout - wie global zuweisen?

Beitrag von anubis2k » Fr 18. Jun 2010, 20:10

Auch wenn das Thema schon etwas her ist, gibt es denn eigentlich schon irgend einen Trick um das was man unter...
-> Style -> Templates -> Vorkonfiguration

abändert, oder muss man wirklich alle Kategorien noch mal anfassen, das Template auf "keins" und dann wider auf sein Standard stellen?!

McHubi
Beiträge: 1145
Registriert: Do 18. Nov 2004, 23:06
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: Neues Modul im Layout - wie global zuweisen?

Beitrag von McHubi » Sa 19. Jun 2010, 15:14

Neues Modul/ neuer Container: wenn Deine Artikel ein Template direkt zugeordnet bekommen haben (NICHT die automatische Zuordnung des Templates aus den Kategorien) dann funktioniert es in der Regel beim Template das Layout auf "--kein--" zu setzen und danach gleich wieder das ursprüngliche zuzuweisen. Dann ist das Modul drin.

Du erkennst die fehlende "tatsächliche" Zuordnung eines neuen Moduls/ Containers im Layout daran, dass es zwar beim Template im Reiter "Editieren" angezeigt wird, nicht jedoch unter "Vorkonfiguration". Da erscheint es erst nachdem das Layout neu eingelesen wurde. Ein anderer Weg ist mir nicht bekannt.

Änderungen in der Vorkonfiguration im Template sollten sich eigentlich nicht auf die einzelnen Artikel auswirken, da die Konfiguration im Artikel selbst der Vorkonfiguration übergeordnet ist.
seamless-design.de
"Geht nicht!" wohnt in der "Will nicht!"-Strasse.

Das Handbuch zur Version 4.10: CONTENIDO für Einsteiger (4.10)

Das Handbuch zur Version 4.9: CONTENIDO für Einsteiger (4.9)

Gesperrt