Sortierung in CMS_FILELIST

Ideen für neue Funktionen in CONTENIDO?
Antworten
dermicha
Beiträge: 72
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 17:57
Kontaktdaten:

Sortierung in CMS_FILELIST

Beitrag von dermicha » Do 16. Feb 2017, 16:31

Hallo zusammen,

im Filelist-Dialog gibt es ein Sortierkriterium "Erstellungsdatum", das im Objekt auf die ctime der Datei zurückgreift. Die ctime wird dort als creationDate bezeichnet, was nicht ganz korrekt ist. Die ctime ist die Change Time und wird auch immer dann neu gesetzt, wenn sich Dateiattribute ändern. Für Sortierzwecke ist das meiner Meinung nach nicht sehr sinnvoll und für den Nutzer als "Erstellungsdatum" auf jeden Fall sehr verwirrend.

Toll wäre es, wenn hier das in der DB sowieso verfügbare Datum des Uploads ("created" in der Tabelle "con_upl") und eventuell noch der entsprechende User ("author") als Sortierkriterium verfügbar wäre (z. B. als "Uploaddatum"). Das wäre sinnvoll und für den Nutzer auf jeden Fall intuitiv.

Müsste dafür nicht nur die Ermittlung der idupl

Code: Alles auswählen

                        $upload = new cApiUpload();
                        $upload->loadByMany(array(
                            'filename' => $filenameData['filename'],
                            'dirname' => $filenameData['path'] . '/',
                            'idclient' => $this->_client
                        ));
aus der Funktion getConfiguredFiles in die Funktion _applyFileFilters wandern und dort die idupl mit in das Array geschrieben werden? Dann wäre an der Stelle auch gleich die Erweiterung des Arrays um "created" und "author" möglich.

Und noch ein etwas umfangreicherer Wunsch: Super wäre irgendwann einmal ein Feld "Index" oder so ähnlich in der Dateiverwaltung, nach dem sortiert werden könnte (ähnlich dem Sortierschlüssel in den Artikeleigenschaften). Wenn dieses dann auch noch analog zur Artikelübersicht für alle Dateien gleichzeitig gesetzt werden könnte.... :D Und wenn man dann vielleicht über eine Mandanteneigenschaft einstellen könnte, ob der Index sprachabhängig ist oder nicht, wäre das auch klasse (Namen von Team-Mitgliedern müssen nicht übersetzt werden...)

Ich würde mich freuen, wenn auch andere solche Änderungen gebrauchen könnten.

Viele Grüße
Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast